Gästebuch Seite 16

Erfahren Sie, wie es anderen Gästen auf den Fincas gefallen hat.

Sehr geehrte Frau Randoll! Unser Urlaub an der Cala Mandia ging leider viel zu schnell vorbei. Uns allen hat es dort sehr gut gefallen! Ich persönlich bin von einem Urlaubsort noch nie so wehmütig abgereist. Die Lage der Wohnung ist grandios, der Ausblick auf das Meer unglaublich schön. Das allein entschuldigt die abendliche laute Unterhaltung durch das Nachbarhotel. Die nahe Strandlage ist, besonders für Familien mit Kindern, perfekt. Die Ausstattung der Wohnung lässt fast keine Wünsche offen. Einzig die Kaffeemaschine ist für vier erwachsene Kaffeetrinker etwas klein.;-) Zwei meiner Mitreisenden haben eine Klimaanlage vermisst. Mir persönlich hat sie nicht gefehlt, weil man abends alle Räume gut lüften kann. Nur in dem kleinen Kinderzimmer haben wir uns nicht getraut, nachts bei geschlossenen Läden die Fenster zu öffnen und dadurch war dieser kleine Raum stets etwas stickig, sodass wir die Tür offen lassen mussten. In der zweiten Woche funktionierte der Backofen plötzlich nicht mehr. Innerhalb einer halben Stunde war der Vermieter zur Stelle und nachmittags wurde in der Küche ein neuer Backofen installiert. Besser kann der Service nicht sein. Zum Abschluss noch ein dickes Lob für Ihre tolle Internet-Seite. So gut strukturiert, informativ und bebildert findet man kaum eine andere. Mit freundlichen Grüßen
M.W. P.S. Dies war bestimmt nicht unser letzter Urlaub in der Casa Maria del Mar!

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Nachdem wir mit unseren beiden Jungs (10 und 13 Jahre) schon jede Menge Pauschalurlaube im gesamten Mittelmeergebiet verbracht haben, wollten wir in diesem Jahr einmal eine ganz andere Art von Urlaub machen. So waren wir schon im Voraus alle 4 sehr gespannt, wie uns das Ganze so gefallen würde ... ... Vorgestern sind wir nun zurückgekommen und wir können nur eines sagen: Es war wirklich wunderschön und es wird garantiert nicht unser letzter Finca-Urlaub auf Mallorca gewesen sein! Die Finca "Son Torrat" ist wahrlich ein kleines Paradies und ein Refugium für alle pauschalmüden Urlauber. Wir können gar nicht so genau sagen, was uns am besten gefallen hat: Waren es die supernetten Mit-Urlauber (es war wirklich wie in einer richtigen Großfamilie - nochmals Grüße an alle!), die unzähligen Tiere (Esel, Katzen inkl. 6 Baby-Kätzchen, 14 Meerschweinchen, Schafe, Ziegen, Schweine, Fische, Hühner, Pfaue...), die traumhafte Gartenanlage oder die wunderschöne Lage der Finca? Vielleicht aber lag die top Atmosphäre auch an Sandra und Francesc, welche als Gastgeber fast nicht zu toppen sind? Wahrscheinlich wird es wohl alles zusammen gewesen sein und wir können all jenen Urlaubern, welche noch kommen werden, sagen, dass diese Finca etwas ganz Besonderes ist und ein ganz eigenes Flair besitzt. Klar, es ist kein 5-Sterne-Hotel - manche Dinge (z.B. Küchenausstattung) sind schon recht einfach - aber gerade dieses passt ganz genau dazu. Schließlich ist man hier "ganz weit weg von Allem". So stand schon lange vor unserer Rückkehr Eines fest: Wir werden wiederkommen!

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Sehr geehrte Frau Randoll, nachdem mich letzten Herbst das Preis-/Leistungsverhältnis der Hotels auf Mallorca bei den großen Reiseveranstaltern total irritiert hat, bin ich froh, die Suche nicht aufgegeben zu haben und dass ich auf Ihren Internetauftritt gekommen bin. Was unsere Familienurlaube angeht, bin ich schon sehr akribisch und war von Ihrem Angebot und Ihrer Betreuung von Anfang an begeistert. Jede Finca genau beschrieben, schöne Fotos, und Fragen wurden schnell beantwortet. Die Finca entsprach voll und ganz unseren Erwartungen. Sie ist sehr ruhig gelegen (jeden Tag ausschlafen :O)), hat einen schönen Garten (Zitronen, Limetten, Pflaumen, Trauben - hmm lecker), ist sehr gut ausgestattet (es fehlt nichts) und der Pool - das Wasser ohne Chlor - und auch abends die Ruhe mit ein paar zwitschernden Vögeln - einfach ein Paradies. Das Wetter meinte es gut mit uns - so konnten wir von früh bis abend die Terrasse nutzen; essen, lesen, quatschen .... Die 15 Tage wurden keinem zu lang - man ist so flexibel - für uns genau das Richtige. Mit dem Auto waren wir schnell überall, ob zum Strand, zum Einkaufen oder zu Ausflügen. Es war alles so herrlich unkompliziert. Essen waren wir 2 x im La Bruschetta in Son Servera (ein bisschen versteckt, Garten viel viel schöner als im Internetauftritt, italienische Küche, auch Karte in deutscher Sprache, auch Kindergerichte - hat uns sehr gemundet) und 2 x im Finca Restaurant Es Serral - typisch mallorquinisch und lecker, ein echter Geheimtipp Empfehlen können wir noch den Hypermercat(o) außerhalb Manacors - Umgehungsstraße, da gibts wirklich alles, frischer Fisch, dt. Produkte und am Backwarenstand sogar versch. dunkles Brot (womit wir nun gar nicht gerechnet haben). Zu guter letzt - der Internetanschluss hat zur Freude unsere 12-jährigen Tochter auch funktioniert, sie konnte sogar mit ihrer Freundin skypen und konnte es gar nicht so richtig fassen, das das funktioniert. Spanien - Deutschland - echt cool ;o) Da wir , was den Urlaub betrifft, jedes Jahr ein anderes Reiseziel auswählen, sind wir uns aber jetzt schon sicher, irgendwann nochmals nach Mallorca zu kommen und dann auf jeden Fall Finca Urlaub zu machen in einer Finca von - "auf nach Mallorca" - Weiterempfohlen haben wir sie bereits. Viele Grüße von Familie R.

