Gästebuch Seite 273

Erfahren Sie, wie es anderen Gästen auf den Fincas gefallen hat.

Wir Bittmänner waren insgesamt zum dritten Mal auf Mallorca, allerdings das erste Mal auf Son Cifre Nou. Unser Fazit: ABSOLUT EMPFEHLENSWERT!!! Wir haben uns unglaublich gut erholt, unser Sohn war von morgens bis abends mit den anderen Kindern unterwegs, wir haben nette Leute kennengelernt. Entspannung pur. Also - immer wieder gern!

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Service Vermittler:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Wir haben auf der Finca einen tollen Urlaub gehabt. Die Finca ist wunderschön gelegen und die Außenanlagen und Wohnungen werden super gepflegt. Nachdem wir letztes Jahr eine tolle Woche auf Ses Bitles hatten, wollten wir unbedingt wieder auf eine Finca. Für S´Hort des sa Begura haben wir uns aufgrund der vielen Spielmöglichkeiten und der zahlreichen Tiere entschieden. Unsere dreijährige Tochter hat insbesondere die Katzenbabies, den Schmusekater Moonlight, die Ponys Estrella und Tomeu und die 4 Schweine sofort ins Herz geschlossen. Das Zuschauen beim Ziegenmelken und beim Freilassen neuer Goldfische in den Teich fand sie ziemlich spannend. Auch das Füttern der Tiere war für alle Kinder immer ein Riesenspaß und das Baumhaus, der Zwillingspuppenwagen und die Seilrutsche wurden permanent bespielt. Etwas traurig war Lena jedoch, dass das Trampolin nicht mehr vorhanden war (genauso wie die Fußballtore auf dem Bolzplatz, die auf den Fotos noch zu sehen sind). Ziemlich enttäuscht waren wir auch, dass es keine der auf der Website angekündigten Traktorfahrten gab. Einen Ponyritt gab es auch nur dank der beharrlichen Nachfrage eines Vaters, der perfekt spanisch sprach. Das haben wir letztes Jahr auf Ses Bitles anders erlebt: Andres kam fast jeden Morgen laut rufend an und trommelte alle Kinder für die Eselstouren und Traktorfahrten zusammen. Leider geht es Opa Pont zur Zeit nicht so gut und er kann deshalb wahrscheinlich weder Traktor fahren noch die Ponyausritte begleiten. Wir hätten es aber alle super gefunden, wenn einer der Söhne, die nachmittags immer auf der Finca waren, uns das Pony mehr als einmal für die Kinder zum Reiten gebracht hätte. Das Pony ist leider auch nicht um den Brunnen gelaufen, den wir gern einmal in Aktion gesehen hätten. Trotz des unbeständigen Wetters haben wir aber einen tollen Urlaub verbracht, was nicht zuletzt an unseren Miturlaubern lag. Wir waren eine Supertruppe und hatten viel Spaß bei den beiden leckeren Essen von Familie Pont, den Abenden beim sehr süffigen Rotwein, Annikas Geburtstagsparty und der Schatzsuche für die Kinder. Der Urlaub auf S´Hort de sa Begura wird nicht unser letzter auf einer Agroturismo-Finca gewesen sein.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Service Vermittler:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Wir können eigentlich nur positives über die Finca sagen. Es hat an nichts gefehlt. Die Finca hat eine super ruhige Lage mit einem wundervollen Ausblick. Die hoppelnden Hasen und die Hühner vom Nachbargrundstück runden das ländliche Flair noch gänzlich ab. Durch die Nähe zu Manacor hat man sämtliche Einkaufsmöglichkeiten in umittelbarer Nähe (5-10 min). Als Pferdefan kann man hier auch Trabrennen verfolgen.
Der Pool der Finca ist durch einen Zaun gut geschützt, so dass für Kleinkinder keine Gefahr besteht. Alles in allem ein wunderbarer Urlaub. Wir würden die Finca immer wieder wählen. Werner Schneider

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Service Vermittler:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Uns hat die Finca Es Puixet sehr gut gefallen. Vor allem der Blick auf Arta und die Nähe zu diesem schönen Städtchen zeichnet die Lage der Finca aus. In und um Arta gibt es mehrere gute Restaurants und es gibt auch einige nette Geschäfte, um etwas zu shoppen. Im Nordosten Mallorcas spürt man wenig vom üblichen "Ballermanntourismus" und kann ein ganz spanisches Mallorca erleben. Es gibt schöne einsame Badebuchten aber auch bewirtschaftete Strände in 10-20 Minuten Entfernung.
In der Finca selbst haben 6 Erwachsene und ein kleines Kind sehr gut Platz und auch die Ausstattung ist ziemlich gut. Wir hatten leider zwei schwere Gewitter und deswegen einen Defekt der Wasserpumpe. Aber die Besitzerin Catalina ist immer sofort zur STelle gewesen, um das Problem zu lösen und auch am Samstag konnten schnell Techniker gefunden werden, welche die Pumpe wieder an Gang setzen.
Besonders gut hat uns die Ruhe gefallen. So konnte man wirlich gut abschalten und sich einfach erholen.
Die Zufahrt zur Finca ist sehr, sehr eng! Man sollte besser keinen Mietwagen buchen, der größer als eine Golfklasse ist, sonst kommt man evtl. nicht um die letzte Ecke.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Service Vermittler:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Sehr geehrte Frau Randoll, sehr geehrter Herr Randoll, wir waren von der Unterkunft in der Finca sehr enttäuscht. Im Haus war es extrem feucht. Die nicht gerade sehr warme Witterung, hat das ihre dazu beigetragen. Wir haben in den Nächten gefroren-und die vorhandenen Zusatzdecken zum dünnen Bettuch waren schmutzig und unhygienisch. Das vorhandene Kochgeschirr mussten wir vor Gebrauch erst reinigen. Die Armatur bei der Badewanne ist kaputt. Ein Duschen, ohne das Badzeimmer dabei zu überfluten ist nicht möglich, da ein Umschalten auf Brause nicht möglich ist, es kommt gleichzeitig Wasser aus dem Hahn und aus der Handbrause, von dieser in alle Richtungen, da sie offensichtlich komplett verkalkt ist. Im Haus würden dringende Renovierungsarbeiten anfallen-für uns 4 hat das Verhältnis Preis-Leistung nicht gestimmt.

Kommentar von

Wir haben uns natürlich sofort den Finca-Besitzer informiert und werden die Behebung der Beanstandungen bei unserem nächsten Mallorca-Besuch kontrollieren.

Die Feuchtigkeit ist landestypisch. Insbesondere bei Regenwetter steigt die Feuchtigkeit nochmal stark an und man nimmt in allen Ferienhäusern den "Mallorca-Geruch" wahr. Im Gegensatz zum kontinentalen und sehr trockenen Klima in Österreich hat Mallorca ein feuchtes Mittelmeerklima. Vielleicht rochen die Decken einfach etwas nach der Feuchtigkeit? Der Besitzer hat versichert, sie seien frisch gewaschen gewesen.

Das Wasser auf Mallorca kommt aus Tiefbrunnen, die extrem kalkhaltig sind. Seit über 10 Jahren weisen wir laufend unsere Finca-Besitzer darauf hin, dass insbesondere die Duschen und Kaffeemaschinen nach jedem Gast entkalkt werden müssen. Eine Bitte an die Auf nach Mallorca-Gäste, nicht nur dieser, sondern aller Fincas: Wenn etwas nicht in Ordnung sein sollte, bitte, melden Sie sich sofort, anstatt sich einen ganzen Urlaub lang über einen Mangel zu ärgern! In der Regel kann umgehend Abhilfe geschaffen werden. Wir können nur nicht helfen, wenn wir nicht informiert sind.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Service Vermittler:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Es war ein traumhafter Urlaub. Die Finca hat eine tolle Lage, perfekt um Ausflüge in alle Himmelsrichtungen der Insel zu unternehmen. Sehr zentral. Die einzelnen Wohnungen liegen sehr schön ruhig, wenn man aber "Kontakt" sucht, findet man dem am Pool oder am Sandkasten (setzt voraus, dass man mit Kind reist) für unser Baby waren die Tiere jeden Tag aufs neue ein Erlebnis und auch der Sandkasten und die Spielsachen waren immer "gut angesagt". Die 3 Wochen vergingen wie im Fluge, die Besitzer sind zauberhaft und trotz Verständigungsschwierigkeiten sehr, sehr hilfsbereit und kooperativ. Die Ausstattung der Wohnung war sehr gut und typisch mediterran. URLAUB PUR! Vielen Dank!

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Service Vermittler:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Tolle Finca, tolles Urlaubsdomizil und eine wunderschöne Aussenanlage, ideal für Eltern mit Kleinkindern ! Ein Urlaub mit Flair und Genuss.
Ein Pool , viele Tiere und vor allem grosse Gastfreundschaft von dem Inhaber.
Trotz mangelhafter spanischer Kenntnisse fühlt man sich wie zu Hause und alle Wünsche werden erfüllt, zB Heimlieferung von frischen Croissant usw...
Bei Tieren und am Pool oder bei dem einen tollen Mallorquinische Abendessen (ungefähr 1mal die Woche) kann man Kontakte mit anderen Gäste knüpfen, dennoch kommt die Privatsphäre nicht zu kurz , dank der sehr schön abgetrennten einzelnen Häuser mit eigener Terrasse , Liegestuhl, Garten. Egal ob sie interessiert daran sind die Insel (Städte , Bucht usw ) zu entdecken, oder einfach am Strand liegen zu wollen, liegt diese FinCa sehr zentral und ist deshalb ideal. Arta, Petra, Alcudia, Pollenca, Cap des Pinars, Santuari de Bonany, Felanitx haben uns sehr gut gefallen.
Wir werden diese Finca weiterempfehlen und kommen selbst auch wieder gerne!

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Service Vermittler:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Unsere Finca "Es Rafal Roig" hielt was sie verspricht. Wir wurden nicht enttäuscht, im Gegenteil unsere Erwartungen wurden noch übertroffen! Die Vermieter sind sehr bemüht und auch wenn sie nur spanisch sprechen, wird einem jeder Wunsch erfüllt. Man kann sich gut mit Händen & Füssen, ein bisschen englisch oder italienisch verständigen. Das Abendessen mit allen Gästen war auch ein Highlight: es hat wunderbar geschmeckt und die Stimmung war entspannt und unkompliziert.
Unsere beiden Mädchen (1 und 3) haben sich auf der Finca sehr wohl gefühlt, sie haben es genossen die vielen Tiere zu füttern oder zu beobachten oder einfach ein bisschen im Pool zu plantschen. Ideal für alle Eltern, der Sandkasten liegt direkt neben dem Pool, so kann man die Kleinen von der Sonnenliege aus im Auge behalten und kann doch mal entspannen ;-)
Leider hatten wir etwas Pech mit dem Wetter, konnten aber in unserer Ferienwohnung jeden Abend den Kamin einfeuern um ein bisschen Wärme reinzubringen. Das "Es Nou" ist sehr grosszügig konzipiert und die Kinder haben auch wenn's draussen mal regnet, viel Platz zum spielen. Für eine Familie mit 2 Kindern wirklich zu empfehlen, ist der Preis auf jeden Fall wert! Alles in Allem: Diese Finca würde ich sofort unseren Freunden weiterempfehlen und wir würden auch wieder hingehen! Noch was zu "auf nach Mallorca": Alles super organisiert, sehr netter Kontakt, super Website mit eigenem Kunden-Login, alles sehr detailliert beschrieben mit guten Tipps. Da könnten sich andere Veranstalter eine Scheibe davon abschneiden. Kompliment & herzlichen Dank!!

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Service Vermittler:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Uns hat es auf der Finca sehr gut gefallen. Die Vermieterin spricht zwar nur spanisch, aber im Zweifel kann man auf ihren Computer und ein Online-Übersetzungsprogramm zugreifen. Sie war immer sehr nett und hilfsbereit.
Die Wohnung war sehr schön und sauber. Die Außenanlage war auch sehr schön. Für Familien mit ältern Kinder gibt es nicht viel außer den Pool, aber mit einem Baby war das völlig ausreichend. Hier hat man seine Ruhe und kann ausspannen.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Service Vermittler:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Uns hats ganz prima gefallen. Andres ist ein super netter Gastgeber. Unser Kind wollte gar keine Ausflüge machen und wäre am liebsten den ganzen Tag auf der Finca geblieben. Der Brötchenservice war top. Die Ruhe und Erholung die wir auf der Finca genossen haben war spitzenmässig. Bestimmt kommen wir bald mal wieder. Liebe Grüsse von den Hamburgern, Nicole, Jens und Dana

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Service Vermittler:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis: