Gästebuch Seite 152

Erfahren Sie, wie es anderen Gästen auf den Fincas gefallen hat.

Es war unser erster Urlaub in dieser Art und uns hat die Finca sehr gut gefallen. Die Anlage ist sehr gepflegt und die neuen Appartments sehr geschmackvoll eingerichtet. Das Frühstück auf der Terrasse war jeden Morgen sehr gut. Auch der wöchentliche gemeinsame Abend hat viel Spass gemacht. Vielen Dank an die Familie für die Mühen. Toll war die Poolanlage - besonders für unsere Tochter. Wir haben die Tage sehr genossen und werden überlegen, ob wir im kommenden Jahr wieder herkommen. Vielleicht lernen wir bis dahin etwas spanisch.....das hilft sicher mit der ein ander anderen Frage, da doch nicht immer jemand vor Ort ist, der englisch oder deutsch spricht.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Auch in diesem Jahr waren wir wieder rundum begeistert von der Betreuung, der perfekten Ausstattung und der guten Lage der Finca. Ganz lieben Dank an Mateu und seine Mutter, die uns wieder einmal mit Leckereien verwöhnt hat. Bei einem kleineren Problem war Mateu direkt zur Stelle hat dieses behoben.
Es ist herrlich entspannend an einem heißen Sommertag im Schatten der Bäume zu liegen und den Kindern beim Toben im Pool zu zuschauen. Das abendliche Grillen mit dem neuen Weber Gasgrill macht noch mehr Spaß wie ohnehin schon. Beeindruckend war wieder einmal die Ruhe und die damit einhergehende Entspannung.
Die Radstrecke zwischen Manacor und Arta ist mittlerweile komplett fertig gestellt und man muss nur ca. 300 m fahren bis zum Einstieg. Man kann die Strecke sowohl mit dem Mountainbike als auch mit einem normalen Tourenrad befahren. Gute Räder mit einem guten Service kann man in Sa Coma bei Hürzeler bekommen. Ich kann nur jedem empfehlen die Umgebung einmal mit dem Fahrrad zu erkunden, man wird Mallorca von einer sehr schönen und den meisten Mallorca Besuchern unbekannten Seite kennen lernen, wenn man die vielen schönen Seitenstraßen und Fincawege befährt. Wir hatten wieder einen super schönen Urlaub, haben sowohl die Tage als auch die Abende auf der Finca sehr genossen und haben schon wieder für das nächste Jahr gebucht.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Liebe Urlauber, wir können diese aussergewöhnliche Finca wärmstens empfehlen. Als wir die Es Puixet 2014 zum ersten Mal besichtigt haben, waren wir schon direkt beeindruckt vom Blick der Finca auf die Kirche von Arta und vom Aufbau der Finca: Haupthaus, Casa, Terrassen, Pool sind einfach perfekt angelegt und alles rundum sehr gepflegt. Als wir jetzt tatsächlich Urlaub gemacht haben auf der Es Puixet, hatten die herzlichen und sehr hilfsbereiten Besitzer, Paquita und Toni, eine weitere Überraschung, direkt am Pool gibt es jetzt eine super ausgestattete Außenküche, Dusche und WC. Die komplette Finca ist super ausgestattet, Spiele, Kinderspielzeug, Cardio-Bike, alle Küchenutensilien, Bügelbrett.... uns hat es an nichts gefehlt. Das obere Schlafzimmer im Haupthaus ist aufgrund des Blicks und der Fensterfront ein Traum und muss deshalb erwähnt werden. Wir waren zu acht auf der Finca und die Finca bietet genug Platz, wenn man mal alleine seine Ruhe suchen möchte. Die Finca liegt direkt bei Arta, ein 20-minütiger Fussweg führt direkt zur Innenstadt, dienstags ist Markt in Arta, wir hatten zwei Mietwagen und es gibt ausreichend Sehenswürdigkeiten und Buchten umliegend. Aber auch einfach am Pool zu entspannen und es sich auf Es Puixet gut gehen zu lassen, ist Entspannung und Urlaub pur. Hiermit noch einmal ein großen Dank an Paquita und Toni für diese großartige Finca und die stetige Hilfsbereitschaft. Ganz liebe Grüße, Mareike und Christoph

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Wir haben die Finca mit 6 Erw. und 3 Kindern (1- 6 Jahre) besucht und können auf ein rundum gelungenes Urlaubspaket zurückblicken. Die Buchung verlief absolut unproblematisch und transparent- auch eine Nachbuchung von zwei Personen war kein Problem! An der Finca angekommen (auch aufgrund der guten Wegbeschreibung) wurden wir herzlichst empfangen.
Der Kontakt mit der Vermieterin war gut und sehr nett (z.B. wurde der Handtuchwechsel wurde per SmS angekündigt). Das Haus entsprach unseren Wünschen und Vorstellungen. Die Küche ist sehr gut ausgestattet. Für unsere Belange fehlte nichts.
Lediglich der Holzkohlegrill hätte ein wenig größer sein können, schlussendlich aber unproblematisch. Der Generator im Nebengebäude nimmt sich je nach Auslastung ab und an eine Auszeit. Das in vorherigen Bewertungen beschriebene Summen im Wohnzimmer haben wir ebenfalls festgestellt. Dieses war für uns nicht störend. Das Geräusch entsteht durch einen Pufferakku, welcher die Stromversorgung bei der Generatorpause aufrecht hält. Somit könnte man z.B. TV gucken, ohne dass das TV Gerät abschaltet.
War für uns uninteressant!!! Lieber die tolle Aussicht genießen- die Sitzgelegenheiten sind top! Möchte man seine Zeit in der Finca genießen, sollte man ein Fahrzeug nutzen. Die Lage des Hauses ist ideal, um die Ostküste zu erkunden.
Die Cala Petita eignet sich hervorragend zum Schnorcheln. Sandstrand war zum Zeitpunkt unseres Urlaubes kaum bis nicht vorhanden.
Der vielbeschriebene Wanderweg verläuft direkt hinter der Grundstückseinfriedung. Sporadische Nutzung durch Jogger, Wanderer, MTB. Absolut harmlos und für uns nicht störend.
Da wir mit zwei Kleinkindern vor Ort waren, konnte man den Pool nicht aus den Augen lassen. Eine Absperrung ist nicht vorhanden- dieses war uns aber auch vorher bewusst!! Abschließend können wir das Haus mit bestem Gewissen weiterempfehlen und allen Beteiligten für eine wundervolle Zeit danken:)

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Wir haben uns alle rundum wohlgefühlt auf der Finca Ses Bitles. Hier ist alles vollkommen unkompliziert und entspannt. Die Ferienwohnungen und die gesamte Anlage sind sauber und die Gastgeber unheimlich freundlich und kinderlieb.
Unsere kleinen Zwillinge (17 Monate alt) haben jeden Morgen schon früh nach Draußen gedrängt, um die Finca Tiere besuchen zu gehen und auf Andres Traktor mitzufahren.
Der Pool und Garten sind sehr schön und es gibt genügend Schattenplätze. Abends haben wir meistens zusammen mit den anderen Finca Gästen gegrillt und ein San Miguel getrunken.
Wir kommen wieder!

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Ein perfekter Urlaub. Wir sind begeistert. Angefangen bei der Organisation und Buchungsabwicklung, inklusive der hervorragenden Reiseunterlagen, bis hin zur freundlichen Vermieterin und einer für uns perfekten Ferienwohnung. Es gibt nichts zu bemängeln. Der Ausblick ist wunderschön. Seitlich blickt man auf die sehr gepflegte Poolanlage eines Hotels, vorne vom Schlafzimmer und großzügigen Balkon hat man eine traumhafte Aussicht direkt auf das Meer, das nur wenige Schritte entfernt ist. Einschlafen und Aufwachen mit Meerrauschen. Trotz Promenade und zentraler Lage (keine Autos, sehr angenehm) hatten wir Ruhe und auch tagsüber eine angenehme Atmosphäre. Die abendliche Musik aus den angrenzenden Hotels hat uns nicht gestört, wir fanden sie teilweise sogar beim abendlichen Glas Wein sehr passend. Das Kinderzimmer geht zum Innenhof. Die Fenster halten geschlossen das Treiben von draußen ab. Die Wohnung ist sehr gut ausgestattet, geschmackvoll und modern. Völlig ausreichend für 2-4 Personen. Das Bad ist klein, wir kamen jedoch gut zurecht. Es gibt genug weitere Steckdosen und Spiegel in der Wohnung. Schön auch der großzügige Eingangsbereich mit Garderobe und Schuhregal. Ausreichend Platz für Kleidung. Besonders gefreut haben wir uns über die Kapsel-Maschine. Es gibt jedoch auch eine reguläre Maschine für Filter. Kapseln kann man dort kaufen. Wir haben Nespressokapseln mitgebracht. Toll die Waschmaschine für Strandlaken und die Wäsche zwischendurch. Es gibt auch Bügelbrett und Bügeleisen. Die Ausstattung der Küche war für uns völlig ausreichend. Wir haben jedoch wenig gekocht. Vieles ist vorhanden. Alles andere kann man unkompliziert kaufen. Im Haus befindet sich ein kleiner Supermarkt, der von einem liebenswerten älteren Paar geführt wird. Dort gibt es die wichtigsten Dinge zum fairen Preis, u.a. leckere Brötchen für das Frühstück. Die Pizzeria im Haus können wir nicht empfehlen. Ganz toll ist jedoch das Sa Punta für gehobenere Küche und das Sa Caleta direkt an der Promenade für extrem leckere und große Tapas. Wir sind sehr viel unterwegs essen gegangen und sehr gerne auch nach Cala Ratjada mal zum Frühstücken gefahren. Dort gibt es sehr gute Locations zum Frühstücken, z.B. das Café Noah am Hafen oder wunderbar den ganzen Tag das Sa Cova bei der Tauchschule. Man sitzt dort besonders schön am Meer, das Essen ist super. Die Strände von Cala Millor und Cala Bona waren uns zu touristisch. Wir waren lieber in kleineren Buchten, die man in 30 Minuten Fahrzeit erreichen kann und die mit türkisem und kristallklarem Wasser lockten. Die meisten Strände waren auch wunderbar geeignet für kleinere Kinder. Unsere 5-jährige Tochter wollte das Wasser und den Strand gar nicht mehr verlassen. Wir hatten einen Mietwagen und konnten so auch die Insel erkunden. Es war traumhaft. Parkplatz war am Haus nie ein Problem. Die nette Vermieterin stellte uns zu Beginn einen Kuchen und Wein bereit. Nach einer Woche wurde nochmals gereinigt und wir bekamen nochmal einen anderen Kuchen. Sie war sehr zuverlässig und rief uns am letzten Tag noch an, um nachzufragen, ob denn alles in Ordnung war. Lieben Dank. Wir waren sehr beeindruckt und haben uns gefreut. Wir hatten eine wunderschöne Zeit und werden wieder mit Auf nach Mallorca Urlaub machen. Sehr gerne auch in dieser Wohnung. Wir kommen wieder.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Die Finca hat unsere beider Erwartung in allen Punkten übertroffen. Sie liegt völlig ruhig. Man hört nur die Grillen zirpen und die Vögel zwitschern. wir hatten das Vergnügen, dass uns Luna - der Hund der Vermieter - besuchte. In dem Fall einfach Antonio anrufen und ihm Bescheid geben. Auch sonst, wenn irgendetwas war, kurzer Anruf bei ihm und 10 Minuten später ging das Tor auf. Auf der Finca trifft man auch auf Landschildkröten, die munter über die Finca spazieren. Überhaupt waren die Vermieter Antiono & Micaela einfach super. Zur Begrüßung stand schon ein Fläschen Rotwein im Kühlschrank und zum Abschied gab es einen selbstgemachten Kuchen. Auch während unseres Aufenthaltes brachten sie uns leckeres Essen vorbei. Der Pool wurde war immer sauber, auch die Finca selbst war sehr sauber und super gepflegt. Hinter dem Haus gibt es Luftmatraze, Badenudel, Schwimmbrett und anderes für den Pool, die von anderen Mietern da gelassen wurden. Die Bilder im Internet geben genau das Bild wieder, was man dann antrifft. In der Küche war alles vorhanden, was man braucht. Eine normale Kaffeemaschine mit Dauerfilter (sehr wichtig - keine Filter kaufen, es sind genügend da und beim Dauerfilter braucht man sie nicht) und eine Dolce Gusto. Man kann sich also auch von zu Hause aus Kapseln mitnehmen. Wir haben unsere restlichen Kaffeekapseln dort gelassen. Dann gibt es noch Toaster, Mikrowelle, genügend Töpfe und Pfannen und einen tollen Außengrill. Im Garten können Kräuter, Zitronen, Aprikosen, Tomaten ...... geerntet werden. In der Finca keine Lebensmittel offen liegen lassen und runter getropftes sofort weg wischen. Man hat sonst Ameisen in der Finca. Aber das ist in südlichen Ländern völlig normal. Man konnte auf der überdachten Terrasse das Frühstück genießen und seinen Blick über Sant Llorence schweifen lassen, man hatte sogar Meerblick. Also man kann sich einfach dort nur wohl fühlen. Wir kommen gerne wieder. Muchas Gracias por una gran estancia en Cas Padrins.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Wie auch im letzten Jahr hatten wir wunderbar erholsame Ferien. Vielen Dank an Andres und seine Frau sowie an Jesus und an das gesamte Auf nach Mallorca Team. Bis zum nächsten Mal!!

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Es wurde schon bis in alle Einzelheiten gesagt ind beschrieben, deshalb in aller Kürze:
die Gastgeber sind wunderbar und unglaublich engagiert. Einmal pro Woche gibt es im Wechsel Barbecue oder leckere Paella. Ponys wurden auch zum Frommen aller Kinder rangekarrt und Kräuterschnaps angesetzt (zum Frommen der Eltern). Meerschweinchen, Hühner (deren Eier manchmal Augen haben) und Schildkröten können gefüttert und beobachtet werden. Spielplätze und Spielzeug gibt`s en masse. Top Pools, auch der für die Kids. Die Unterkunft ist über jede Kritik erhaben. (Sagenhaft die Voredner, die die Sauberkeit der Aussenanlagen oder den Klopapiervorrat bemängeln, da wäre man gern mal Ordnungsamt im heimischen Kontext...), also: Frühstück ist superlecker. jeden Tag neben dem Üblichen selbstgemachten Kuchen, Pizza Bratäpfel etc. Absolut kinderfreundliches Setting. Alles vorhanden was das Kinder- und Elternherz begehrt. Wir hatten eine prima und herrlich erholsame Zeit.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Wir haben uns sehr wohl gefühlt!

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler: