Unsere Klassiker

» Alle anzeigen

Beste Kontakte zum Betreiber

Unsere Klassiker sind Fincas die wir über Jahre vermitteln und bei denen wir langjährige Kontakte zu den Betreibern pflegen. So wie wir alle Betreiber persönlich kennen, kennen wir auch jede Finca in unserem Angebot. Alle Häuser werden von uns selbst: besichtigt, vermessen und fotografiert. Alle Ferienhäuser werden einmal jährlich von uns besichtigt und die Qualität überprüft. Wir wissen was unsere Gäste wünschen und beraten die Fincabetreiber entsprechend. So werden die Fincas ständig weiter verbessert.

Urlaubsfincas mit Tradition

Genauso lange wie die Klassiker-Fincas im Programm sind, kommen auch schon manche Stammgäste. Auf den Agrotourismusfincas treffen sich viele Gäste, es entwickeln sich Freundschaften und man verabredet sich fürs nächste Jahr. Gemeinsame Abendessen und Spielkameraden für die Kinder bereichern den Urlaub. Die freundlichen Fincabetreiber sorgen für einen einwandfreien Zustand der Fincas. Stammgäste buchen über uns, weil wir freundlich und kompetent beraten. Gästerückmeldungen werden ernst genommen und an den Vermieter weitergegeben. Informative Webseiten beantworten alle wichtigen Fragen.

Die neuesten Gästebewertungen zu unseren Klassikern

Wir fühlen uns immer sehr wohl bei Maria und ihrer Familie. Für Kinder ist es wunderbar, viele Tiere, eingezäunter Pool und die nächste Straße ist weit genug weg, dsss die Kinder frei spielen können.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Hygienemaßnahmen: wir waren die einzigen Gäste, Frühstück wurde für uns bereit gestellt (kein Buffet), Hygienegel wurde bereit gestellt, insgesamt war die Insel und Strände sehr leer, kein Gefühl von Ansteckungsgefahr
- freundlicher und aufmerksamer Vermieter, Fincaupgrate erhalten, sehr schöne Anlage, individuelles Frühstück nach Rücksprache
- die Wohnung an sich war hingegen nicht ganz optimal (Sielgeruch im oberen Badezimmer, Schlafzimmertüren schleifen laut am Boden, WLAN-Verfügbarkeit war schlecht bis nicht vorhanden, TV funktionierte nicht)
- Vielfalt der Tiere toll für Kinder

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Wir wussten schon lange vorher, dass wir trotz Reisewarnung den Urlaub antreten würden, da wir uns bereits im Sommer ein Bild von der Lage auf der Insel verschaffen konnten. Das auf nach Mallorca Team war bei Rückfragen stets erreichbar und änderte die Buchung gerne für uns, als wir etwas schieben mussten. Bereits am Flughafen wurden wir von freundlichen und dankbaren Mitarbeitern empfangen. In unter 10 Minuten waren wir raus aus dem leeren Flughafen und auf dem Weg zur Finca. Die Finca selber ist wunderschön und gepflegt, die Besitzer und Manoli sind stets unglaublich freundlich und hilfsbereit. Das Frühstück war das Highlight des Tages. Die Pools (davon einer beheizt) waren ebenfalls sehr sauber. Hygienevorschriften wurden sowohl auf der Finca als auch überall, wo wir uns aufgehalten haben besser eingehalten als Zuhause. Wir fühlten uns definitiv sicherer als derzeit in deutschen Großstädten. Wir hatten großes Glück, dass nicht alle Gäste storniert hatten und verbrachten wunderschöne Tage. Besonders toll fanden wir die Samstagabende, an denen wir von den Betreibern der Finca zum mallorquinischen Abendessen eingeladen wurden. Es war köstlich. Zu Ihnen möchten wir sagen: „ Vielen Dank, bleibt gesund und wir freuen uns auf das nächste Jahr“. An den Stränden herrschen derzeit karibische Zustände. Glasklares Wasser und meist sieht man nur wenige andere Menschen. 24 Stunden nach Ankunft in Deutschland haben wir unser negatives Testergebnis. Es war auch nichts anderes zu erwarten. So schön die Insel dieses Jahr auch war, so bestürzt sind wir auch darüber, was speziell zuletzt die undifferenzierte Reisewarnung dieser Insel und den Menschen dort angetan hat. Wir hoffen, dass es im nächsten Jahr wieder besser wird.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Liebe Maria, 5 Sterne reichen gar nicht aus!!! Wir wurden so herzlich aufgenommen hatten einen wundervollen Urlaub auf der Finca. Das wir Coronabedingt (man fühlte sich auf Mallorca sicherer als in Deutschland!) die einzigen Gäste waren, war schön und doch schade zugleich. Zum einen hatten wir das ganze Areal und den Service (Danke für das tolle Frühstück jeden Morgen!) von Maria und Ihrer Familie für uns allein, jedoch wäre es auch schön gewesen, andere Familien kennenzulernen. Wir beten und hoffen, dass sich im kommenden Jahr alles wieder entspannt und Maria und Ihrer Familie wünschen wir, dass ganz viele Gäste im kommenden Jahr Urlaub bei Ihnen machen werden. Es ist so wunderschön mit all den Tieren und der Ruhe dort. Maria ist so unendlich lieb und herzlich... die Finca ist für uns und die Kinder ein kleines Zuhause geworden. Der Abschied fiel schwer... Wir kommen auf jeden Fall wieder!

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Wir waren zu viert inkl. unserer Töchter (3 1/2 Jahre und 10 Monate alt) in der Finca Es Tarongers bei Magdalena und José zu Gast. Es war eine wirklich sehr schöne Zeit, die wir sehr genossen haben. Magdalena und José waren super gastfreundlich und sehr zuvorkommend. Wir haben uns von der ersten Sekunde sehr wohl und willkommen gefühlt. Auch unsere Kinder haben sich pudelwohl gefühlt und besonders unsere ältere Tochter hatte jede Menge Spaß mit den ganzen Tieren und Fahrzeugen/Spielgeräten!! Ganz besonders haben ihr die Tierfütterungen Spaß bereitet. Das war eine sehr schöne Erfahrung. Das Gelände der Finca ist sehr schön aufgebaut. Es macht einfach Spaß dort zu sein. Auch die Ausstattung des Hauses hat keine Wünsche offen gelassen. Besonders toll fanden wir auch den überdachten Grillbereich samt Esstisch und Waschbecken. Insgesamt können wir sagen, dass wir mit Magdalena und José neue Freunde fürs Leben gefunden haben. Auch die Nähe zum Ortszentrum Artá ist perfekt. Man ist ganz schnell hingefahren und selbst zu Fuß ist es in ganz kurzer Zeit zu erreichen. Von dort führt auch ein schöner Rad- Fußwanderweg bis nach Manacor. Sehr zu empfehlen auch für eine Jogging-Runde. Bzgl. des Corona-Virus können wir sagen, dass wir uns keine Sekunde Gedanken oder Sorgen gemacht haben uns auf der Insel anzustecken. Wir waren vor dem Aufenthalt in der Finca noch für 8 Nächte in einer Ferienwohnung am Strand von Alcudiá. Auch dort haben wir uns sehr sicher und wohl gefühlt. Es war natürlich ein anderes Gefühl als sonst auf der Insel, weil kaum Touristen dort waren. So hatten wir den riesen Strand gefühlt fast für uns allein, aber das haben wir einfach so angenommen und automatisch das stille Mallorca genossen. Natürlich hoffen wir für alle, dass es auch wieder zu normalen Zeiten kommt! Hygienemaßnahmen wurden überall, ob Flughafen, Automietstation Centauro, Ferienwohnung Alcudiá, Supermärkte, Finca Es Tarongers vorbildlich eingehalten. Flüge waren so gering belegt, dass es unserer Meinung nach gefährlicher ist sich mit dem Virus anzustecken, wenn man in Deutschland z.B. Bahn fährt. Wir sind auf alle Fälle überglücklich, dass wir den Urlaub von insgesamt knapp drei Wochen gemacht haben. Es war eine sehr sehr schöne Zeit und tolle Erholung! Zurück in Deutschland haben direkt am Flughafen in Köln den Corona-Test gemacht und hatten nach nicht einmal 24 Stunden unser negatives Ergebnis, so dass wir direkt wieder freie Menschen waren. Zum Schluss möchten wir uns nochmal herzlich bei Magdalena und José bedanken für die tolle Zeit bei Euch!! Wir kommen ganz bestimmt wieder!!! :-)

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis: