TÜV SÜD s@fer-shopping

Meine Fincavermittlung auf Mallorca


+49 7042 96 83 060+49 7042 96 83 060 Mo – Fr
9:00 – 18:00
Anfrage

Gästebuch Seite 236

Erfahren Sie, wie es anderen Gästen auf den Fincas gefallen hat.

Eingetragen am:


Datum der Reise
05.07.11-15.07.11

Sehr schöne Anlage und tolle Wohnungen!
Prima sind auch die Abende mit anderen Familien.
Die Ausstattung ist OK, nur der Kühlschrank ist viel zu klein.
Super netter Hausbetreuer, der immer fröhlich ist und einem bei allen Fragen hilft.
"It will be very hot today" Das Frühstück mit allen anderen war immer wieder toll, zum tratschen und austauschen von Informationen!

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca Son Torrat Son Torrat
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Service Vermittler:

Eingetragen am:


Datum der Reise
29.06.-09.07.2011

Wir waren Ende Juni, Anfang Juli 2011 mit unserem 2jährigen Sohn auf der Finca Son Torrat. Es war ein toller Urlaub! Die Zahl der Gäste ist mit den 6 Ferienwohnungen überschaubar und die Atmosphäre sehr familiär. Eltern können entspannen und die Kinder können miteinander spielen: wir fanden das morgendliche Frühstück zwischen 08.30h und 11.00h immer klasse, denn da saßen oft alle gemütlich zusammen bei Kaffee und Klönen, während die Kinder sich ganz selbstverständlich zum Spielen aufmachten.
Unsere Wohnung Es Forn war zweckmäßig eingerichtet und irgendwie "charming". Wer hier 4-Sterne-Komfort erwartet ist fehlgeleitet: aber das würde auch nicht zu einer Finca passen und wir haben es auch nicht erwartet; es war sauber, es war alles vorhanden was man so braucht (auch in der kleinen Küche) und die Betten waren durchaus ok. Und ein Haustier hatten wir auch: einen kleinen Gecko! Der hatte es sicher gut bei uns, denn leider hatten wir auch etliche Mücken (Autan würde ich also empfehlen mitzunehmen).
Der Pool war klasse: ausreichend groß und obwohl kein Kinderpool konnten die kleinen Kinder auch gut darin spielen, den in einer Ecke führten Stufen in den Pool. Unser Sohn hat da stundenlang auf der ersten oder zweiten Stufe gestanden und Wasser von einem Eimer in den anderen gekippt.
Der Weg von der Straße zur Finca ist echt abenteuerlich: bitte nicht ärgern, wenn Ihr einen "alten" Mietwagen bekommt... wenn Ihr diesen Weg mal gefahren seid werdet Ihr froh drum sein :-) Der Weg ist etwa 700m lang, total ausgewaschen und man kann eigentlich nur im 1. Gang fahren. Aber geht alles...Urlaub ist ja ohnehin keine Zeit der Eile. Wir haben dort eine schöne Zeit verbracht. Und das lag sicher auch an unseren netten Miturlaubern, die wie an dieser Stelle nochmal herzlich grüßen möchten! Ich kriege aber allenfalls noch die Namen der Kinder zusammen, ich hoffe dann trotzdem dass Ihr Euch angesprochen fühlt: Emil, Leonhard, Luis, Anton, Liv, Hannah, Lina, Julian,...

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca Son Torrat Son Torrat
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Service Vermittler:

Eingetragen am:


Datum der Reise
10.07.-20.07.2011

Wir hatten einen sehr schönen und erholsamen Urlaub. Unser Apt. Es Sotil hat uns vollkommen ausgreicht (2 Kinder: 9 und 2), da man sich ja selten in der Whg. aufhält. die Wohnung ist hübsch und sehr liebevoll eingerichtet. Die Terrasse ist herrlich um dort zu speisen und abends zu sitzen. Tagsüber war es uns dort zu heiss, da in der prallen Sonne. Klimaanlage ist nur im Wohnzimmer, man muss also stets die Schlafzimmertür auflassen, sonst ist es dort zu warm. Für uns war das aber i.O. Kritikpunkte:
Das Frühstück!! Jeden Tag exakt das gleiche. Da könnte auf jeden Fall ohne großen Aufwand nachgebessert werden: einfach mal verschiedenen Aufschnitt anbieten, unterschiedliches Obst, die Eier mal mit Zwiebel, Schinken o.ä. Hat uns jetzt nicht den Urlaub verdorben, könnte aber besser sein.
Für die kl. Kinder könnte z.B. ein Buddelkasten und ein Spielhaus viel zusätzliche Spielmöglichkeiten geben.
Der Pool war nachts nicht so schön beleuchtet, wie auf der Website. Fazit: eine sehr schöne Alternative zu den den lauten Touristenhochburgen! Wir würden- wenn noch mal nach Mallorca- wieder hierher kommen!

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca Son Cifre Nou Son Cifre Nou
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Service Vermittler:

Eingetragen am:


Datum der Reise
04.07. - 14.07.2011

Wir haben genau die richtige Wahl getroffen für unseren Familienurlaub. Unser Kind (und wir) hatten schnell Anschluß gefunden und es kam keine
Langeweile auf. Super nette Gäste ! Es ist schön sich auf der Finca so frei bewegen zu können - ob Pool, Tiere
oder einfach nur spazieren. Andrè der Fincabesitzer ist ein lustiger Kerl und bei allen sehr beliebt
(trotz der Sprachbarriere :-)) Gerne kommen wir wieder.

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca Ses Bitles Ses Bitles
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Service Vermittler:

Eingetragen am:


Datum der Reise
2.7.-16.7.2011

Wir hatten einen tollen Urlaub auf Son Cifre Nou. Es war ein wirklicher Wohlfühlurlaub für alle Vier. Ein herzliches Dankeschön auch an Isabell die ein fantastisches huevo frito zubereitet und der Anlage etwas wirklich familiäres verleiht.
Ein Hallo auch an unsere Finca-Mitbewohner!
Wir kommen bestimmt wieder da hier Urlaub mit Kindern einfach entspannt ist.

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca Son Cifre Nou Son Cifre Nou
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Service Vermittler:

Eingetragen am:


Datum der Reise
03.07.2011-09.07.2011

Eine traumhafte Woche...
Entspannung pur. Fuer Kinder ein Paradies zum entdecken und frei spielen.

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca Son Torrat Son Torrat
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Service Vermittler:

Eingetragen am:


Datum der Reise
8.7.11 - 15.7.11

Ein wirklich schönes Feriendomizil. Meine Tochter und ich haben uns sehr wohlgefühlt. Auch wenn wir ihn nicht jeden Tag genutzt haben, und manchmal nur für 1 Stunde, der Pool war klasse. Meiner Tochter haben natürlich die Meerschweinchenkinder gut gefallen. Ich fand sehr gut, dass der Gastgeber jede Woche ein kleines Grillfest für seine Gäste gegeben hat. Für das Appartement selbst würde ich mir eine Tür vor der Toilette wünschen, statt eines einfachen Vorhangs. Wir haben uns sehr wohl gefühlt. Viele Grüße Christian Stonke

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca Es Rafal Roig Es Rafal Roig
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Service Vermittler:

Eingetragen am:


Datum der Reise
01.07.-16.07.2011

Wir hatten einen wunderschönen Urlaub!
Wir fuhren den 1,5 km langen Weg zum Haus und da waren wir schon ein wenig verunsichert, denn der Weg ist eher karg und öd, aber als wir dann durch das Tor fuhren, kamen wir in eine Oase. Es war alles nett angelegt, gepflegt und grün.Dann der nette Empfang durch den Hausherren - er hatte uns Getränke kaltgestellt und für das Abendessen hatte er auch schon eine Kleinigkeit besorgt.
Die Finca und das Pool sind wirklich schön und vorallem kinderfreundlich. In das Pool geht es per Treppe flach rein, so daß unsere Kinder (3J.+6J.) wirklich gefahrlos baden konnten.
Schön war auch die Außendusche und auch die "Außentoilette" gerade für die Kids, die dann nicht immer durch das Haus mußten. Wobei das Bad im Haus auch sehr angenehm war:die Dusche mit den Kieseln am Boden war super (gerade bei Kinder, die sonst immer leicht ausrutschen...) Man hatte sehr viel Stauraum, sowohl im Bad, in den Zimmern, aber auch in der Küche und im Wohnraum. Selbst auf der Terasse war ein Kommode.
Auf der Terrasse spielte sich auch das Meiste ab. Nur zum Schlafen waren wir drinnen. Die Kinder (und auch wir) wollten nach 14 Tagen gar nicht nach Hause.... Es war ein rundherum gelungener Urlaub, der unsere Vorstellungen übertraf. Vielen Dank + muchas gracias a Tomeu y muchos recuerdos de los ninos. PS Wer Nachtleben in der Umgebung braucht ist hier fehl am Platz. Das einzige was man abends/nachts hört sind Grillen, Esel, Hunde, Hühner und Hähne. Natur halt.

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca Son Segarut Son Segarut
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Service Vermittler:

Eingetragen am:


Datum der Reise
03.07. - 15.07.2011

Die Finca Sa Era ist ein Traum! Wir verbrachten wunderbare, erholsame Ferien. Die Finca ist mit allem ausgestattet was man braucht. Die Räumlichkeiten der Finca sind sehr grosszügig konzipiert. Wir waren 3 Familien, 3 separate Nasszellen waren ideal. Im Dorf, welches mit dem Auto in knapp 5 Minuten erreichbar ist, ist alles erhältlich. (Bäckerei, Metzgerei, Spar, Tabakladen, Banken...) Die Strände der Cala Milor sind in knapp 10 Minuten erreichbar.
Der Vermieter war sehr hilfsbereit. Am Abreisetag war wegen Unterhaltsarbeiten ab 08.00 Uhr der Strom unterbrochen. Man hat uns kurzfristig ein Notstromaggregat
organisiert! Das ist nicht selbstverständlich, vielen Dank! Wer die Finca Sa Era bucht, kann sich auf den Urlaub freuen! Familien Pini, Kaufman und Schwery aus der Schweiz

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca Sa Era Sa Era
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Service Vermittler:

Eingetragen am:


Datum der Reise
04.06.-19.06.2011

Wir (2 Familien mit insgesamt 3 Kindern 1J – 3,5J) haben einen sehr schönen Urlaub auf Son Negre verbracht. Besonders hervorzuheben war der gute Service, die schöne und große überdachte Terrasse mit Aussicht, der traumhafte Garten mit großer Liegewiese und schattenspendenden Bäumen sowie der schöne Pool. Die Finca war bei der Übergabe sehr sauber, die Zwischenreinigungen hingegen war eher oberflächlich. Ein am Haus stehender Kaktus verteilte durch den Wind viele sehr feine Kaktusstacheln. Diese Stacheln zwickten unangenehm in der Haut und befanden sich in vielen Kleidungsstücken sowie auf allen Möbeln auf der Terrasse. Die charmant quietschenden Türgriffe der Schlafzimmer weckten leider den leichten Schlaf unserer Kleinkinder. Die sanitären Anlagen waren zweckmäßig aber schon etwas in die Jahre gekommen. Der große Gasgrill auf der Terrasse wurde von uns jeden Tag benutzt, die Küchenausstattung könnte nach unserer Ansicht noch besser sein (z.B nur 1 Schneidebrett, Flaschenöffner fehlte, 1 großes mäßig scharfes Messer) oder regelmäßig kontrolliert werden.