Gästebuch Seite 18

Erfahren Sie, wie es anderen Gästen auf den Fincas gefallen hat.

Als deutsche Standardfamilie (zwei Erwachsene und zwei Kinder) wollten wir dem nasskalten Vorwinterwetter in Deutschland entfliehen und haben eine Woche Sommer bekommen. Völlig erschöpft von dem zeitigen Hinflug - wir waren seit 1 Uhr nachts unterwegs und um 8.00 Uhr morgens in Palma gelandet - empfingen uns Frances und Sandra äußerst herzlich und bereiteten uns - weil wir so geschafft aussahen, ein super tolles Frühstück mit viel Kaffee und frischem warmen weißen Brot. So wurde die Strapaze des zeitigen Aufstehens recht schnell ins Abseits gestellt. Aber auch die Führung durch das Gelände der Finca führte zum Ausstoß von Glückshormonen. Die Finca ist genau so schön, wie sie auf den Fotos und im Netz beschrieben ist. Unterhalb des Klosters gelegen, hat man einen tollen Blick auf die Ebene im Herzen Mallorcas. Von der großen Dachterasse kann man sehr schön Manacor und im Hintergrund die Berge der Ostküste sehen. Schon allein die Aussicht rechtfertigt die Anreise, ganz zu schweigen von der Herzlichkeit von Sandra und Frances. An beide ein ganz großes Dankeschön für die tolle Zeit, das schöne gemeinsame Essen, gleich am Abend des Anreisetages und den vielen Geheimtipps für Besichtigungen außerhalb touristischer Menschenmasssen. Die Finca ist sehr gut für Familien mit Kindern geeignet. Es gibt genügend Auslauf und Betätigungsfelder für den Nachwuchs. Gemeinsam mit Sandra haben die Kinder dann auch die Tiere (Meerschweinchen, Esel und Ziegen) gefüttert. Die Sprache war kein Hindernis. Allerdings ist man auf ein Mietauto angewiesen, was aber, von der abenteurlichen Anfahrt über den Feldweg mal abgesehen, an der Verkehrspolitik Mallorcas und nicht an der Finca liegen mag. Leider ging die viel zu kurze Woche bereits am frühen Samstagmorgen, den 24.10.2009 zu Ende. Wir kommen bestimmt wieder. Mona, René, Anne und Hanna aus Schwarzheide

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Insgesamt haben wir die Zeit in "Son Negre" genossen, haben uns wohlgefühlt und können uns einen nochmaligen Aufentahalt dort sehr gut vorstellen.
Auf jeden Fall werden wir Sie bei einer zukünftigen Planung eines Mallorca-Urlaubes gerne wieder ansprechen.
Nachmals herzlichen Dank und viele Grüße
Familien Schöfer-Thies

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Von Beginn an Urlaub und Erholung pur. Kaum angekommen, waren unsere Kinder auch schon mit den Kindern der anderen Gäste unterwegs, wir hatten dadurch auch mal etwas Zeit für uns. Um uns die Insel anzuseehn, die Märkte zu besuchen oder den ein oder anderen Strand, müßten wir unsere Kinder regelrecht mit Eis oder anderen Bestechungsmitteln bearbeiten.
Gastfreundlichkeit wurde hier großgeschrieben, Ruhe und Erholung gab es zur genüge. Kurz gesagt. Wir kommen wieder.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Keine Bewertung abgegeben.
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Wir haben wunderschöne Ferien in der Ferienwohnung Ex Porxo verbracht. Wir haben alles so vorgefunden, wie wir uns es vorgestellt hatten. Die ganze Anlage ist sehr gepflegt, die Wohnung war sauber und das Besitzerpaar sehr freundlich und hilfsbereit. Unsere Kinder fanden bald Freunde und hatten vor allem viel Spass mit den Meerschweinchen. Da es während unserer Woche recht windig war, konnten wir den Pool nur an den ersten 2 Tagen nutzen, nachher war es zu kalt. Wir können diese Finca nur weiterempfehlen !

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Liebe Frau Randoll, auch unser „viertes Mal“ auf der Begura war wieder sehr, sehr schön. Wie immer haben wir die traumhafte Lage der Finca – insbesondere des Pools, die sauberen Räume, den Brötchenservice, die sehr netten Gastgeber und natürlich das leckere Essen am Samstagabend sehr genossen. Unsere Kinder haben sich sehr schnell wieder der Finca-Bande angeschlossen und waren die meiste Zeit auf der Begura unterwegs. Ganz besonders toll fanden sie es, abends im Dunkeln verstecken zu spielen und einmal sogar im Dunkeln im Pool zu baden. Ponyreiten und Traktorfahren sind auch immer noch angesagt. Die neuen Mountain Bikes sind prima und auch das neue Gemüsefeld. Wieder ist uns der Abschied sehr schwer gefallen und wir wissen, es war nicht das letzte Mal...
Herzlichen Dank - auch an die Familie Pont – für diese schöne Woche. Viele Grüße, auch an Julii, Hannah, Lukas, Steven und Niklas! Carlotta, Matteo, Michael + Christine Stiwi

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Geliebäugelt hatten wir schon seit Jahren mit einem "Urlaub auf dem Bauernhof" und nun war es soweit. Nachts auf der Finca angekommen, konnten wir noch nicht so recht erkennen, was uns erwartet. Aber als wir am Morgen die Fenster öffneten und auf die von der Sonne beschienenen Felder und Olivenbäume schauten, wurden unsere Hoffnungen an diesen Urlaub voll erfüllt: Mitten in der Natur auf einem kleinen Agroturismo mit Tieren, Pool und unendlicher Ruhe (bis auf das Hahnengekräh, dass wir ab dem zweiten Morgen aber auch nicht mehr hörten), mit anderen Kindern sowie netten Gästen und Gastgebern. Wir werden auf jeden Fall weiter auf diese Art Ferien machen und bestimmt nicht das letzte Mal auf "Sa Begura"!
Vielen Dank auch an die Familie Randoll für die sehr detaillierten Unterlagen und Anfahrts-Beschreibungen, Sie geben einem schon im voraus ein gutes Gefühl für den Urlaub mit!

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Wir hatten uns in Ihrem Gästebuch bereits vorher gut belesen und können nur sagen: Es war alles genauso prima wie beschrieben. Wir waren begeistert.
Und unsere kleine (1,5a) hat ihre zweite große Liebe entdeckt: Den Esel Paco. Beide Kinder waren kaum von den Tieren wegzubekommen. Übrigens war ich gleich erstaunt,wie sauber und gepflegt die Tiere waren. Nur hinten am Stall könnte man noch etwas aufräumen aber sonst alles picobello. Unsere Wohnung wurde in den 2Wochen sogar 4x gereinigt, was bei zwei kleinen Kindern sehr wohltuend ist. Die Hilfsbereitschaft von Andres ist super und er strahlt eine große Lebensfreude aus, die alle Sprachbarrieren überbrückt. An Pool und Grill haben wir viele nette Menschen kennengelernt. Insgesamt:NOTE 1.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Hallo Frau Randoll, wir sind Wiederholungstäter und dieses Jahr bereits zum 2. Mal auf Mallorca. Leider, hat uns das Wetter dieses Mal ein bisschen im Stich gelassen. Die Finca Son Torrat ist einfach aber originell und für Leute die Ruhe und Natur suchen, genau das Richtige!! Sandra und Francesc der sehr gut Deutsch spricht stehen einem immer mit Rat und Tat zur Seite. Trotzdem muss ich dieses Mal ein paar Kritikpunkte anbringen. Auf der Finca leben viele Tiere was auch, vor allem für die Kinder, sehr schön ist. Mit den freilaufenden Hühnern allerdings, die überall ihre Hinterlassenschaften hinterließen und selbst die Frühstücksterasse nicht verschonten, standen wir etwas auf Kriegsfuß. Auch auf die Pflege der Außenanlagen und des Pools müsste mehr geachtet werden. Es standen überall gefüllte Aschenbecher herum, die zusätzlich durch den Regen mit Wasser gefüllt waren. Die Möbel am Pool waren teilweise beschädigt und die Aussichtsterasse müsste dringend mal mit einem Hochdruckreiniger gereinigt werden um die Moosbildung auf den Platten zu beseitigen. Dies sind aber nur Kleinigkeiten die man mit wenig Aufwand beheben kann um den Aufenthalt auf der Finca noch schöner zu machen.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Obwohl wir etwas Pech mit dem Wetter hatten, haben wir 2 wunderbare Wochen auf der Finca verlebt. Wer mit (kleinen) Kindern verreist, ist hier bestens aufgehoben. Beim Pool ist zwar mit Nichtschwimmerkindern aufzupassen, aber ansonsten hat unser 4-Jähriger Freiheit pur erlebt dort. Vor allem waren immer genug Spielkameraden im gleichen Alter da.
Auf nach Mallorca!

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Wunderschöner Urlaub,
ansonsten möchten wir diesen Geheimtipp geheim halten.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler: