TÜV SÜD s@fer-shopping

Meine Fincavermittlung auf Mallorca


+49 7042 96 83 060+49 7042 96 83 060 Mo – Fr
9:00 – 18:00
Anfrage

Gästebuch Seite 244

Erfahren Sie, wie es anderen Gästen auf den Fincas gefallen hat.

Eingetragen am:


Datum der Reise
12.07.19.07.2010

Diese Finca war genauso, wie wir sie uns gewünscht und vorgestellt hatten und wie sie auch beschrieben wurde - super sauber - toller Pool! Ebenso die Reiseunterlagen/Wegbeschreibung sowie die Betreuung vor Ort - auch bei kleinen Fragen waren klasse. Wir hatten eine tolle Mallorca-Woche mit Superwetter!

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca Can Robi Nou Can Robi Nou
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Service Vermittler:

Eingetragen am:


Datum der Reise
13.07.-27.o7.2010

Das war unser erster Finca-Urlaub und der hat uns sehr gut gefallen. Wir können die Finca nur empfehlen und können uns auch vorstellen wieder zu kommen, bzw. eine der anderen auszuprobieren.
Wir grüßen auf diesem Wege alle die mit uns zur gleichen Zeit auf der Finca waren.

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca Ses Bitles Ses Bitles
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Service Vermittler:

Eingetragen am:


Datum der Reise
19.-29.7.2010

Wir haben 10 wunderschöne Tage auf der herrlichen Finca verlebt und würden es immer wieder tun. :-) Ein großes Dankeschön an Frau Randoll für die hervorragende Beratung, Frau Eitel (Flüge und Auto). Philipp, Max, Markus und Elke Schmidt

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca Can Robi Nou Can Robi Nou
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Service Vermittler:

Eingetragen am:


Datum der Reise
12.-27.07.2010

Wir haben auf Ses Bitles einen wunderbaren Urlaub verlebt, mit netten Menschen, einer tollen Wohnung, Tieren und viel Land und Weite, fernab der Mallorcatypischen Touristenströme. Das gemeinsame abendliche Grillen war immer wieder schön. Die Kinder und wir fanden den Urlaub schön, empfehlen Ses Bitles und den wunderbaren Andres weiter und kommen vielleicht einmal wieder. Vielen Dank
als Restaurantempfehlung geben wir weiter: Finca Restaurant Es Serral hinter Arta, mallorquinisches Essen wunderbar, freundlicher Service, tolle Stimmung.
Italienisch gehoben haben wir im La Bruschetta in Son Severa gegessen, toller Hof, Service so lala, Essen vorzüglich, auch die Kinder liebten die Pizza

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca Ses Bitles Ses Bitles
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Service Vermittler:

Eingetragen am:


Datum der Reise
Juli 2010

Die Ferienwohnung liegt am Rande von Arta. Die Stadt ist aber auch schnell zu Fuß erreichbar. Der Tag beginnt bereits mit spanischem Urlaubsgefühl beim Brotkauf am Morgen mitten in Arta. Alles den täglichen Bedarf betreffende ist zentral gelegen. Die Einheimischen sind extrem nett. Das Frühstück kann man auf der Terrasse der Ferienwohnung in aller Ruhe genießen und Pläne für den Tag schmieden. Wir kamen nie vor 10.00 Uhr in die Gänge. Unser Tag begann immer mit einen "Kulturteil" und endete mit einen Strandteil. Es gibt so viel zu sehen in der Gegend um Arta herum, dass man gar nicht quer über die Insel fahren muss. Oft sind es die kleineren Dinge die nicht im Prospekt stehen. Hier ein Bummel durch die Stadt, da die Besichtigung einer Burg, der Besuch eines Aussichtspunktes oder das Befolgen einiger Tipps der Vemieter. Man muss sich einfach Zeit nehmen und mal ins Blaue fahren.
Wir haben ziemlich konsequent Touristenbummelmeilen wie Cala Ratjada, Cala Millor, Alcudia etc. gemieden. Gleiches gilt für große lange Strände. Stattdessen haben wir uns Zeit genommen und haben jeden Tag eine andere Cala angesteuert. Das ist natürlich Glücksspiel, manchmal landet man aber einen Super Gewinn. Beonders reizvoll ist die Suche einer Badebucht ohne Ausschilderung nach dem Prinzip "Stop and Go" an der Küste entlang.
Über den Tag kann man sich mit einem Bocadillo retten (gibt es frisch und fertig beim Bäcker), abends dann entweder in der Fereinwohnung etwas zu Essen kochen oder zum Essen gehen. Man muss aber aufpassen. Teilweise liegen Qualität und Preis weit auseinander. Auch nicht immer kann eine gute Aussicht für alles entschädigen. Tips wären Can Sineu und Can Jaume in Arta.

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca Es Tarongers Es Tarongers
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Service Vermittler:

Eingetragen am:


Datum der Reise
10.7.-24.7.2010

Diese Finca hat uns wirklich sehr gut gefallen. Lage ist toll, die Terasse ist komplett überdacht und sehr schön, die Ausstattung ist super (großer Kühlschrank, Mikrowelle, Nespresso-Maschine usw.), der Pool wird jeden 2. Tag gereinigt, man bekommen regelmäßig frische Handtücher. Es ist total ruhig und einsam; man kann aber Porto Christo ist nur 5 Minuten erreichen, super.

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca Can Guillem Boquet Can Guillem Boquet
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Service Vermittler:

Eingetragen am:


Datum der Reise
28.05.-04.06.2010

Uns hat es super gut gefallen und die Schweine zu
füttern war das größte für die Kinder.
Wir waren bestimmt nicht das letzte mal dort gewesen!

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca S' Hort de sa Begura S' Hort de sa Begura
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Service Vermittler:

Eingetragen am:


Datum der Reise
08.07.-24.07.2010

Natürlich war es wie immer ein wunderschöner Urlaub. Mittlerweile fühlen wir uns ein bisschen wie zu Hause auf der Finca. Zumindestens werden wir von der Familie Pont so aufgenommen. Ein besonderes Lob gilt auch dieses Jahr wieder Manoli, die unglaublich fleissig alles so toll sauber hält. Liebe Grüße an alle die wir kennen und bis nächstes Jahr, Andrea und Ben (6 Jahre) aus Köln

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca S' Hort de sa Begura S' Hort de sa Begura
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Service Vermittler:

Eingetragen am:


Datum der Reise
07.2010

- tolle 14 tage,
- supernette atmosphäre,
- liebenswerter service
- überraschend positiver standart in sachen sauberkeit und hygiene (will den süden europas nicht diskriminieren, jedoch gab`s schon andere dinge in jenen gegenden)
- perfekter erholungswert
summe summarum, wir kommen wieder
claudia,gert,liliane,gabriel p.s: kann jemand dem hahn den hals umdrehen ;-) sonst mach ich es nächstes jahr

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca Son Cifre Nou Son Cifre Nou
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Service Vermittler:

Eingetragen am:


Datum der Reise
WM 2010

nicht nur das gemeinsame Grillen und Fußball gucken mit den anderen netten Gästen hat diesen Urlaub abgerundet... Wir sind absolute Wiederholungstäter und drohen mit weiteren Besuchen!!!! Ich genieße den Duft der Pflanzen, die Geräusche der Tiere, den Anblick der Umgebung, die Herzlichkeit von Maria und Opa Pont! Mein Mann entspannt sich vom Bürostress bei der Ruhe auf der Finca und der Gelassenheit der Gäste und Gastgeber! Meine Kinder lieben die Freiheit die sie dort haben - die Endeckungstouren, die tollen Freunde die sie dort immer finden... die Trekkertouren mit Opa Pont, den großen Pool, das Tiere füttern und Pony reiten... wir fühlen uns einfach ALLE dort pudelwohl! Hier ein Flughafendialog mit unserem 6-Jährigen Sohn:
Er sieht alleinreisende Jugendliche und fragt "Mama... wenn ich so alt bin wie die da, kann ich dann auch mit meinen Freunden allein in den Urlaub fahren?" "Ja klar" antworte ich, "dass hab ich als Jugendliche auch gern getan!" - er überlegt und fragt "muss ich das dann alles von meinem Taschengeld bezahlen?" ich grinse "nein, da werden Mama und Papa dir schon was zu tun!" - er denkt weiter nach "aber woher weiß ich dann wo ich am Flughafen hin muss?" - mein Mann lacht "bis dahin kannst du ja lesen, dann findest du dich am Flughafen gut zurecht!" - unser Sohn denkt weiter nach: "aber dann hab ich ja noch keinen Führerschein... wie kommen wir dann zum OPA PONT?" - wir lachen "naja... ich denke ihr fahrt dann wohl eher in ein Hotel direkt am Strand mit Disco und Animation und so... dort bringt euch dann ein Bus hin!" - unser Sohn guckt mich völlig entgeistert an: "Nein Mama, wir fahren zum OPA PONT, was sollen wir denn in so einem großen Hotel schon machen????"

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca S' Hort de sa Begura S' Hort de sa Begura
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Service Vermittler: