Gästebuch Seite 241

Erfahren Sie, wie es anderen Gästen auf den Fincas gefallen hat.

Die Finka und die Wohnung El Nuevo hat uns sehr gut gefallen. Die Lage entsprach genau unseren Vorstellungen und die Beschreibung der Finka, Lage und Ausstattung passen sehr gut. Wir hatten unsere 2.5 Jahre alte Tochter dabei und können diese Örtlichkeit auch für Kinder sehr empfehlen. Die naheliegende Durchgangsstraße ist nachts kaum zu hören aber in den Randzeiten (morgens und abends) hört man schonmal das eine oder andere Auto vorbeirauschen. Das uns aber nicht weiter gestört.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Landschaftlich wunderbar, toller Blick, die Tiere haben unserem Kind gut gefallen, die Ferienwohngung ist durch die frühere Nutzung (Stallgebäude) besonders. Leider riecht es sehr muffig. Das Geschirr mussten wir vor Benutzung nochmal abspülen, Bettlaken und Handtücher ... na ja. DieVermieter waren zu Beginn sehr freundlich. Zur Verabschiedung hat es dann nicht mehr gereicht. Das Sonntägliche Eselreiten mit Petro war super. Die Temperatur des Wassers zum Duschen war nicht einstellbar (heiß und kalt innerhalb von Sekunden) ... war schwierig für Kinder. Alles in allem war es trotzdem eine gute Woche. Der Blick und Pool entschädigt für die kleinen Unannehmlichkeiten ... und Mallorca ist und bleibt wunderbar. ;o) Der Aussenbereich ist sehr schön. Die Informationen sind leider etwas durcheinander. Wir hoffen, sie können etwas damit anfangen.

Wir haben uns auf Sa Carrotja direkt sehr sehr wohl gefühlt. Die Vermieter sind freundlich, hilfsbereit und jederzeit ansprechbar.
Innen ist alles neu und funktional eingerichtet, draußen kam man mittels verschiedener Sitzgelegenheiten Aussicht, Sonne und Ruhe genießen. Nutz- und Kräutergarten sind sehr praktisch und wurden auch von den Kindern gern besucht. Der Mandelbaum war da nur noch das i-Tüpelchen. Gut angekommen sind aber auch der wirklich schon angelegte Pool und natürlich die Schafe. Wir können die Finca nur weiterempfehlen! Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis ....

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Sehr schöne Anlage! Für Kinder super geeignet. Maria, Dolores, Jaime & Co. sind sehr herzliche und angenehme Leute. Top Service beim Frühstück, Grill-Abend (Jaime's Rindfleisch sensationell!) einfach wunderbar. Gute Gelegenheit andere Leute kennenzulernen.
Lage perfekt. Ideal für Ausflüge zum Meer und Alcudia, etc.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Am Abend der Ankunft wurden wir durch einfreundliches hell erleuchtetes Haus begrüßt. Wir wurden herzlich empfangen und durch das Haus geführt. In der Küche standen Begrüßungsgeschenke bereit. Paquita und Toni gaben uns das Gefühl, immer für uns da zu sein und und zu helfen. Das Haus ist wirklich komplett ausgestattet; von Handtüchern über Gewürze, ausreichendes Geschirr, Decken und einfach alles, was das Herz begehrt. In jedem Zimmer ist genügend Stauraum vorhanden und der Blick auf das Meer, sogar beim Duschen ist einfach ein ganz besonderes Erlebnis. Natürlich ist die Dachterasse mit Pool, Kühlschrank, Liegen, Stühlen usw. wirklich ein Traum.....wir haben dort oft gefrühstückt und zum Transport des Geschirrs den Fahrstuhl genutzt :).
Die direkt angrenzende Baustelle ist nicht wirklich störend. Tatsächlich hat sie uns nicht daran gehindert, die Dachterasse zu nutzen.
Allerdings war die weiter oben im Berg befindliche Baustelle mit lauten Presslufthammergeräusch, verstärkt durch das Echo wirklich sehr störend.
Teilweise waren die Geräusche des Bergabtragens von 8 Uhr bis 17 Uhr durchgängig zu hören. Das Wochenende war dann wirklich eine Wohltat und wir konnten dieses herrliche Haus in vollen Zügen genießen.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Waren jetzt zum 4. mal in der Finca und sind immer noch total begeistert.
Es ist als würde man zu sich nach Hause fahren.
Die Vermieter sind super freundlich und das rundet das charmante Flair des Hauses ab.
Wurden dort jederzeit wieder Urlaub machen.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Wir sind als Familie (Eltern + Baby) gereist. Die Wegbeschreibung war sehr deutlich, haben alles auf Anhieb gefunden. Der Zufahrtsweg ist allerdings abenteuerlich, da er unbefestigt ist und aufgrund dicker Steine sehr holprig und uneben ist.
Die Finca war bei Ankunft sehr sauber und gepflegt. Alles Wesentliche ist vorhanden und in neuwertigen Zustand. Abends ist sie sehr schön beleuchtet. Es standen sogar ein typisch malloquinischer Kuchen, Wein und Obstkorb als Willkommensgeschenk für uns bereit. Mit dem Vermieter kann man sich sehr gut auf Englisch verständigen. Er ist sehr freundlich und offen für Fragen/Anregungen. Er brachte uns in den drei Wochen immer mal wieder heimische Spezialitäten, Früchte aus seinem Garten und einmal sogar ein Geschenk für unser Baby vorbei. Seine Mutter lebt im Haupthaus nebenan und war kaum wahrzunehmen. Der Pool war auch sehr sauber und gepflegt, nicht beheitzt und wurde an ca. 3 Tagen in der Woche nachmittags für ca. 30 Min. von einer Dame mitgenutzt, von der wir nicht genau wissen, wer sie war.
Bei der eher oberflächlichen Zwischenreinigung wurde die Bettwäsche gewechselt, die Handtücher jedoch nicht. War kein Problem, da wir sie dann selber gewaschen haben. Am Abreisetag ist uns in unseren Unterlagen jedoch aufgefallen, dass uns bei 21 Übernachtungen eigentlich 2 Zwischenreinigungen zugetsanden hätten. Wir haben das dann nicht mehr reklamiert, weil es ja eh zu spät war.
Die zu Fuß zu erreichende Bucht (Cala Varquez) ist zunächst über die nicht befestigte Straße und danach über einen steinigen Trampelpfad zu erreichen, auf dem man an einigen Stellen mit Flip Flops etwas Probleme hat (besser sind feste Schuhe). Definitiv ist der Weg nicht Kinderwagentauglich. Der Fußmarsch von der Finca zum Strand dauert, wenn man gemütlich geht ca. 40 Minuten.
Insgesamt also nur kleine Kritikpunkte. Wir waren sehr zufrieden und können die Finca für Paare (+ Baby/Kleinkind) auf jeden Fall weiterempfehlen.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Wir waren sehr gespannt auf eine Mallorca-Erfahrung im Oktober. Alles war überraschend grün, das Wasser war warm und wir konnten so dem miesen Wetter in Deutschland ein paar Tage entfliehen.
Wir haben uns dieses Mal im "Neubau" eingemietet - eine tolle Mischung aus Moderne und mallorquinischem Flair. Wir sind bereits mit einem frühen Flug angekommen und konnten natürlich nicht sofort unsere Wohnung beziehen. Wir wurden aber sogleich mit einem Kaffee und einem Stück Tortilla begrüßt und es wurde alles dafür getan, dass wir die Wohnung bereits am frühen Nachmittag übernehmen konnten. Alles war penibel sauber und mit viel Liebe hergerichtet.
Toll sind die mallorquinischen Abende, an denen die Vermieter die Gäste bekochen. Tolle Ideen, tolles Essen und eine tolle Atmosphäre
- und das lag nicht nur am selbst gebrauten Hierbas von Oma Pont (kein Alkohol, sondern "Vitaminas" ...;-) ).
An den anderen Abenden haben wir die tolle Außenküche genutzt und gebrutzelt, was das Feld so hergab (Porree, Zwiebeln, Auberginen, ...) oder aber den Grill angeschmissen. Unbegreiflich toll: der Grill war am nächsten Morgen wieder genauso sauber wie der Rest der Finca...
Das sind nur einige wenige Aspekte, die aber beschreiben sollen, mit wieviel Herzblut die Familie Pont und die Angestellten dabei ist / sind und dass der Unterschied zwischen einem guten und einem tollen Urlaub in den sogenannten Kleinigkeiten liegt.
Hier stimmten auch die Kleinigkeiten - wir haben uns 11 Tage lang richtig wohl gefühlt und denken gerne an einen tollen Urlaub zurück....und denken bei 8 Grad und Nieselwetter, Cornflakes und Mehrkornbrötchen sehnsüchtig an das mallorquinische Frühstück mit Feigen, Datteln, Gemüse und der Tortilla des Tages bei entspannten 23 Grad auf der Sonnenterasse der Finca zurück....

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Sehr schöne Finca! Sie ist sehr ruhig gelegen, und trotzdem ist es nah zum Meer und den Stränden. Der Besitzer sehr zuvorkommend und angenehm. Zur Begrüssung gab es eine Flasche Wein und einheimische Spezialitäten. Er spricht sehr gut Englisch. Das Haus und die Anlage absolut sauber, gut und zweckmässig eingerichtet. Wir können es zu 100% nur weiterempfehlen.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

WIr haben eine Woche in der sehr schönen und freundlichen Agrotourismus-Finca Sa Gruta Vella verbracht und uns vor Ort sehr wohl gefühlt. Die Gastgeber und das Personal waren sehr herzlich, freundlich und hilfsbereit. Ein absolutes Highlight waren der gemeinsame Grillabend mit vorherigem Keksbacken für die Kinder und vor allem der Bootsausflug mit Tomas. Die Finca selbst ist mit Gemüsegarten, Spielplatz, Bolzplatz, Fischteichen und Tiergehegen insbesondere für Kinder perfekt ausgestattet. Der Pool mit Blick über das Land bis hin zum Meer und gemütlicher Loungeecke rundet das schöne Fincaensemble auch für die erwachsenen Gäste perfekt ab. Die Lage ist sehr gut, man muss allerdings motorisiert sein. Dann erreicht man in wenigen Minuten das Meer und die Hauptstraße Manacor-Porto Cristo. Die Zimmer/Apartments sind sehr gemütlich eingerichtet und sehr charmant gestaltet. Man merkt deutlich, dass sich die Gastgeber bei der Gestaltung viele Gedanken gemacht und Mühe gegeben haben. Wir waren im Apartment Es Llore untergebracht, in dem wir uns dort sehr wohl fühlen konnten. Es ist allerdings nicht übermäßig groß, für zwei Erwachsene und ein Kind aber absolut ausreichend. Eine befreundete Familie hat das direkt nebenan liegende Apartment Sa Figeura bewohnt, was sich als ideale Ergänzung zeigte. Auch das Bad war schön eingerichtet und die Dusche bot ausreichend Platz. Einzig negativer Aspekt: Die Dusche lief leider immer aus oder über. Sonst war aber alles mit perfekt mindestens treffend beschrieben und wir können Sa Gruta Vella (für Familien) nur rundum empfehlen! Allerdings muss man es mögen, dass die Gäste (bislang) ausschließlich deutschsprachig sind.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Wir verwenden Cookies, damit Auf nach Mallorca optimal funktioniert. Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren