TÜV SÜD s@fer-shopping

Meine Fincavermittlung auf Mallorca


+49 7042 96 83 060+49 7042 96 83 060 Mo – Fr
9:00 – 18:00
Anfrage

Gästebuch Seite 70

Erfahren Sie, wie es anderen Gästen auf den Fincas gefallen hat.

Eingetragen am:


Datum der Reise
22.08.2015 bis 04.09.2015

Hallo,
wir waren im August /Setember 2015 mit 3 Familien in der Finka Son Gener. Mit Sicherheit auch nicht das letzte Mal.
Hatten dort ein super Urlaub verbracht. Sehr nette Besitzer. Sehr Hilfsbereit und bei Problemen gleich zur Stelle.
Hatten Nachts Probleme mit dem Strom.Juan kam gleich um das Problem zu lösen. Bekamen oft Tomaten,Gemüse, Melonen gebracht.
Eier konnte man sich täglich bei den Hühnern holen.
Alles in allem einfach toll und weiterzuempfehlen. Ein Lob an Juan und Magdalena

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca Son Gener Son Gener
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Beratung und Buchung:

Eingetragen am:


Datum der Reise
14.08.2015 bis 28.08.2015

Es handelt sich um eine sehr schöne Finca in traumhafter Umgebung! Da wir jedoch bereits häufiger bei auf nach Mallorca gebucht haben, können wir uns den meisten positiven Bewertungen bezüglich der Gastgeber nicht anschließen!
Von Anfang an hatte man nicht das Gefühl, willkommen zu sein! Aufgrund sehr heftigen Unwetters verzögerte sich die Ankunft um ca. 2 Stunden! Wir haben in der Finca angerufen, um es der Betreiberin Silvie mitzuteilen! Bei unserer Ankunft (18:00)auf der Finca merkte man schnell, das Silvie sich keine Zeit nahm, um uns über den Safe, die Klimaanlage,etc. zu informieren! Für spätere Rückfragen stand niemand zur Verfügung, da Silvie bereits nach Hause gefahren war.
Am nächsten Morgen haben wir dann erfahren, das der Safe kostenpflichtig ist! Leider wurde darüber im Vorfeld nichts geschrieben( was jetzt aber geändert wurde).
Am ersten Montag nach unserer Ankunft haben wir uns dann für das Abendessen auf der Finca angemeldet! Wir fanden es schon befremdlich, das bei Preisen von 18,-€ pro Erwachsenen die Tische zu einer langen Tafel geschoben wurden!
Kinder saßen immer am Ende der Tafel am Kindertisch! Bei großen Kindern nicht unbedingt schön, neben Kleinkindern zu sitzen!
In den letzten zwei Jahren waren wir auf der Finca Sa Franquesa Vella! Diese Finca hat das Abendessen stets an einzelnen Tischen serviert und mit Tischdecken eingedeckt! Es wurde stets frisch und wie im Restaurant einzeln gekocht und serviert! Und die Familie saß zusammen!
In der jetzigen Finca durfte man sich die Vorspeise mit anderen Gästen teilen! Da wir gerne genießen, war das für uns nicht angenehm. Der Hauptgang war kalt und das Fleisch zäh! Daher haben wir kein weiteres Abendessen gebucht, obwohl wir es gerne getan hätten!
Beim Begrüßungsessen( Einladung) finden wir eine lange Tafel klasse, da man so auch die anderen Gäste kennenlernt und es auf allen anderen Fincas ähnlich ist!
Im Bezug auf Freundlichkeit, Herzlichkeit und Aufmerksamkeit wäre ein Blick auf andere Fincas zu empfehlen!
Bei Bezahlung der Endabrechnung wurde diese ohne Worte entgegen genommen! Eine Verabschiedung wäre schön gewesen!

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca S'Arbocar S'Arbocar
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Beratung und Buchung:

Eingetragen am:


Datum der Reise
15.08.2015 bis 01.09.2015

Die Finca liegt sehr schön gelegen mit einem wunderschönen Weitblick bis zum Meer. Hervorzuheben ist die mit sehr viel Liebe zum Detail gestaltete Innenausstattung. Es ist alles in der Küche vorhanden was in einem Urlaub benötigt wird. Der Außenbereich verfügt über einen großen Pool (inkl. Poolausstattung wie Liegen, Sonnenschirme, etc.). Eine Bereicherung dieser Finca stellen sicherlich die Tiere (4 Esel, 1 Schwein und eine Handvoll Katzen) dar, mit denen unsere Kinder über den ganzen Urlaub spielten bzw. diese füttern konnten. Liebenswert und selten bei Fincas vorhanden, sind die sehr sympathischen Vermieter Andreu und Margarita. Diese kamen jeden Abend um die Tiere zu füttern, aber auch um uns mit wertvollen Tipps für den Folgetag (z.B. Marktbesuche, Restaurants, etc.) zu versorgen. Die Vermieter sind einfach spitze! Rundum war es ein sehr gelungener Urlaub und wir werden definitiv wieder kommen. Gerne hätten wir auch schon für 2016 gebucht, aber leider war unser geplanter Urlaubszeitraum schon belegt...
Auch ein großes Dankeschön an das Team von "auf nach Mallorca", die von der Buchung bis zum Urlaubsende sich immer super um uns kümmerten.
Vielen Dank für alles!
Familien Engelbert & Klein

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca S'Esquerda S'Esquerda
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Beratung und Buchung:

Eingetragen am:


Datum der Reise
16.08.2015 bis 29.08.2015

Ein unvergesslich schöner Urlaub in einer tollen Finca, es hat einfach alles gepasst. Der Vermieter war sehr nett. Einmal war die Spülung der Toilette defekt. Innerhalb von zwei Tagen war alles wieder behoben. Auch wie auf unsere Sonderwünsche für die Kinder eingegangen wurde, wussten wir sehr zu schätzen. Die tolle Kooperation mit dem Auf nach Mallorca Team darf auch nicht vergessen werden.
Sehr schade, dass alles schon vorbei ist.... doch nach dem Urlaub ist ja vor dem Urlaub ;)

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca Can Pujadas Can Pujadas
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Beratung und Buchung:

Eingetragen am:


Datum der Reise
26.08.2015 bis 02.09.2015

Wir hatten eine tolle Woche auf der Finca - insbesondere unsere Kinder! Sehr familienfreundlich und sauber! Lediglich die stark ausgewaschene Zufahrt ist sehr gewöhnungsbedürftig und sollte unbedingt ausgebessert werden. Sonst gibt es nichts Negatives zu berichten: die Verwalter Gonzalo und Noemi sind sehr freundlich und hilfsbereit, Wohnung und Anlage sind sauber und wer es ruhig mag, ist dort bestens aufgehoben.

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca Son Torrat Son Torrat
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Beratung und Buchung:

Eingetragen am:


Datum der Reise
14.08.2015 bis 31.08.2015

Die Finca liegt in sehr ruhiger Berglage und ist über einen größtenteils betonierten, einspurigen Feldweg erreichbar (ca. 5 km vom nächsten Ort entfernt). Die Anlage ist sehr sauber, gepflegt und modern ausgestattet. Der Loungebereich ist im Vergleich zum Poolbereich, unserer Meinung nach, etwas überdimensioniert. Da der Poolbereich häufiger genutzt wird, hätte er etwas größer sein können. An stark genutzten Pooltagen, kann es bei den Liegen schon mal zu Engpässen kommen. Da die Finca über keinen direkten Personaleingang verfügt, muss man damit rechnen, dass während der Frühstückszeiten Lebensmittel etc. durch den Frühstücksbereich transportiert werden. Natürlich braucht der wunderschöne Gartenbereich viel Pflege, leider werden jedoch laute Gartenarbeiten im Voraus nicht angekündigt, so dass es vorkommen kann, das man am Pool vormittags stundenlang sein eigenes Wort nicht versteht. Eine vorherige Ankündigung wäre nett, damit man zumindest informiert ist, dass es laut wird, und seine Planung darauf abstimmen kann.
Die Begrüßungsessen, zu denen die Gäste freitags immer herzlich eingeladen sind, finden an einer langen Tafel statt und sind zum gegenseitigen Kennenlernen ideal. Es gibt abwechselnd BBQ oder Paella. Bei den buchbaren Abendessen (18 € p/P Kinder 10 € ohne Getränke) finden ebenfalls an der langen Tafel statt, was wir bei Restaurantpreisen auch gerne im Restaurant-Ambiente genossen hätten. Daher haben wir das Abendessen nur 1×während unseres 17tägigen Aufenthalts gebucht. Dazu kam, dass an diesem Tag viele Personen an dem Essen teilnahmen und die Küche die vielen Essen nicht bewältigen konnte, so dass unser Essen leider lauwarm bis fast kalt ankam.
Wir hatten das Appartment Balafi gemietet mit einer tollen Dachterrasse mit Rundumblick. Leider konnte man sich mittags nicht auf der Terrasse aufhalten, da der Sonnenschirm nicht nutzbar war. Selbst im zusammengefalteten Zustand wurde er nach spätestens einer Minute vom Wind umgeworfen. Der Schirmständer war viel zu leicht für den großen Schirm. Auch den Alu-Wäscheständer mussten wir mit einem Stuhl fixieren damit er sich nicht selbstständig machte. Wäscheklammern wären wünschenswert. Wir haben vor Ort welche gekauft, um unsere Badesachen trocknen zu können ohne sie später auf dem Gelände wieder einsammeln zu müssen. Das bei einer Finca auf solch hohem Niveau der Safe extra kostet ist uns auch neu (2 Euro pro Tag). Ein großer Vorteil sind die leihbaren Pooltücher, die den Gästen viel Gepäck sparen. Die Finca ist wunderschön und geschmackvoll eingerichtet. Wir sind aber der Meinung, dass es an Kleinigkeiten fehlt, die den Gästen den Urlaub versüßen könnten...es könnte alles ein wenig mehr "durchdacht" sein. Auch die Freundlichkeit und Herzlichkeit hat uns teilweise gefehlt. Wir waren schon auf Fincas, auf denen die Gastgeber nur spanisch sprachen, dennoch fühlte man sich willkommen und herzlich aufgenommen. Das Preis-/Leistungsverhältnis stimmt unserer Meinung nach noch nicht ganz.

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca S'Arbocar S'Arbocar
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Beratung und Buchung:

Eingetragen am:


Datum der Reise
24.08.2015 bis 04.09.2015

Herausragend, für Kinder ein Paradies, super Pool, Entfernung zu den Stränden nicht zu lang. Nur zu empfehlen.

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca Es Moli d'en Llull Es Moli d'en Llull
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Beratung und Buchung:

Eingetragen am:


Datum der Reise
18.08.2015 bis 04.09.2015

Die beste Bewertung die wir abgeben können: wir haben schon wieder fürs nächste Jahr gebucht! Wir waren bereits zum dritten mal da und es war auch diesmal wieder ein super Urlaub. Es passt einfach alles: von den Gastgebern, der Familie Binimelis die einen jedesmal familiär aufnehmen und total nett sind. Das gleiche gilt auch für sämtliche Mitglieder des Personals. Die Anlage ist sehr sauber und gepflegt, das Frühstück reichhaltig und lecker. Und mit das Wichtigste: unsere Mädels (5 und 8) fühlen sich total wohl und hatten vom ersten bis zum letzten Tag Anschluss an andere Kinder (wie bisher jedes Jahr), womit auch Mama und Papa genug Zeit für sich hatten. Da sich im Prinzip immer Gleichgesinnte treffen, ist auch die Atmosphäre auf der Finca sehr locker und angenehm. Es gibt absolut nicht zu meckern, diese Finca ist eine der besten Orte um seinen Urlaub mit Kindern zu verbringen!

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca Sa Franquesa Vella Sa Franquesa Vella
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Beratung und Buchung:

Eingetragen am:


Datum der Reise
15.08.2015 bis 22.08.2015

Ganz, ganz tolles Haus in Strandnähe. Das Haus ist wirklich so wie auf den Fotos. Der Vermieter war wahnsinnig nett, sehr serviceorientiert.
Das Haus war bis ins letzte Eck perfekt geputzt, die Küche schaut wie neu aus, auch die Ausstattung ist sehr gut. Wir haben nichts vermisst. Es war genügend Waschmittel, Spülmittel, etc. vorhanden, was wir sehr gut von Seiten des Vermieters gefunden haben. Die Lage ist gut, Sa Coma ist ein typischer Massentourismus-Ort, der Strand ist voll, aber das Meer ist wirklich schön dort.
Auch zum Laufen haben wir eine tolle Runde im Naturreservat zw. Sa Coma und Cala Millor gefunden. Wir können das Haus zu 100% weiterempfehlen, vor allem für Familien mit kleineren Kindern (so wie bei uns) ist das Haus perfekt.

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Ferienhaus Rosalia Rosalia
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Beratung und Buchung:

Eingetragen am:


Datum der Reise
09.08.2015 bis 19.08.2015

Super, super nette, musikalische Vermieter, die einem zudem hervorragenden Apfelkuchen backen! Sehr faire und korrekte Abwicklung bezüglich der Kosten für die Nutzung der Klimaanlage bzw. Kaution. Toller Pool und sehr gepflegtes Palmen-Grundstück mit Meerfernblick. Straße ist zu hören. Hierauf wurde aber auch bei der Hausbeschreibung ordentlich hingewiesen. Aus unserer Sicht ist die "Lärmbelastung" der Autos allerdings aber wirklich erträglich, denn auf anderen Fincas haben wir auch entweder den Hahn, der um 5 Uhr nervt oder nahes Hundegebell bzw. das Gebimmel der Schaafsglocken erleben dürfen. Riesen Vorteil der nahen Straße - man ist in kürzester Zeit am Strand oder in einem der nahen Restaurants. Angst, dass ein Kind auf die Straße läuft, muss man nicht haben. Mauer und elektrisches Stahltor sorgen dafür, dass keiner "durchbrennen" kann.
Fazit: Volltreffer! Gerne wieder! Daumen hoch!

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca La Perla de Pula La Perla de Pula
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Beratung und Buchung: