Gästebuch Seite 153

Erfahren Sie, wie es anderen Gästen auf den Fincas gefallen hat.

Es hat wirklich alles gepasst! das Haus ist wunderschön und hat alles was man braucht (zB Waschmaschine, Fön, Deckenventilatoren in fast allen Schlafzimmern, Sonnenschirme für Garten und Strand)
die Küche ist Bestens ausgestattet (Pfannen und Töpfe in allen Größen, Schüsseln, Stabmixer, scharfe Messer, ....)
für den Zeitvertreib gibt es einen Tischtennistisch, Trampolin, Boccia Kugeln, Basketballkorb, Planschbecken, viel Spielzeug (Kinderwägen, Kinderküche, Spielhaus, Räder, Roller, ...)
Einkaufsmöglichkeiten ums Eck in Manacor: Supermarkt, Müller, Spielzeuggeschäft, Baumarkt, ... Wie auch schon von anderen Mietern erzählt, wird man alle 2 bis 3 Tage vom sehr sehr netten Besitzer Manolo besucht, der sich unauffällig um Garten und Pool kümmert und bereitwillig jede Frage beantwortet. Da er nur spanisch spricht haben wir via Google Übersetzer kommuniziert was aber ganz problemlos funktioniert hat. Außerdem haben auch wir tolle Mehlspeisen von den Besitzern bekommen. auch wir überlegen ob wir nicht nächstes Jahr wieder kommen wollen! Strandtipp: uns hat es am besten am Strand in Sa Coma gefallen wo man eine knappe halbe Stunde hinfährt
Lokaltipp: Sa Tasca in Porto Cristo (ein uriger Wirt bedient seine Gäste persönlich - unbedingt die Paella probieren) Danke für diesen schönen Urlaub an Manolo und seine Frau sowie an das gesamte Team von auf-nach-mallorca die wieder alles perfekt und rasch für uns abgewickelt haben. liebe Grüße,
Familie Auer

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Wir hatten einen wunderschönen Familienurlaub. Das Anwesen der Finka ist traumhaft schön. Es gab viel für die Kinder zu entdecken: Schweine, Hühner und Ziegen füttern, mit dem alten Traktor von Opa Pont mitfahren, Trampolin springen, Fußball spielen, aus dem alten Baumhaus eine Eisdiele oder ein Räubergefängnis machen ... Die Liste ist unendlich lang und die Pools gibt es ja auch noch. Der Gemüsegarten lädt zum naschen und ausprobieren ein (für mich ein leckerer Pluspunkt). Oma und Opa Pont, deren Söhne sowie Manoli (ich bin mir nicht sicher, ob der Name richtig geschrieben ist) sind die guten Seelen des Anwesens. Trotz meines mangelhaften Spanisch (quasi nicht vorhanden) sind wir prima zurechtgekommen. Unsere Wohnung war prima ausgestattet (Es Colomer). Wir hatten mit zwei Kindern den Luxus von zwei Schlafzimmern und zwei Bädern. Die Küche war super ausgestattet. Besonders toll fanden wir den *** Gefrierschrank. Wir konnten so immer etwas zum Grillen und Brot für eine Brotzeit einfrieren. Der Grill ist ein wunderschöne Alternative zum Kochen oder Essen gehen. Wir haben lange überlegt, ob uns ein Verbesserungsvorschlag einfällt. Negativ!
Jede Verbesserung (z.B Einzäunung des Pools, Kinderbetreuung) sind aus unserer Sicht nicht notwendig und würden dem Flair auf der Finka aus unserer Sicht eher schaden, als dienen. Wir wünschen allen einen ebenso traumhaften Urlaub wie wir ihn genießen konnten.
Viele Grüße
Eva

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Genauso wie auf der Homepage beschrieben :-). Wir waren sehr zufrieden und würden jederzeit wieder kommen. Ganz nett haben wir auch gefunden,
dass man sich Eier, Orangen und Zitronen kostenlos nehmen konnte. Die Finca liegt sehr zentral an der Ostküste. Unbedingt sollte man ein Restaurant mit Mittagsmenü ausprobieren. Günstig und lecker, dabei fühlt man sich wie ein Mallorquiner :-).

