Gästebuch Seite 16

Erfahren Sie, wie es anderen Gästen auf den Fincas gefallen hat.

Schöne Finca.Sehr nette und zuvorkommende Vermieterin.
Leider viel Regen und dadurch viel Mücken. Wir kommen dennoch gerne wieder.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Das Haus Catalina in Canyamel besitzt eine wunderschöne Aussicht auf das Meer. Das Raumangebot des Hauses ist grosszügig konzipiert und ermöglicht viele Möglichkeiten, dies ist besonders wichtig, wenn das Wetter einmal nicht so mitspielt, wie es sollte, was bei uns der Fall war. Die Küche ist mit Geschirrspüler, Waschmaschine, Mikrowelle, Ofen, Kocher und Kaffeemaschine gut eingerichtet. Auf der grossen Dachterasse mit dem kleinen Pool kann man sich ungeniert wohlfühlen, ausser zwei Häuser, die weit oben sind, schöne Privatsphäre. Die Betreuerin des Hauses, Frau Catalina Amoros Negre, ist sehr herzlich - und für Fragen und gute Tipps, die ideale Ansprechsperson.
Kurzum der Urlaub in Canyamel im Haus Catalina hat uns sehr gefallen.
Erwähnenswert ist der Markt in Arta, der am Dienstag stattfindet. Hier gibt es neben Kleider etc. sehr feine, gegrillte Poulet zu kaufen (Nummer ziehen nicht vergessen),empfehlenswert. Canyamel als Dörfchen ist klein, am Abend ist nicht sehr viel los. Mit Jugendlichen sind dann kleinere Fahrten in die Umgebung angesagt.
Can Picafort besitzt eine lässige Gokart-Bahn.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Wir haben eine schöne Woche in der Finca Can Robi Nou verlebt, auch wenn das Wetter leider nicht ganz so mitgespielt hat, wie wir es uns gewünscht hätten.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Wir sind wieder zurück von unserem Pur-Mallorca-Erholungsurlaub und sind noch ganz begeistert von der herrlichen Idylle auf Ses Bitles. Mitten in der Natur
zwischen diversem Kleingetier, es war einfach nur schön.
Francisca und Andrès mit ihrer Herzlichkeit und stets bemüht, dass sich die Gäste nur wohlfühlen. Morgens wurde man mit frischem Baquette versorgt und man konnte dann, sofern das Wetter es zuließ, auf der Dachterrasse in der Sonne das Frühstück genießen. In der liebevoll eingerichteten Wohnung konnte man auch mal gut einen Regentag überbrücken. Wir haben uns sehr wohl gefühlt und waren bestimmt nicht das letzte Mal dort. Wer absolute Ruhe möchte und die Seele baumeln lassen will, ist dort gut aufgehoben. Angela und Peter Hager aus Hannover

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Herzlichen Dank für Alles, wir haben 2 super Wochen auf dieser wunderbaren Finca verbracht. Wir hatten sehr viel Spass mit den anderen Mitbewohnern und auch mit Andres. Es ging alles sehr unkompliziert. gerne hätten wir etwas besseres Wetter gehabt, aber vielleicht klappt es ja das nächste Mal.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Freundlicher, pünktlicher Empfang durch die deutschsprachige Besitzerin. Das Haus ist gepflegt und sauber und gut ausgestattet. Toller Blick auf die Bucht von allen Etagen, besonders von der Dachterasse. Hier oben gibt es einen Grill und den kleinen Pool. Im September hätten wir uns das Wasser im Pool etwas wärmer gewünscht - aber das Meer ist mit dem Auto in wenigen Minuten zu erreichen. Besonders angenehm ist der Fahrstuhl im in dem 3-stöckigen Haus. Das vereinfacht den Transport des Gepäcks und der Speisen und Getränke z.B. auf die Dachterasse.
Insgesamt für 4 Personen ausreichend Platz, so dass jeder sich auch mal zurückziehen kann. Insgesamt empfehlenswert, wenn man abseits der "Metropolen" etwas Ruhe sucht.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Wir hatten ja ausgiebig Zeit die Finca mit allem was dazu gehört zu erleben.
Hier sind besonders Francesc und Sandra zu erwähnen, die wirklich alles daran gesetzt haben dass dieser Urlaub absolut super war. An sie beide einen ganz besonderen Dank und Lob für dieses Engagement.
Die Unterbringung war sehr schön und was auf den Bildern nicht zu erkennen war... auch im Schlafzimmer und im Bad ist ein Fenster vorhanden.
Auch ein kleiner Safe für Wertsachen war eingebaut.
Der Zufahrtsweg zur Finca ist recht holprig und Schlaglöcher sind keine Mangelware - man muss wirklich vorsichtig fahren um nicht mit dem Pkw aufzusetzen. Aber auch unser Mietwagen hat das ohne Schäden überstanden.
Den freilaufenden Hähnen wurde mehrfach mit "Hühnersuppe" gedroht, da sie doch recht früh ihren Weckruf ertönen ließen. Der Esel Campanetta bleibt sicher auch gut in Erinnerung.... Immer begrüßte er jeden mit einem 5-fachen IAAAHHH welcher immer heiserer wurde und in einem gekrächse endete. Wir hatten viel zu Lachen.
Auch die Früchstücksrunde werden wir vermissen.
Auch am Pool war es sehr entspannend - nie gab es Probleme eine Liege zu haben.
Der Urlaub war sehr erholsam - Ruhe und Natur pur. Die Märkte und die Strände bieten dann die entsprechende Abwechslung. Francesc gab immer gute Tipps.
Abends gemeinsam Grillen und zusammen sitzen oder auf der eigenen Terasse bei einem Glas Wein den Sternenhimmel genießen rundeten jeden Tag ab.
Dieser Urlaub war etwas Besonderes!

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Liebe Frau Randoll, meine Eltern und meine Familie haben 2 traumhafte Urlaubswochen auf der Finca „Son Cifre Nou“ verbracht. Nach bisher zweimaligem Hotelurlaub auf Mallorca konnten wir noch einmal eine andere Facette der Insel genießen. Den positiven Äußerungen unserer Vorredner in diesem Gästebuch können wir uns nur voll und ganz anschließen – und brauchen sie daher nicht zu wiederholen. Ganz herzliche Grüße und vielen Dank wollen wir Isabel sagen. Sie ist, wie schon in diesem Gästebuch erwähnt wurde, wirklich die „gute Fee“ der „Son Cifre Nou“! Das Frühstück war, insbesondere in Anbetracht der überschaubaren Gästezahl, hinsichtlich Auswahl und Menge auf jeden Fall angemessen – wer noch mehr Auswahl möchte, kann sich im Supermarkt das dazu kaufen, was ihm persönlich noch fehlt. Die Nächte waren i. d. R. ruhig, bis auf folgende Ausnahmen:
• Ein megaheftiges Gewitter in der Nacht, bei dem sogar der Strom ausgefallen ist.
• Eine Party mit sehr lauter Musik bis 4 Uhr morgens auf der Nachbarfinca.
• Der Hahn, der uns ab 4 Uhr morgens mit seinem Schreien geweckt hat und deshalb auf den Grill gehört ;-) (Nein, das war nur ein Scherz, dafür ist er auch zu mager.) Hier noch ein paar Einkaufstipps, die wir an unsere „Nachmieter“ weitergeben möchten:
• Die mit Abstand preisgünstigste Möglichkeit, Lebensmittel einzukaufen, bietet Lidl in Manacor (Nähe Krankenhaus).
• Für Drogerieartikel bietet sich der Müller-Drogeriemarkt in Capdepera an.
• Grillfleisch von der Deutschen Metzgerei an der Cala Mesquida. Zu guter Letzt wollen wir Ihnen, Frau Randoll, noch einmal ganz herzlichen Dank sagen für die jederzeit freundliche und kompetente Beratung und Hilfestellung bei unserer Urlaubsplanung. Nach den traumhaften 12 Tagen auf der Mallorca-Finca lautet unser Fazit: Nie wieder Hotel-Urlaub. Wir planen schon unseren nächsten Urlaub auf der „Son Cifre Nou“!

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Bei unserem zweiten Urlaub in der Finca hat wieder alles reibungslos, von der Buchung bis zur Schlüsselübergabe, und hervorragend geklappt. Der Vermieter Agusti ist ein war wieder sehr um unser Wohlbefinden bemüht. Dieser Fincaurlaub ist wirklich geeignet für ein "verliebtes Paar", das Ruhe, Einsamkeit und Romantik bevorzugt und gerne die Zeit auch am und im Pool verbringt.
Vielen Dank und wir freuen uns schon auf das nächste Mal!

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Wir haben einen wunderschönen Urlaub in der Finca La Pequena Cremat verbracht.
Das Haus war sehr gemütlich und hatte eine große Terrasse und einen tollen Garten.
Die Finca war sehr ruhig und idyllisch gelegen, drumherum gab es Schafe,
was besonders unseren beiden kleinen Kindern sehr gefallen hat.
Zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten und Strände waren mit dem Auto gut und schnell zu erreichen.
Der Besitzer Jaime war sehr freundlich und immer hilfsbereit.
Wir haben den Urlaub sehr genossen.