Unsere Klassiker

» Alle anzeigen

Beste Kontakte zum Betreiber

Unsere Klassiker sind Fincas die wir über Jahre vermitteln und bei denen wir langjährige Kontakte zu den Betreibern pflegen. So wie wir alle Betreiber persönlich kennen, kennen wir auch jede Finca in unserem Angebot. Alle Häuser werden von uns selbst: besichtigt, vermessen und fotografiert. Alle Ferienhäuser werden einmal jährlich von uns besichtigt und die Qualität überprüft. Wir wissen was unsere Gäste wünschen und beraten die Fincabetreiber entsprechend. So werden die Fincas ständig weiter verbessert.

Urlaubsfincas mit Tradition

Genauso lange wie die Klassiker-Fincas im Programm sind, kommen auch schon manche Stammgäste. Auf den Agrotourismusfincas treffen sich viele Gäste, es entwickeln sich Freundschaften und man verabredet sich fürs nächste Jahr. Gemeinsame Abendessen und Spielkameraden für die Kinder bereichern den Urlaub. Die freundlichen Fincabetreiber sorgen für einen einwandfreien Zustand der Fincas. Stammgäste buchen über uns, weil wir freundlich und kompetent beraten. Gästerückmeldungen werden ernst genommen und an den Vermieter weitergegeben. Informative Webseiten beantworten alle wichtigen Fragen.

Die neuesten Gästebewertungen zu unseren Klassikern

Liebe Paquita,liebe Maria und lieber Toni, wir haben die Woche in der Casa wieder so sehr genossen. Vielen Dank für eure liebevolle Gastfreundschaft. Wir hoffen so sehr, dass die Casa und ihr gut durch die Coronakrise kommen und wir freuen uns schon jetzt auf nächstes Jahr in der Hoffnung, wieder eine Woche in diesem Paradies verbringen zu dürfen.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Wir waren zum ersten Mal mit Kindern im Frühjahr auf Mallorca und auf der Suche nach einer Finca auf der es den Kindern auch ohne tägliche Ausflüge nicht langweilig wird. Genau das haben wir auf S'Hort de sa Begura gefunden. Das weitläufige Gelände lädt die Kinder zum Spielen (Sandkasten, Trampolin, Fussballplatz,...) und Entdecken (Ziegen, Hühner, Ponys, Pfauen, usw.) ein. (Leider ist der Pool nicht eingezäunt und nicht alle Bereiche des Geländes einsehbar, so dass wir mit einem Kind welches noch nicht schwimmen kann doch stets ein offenes Auge haben mussten und nicht ganz so entspannt sein konnten, wie andere Eltern mit älteren Kindern).
Die Ferienwohnung war sehr sauber, da wir die ersten Gäste der Saison waren, roch es durch die Feuchtigkeit der Wintermonate noch etwas muffig in der Wohnung, dies hat uns aber nicht weiter gestört. Ansonsten war die Wohnung nett und gemütlich eingerichtet und auch die Küche gut ausgestattet. (Schön wäre noch ein kleines Eisfach im Kühlschrank)
Im Frühjahr war die Wohnung leider etwas dunkel (ohne Licht konnte man tagsüber kaum seine Hand vor Augen erkennen), dies ist im Sommer aber sicher ein großer Vorteil, da die Räume sich nicht so stark aufheizen.
Frühstück war jeden morgen sehr liebevoll und lecker angerichtet und für jeden etwas dabei. Neben Toast, Aufschnitt und Joghurt gab es immer frisches Obst und Gemüse sowie täglich etwas besonderes wie z.B. Tortilla. Neben der Kaffeemaschine gab es eine automatische Citruspresse mit der man sich aus den Orangen aus dem fincaeigenen Garten einen leckeren Saft pressen konnte.
Im Anschluß an das Frühstück, stand täglich die Ponykutsche bereit. Ein Highlight für Kinder und auch Eltern, da diese während die Kinder glücklich mit der Kutsche über das Gelände unterwegs waren ein verlängertes Frühstück auf der Sonnenterasse genießen konnten.
Die Betreiber der Finca und auch die Angestellten sind durch und durch hilfsbereit und freundlich und waren stets sehr bemüht den Gästen einen schönen Urlaub zu bereiten. Auch der von der Betreiberfamilie ausgerichtete Grillabend ist sehr zu empfehlen: Leckere Speisen und nette Kontakte zu den anderen Familien! Ein einziger Wehmutstropfen: Der in der Fincabschreibung als beheizt angegebene Pool (ausschlaggebend für unsere Buchung) war viel zu kalt zum Schwimmen. Erst als eine andere Familie sich deswegen beschwerte, wurde ein Techniker gerufen - ab dann lief die Heizung! Bis zu unserer Abreise hatte der Pool aber keine Badetemperatur erreicht! Schade! Trotzdem haben wir den Urlaub sehr genossen und können die Finca uneingeschränkt empfehlen!

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Wir hatten ein sehr schöne Zeit.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

etwas verspätet :)
War wie immer alles prima.
Dieses Jahr war es etwas heiß und unser Apartment ist baulich bedingt schlecht zu lüften. Das hat uns schon etwas zu schaffen gemacht. Auch ein kleiner Ventilator hat da nicht wirklich Abhilfe geschaffen. Das war auch das erste Mal, dass wir uns eine Klimaanlage gewünscht hätten.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Es war wie immer wunderschön auf der Begura!
Wir haben auch viele Wiederholungstäter getroffen und es wurde eine lustige Runde!!!
Sogar schwimmen konnten wir noch super, da der Pool so schön warm war!!!
Die Betreuung aller Mitarbeiter war wie jedes Mal einmalig herzlich!

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis: