Gästebuch Seite 9

Erfahren Sie, wie es anderen Gästen auf den Fincas gefallen hat.

wir sind gerade aus mallorca zurückgekehrt und wollen uns sofort zurückmelden, da wir alle sehr begeistert von unseren ferien auf ses bitles waren. unser appartement es sostre war sehr gemütlich und alle haben uns um unseren schönen blick von der terrasse beneidet. obwohl keine älteren kinder da waren, hat sich auch unsere teenie- tochter sehr wohl gefühlt. unser siebenjähriger sohn hingegen fand gleich eine menge spielkameraden vor. und wir eltern sind gerne mit den anderen "großen" zusammengesessen. das neue grillhaus wurde dabei oft genutzt. schön war für uns auch die terrasse der casa comun, da man auch an kühleren abenden dort windgeschützt sitzen konnte. andres hat sich trotz aller verständnisschwierigkeiten nicht von seiner guten laune abbringen lassen und francisca hat sich immer gut um die versorgung unseres appartements gekümmert.
wir vermissen jetzt schon die himmlische ruhe, das glöckchengebimmel der schafe und das krähen des hahnes und natürlich alle unsere neu gefundenen freunde!
vielen dank an frau randoll für die schnelle und problemlose bearbeitung- wirklich vorbildlich!
lisa, uli, tim und ulrich aus karlsruhe

Wir waren bereits zum zweiten Mal auf der Finca (des erste Mal in 2007).
Ruhige Lage, schöne Umgebung.
Wirklich schöne Ferien, alles war wie verabredet vor der Abreise.
Wir kommen gerne noch Mal zurück.

kurz und bündig: der urlaub war sehr gelungen. die finca der hit! das apartment sehr sauber und schön. einziges manko: wir haben aufgrund fehlender wegweiser mitten in der dunkelheit eine ganze stunde nach der finca gesucht! sind aber schlußendlich doch noch glücklich angekommen!! wir werden bestimmt wieder kommen und können die finca wirklich allen weiterempfehlen! es wurde nichts versprochen was nicht gehalten werden konnte (homepage!) einzig: die fahrräder und kindersitze wären vielleicht ein wenig zu modernisieren. vielen dank für den unvergesslichen urlaub und liebe grüße von katharina, bernd, sophia und simon!

Uns hat es hier sehr gut gefallen. Der Bauernhof mit seiner ruhigen Lage und den verschiedenen Tieren war ideal für uns und vor allem für unsere Kinder. Die Zimmer waren sehr sauber und die abendlichen Gespräche mit Händen und Füßen werden uns fehlen. Vielen Dank an Familie Port, wir werden gerne wieder kommen.

Wir haben mit unseren 2 kleinen Kindern (3 Monate u. 2,5 Jahre) einen grossartigen Urlaub auf Son Torrat verbracht. Die ruhige Lage der Finca sowie das von uns gebuchte Apartment Es Muli sind top. Die Betreuung vor Ort durch Sandra und Francesc ist hervorragend und vor allem sehr persönlich. Wir kommen gerne wieder!

Ein schöner Familienurlaub !
Andres ist sehr bemüht, das es den Gästen und besonders den Kindern an nichts fehlt. Es sind schöne Kontakte untereinander entstanden und der Grill wurde auch oft genutzt. Der Kinderpool ist eine tolle Sache und die Tiere sind sowiso die Hauptattraktion. Restaurant-Tip: Cafe/Restaurant Parisien in Arta -man kann im Hinterhof wunderbar draußen sitzen und für Kinder ist mit Spielecke, Kinderstühlen und Wickeltisch bestens gesorgt Hier noch ein wichtiger Hinweis: Die zugesendete Anfahrtsskizze ist sehr gut, eine Anfahrt mit dem TomTom ist jedoch nicht zu empfehlen, da er die Koordinaten nicht richtig zuordnen kann (die Erfahrung machten einige der Besucher)

Liebe Fam. Randoll,
vielen Dank für den super Empfang den wir als erste Gäste dieser neu eröffneten Finca erleben durften.Die Lage ist wirklich TRAUMHAFT schön.Die Wohnungen sind liebevoll eingerichtet.Der Blick von der Aussichtsterrasse auf Manacor (vor allem am Abend,bei Sonnenuntergang mit einem Glas Rotwein)ist traumhaft.Wir sind abends mit dem Geläut der Schafsglocken ins Bett gegangen..und morgens vom Hahn geweckt worden,einfach Natur und Idylle pur.Von der Finca aus kann man die Insel sehr gut erkunden,egal in welche Richtung.Wir haben diverse Strände angefahren(sind sogar schon im Meer geschwommen) und uns unzählige Städte angesehen.Das war sicher nicht unser letzter Mallorca Urlaub und wir werden sicher nochmals einen auf dieser Finca erleben.Sandra und Francesc sind sehr bemüht um Ihre Gäste,Wünsche werden möglichst schnell in die Tat umgesetzt.Evtl.
wird es demnächst auch noch mehrmals in der Woche ein Abendessen geben(zurzeit wird nur Frühstück angeboten).Vielen Dank nochmal an alle für diesen wunderschönen Urlaub...Cl+Ralph

Wir haben eine wunderschöne Woche auf der Finca S´Hort de sa Begura in der Ferienwohnung Es Sostre verlebt. Von der Terasse von Es Sostre aus hat man einen tollen Blick rundum in das Naturschutzgebiet. Für uns mit Kleinkind war es ideal, da meine Eltern die Ferienwohnung nebenan hatten und wir so den Babysitter sozusagen Tür an Tür hatten. Allerdings ist die Wohnung Es Sostre etwas dunkel, was bei heißen Temperaturen sehr angenehm ist. Sollte man aber bedenken, wenn man z.B. im Frühjahr fährt. Die Wohnung meiner Eltern hatte den Nachteil, dass kein Fenster zum öffnen oder ein sonstiger Abzug im Bad war. Ansonsten waren die Wohnungen blitzsauber und angenehm war auch der Putzservice 1x pro Woche. Die Besitzer der Finca sind sehr nett und hilfsbereit und das gemeinsame Abendessen war ein echter Höhepunkt! Sehr lecker. Für Kinder ist es ideal, da so viele Tiere zu sehen sind. Schön wäre es, wenn noch ein Sandkasten für kleinere Kinder aufgestellt werden würde. In Arta ist man in ca. 15 min, allerdings ist die Strasse dorthin zum größten Teil sehr holperig. Alles in allem ein toller Urlaub auf einer tollen Finca.

Hallo Frau Randoll, wir haben den Urlaub auf der Finca sehr genossen. Es war toll! Insbesondere unsere 2 Jungs (3 und 6 Jahre) waren begeistert. Die vielen Tiere, die anderen Kinder und der Pool haben uns sehr gut gefallen. Die Anlage ist sehr gepflegt und sehr sauber. Den ganzen Tag kümmert sich die sehr nette Familie Pont um den Garten und der Opa kam tatsächlich am Nachmittag mit dem Trecker und hat die Kinder herumgefahren. Das war einfach Klasse. Der gesellige Abend gleich zu Anfang war ein schöner Urlaubseinstieg. Die Familie Pont hat sich auch sehr viel Mühe mit dem Essen gegeben und es war lecker! Die Naturverbundenheit auf der Finca war für uns alle ein schönes Erlebnis. Die Kinder brauchten nicht mehr. Sie konnten spielen, auf Entdeckungsreise gehen, herumtoben auf dem kleinen Bolzplatz. Wir haben Zitronen und Orangen gepflückt,die hofeigenen Eier gegessen und die Ruhe auf der Finca genossen. Abends hört man nur die Schafe, schön. Wir werden diese Urlaubsadresse gerne weiterempfehlen und sicher nochmal wiederkommen. Jetzt finden wir ja auch den Weg, der war nämlich nicht gut ausgeschildert. Das ist das Einzige, was zu verbessern wäre.

Liebe Frau Randoll und liebe Familie Pont, vielen Dank für diesen wunderschönen und rundum gelungenen Urlaub. Wir haben die Zeit sehr genossen. Vor allem unser Kleiner (2 Jahre) wusste gar nicht was er morgens zuerst machen soll: Miezekatzen streicheln, den Pfau besuchen oder doch lieber Schweine füttern? Wir konnten währendessen auf der Terasse die Sonne genießen ohne Angst haben zu müssen, dass irgendetwas passiert.
Ein weiteres Highlight war das gemeinsame Abendessen mit unseren Gastgebern und den anderen Gästen (riesige Pfanne voll mit Paella und zum Abschluss einen selbstgemachten Likör).
Einziger Wermutstropfen: Wir hätten gerne etwas besser spanisch gesprochen, um Familie Pont sagen zu können, wie sehr es uns auf ihrer Finca gefallen hat.