Eine wunderbare Unterkunft, landschaftlich schön gelegen, ruhig - Andres immer gut gelaunt und kinderlieb, stets bemüht, den Kindern eine Freude zu machen.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Wir haben wunderbare Ferien verbracht. Ses Bitles hat uns überzeugt, keine "All-Inclusive"-Reisen in vom "Massenturismus" belegten Hotels in "virtuellen" unnatürlichen Reisedomizilen zu unternehmen. Auf Ses Bitles fehlt vielleicht jeglicher Luxus, doch die liebevolle, familiäre Art und Weise von Andres und Franziska sind viel wertvoller als der ganze Schnickschnack der Hotels. Wir fühlten uns sehr wohl. Unsere Kinder waren begeistert von Andres und seinem Traktor und haben Packo, den Esel in ihr Herz geschlossen. Wir werden diese Finka auf jeden Fall an Familien mit Kindern weiter empfehlen und sind uns sicher auch wieder an diesen Ort zurückzukehren.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Hallo Frau Randoll, leider hat uns der Alltag wieder, wir haben die zwei Wochen auf der Finca sehr genossen. Unsere beiden Jungs (3+5) wollten zunächst sogar lieber an den Pool als ans Meer ("da gibt's kein Salzwasser und keinen Sand..."). Traktorfahren, Ponyreiten und Fangenspielen mit Opa Pont waren klasse. Die beiden samstäglichen Essen, sowie ein spontaner Grillabend mit mehreren Familien, waren der gesellige Ausgleich zu der göttlichen Ruhe der mallorquinischen Nacht (was für ein Sternenhimmel!). Na ja, bis auf das zunächst gewöhnungsbedürftige "Schafsgebimmel", das wir jetzt allerdings schon wieder vermissen. Die gesammelten Tipps der verschiedenen Restaurants waren auch sehr hilfreich.
Wir kommen bestimmt wieder - wenn wir es denn schaffen, schneller als andere "Stammgäste" zu sein :)

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Wir haben einen tollen Urlaub im Can Cremat mit Kindern und Enkelkindern
verbracht. Hatten viel Spass im supersauberen, grossen Pool.
Sehr schöner Garten, viele schöne Bäume.
Insgesamt waren wir sehr zufrieden.
Wir kommen gerne wieder.
Familie Hederich

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Der Urlaub war klasse!
Andres iat sehr herzlich und nett.Die Kinder hatten sehr viel Spaß mit den Hühnern, dem Esel und besonders mit den kleinen Küken. Die Wohnung war sehr schön und der Pool war klasse; leider war der Strom etwas zu oft weg.An den Hahn muß man sich gewöhnen!

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Wir waren das erste Mal in dieser Finca und können es nur weiterempfehlen. Unser Sohn (2 Jahre) war begeistert von den Tieren und dem Pool und ist Andres bester Freund geworden. Es war sehr herzlich dort und es waren jede Menge Kinder da. Viel Spaß allen anderen die noch kommen!

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Für uns und unsere siebenjährige Tochter war der Urlaub auf der Finca ein Traum. Nach drei Tagen hatten wir uns erfolgreich dem spanischen Rhythmus angepasst, spät frühstücken, im Pool baden, Gemüse ernten, Siesta (unterm Baum), abends an den Strand, spät abendessen und noch viel später ins Bett. Der Morgen begann wunderbar: Tür auf, Katze rein, Kind raus... Toll war, dass Lucie so viele nette Kinder zum Spielen hatte, denen die Ideen nie ausgingen und die sich von früh bis spät auf dem großzügigen Finca-Gelände herumtrieben, ohne dass man Sorge haben musste. Unvergesslich ist der Geschmack der frisch geernteten Paprika und Tomaten, das betörende Klingeln der Schaf-Glöckchen und das herzliche Krähen der 20, 30, (50 ?)Hähne. Wirklich erholsam war auch die ländliche Ruhe und die wörtlich gemeinte Funkstille. Kurz: Wir haben nichts vermisst.
Das Abendessen am Samstag bei der netten Familie Pont war jedesmal ein Highlight. Dort erfuhr man dann auch, dass einige Familien schon das fünfte oder sogar zehnte Mal ihren Urlaub auf der Finca verbringen. Eines Tages werden wir das auch sagen können.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:
Wir verwenden Cookies, damit Auf nach Mallorca optimal funktioniert. Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren