TÜV SÜD s@fer-shopping

Meine Fincavermittlung auf Mallorca


+49 7042 96 83 060+49 7042 96 83 060 Mo – Fr
9:00 – 18:00
Anfrage

Gästebuch Seite 273

Erfahren Sie, wie es anderen Gästen auf den Fincas gefallen hat.

Eingetragen am:


Datum der Reise
22.8.08 - 5.9.08

Nachdem mich der Alltag längst wieder eingeholt hat möchte ich nun endlich unsere Eindrücke des letzten Urlaubs auf Mallorca hinterlassen. Zunächst muß ich Frau Randoll danken welche für einen perfekten Ablauf sorgte !! Buchung, Flug, Mietwagen sowie Schlüsselübergabe hat toll geklappt. Wir reisten mit 3 Pärchen und einem 12 jährigen an. (Erwachsene 45-52 Jahre)
Mietwagen ist unbedingt erforderlich !!!
Die von uns gebuchte Finca -Son Negre- entsprach voll und ganz dem Angebot. Ich würde sogar sagen das unsere Vorstellung noch übertroffen wurde, da Bilder aus Prospekten ja eigentlich mehr versprechen. Wir fanden eine Finca vor welche sehr ruhig in der Nähe Manacors liegt. Es war alles sehr sauber und in einem tadellosen Zustand. Wer es ruhig mag und sich erholen möchte ist hier genau richtig. Abkühlung bekommt man durch den ständig leichten Wind sowie den schönen Pool, welcher fließend tiefer wird. (50 cm - 180 cm.)
Auf dem "Porche" allabendlich den Tag ausklingen zu lassen war ein Genuß !!!
Wenn wir das Verlangen nach Unterhaltung und Abwechslung hatten sind einfach ins 20 Minuten entfernte Cala Millor gefahren.
Wir alle verbrachten einen schönen und erholsamen Urlaub den man gerne wiederholen möchte.

Eingetragen am:


Datum der Reise
Oktober 2008

Ses Bitles strahlt wirklich eine wunderbare Ruhe aus und macht einen sehr einfachen und ländlichen, eben Bauernhof betriebenen, Eindruck. Die Ferienwohnungen sind wohnlich und schön. Kinder können gefahrlos(vorausgesetzt sie können schwimmen)umherlaufen. Etwas außerhalb Richtung Schafweide wurde ein kleines Baumhaus errichtet, in dem sich unser Sohn viel aufhielt. Auch die legendäre Traktorfahrt mit den Kindern fand statt. Der Brötchenservice klappte wunderbar, alles gestaltete sich hilfreich und voller Herzlichkeit. Die Verständigung klappte mangels Sprachkenntnisse eher garnicht. Daher wäre unser Vorschlag, Informationen als Service schriftlich in den Ferienwohnungen in einer Folie o.ä. zu hinterlegen. Gut wäre es, als neu Ankommender über nahe Restaurant- oder Einkaufsmöglichkeiten informiert zu werden, über Wandermöglichkeiten von der Finca aus, oder attraktive Strände und Wanderwege mit oder ohne Kinder in autonaher Umgebung. Sicherlich kann man sich alles aus Reiseführern zusammensuchen, aber gerade Insidertips Einheimischer oder durch Erfahrung Gewonnenes hilft bei der Orientierung. Auf der Finca fanden wir eine liegengelassene deutschsprachige Karte von Arta und Umgebung, die sich als sehr hilfreich erwies. Vielleicht könnte man bei den doch gehobenen Preisen der Finca auch eine solche Karte als Begrüßung, incl. o.g.Tips hinterlegen. Mit freundlichen Grüßen C.Gutschmidt

Kommentar von

Jeder Gast erhält Informationen vor der Reise zum Ausdrucken und Mitnehmen über den Kundenlogin: Die 6-seitige Liste mit laufend aktualisierten Restaurantempfehlungen, Infos zu Ärzten, Stränden, Wochenmärkten usw.

Eingetragen am:


Datum der Reise
14.10.2008 - 21.10.2008

.....uns hat sehr gut gefallen, wir haben uns dort sehr wohl gefühlt und würden jederzeit wiederkommen (das schöne Wetter und die netten Nachbarn sind aber auch nicht ganz unschuldig daran).

Eingetragen am:


Datum der Reise
13.10.-20.10.08

Unsere Woche auf der Finca war sehr schön. Die Anfahrtsbeschreibung war prima und die Hausherrin empfing uns herzlich. Die Verständigung war etwas schwierig, aber mit Händen und Füßen und ein paar Spanischbrocken klappte alles. Insgesamt haben wir alles sehr gut vorgefunden, das schöne Wetter, dass wir in der Woche erwischt hatten, tat das Übrige. Die Lage des Hauses in der Inselmitte ist wirklich ideal, wenn man die Insel erkunden will.

Eingetragen am:


Datum der Reise
28.09.-10.10.2008

Ein wunderbarer Urlaub in herrlicher Umgebung bei wunderbarem Wetter. Wir haben uns alle sehr wohl gefühlt. Und unser Sohn vermisst jetzt schon die vielen Tiere der Finca.
Vielen Dank für den tollen "Rundum-Service", angefangen von den Infos zum Mietwagen über das kleine Frühstück bei der Ankunft, den tollen Reinigungsservice, das leckere Essen am Samstagabend bis hin zum Ponyreiten und, und, und...
Wir kommen sicherlich wieder!

Eingetragen am:


Datum der Reise
10.10.-18.10.2008

Das war jetzt unser dritter Urlaub auf Sa Begura…und sicher nicht der Letzte! Wir können uns kaum einen schöneren Ort für einen Familienurlaub vorstellen. Die traumhafte Lage der Finca, die wundervoll friedliche Atmosphäre mit den vielen Tieren und die selbstverständliche Freundlichkeit von Familie Pont sind einfach immer wieder toll! Bis zum nächsten Mal und herzlichen Dank für alles!

Eingetragen am:


Datum der Reise
03.10.2008

Es war ein sehr schöner Urlaub und wir haben uns sehr wohl gefühlt. Schön war auch der Samstagabend, wo wir uns verwöhnen lassen durften. Besonders gut war die Medizin von Opa Pont.
Wir kommen bestimmt wieder. Fam. Schnock

Eingetragen am:


Datum der Reise
11.10.2008

Sehr geehrte Frau Randoll, wir haben diesen Urlaub auf der Finca Son Cifre Nou wirklich sehr genossen. Ein wirklich schönes Appartment mit dem richtigen Komfort. Die Aussenlage mit den Tieren war ein tolles Ambiente für unsere Kinder.
Besonders genossen haben wir den netten Frühstücksservice auf der Terasse.
Das abendliche Grillen war toll. Nette Nachbarn vervollständigten den schönen Urlaub.
Gerne werden wir den Urlaub nächstes Jahr wiederholen. mit lieben Grüßen
Familie Bestgen

Eingetragen am:


Datum der Reise
08.09.-22.09.2008

Es war ein wunderschöner, erholsamer Urlaub, und wenn es nach den Kindern gegangen wäre, so hätten wir das Gelände mit all den vielen Tieren, dem Pool und den anderen Kindern gar nicht wegen irgendwelcher Ausflüge verlassen müssen.
Wir haben uns bei der Familie Pont rundum wohlgefühlt, auch die Reinigung der Wohnung 2x die Woche empfanden wir als sehr angenehm.
Vielleicht noch etwas als Anregung: da die Kinder oftmals auf dem ganzen Gelände herumgerannt sind und sich dabei pudelwohl gefühlt haben, wäre eine Absicherung des Pools, z. B. durch einen Zaun oder Ähnliches, für uns Eltern noch beruhigender gewesen, denn so war man immer "auf dem Sprung",da die kleineren Kinder eben doch noch nicht schwimmen können.
Wir werden bestimmt irgendwann einmal wiederkommen. Familie Pflanz

Eingetragen am:


Datum der Reise
15.-30.09.08

War eine super Finca und ein toller Urlaub.
Schön eingerichtet und alles vorhanden, was man braucht.
Auch Pedro war super freundlich! Danke! Tolle Finca - absolut zu empfehlen!