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Wir haben unseren Urlaub mit 6 Erwachsenen und 4 Kindern in der Finca Sa Punta verbracht. Die Finca ist sehr gut ausgestattet. Auch in der Küche ist alles zur Genüge verfügbar. Es ist eine Filterkaffeemaschine vorhanden, diese benötigt aber mind. 1h zum durchlaufen, allerdings wäre auch eine Nespressomaschine vor Ort gewesen.
Wir haben die Finca im Vorfeld mit Rausfallschutz, Kindersitzen und Toilettensitzen in 3-facher Ausführung bestellt und alles vor Ort vorgefunden.
Anfänglich gab es ein paar Stromschwierigkeiten, welche aber durch nächtliche Arbeit und am nächsten Tag durch einen Elektriker behoben wurden. Die Vermieterin war wirklich sehr bemüht dieses Problem so schnell als möglich zu lösen und uns die Stunden ohne Strom so angenehm wie möglich zu machen. Nachts bekamen wir eine große Kerzenlieferung und am nächsten Tag warte eine Überraschung mit mallorquinischen Köstlichkeiten auf uns.
Die Finca liegt sehr ländlich. Dennoch haben wir uns kein Auto gemietet und den Transfer über www.balearic-transfer.com gebucht. Da wir mit einem Schild empfangen wurden und sehr lange Schlangen vor der Autovermietung am Flughaben standen haben wir diese Entscheidung nicht bereut :-). Die Strände Sa Coma (über Schotter) sind zu Fuss in ca 1h und Calla Millor (über Asphalt) in ca 1 1/4 h erreichbar. In beiden Orten sind Taxis für die Rückfahrt vorhanden. Trotz Buggys sind wir 3x zum Strand gegangen. Im Urlaub hat man ja bekanntlich etwas mehr Zeit.
Sehr zu empfehlen ist auch der Lebensmittellieferservice von www.mercadona.es - Qualität und Lieferung TOP! Die Finca ist hervorragend für Kinder geeignet. Da alles ebenerdig angelegt ist und es einen riesigen Garten, sowie einen Kinderspielplatz gibt kann ich diese Finca für Familien nur empfehlen.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Ich, mein Mann und unsere zwei Kinder (4 u 2Jahre), verbrachten auf der Finca Cas Pages des Pujol, eine fantastische, wundervolle Woche.
Mit ganz viel Liebe zum Detail sind die Zimmer eingerichtet, in der Küche war alles vorhanden womit man gut kochen konnte. Die Zimmer sehr romantisch und nostalgisch eingerichtet...das Kinderzimmer sehr kindgerecht mit Gitterbett und Rausfallschutz...das Bad geschmackvoll und sauber, es wurde einmal in der Woche gründlich gereinigt mit Handtuchwechsel. Wir staunten nicht schlecht als wir das Anwesen betraten. Hatten die Ferienwohnung "Na Carlotta", hatten direkten Zugang zum Pool, mit einem gigantischen Blick auf das Meer. Den Garten direkt vor unserer Haustüre mit sattem Grün , blühenden Sträucher und Zitronenbäume. Der Pool sehr sauber, mit Kinderbecken, und ganz viel Spielzeug. Unsere Kinder waren sehr begeistert von den vielen Spielmöglichkeiten und natürlich von den Tieren, die keineswegs störten.
Wir wurden sehr herzlich von der Familie mit einer Flasche Wein begrüßt, die Vermieter sprechen sehr gut englisch und fragten uns oft ob alles passt und gaben uns viele Tipps wo wir gut Essen können, bzw an welche Strände es besonders schön ist.
Das Frühstück konnten wir immer, dank des tollen Wetters, außen zu uns nehmen, der Freisitz ist groß und die Kinder konnten danach in den Spielhäusern spielen mit allem was das Herz begehrt. Das Frühstück sehr lecker und ausreichend.
Zusammenfassend gesagt, ein Traum von einer Finca mit ganz viel Geschichte, romantisch und ruhig, sehr passend für Familien mit Kindern.
Es war ein gelungener Urlaub und wir würden jederzeit unseren Urlaub wieder dort verbringen!!!!
Vielen Dank an das Team von " Auf nach Mallorca" die alle meine Fragen mit Geduld beantworteten und für einen reibungslosen Ablauf gesorgt haben.
Herzlichen Dank an Miguel und seine Familie, ihr seid einfach wunderbar...

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Es Pla de Lllodrà - einfach idyllisch. Die Finca ist wunderschön. Dona Margalida immer hilfsbereit, zuvorkommend und angenehm zurückhaltend. Ihre Der Garten ist atemberaubend, das Appartement äusserst geschmackvoll eingerichtet. Wer sich Ruhe gönnen will ist hier am richtigen Platz. Vor allem für Paare zu empfehlen.
Herzlichen Dank an Dona Margalida und ihre Helfer - wir haben uns rundum aufgehoben und wohl gefühlt. Hasta luego y muchas gracias.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

ein traum

Wir haben einen tollen Urlaub mit unschlagbarem Ambiente auf dieser Finca verbracht. Wir wurden sehr herzlich empfangen und mit Geschenken sehr angenehm überrascht. Alles war sehr sauber und liebevoll dekoriert. Die Vermieter sind sehr nett und zuvorkommend wie auch das gesamte Personal. Ein großes Lob gilt auch Martina die sich sehr um die Gäste kümmert. Die Aussenanlage ist sehr idyllisch und mit liebe zum Detail errichtet. Vielen Dank für diesen traumhaften Urlaub und ein extra Danke für den Grillabend, das Eselreiten und die Bootstour. Wir können eine absolute Empfehlung und Bestnote aussprechen. Wir würden sofort wieder buchen.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Es war unser erster Urlaub in dieser Art und uns hat die Finca sehr gut gefallen. Die Anlage ist sehr gepflegt und die neuen Appartments sehr geschmackvoll eingerichtet. Das Frühstück auf der Terrasse war jeden Morgen sehr gut. Auch der wöchentliche gemeinsame Abend hat viel Spass gemacht. Vielen Dank an die Familie für die Mühen. Toll war die Poolanlage - besonders für unsere Tochter. Wir haben die Tage sehr genossen und werden überlegen, ob wir im kommenden Jahr wieder herkommen. Vielleicht lernen wir bis dahin etwas spanisch.....das hilft sicher mit der ein ander anderen Frage, da doch nicht immer jemand vor Ort ist, der englisch oder deutsch spricht.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Auch in diesem Jahr waren wir wieder rundum begeistert von der Betreuung, der perfekten Ausstattung und der guten Lage der Finca. Ganz lieben Dank an Mateu und seine Mutter, die uns wieder einmal mit Leckereien verwöhnt hat. Bei einem kleineren Problem war Mateu direkt zur Stelle hat dieses behoben.
Es ist herrlich entspannend an einem heißen Sommertag im Schatten der Bäume zu liegen und den Kindern beim Toben im Pool zu zuschauen. Das abendliche Grillen mit dem neuen Weber Gasgrill macht noch mehr Spaß wie ohnehin schon. Beeindruckend war wieder einmal die Ruhe und die damit einhergehende Entspannung.
Die Radstrecke zwischen Manacor und Arta ist mittlerweile komplett fertig gestellt und man muss nur ca. 300 m fahren bis zum Einstieg. Man kann die Strecke sowohl mit dem Mountainbike als auch mit einem normalen Tourenrad befahren. Gute Räder mit einem guten Service kann man in Sa Coma bei Hürzeler bekommen. Ich kann nur jedem empfehlen die Umgebung einmal mit dem Fahrrad zu erkunden, man wird Mallorca von einer sehr schönen und den meisten Mallorca Besuchern unbekannten Seite kennen lernen, wenn man die vielen schönen Seitenstraßen und Fincawege befährt. Wir hatten wieder einen super schönen Urlaub, haben sowohl die Tage als auch die Abende auf der Finca sehr genossen und haben schon wieder für das nächste Jahr gebucht.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler: