TÜV SÜD s@fer-shopping

Meine Fincavermittlung auf Mallorca


+49 7042 96 83 060+49 7042 96 83 060 Mo – Fr
9:00 – 18:00
Anfrage

Gästebuch Seite 272

Erfahren Sie, wie es anderen Gästen auf den Fincas gefallen hat.

Eingetragen am:


Datum der Reise
23.08.-05.09.

Wir haben mit unseren beiden Kindern (4 u. 9 Jahre) in der Finca Sa Soll gewohnt und hatten einen herrlichen Urlaub. Fernab von jeglichem Trubel liegt diese Finca inmitten von Feldern und ist dadurch wunderbar ruhig und hervorragend geeignet für den Urlaub mit Kindern: Sie konnten einfach das Anwesen erkunden, auf den Feldern spielen, im Pool planschen oder mit den Katzenbabys spielen.
Senora Margarita ist sehr freundlich und war immer präsent, wenn man einen Wunsch oder eine Frage hatte. Wir werden bestimmt nochmal dort Urlaub machen!

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca Es Pla de Llodra Es Pla de Llodra
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Service Vermittler:

Eingetragen am:


Datum der Reise
04.09.-14.09.11

Wir waren mit 3 Personen in der Finca Sa Caseta d´en Tronca.
Uns hat es sehr gut gefallen.
Die Finca liegt in einer sehr schönen ländlichen Umgebung (weit vom Tourismus).
Das Haus ist sehr liebevoll eingerichtet, sehr sauber und hat einen herlichen Pool.
Die ländliche Umgebung mit all seinen Randerscheinung (Hähnekrähen,Traktorengeräusche oder Hundegebell) hat uns nicht gestört, da wir auch in einer ländlichen Gegend wohnen.
Alles in allem war es ein erholsamer , sonniger und schöner Urlaub.
Wir werden die Finca bestimmt mal wieder buchen.

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca Sa Caseta d'en Tronca Sa Caseta d'en Tronca
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Service Vermittler:

Eingetragen am:


Datum der Reise
03.09-12.09.2011

Wir waren 10 Tage auf der Finca und es war wunderbar. Absolute Ruhe. Eine sehr gepflegte Finca. Wir haben den Urlaub sehr genossen und waren traurig weil alles wieder so schnell vorbei war.

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca Casa Yolanda Casa Yolanda
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Service Vermittler:

Eingetragen am:


Datum der Reise
26.08.- 09.09.11

Lieber Andres mit Familie, das größte Lob gilt Euch, denn schon nach dem sehr herzlichen Empfang haben wir uns total wohl gefühlt. Andres war immer präsent aber nie aufdringlich, immer gut gelaunt und hilfsbereit.
Der Star bei unserer Tochter war jedoch Paco, der gutmütige Esel, der von ihr und der neugewonnenen Freundin gehegt,gepflegt, ausgeritten und gefüttert wurde.
Die Finca ist sehr schön, zwar etwas weitab des nächsten Ortes, aber mit dem Auto ist man ja flexibel.
Das Einzige, was uns etwas störte, waren die Handtücher, die unangenehm gerochen haben. Darufhin haben wir die Handtücher einfach nochmal selbst durchgewaschen, dann war es in Ordnung.
Anregen würden wir eine deutsche Anleitung zum Wäschewaschen mit der neuen Waschmaschine, denn die für uns üblichen Symbole und Temperatureinstellungen etc. haben wir vergeblich gesucht und uns daher sehr schwer getan, ein geeignetes Waschprogramm zu finden...
Unseren Urlaub haben wir sehr genossen und der Abschied fiel uns sehr schwer.
Garantiert werden wir wieder einen Fincaurlaub machen.

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca Ses Bitles Ses Bitles
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Service Vermittler:

Eingetragen am:


Datum der Reise
21.8. - 4.9.2011

Ein großes Lob an den Veranstalter und die äußerst sympathische und sehr aufmerksame Vermieterin!
Alles hat bestens geklappt, das Stadthaus übertraf unsere Erwartungen sogar noch.
Eine ideale Unterkunft für Individual-Urlauber! Aufgrund der zentralen Lage in
der Innenstadt konnte man direkt am mallorquinischen Leben teilnehmen oder aber einen ruhigen, gemütlichen Abend auf der schönen Dachterrasse verbringen.
Arta ist außerdem ein sehr hübsches Städtchen und ein guter Ausgangspunkt für verschiedene Ausflüge und Strandbesuche.
Wir waren sicherlich nicht zum letzten Mal da!

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Stadthaus Tona Mar Tona Mar
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Service Vermittler:

Eingetragen am:


Datum der Reise
25.06.-09.07.2011

Für eine Familie mit ein oder zwei Kleinkindern, die abseits des Touristenrummels Urlaub auf Mallorca machen möchte ist diese Ferienwohnung weitestgehend ideal.
Die Lage der Finca von Jose und Magdalena ganz nah bei dem schönen Städtchen Arta und den umliegenden Sehenswürdigkeiten ist super und kann besser nicht sein. Unbebaute Strände wie die Cala Torta sind schnell erreichbar, aber auch die beschaulicheren Strände wie z.b. Costa de Canyamel sind nur 15 Autominuten entfernt. Jose und Magdalena sind so wie ihre zwei Söhne sehr nette, herzliche und zurückhaltende Gastgeber. Der ältere Sohn Xavier hat sich liebevoll um unseren Sohn gekümmert und toll mit ihm gespielt. Magdalena hat uns mit einem Kuchen zur Begrüßung überrascht und Jose die Woche darauf mit seinem selbstgemachten Kräuterlikör und Knabbereien.
Unser Sohn war begeistert von den vielen Spielsachen, die den Gastkindern zur Verfügung stehen, den beiden Hunden und natürlich dem Pool. Auf den Fotos im Internet ist z.B. noch gar nicht ersichtlich, dass Magdalena extra vor der Ferienwohnung eine eigene Spielecke für die Gastkinder eingerichtet hat. Einfach super, so spart man Reisegepäck. Die Ferienwohnung ist geschmackvoll eingerichtet und sauber, insbesondere das Bad ist optisch sehr gelungen. Die kleine Küche bietet alles was man braucht.
Unsere Augen und unsere Haut waren zudem sehr dankbar über den Pool ohne Chlor. Durch die breite Treppe in den Pool haben auch die kleinen Gäste die Möglichkeit langsam und sicher in das kühle Nass zu kommen. Die Streicheltiere sind süss und unser Sohn durfte, wenn er wollte, abends beim Füttern helfen. Die Eier der Hühner durften wir behalten, wir haben noch nie in 14 Tagen so viele Eier gegessen. Ein deutscher Veterinär würde sicherlich beim Anblick des Stalls die Hände über den Kopf zusammenschlagen, aber wir sind ja in Spanien gewesen.
Da es zwei Hähne auf der Finca gab, die nicht zusammen in einem Gehege gehalten werden konnten, lief einer der Hähne mit zwei Hennen über das Gelände und hinterließ auch dementsprechende Spuren, ebenso die freilaufenden Hunde. Alles kein Problem, wenn die Finca-Besitzer ein wenig mehr darauf achten und entsprechende Spuren beseitigen würden. Man muss sich jedoch bei dieser Art von Urlaub bewusst sein, dass man in einer Ferienwohnung lebt, die direkt an das Haupthaus des Besitzers grenzt; unglücklicherweise befindet sie sich nicht dahinter, sondern daneben. Wann immer man zum Pool, Spielplatz, den Tieren oder zum Grillterasse möchte, muss man am Haus des Besitzers vorbei. Ebenso müssen die Besitzer stets auf dem Weg zu ihren Autos quasi an der Wohnung vorbei, um auf die der Ferienwohnung vorgelagerten Autostellplätze zu kommen. Dieses bedeutet auf einem lediglich gekiesten Weg natürlich immer ein Geräusch, insbesondere Abends/Nachts.
Kurzum: Wie hatten die ganze Zeit das Gefühl, das weder wir, noch die Besitzer sich frei auf der Finca bewegen können. Zum Glück "stimmte bei uns allen die Chemie", das ganze kann aber auch anders verlaufen.... Die Abwicklung über Frau Randoll war wie immer reibungslos und perfekt. Das war jetzt schon unser dritter Finca-Urlaub, den wir über sie gebucht haben. Die Informationen im Internet und der Service sind nicht zu überbieten, so dass wir für 2012 schon den nächsten Urlaub auf einer Auf-nach-Mallorca-Finca gebucht haben. An dieser Stelle ein riesen Lob an das ganze Team!!!

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca Es Tarongers Es Tarongers
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Service Vermittler:

Eingetragen am:


Datum der Reise
22.08.-05.09.2011

Wir sind nun seit einer Woche wieder zuhause und ich möchte zunächst die positiven Punkte aufschreiben: Die Finca ist sehr schön mit ihren Außenanlagen, dem Pool und der Frühstücksterrasse neben dem Ententeich - zwar etwas abgelegen von Einkaufsmöglichkeiten und Stränden, aber das wussten wir ja vor Anreise, zumal wir schon in 2003 und 2007 Urlaub auf anderen durch die Fa. Randoll vermittelten Agrotourismus-Fincas in der Nähe gemacht hatten. Der Frühstücksservice war sehr gut, das Angebot an Brot, Wurst, Käse, süßem Aufstrich, Cerealien, Saft und Obst absolut ausreichend. Die Frühstückszeit war für uns völlig okay, da wir eh keine Frühaufsteher waren. Meistens hat Isabel den Service übernommen, auch die Reinigung der Wohnung und den Wäschewechsel, und sie hat das Alles sehr gut gemacht. Unser 11-jähriger Sohn hatte die meiste Zeit fast gleichaltrige Spielkameraden unter den anderen Gästen, was für ihn als Einzelkind auch sehr wichtig war, sonst hätte er sich zu sehr gelangweilt. Man kann sich auf dieser Finca super erholen und muß gar nicht jeden Tag mit dem Auto wohin fahren, weil es sich am Pool auch prima entspannen und abkühlen lässt, genügend Schatten ist dort auch vorhanden. Der Hahn nervt ab 4 Uhr morgens etwas, das stimmt, aber das kannten wir ja schon aus den vorhergehenden Urlauben...auf solchen Fincas sind nunmal Tiere und Hühner mit dem dazugehörigen Hahn. Aber leider habe ich auch Negatives aus diesem Urlaub zu berichten: Am letzten Abend, als wir zum Essen weggefahren sind und die anderen Gäste auch nicht anwesend waren, ist Jemand von hinten in unsere Wohnung (Sa Portassa) ins Schlafzimmer eingestiegen und hat uns einige Sachen von beträchtlichem Wert gestohlen :-( ! Ich muß dazu sagen, daß ich dummerweise nur die Außenläden von dem Fenster geschlossen hatte und nicht das Innenfenster - man hätte aber auch ohne Probleme durch die einfache Glastüre hinten einsteigen können, denn diese Holzläden sind, wie man nun sehen kann, sehr einfach von außen zu entriegeln. Unseren Schreck und unsere Wut bei Rückkehr kurz nach 21 Uhr brauche ich wohl nicht näher beschreiben...! Weil wir nicht recht wussten, was wir tun sollten, habe ich bei der Fa. Randoll angerufen, um das zu melden. Da Frau Randoll zu der Zeit selber auf Mallorca weilte, wie ich vom AB erfahren habe, sprach ich mit ihrem Sohn, der kurz später zurückrief. Von ihm habe ich dann erfahren, daß dies mittlerweile der dritte Einbruch in eine von ihnen vermittelte Finca diesen Sommer war !!! Jetzt fragen wir uns: Warum wird dann nicht eine Warnung an alle Kunden kurz vor ihrer Anreise per Mail verschickt, daß man Wertgegenstände und die Wohnung immer gut verschließt, weil es eben schon Einbruchsfälle gab??? Und apropos Verschließen: Wo ist der ausgeschriebene Safe in dieser Wohnung? Denn hätten wir einen gehabt, wären die Wertsachen in dem Safe gewesen und nicht so leicht greifbar! Originalzitat von dieser Webseite unter "Ferienwohnungen":
"Die Fenster sind mit Insektengittern ausgestattet und jede Ferienwohnung hat einen kleinen Safe für Wertsachen. " Mal davon abgesehen, daß unser Schlafzimmerfenster auch kein Fliegengitter hatte....einen Safe haben wir in unserer Wohnung nicht gefunden und auch andere Gäste sagten, sie hätten keinen in ihrer Wohnung....!?! Mein Mann hat dann auch noch später mit Pedro Soler auf englisch telefoniert und ihm mitgeteilt, was passiert ist. Der hat gesagt, er wolle das dann der Polizei melden (wozu wir keine Zeit mehr hatten, da wir am nächsten Morgen früh zum Flughafen mussten) und sich nochmal per Mail bei uns melden - dies ist aber leider bis heute nicht passiert. Auch von Frau Randoll haben wir leider nichts weiter gehört, was ich ehrlich gesagt etwas traurig finde und nicht gerade als guten Service bezeichne - nur diese Standardmail mit der Bitte zur Abgabe einer Bewertung kam, mehr nicht. Deshalb auch der Punkteabzug in 2 Kategorien, auch wegen dem fehlenden (aber ausgeschriebenen) Safe in der Wohnung. Ansonsten ist wirklich durchweg alles als gut zu bezeichnen, teilweise mit +, aber für uns lautet das Fazit nach diesem Vorfall: Unser Bedarf an Urlaub auf einsam gelegenen Fincas ist für die Zukunft gedeckt!

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca Son Cifre Nou Son Cifre Nou
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Service Vermittler:

Eingetragen am:


Datum der Reise
12.08.-30.08.2011

Wir haben in der oben genannten Zeit unseren Urlaub mit 5 Erwachsenen und 2 Kindern auf Can Cremat verbracht. Es war unser erster Fincaurlaub und wir schwärmen immernoch in der Erinnerung an Can Cremat.
Die Finca ist ein Traum, der Vermieter Jaime ausgesprochen nett, hilfsbereich und höflich. Zur Ankunft gab es Getränke für den ersten Durst und ausreichend Obst und Gemüse. Darüberhinaus gibt es rund um die Finca Mandelbäume, Feigenbäume, einen Granatapfelbaum, Kaktusfeigen, einen Zitronenbaum und ein Kräuterbeet. An allem darf man sich bedienen.
Das Grundstück und auch das Haus selbst sind top in Ordnung, sauber und sehr gepflegt. Der Vermieter schaut regelmäßig vorbei und steht bei Fragen mit Rat und Tat zur Seite. Die Finca entspricht ganz genau der Beschreibung im Internet. Die Küche ist bestens mit Geschirr, etc. ausgestattet. Unseren Aufenthalt haben wir sehr genossen und würden jederzeit gerne wieder kommen. Noch ein großes Lob an das Team von Auf-nach-Mallorca. Die Buchung wurde von Anfang bis Ende perfekt betreut und dazu gab es auch noch wertvolle Tipps an die Hand. Eine Buchung über Auf-nach-Mallorca ist daher sehr zu empfehlen.

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca Can Cremat Can Cremat
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Service Vermittler:

Eingetragen am:


Datum der Reise
08.08.2011

LIEBE MAGDALENA, LIEBER JOSE´!!!!!
LIEBER XAVIER, LIEBER ALBERT !!!!! VIELEN LIEBEN DANK FÜR DIE SCHÖNEN 21 TAGE AUF EURER WUNDWERSCHÖNEN FINCA, WEITAB VOM RUMMEL DER INSEL. DIE ZEIT HIER HABEN WIR IN VOLLEN ZÜGEN GENOSSEN. WIR HABEN UNS BEI EUCH SEHR WOHL GEFÜHLT, UND DAS HAT EINFACH DARAN GELEGEN WEIL IHR SO FREUNDLICHE, ZUVORKOMMENDE ABER ZURÜCKHALTENDE GASTGEBER SEIT. WIR WERDEN EUCH IN GUTER ERINNERUNG BEHALTEN ANDREAS & CARLA & CHIARA CATHARINA & HANNA CELINE

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca Es Tarongers Es Tarongers
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Service Vermittler:

Eingetragen am:


Datum der Reise
juli2011

Unsere Reise nach Mallorca auf die Finka Sa Cova war schon in den ersten Tagen so überzeugend, dass wir sofort fürs naechste Jahr gebucht haben. Die Sauberkeit, Lage der Finka und die Freundlichkeit von Maria und Paco und der ganzen Familie war einfach umwerfend. Wir freuen uns jetzt schon auf das naechste Jahr und senden und senden allen auf der Finca auf diesem Wege alles Liebe. Claudia und Hans Peter mit Tessa und Robin

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca Sa Cova Sa Cova
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Service Vermittler: