TÜV SÜD s@fer-shopping

Meine Fincavermittlung auf Mallorca


+49 7042 96 83 060+49 7042 96 83 060 Mo – Fr
9:00 – 18:00
Anfrage

Gästebuch Seite 53

Erfahren Sie, wie es anderen Gästen auf den Fincas gefallen hat.

Eingetragen am:


Datum der Reise
15.05.2016 bis 25.05.2016

Die Finca ist ein " Traum". Es ist wirklich alles da .Man muss nur noch Badetücher für den Strand mitnehmen.
Von der Lage her optimal. In Arta ,ca. 4,5 km , findet man sehr gute Restaurants, Bäcker, Obst-Gemüseläden und mehrere
Supermärkte .Wunderbare Sandstrände, Cala Agulla, Cala Torta oder Cala Mesquida sind schnell zu erreichen.
Der nette Vermieter schaut regelmäßig vorbei und rundet das sehr positive Bild des Objektes ab.
Bestimmt nicht das letzte mal.

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca Can Cremat Can Cremat
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:

Eingetragen am:


Datum der Reise
16.05.2016 bis 23.05.2016

Das Appartement war genau wie Internet beschrieben. Alles sehr geschmackvoll und modern eingerichtet. Die Vermieter sind sehr nett. Die Lage ist TOP!!!

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Ferienwohnung Sa Maniga Sa Maniga
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:

Eingetragen am:


Datum der Reise
14.05.2016 bis 23.05.2016

Wir hatten sehr schöne Tage auf der Finca! Die Besitzer haben uns von Anfang an nett und angenehm empfangen und sind insbesondere sehr auf unsere zweijährige Tochter eingegangen. Prima war auch die Kinderausstattung, welche von Babybett bis zu Hochstuhl und Kinderbesteck reichte. Unsere Tochter hatte auch sehr viel Spaß auf dem Spielplatz und mit all den Tieren, die es auf der Finca gibt; zu Beginn gab es gleich als kleines Geschenk Sandspielsachen für sie. Auch den Kinder- bzw. Erwachsenenpool haben wir genossen wenn wir mal keine Lust hatten, ans Meer zu fahren, welches auch nicht sehr weit weg war. Besonders gut hat uns auch die Ruhe auf der Finca gefallen, sodass man auch einfach einmal die Seele baumeln lassen konnte.
Hervorheben möchten wir noch die tolle Bootsfahrt mit dem Besitzer Tomàs, von dieser Seite des Meeres aus haben wir Mallorca noch nicht gesehen.
Für all diejeningen, welche sowohl Ruhe und Entspannung als auch Attraktionen für die Kinder suchen, ist die Finca genau richtig, zumal sie einfach auch sehr nah am Meer liegt und man abends gut in die angrenzenden Orte zum Essen fahren kann.

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca Sa Gruta Vella Sa Gruta Vella
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:

Eingetragen am:


Datum der Reise
10.05.2016 bis 17.05.2016

wir waren 1 Woche mit unserem Sohn in Pujols. Es hat uns wirklich sehr gut gefallen und wir werden wiederkommen. Das Besitzerpärchen kümmert sich wirklich reizend um alle Gäste. Es gibt ein "Hausmeisterpärchen" die die Anlage in Schuss hält und aufräumt. Das Frühstück wurde uns am Morgen in einem Körbchen auf die Terrasse gebracht. Ein Buffet wurde nicht aufgebaut, was uns aber eh lieber war. Ab und zu gab´es auch Eier oder ein Omelett, ansonsten nur "Kontinental/kalt". Die Anlage ist sehr gepflegt und liegt wirklich traumhaft. Es gibt einen alten Esel (reiten wurde uns nicht angeboten) einen jungen Dackel (Truffo) und ein paar Katzen. Die Schafe und Ziegen laufen auf der Weide rum, diese kann man aber nur "bestaunen". Das war es aber mit der Tierauswahl. Dafür gibt es um so mehr Spielsachen dort. Ich denke man benötigt 1 Woche um alles auszuprobieren. Echt der Wahnsinn. Auch das Spielezimmer ist der Hammer. Abends beim Grillen haben die Kinder auch die Möglichkeit zu spielen. Einen kleinen Kinderhofladen etc. .. sehr süß. Der Grill wurde auch jeden Tag vom Hausmeister gereinigt, toll !!
Wir waren im App. Alcantera. Da wir die ersten in der Saison waren, hat es leider die ersten 2 Nächte sehr gemodert und es war sehr feucht. Wir mussten erst mal lüften, dann ging es aber. Wir haben Nachts immer die Heizung benötigt, da die Wände sehr kalt abstrahlen. Das Bad ist sauber und neu (Achtung : Wassertemperatur schwanken ... wie auf einer Kneippkur :-))
Alles andere ist da. Nur ein Backofen würde fehlen. (aber dafür hat man eine Mikrowelle)
Ins nächste Dorf kann man laufen (ca. 20 Minuten) dort gibt es einen kleinen Supermarkt und auch einige nette Restaurants.
Die Anreisebeschreibung war ok, wir fanden es auf anhieb. Wenn Kinder noch nicht so viel mit Tieren anfangen können, aber mit Spielsachen .... dann ist man hier richtig.
Uns hat es wirklich sehr gut gefallen !!!!

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca Cas Pages des Pujol Cas Pages des Pujol
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:

Eingetragen am:


Datum der Reise
14.05.2016 bis 21.05.2016

Natur pur!
Eine einmalige Lage am Berghang und rundherum nur Natur- das ist ideal für einen geruhsamen Urlaub mit Kindern. Die Finca hat Charakter, dicke Mauern und modernes Design- sehr schön! Die Zimmer sind etwas klein- viel Garderobe kommt nicht unter. Braucht man aber auch nicht. Höhepunkt: die 4 Esel! Davon waren alle begeistert!
Und die Besitzer sind sehr freundlich und hilfsbereit.

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca S'Esquerda S'Esquerda
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:

Eingetragen am:


Datum der Reise
11.05.2016 bis 21.05.2016

Wir hatten eine sehr schöne Zeit auf Cas Pages des Pujol. Die Gastgeber waren sehr nett, aber sehr im Hintergrund und ich hatte das Gefühl, dass Gäste sich selbst überlassen sind. Es fehlte an persönlichem Extra. Z.B. war das Frühstück eher von LIDL - ich hätte mir gewünscht einheimischen Honig und Marmelade von der Insel zu bekommen....auch für den Preis. Für Kinder gab es ausreichend Spielmöglichkeiten auch mit anderen Kindern. Der Esel war Sensation, sonst gab es nur einen Dackel und eine Katze....Schafe...das Bild der vielen Tiere, die man vielleicht auch noch anfassen kann trügt!!! Hühner wurden nicht gesichtet ;-) Generell trügen die Photos etwas. Zu viele Palmen gibt es gar nicht mehr, was ein eher kühleres Flair verbreitet. Ein Grund, warum ich die Finca ausgewählt hatte, war das Frühstück. U.a. damit wir im Urlaub mit Kindern uns nicht um das Geschirr und Zubereitung kümmern müssen. Bei Ankunft wurde uns dann mitgeteilt, dass das Frühstück in das Apartment gebracht wird, weil wohl Gäste mit Kindern in der Vergangenheit lieber ihr Frühstück im eigenen Apartment zu sich nehmen wollten. Das hiess für uns: bis mindesten 8:30 oder auch mal 8:45 warten (wo Kinder doch so gerne auch mal um 7:00 schon wach sind...) bis das Frühstück kam und dann natürlich das Frühstücksgeschirr selber spülen, in der sehr engen Küchenzeile. Gastgeber/Reinigungskraft waren sehr nett wenn man mal noch mehr Milch brauchte oder als wir auf dem Rückflug vom Flughafen anriefen weil wir dachten die Kinderpässe im Apartment vergessen zu haben. Vielen Dank dafür!!!!

Kommentar von

Eingetragen am:

Eine Info vom Vermieter: Die Frühstücksprodukte werden von mallorquinischen Betrieben direkt gekauft und sind hochwertig. Die Brötchen werden als Rohlinge von einem Bäckereivertrieb, der vor allem gute Hotels beliefert, gekauft und morgens aufgebacken, damit sie frisch auf den Tisch kommen. Es wird nichts beim Discounter eingekauft. Auch Obst und Gemüse kommt aus der Region. Seit einigen Jahren müssen auf ganz Mallorca viele Palmen wegen der Raupen des Palmrüsslers gefällt werden, die die Palmen absterben lassen. Die Gärtner kämpfen um jede Palme, oft vergebens. Aktuell sind noch Fotos von 2 nicht mehr existierenden Palmen auf der Webseite, vor den nebeneinander liegenden Terrassen der App. Sa Peladora, Sa Botiga, Sa Paiisa und S'Ametlera, da noch keine aktualisierten Fotos vorliegen.

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca Cas Pages des Pujol Cas Pages des Pujol
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:

Eingetragen am:


Datum der Reise
13.05.2016 bis 20.05.2016

Eine erste Woche hatten wir eine andere Unterkunft im Westen Mallorcas gewählt - zu der zweiten sind wir auf "Nummer sicher" gegangen und haben "den Bauernhof unseres Sohnes" gewählt, den wir im September 2015 kennen und sehr schätzen lernen durften. Tolle Finca! Ein weiträumiges Gelände, Wohneinheiten, die viel Privatspähre zulassen und gleichzeitig Anschluss an alle Familien ermöglichen, die vor Ort sind und mit denen es "passt". Unser 5jähriger fand ein paar Minuten nach Ankunft Anschluss - perfekt! Einen Tag später kam ein gleichaltriger Junge dazu - die beiden wurden für den Urlaub beste Freunde und unser Sohn wollte nur noch auf der Finca bleiben und mit seinem Freund seine Abenteuerchen erleben. Nach dem späten Wachwerden nach späten Abenden wurde er mit Sonnenmilch eingecremt, putzte kurz die Zähne, sprang er in seine Anziehsachen und war schon unterwegs, bevor wir zum hervorragenden Frühstück starten konnten. Ein paar Ausflüge haben wir ausgehandelt, aber er freute sich dann immer, zurück zu "unserem Bauernhof" zu kommen. Seine Freund hat er innig gedrückt, als wir einen Tag früher als er nun abreisen mussten und mich mehrfach gefragt, ob ich die Adresse auch sicher aufgehoben habe, damit wir seinen Freund in Deutschland finden....So perfekt kann es sein - Dank der tollen Umgebung, dieser wunderschönen Insel und dieser tollen Finca, die wir vermutlich nochmal aufsuchen werden, auch wenn wir eigentlich mal wechseln woll(t)en...Alles zur Finca ist über die Bilder und übrigen sehr positiven Berichte bereits beschrieben!

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca S' Hort de sa Begura S' Hort de sa Begura
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:

Eingetragen am:


Datum der Reise
Mai 2016

Schöne, gepflegte Finca in ruhiger Umgebung. Sehr nette Familie und freundliches Personal. Wir hatten alles, was wir brauchten, inklusive eines reichhaltigen Frühstückbuffets, um von dort aus die Insel zu erkunden und sind immer wieder gerne 'nach Hause' gekommen.

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca Sa Franquesa Vella Sa Franquesa Vella
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:

Eingetragen am:


Datum der Reise
08.05.2016 bis 17.05.2016

Die Vermieterin/Vermieter sind sehr nett und hilfsbereit, kümmern sich, fragen nach. Zur Begrüßung und auch zwischendurch wurden uns Spezialitäten von Mallorca gebracht.
Die Lage und Einrichtung der Wohnung ist sehr gut.
Lediglich Liegen auf dem Balkon haben wir vermisst.
Leider wurde die Wohnung über uns renoviert und der Lärm ab 07:15 Uhr bis spät in die Nacht war sehr nervig. Dem deutschen Mieter haben wir das auch mitgeteilt aber er war weiterhin sehr laut. Wahrscheinlich sind die Wohnungen aufgrund ihres Alters aber auch sehr hellhörig.

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Ferienwohnung Ses Roques de Cala Bona Ses Roques de Cala Bona
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:

Eingetragen am:


Datum der Reise
09.05.2016 bis 17.05.2016

Wir (meine Frau, unser 7 Monate alter Sohn und ich) haben acht wundervolle Tage in dieser Finca verbracht. Die Finca ist wirklich traumhaft. Sie liegt wie beschrieben ca. 10 Minuten von Manacor entfernt, alle interessanten Orte der Insel sind ohne Probleme erreichbar. Um das eingezäunte Gelände herum grasen tagsüber Schafe, ein eigener Hühnerstall und Gemüsegarten stehen zur Selbstversorgung mit Eiern, Salat und Gemüse bereit. In das Gebäude wurden die Mauern eines alten Hauses integriert, was dem Wohnbereich und der Küche eine wirklich gemütliche Atmosphäre verleit. Durch die alten Steinwände ist eine Klimaanlage auch an heißen Tagen völlig überflüssig. Von der Einrichtung her hat uns nichts gefehlt, gut funktionierendes WLan und Sat. TV mit deutschen Kanälen für kalte Abende sind ebenfalls vorhanden. Begeistert hat uns die Baby-Ausstattung: Babybett, Hochstuhl, Wippe, kleine Wanne, diverse Decken, an praktisch alles war gedacht. Antonia, die Vermieterin, hat uns sehr nett empfangen. Ihre Finca liegt am anderen Ende der Einfahrt, so dass ein Ansprechpartner bei Fragen und Problemen praktisch immer vorhanden ist. Leider konnten wir uns von ihr nicht verabschieden, sie hat sich wirklich super um uns gekümmert. Die Zufahrt zur Finca ist in der Tat etwas abenteuerlich, dafür bekommt man aber auch absolute Ruhe und wunderschöne Natur. Wir werden in jedem Fall wiederkommen!

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca S'Estador S'Estador
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: