Gästebuch Seite 10

Erfahren Sie, wie es anderen Gästen auf den Fincas gefallen hat.

Liebe Familie Pont, sehr geehrte Frau Randoll !!!
Wir haben einen sehr erholsamen Urlaub auf einer wunderschönen Finca verbracht. Es hat wirklich nichts gefehlt. Die Zimmer waren sehr sauber, großes Lob an den Reinigungsservice!!! Auch die 2 tollen Abendessen, die von Familie Pont mit deren Kindern und Enkelkindern vorbereitet wurden waren sehr lobenswert. Schön, einen Urlaub mit so nettem Familienanschluss gehabt zu haben. Für unsere beiden Töchter Alena und Luisa war es toll, den ganzen Tag die Möglichkeit zu haben Tiere zu streicheln, Dinge zu entdecken, Pony reiten, Traktor fahren, Katzen streicheln, Schweine füttern, und und und.... .Nach ausgiebigen Strandbesuchen anschließend noch in den Pool zu springen war für die Kinder ebenfalls super. Die Kinder konnten laufen wie sie wollten, ohne dass man Angst um sie haben mussten. Wir haben die Ruhe und Gastfreundschaft auf dieser Finca sehr genossen. Wir würden uns sehr freuen, noch einmal einen Urlaub auf der Finca verbringen zu dürfen.
Also, rundum sehr empfehlenswert, Ihre Internetseite hält wirklich das, was sie verspricht.
Wir haben noch eine Restaurant Empfehlung für alle, die gerne Tapas essen:
Can Picafort Sporthafen
Restaurante Don Denis
Calle Isabel Garau 76
Spezialitäten: Tapas, Pa amb olis, Fleisch, Fisch und Meeresfrüchte
Sehr gutes Preis-Leistungsverhältniss, sauber und sehr freundliches Personal
Mit vielen lieben Grüßen, Familie Oliver und Ruth Völker

Vor allem mit kleinen Kindern aus vollstem Herzen zu empfehlen! Gerne wieder!! Die Beschreibung der Finca im Internet ist in jeder Hinsicht zutreffend. Die Wohnung ist sehr geschmackvoll mit Liebe zum Detail eingerichtet, wobei Details laufend verbessert werden und kleine Defekte sofort repariert werden - José und seine Familie wohnen ja direkt nebenan. Im Winter mag sie für vier Leute etwas klein sein, im Sommer ist mit der hübschen Terasse super Platz. In den paar Tagen unseres Aufenthalts zu Beginn der Saison hatten wir zudem das Glück, alle paar Tage in den Genuß der neusten Anschaffungen zu kommen (Grillwagen & Hollywoodschaukel). Die Küche ist super eingerichtet, mit allem was das Herz begehrt und Riesen-Kühlschrank, in dem sich auch alles ameisensicher verstauen lässt... Direkt neben den Eigentümern zu wohnen könnte schief gehen - nicht so bei José, Magdalena, Xavier und Alberto. Die Familie ist einfach super herzlich und nett - und dabei nie aufdringlich! Vielen Dank nochmals!! Xavier hat gleich unseren kleinen Niki (1 1/2) "adoptiert", sich rührend um ihn gekümmert und immer gern mit ihm gespielt. Toll, wenn am Wochendene die Großfamilie aufläuft, eine Handvoll Kinder rumrennen und zu den beiden Hunden, der Katze, den Kaninchen, Hühnern und der Ziege auch noch ein Pferd kommt. Der Pool schließlich wird ohne Chlor geklärt und schont so Augen und Nase. Die Lage der Wohnung ist perfekt - 10, 15 Minuten zu Fuß von Artá, einem sehr netten, authentischen, touristisch voll erschlossenen, aber nicht durch Massentourismus verdorbenen Städtchen, in dem man gerne Kaffee trinken geht. Eine Vielzahl toller Strände ist mit dem Auto schnell zu erreichen (auch ein paar fast einsame Traumstrände - einfach José nach Tips fragen). Wenn dann noch das perfekte Wetter dazu kommt, dass wir hatten, kann nichts mehr schief gehen :-)

Auch wir können uns nur in die Liste der positiven Bewertungen einreihen: angefangen bei den Vorbereitungen mit der informativen Homepage und der genauen Anfahrtsbeschreibung bis hin zum Urlaub selbst .
Schnell haben wir die Alltagsprobleme vergessen und konnten den Urlaub genießen. Es war herrlich auf der Terrasse (Es Graner) zu sitzen, den Sonnenuntergang zu beobachten und bei einem Glas Wein den abendlichen Rufen der Schafe und Vögel zu lauschen. Die Terrasse diente uns bei durchweg schönem Wetter als „zweites Zimmer“, so dass wir zu dritt in dieser Wohnung ausreichend Platz hatten.
Unsere 6jährige Tochter war begeistert, schon vor dem Frühstück die Tiere versorgen zu können und die jeden Morgen um 8.00 Uhr von Andres gelieferten Croissants und Baguette abzuholen sowie abends mit den anderen Kindern herumzutoben, während die Eltern gemütlich auf der Terrasse der Casa Común (Grüße nach Karlsruhe und Hövelhof) saßen.
Fazit: die ganze Familie ist sich einig, das wir unseren nächsten Urlaub wieder auf Ses Bitles oder einer anderen von Frau Randoll vermittelten Finca verbringen!

Der Blick von der Dachterrasse und dem Wohn- Esszimmer ist wirklich wunderschön.
Auch ist es sehr ruhig in der Siedlung.
Trotzdem würden wir das Haus nicht mehr buchen.
Vor allem die Ausstattung der Küche lässt zu wünschen übrig: Die Kaffee- und Espressomaschine waren so verschmutzt, dass wir sie nicht benutzen wollten. Ein Toaster ist ebensowenig vorhanden wie Kleinigkeiten, die man so braucht: Korkenzieher, Flaschenöffner, kleines Küchenmesser etc. Manche Küchenutensilien sind verrostet.
Die Putzfrauen scheinen nicht in die Schubladen zu schauen, in denen zum Teil noch "Überreste" des vorherigen Mieters waren.
Die Querstrebe eines Liegestuhls ist durchgebrochen, einer der beiden Handtuchhalter im Bad hängt schief (und fällt wohl bald aus der Wand), eine Schublade im Kleiderschrank war wegen abgebrochener Blende nicht zu öffnen,
der Kühlschrank lässt sich nicht mehr regulieren, am Geschirrwagen der Spülmaschine fehlen Räder.
Zugegeben - alles Kleinigkeiten, die aber in der Summe nerven.
Mallorca hat uns jedoch sehr gut gefallen!! Die Anwicklung der Buchung hat gut geklappt.
----------------------------------------------------
Sehr geehrte Gäste, ich habe mich sofort um die beanstandeten Dinge gekümmert und "Auf-nach-Mallorca" hat das Haus eingehend in Augenschein genommen. Es wurde einiges repariert und gründlich gereinigt und ich bin überzeugt, dass das Ferienhaus ab jetzt in einwandfreiem Zustand übergeben wird. Andrea Randoll, 2. Juli 2009

Wir können Ses Bitles nur weiterempfehlen und danken Frau Randoll herzlich für die absolut zuverlässige Abwicklung. Ses Bitles ist genau so wie es beschrieben wurde, in unserer Wohnung "Sa Cotxeria" haben wir uns sehr wohlgefühlt, und unsere beiden Kindern (19 Monate und 5 Jahre)waren rundum zufrieden. Wir haben 10 wunderschöne und vor allem ruhige Tage verbracht, sehr interessante, nette Menschen kennengelernt, mit denen wir gerne noch länger unsere Zeit am Pool oder in der Casa Comun" verbracht hätten!!!
Schön war auch, dass man einfach nichts gehört hat, ausser das, was es in der Natur gibt.
Alles in allem - es hat sich gelohnt.
Vielen Dank auch nochmal für alles. Rainer, Kirsti, Matti und Maija Hansjürgens

Hallo Frau Randoll, herzlichen Dank für Ihre Nachfrage.
Natürlich hat es uns sehr gut gefallen, besonders unseren 2 kleinen Enkelkindern, Mia und Noah. Die waren begeistert von den vielen Tieren, besonders von dem Esel Paco.Das Wetter hat uns auch nicht im Stich gelassen, denn es war durchweg schön.
Besonderen Dank noch mal an Andrés der den Kindern mit seinen Traktorfahrten und dem Eselskarrenfahren eine riesige Freude gemacht hat.
Wenn die Finanzkrise sich etwas gelegt hat werden wir Ses Bitles wieder ins Auge fassen. Bis dahin alles Gute und noch eine schöne Zeit. Liebe Grüße
Albert Allwinn

Wir waren mit unserem Aufenthalt auf der Finca sehr zufrieden. Hervorragend war der Service von Sandra und Frencesc, die immer freundlich und gut gelaunt auf die Wünsche und Anregungen ihrer Gäste eingehen. Wir danken auch für viele gute Informationen und Tipps, die wir von beiden erhielten. Natürlich hat uns der Grillabend besonders gefallen. Sonst hätten wir nicht bis weit nach Mitternacht zusammen gesessen.
Wenn in der nächsten Zeit das teilweise aufgetretene Stromversorgungsproblem gelöst sein wird, gibt absolut nichts mehr zu kritisieren. Auch hier war der superschnelle Service (Kerzen und Anwesenheit nach 10 Minuten!) der Gastgeber beispielhaft und ein Stromausfall war dadurch nur noch eine kleines "Problemchen".
Wir werden einen Finca-Aufenthalt, vermittelt von dem Ehepaar Randoll, weiter empfehlen und haben sogar schon damit begonnen.

Der Urlaub auf Mallorca war einfach ein Traum. Herrlich ruhige Lage, geräumige Zimmer. Die Dachterrasse lädt geradezu zum gemeinsamen Grillen ein. Wir (7 Freunde und ich) hatten einen sehr schönen Urlaub an der Cala Gat und können die Finca nur jedem weiterempfehlen. Der Strand ist bequem zu Fuß zu erreichen. In das Ortszentrum ist es etwas weiter, aber der Fußweg dorthin auch gut zu nehmen. Vielen Dank für die schönen Tage auf Mallorca. Vielleicht ergibt sich irgendwann die Möglichkeit zur Wiederholung.

wir sind gerade aus mallorca zurückgekehrt und wollen uns sofort zurückmelden, da wir alle sehr begeistert von unseren ferien auf ses bitles waren. unser appartement es sostre war sehr gemütlich und alle haben uns um unseren schönen blick von der terrasse beneidet. obwohl keine älteren kinder da waren, hat sich auch unsere teenie- tochter sehr wohl gefühlt. unser siebenjähriger sohn hingegen fand gleich eine menge spielkameraden vor. und wir eltern sind gerne mit den anderen "großen" zusammengesessen. das neue grillhaus wurde dabei oft genutzt. schön war für uns auch die terrasse der casa comun, da man auch an kühleren abenden dort windgeschützt sitzen konnte. andres hat sich trotz aller verständnisschwierigkeiten nicht von seiner guten laune abbringen lassen und francisca hat sich immer gut um die versorgung unseres appartements gekümmert.
wir vermissen jetzt schon die himmlische ruhe, das glöckchengebimmel der schafe und das krähen des hahnes und natürlich alle unsere neu gefundenen freunde!
vielen dank an frau randoll für die schnelle und problemlose bearbeitung- wirklich vorbildlich!
lisa, uli, tim und ulrich aus karlsruhe

Wir waren bereits zum zweiten Mal auf der Finca (des erste Mal in 2007).
Ruhige Lage, schöne Umgebung.
Wirklich schöne Ferien, alles war wie verabredet vor der Abreise.
Wir kommen gerne noch Mal zurück.