Gästebuch Seite 72

Erfahren Sie, wie es anderen Gästen auf den Fincas gefallen hat.

Wir hatten eine wunderschöne Woche in der Casa Catalina. Lage und Aussicht sind
traumhaft, dazu ist die Casa zwar eher schlicht (wie aber auch auf den Fotos erkennbar)aber technisch sehr umfassend (Aufzug, 4 flamm. Ceranfeld, sep. Backofen, großer Kühlschrank mit sep. TK-Teil, Mikrowelle, Toaster, Spülmaschine, Waschmaschine, Wifi, dazu Klimaanlage in der Wohnküche und den beiden Schlafzimmern, TV mit allen denkbaren deutschsprachigen Sendern, weiteres kleines TV in einem der Schlafzimmer) ausgestattet. Diese Großzügigkeit setzt sich in der ungemein
reichhaltigen Bestückung mit Handtüchern, Küchentüchern, Reinigern, Spüma-Tabs,
Filtertüten, Klopapier etc. fort. Der Aufzug ist insbesondere fürs Ein- und
Ausladen von Gepäck und Einkäufen, aber auch für den Transport z.B. der Frühstücksuntensilien auf die traumhafte Dachterrasse und zurück sehr hilfreich.
Der Pool ist für eine Erfrischung und ein paar Schwimmzüge groß genug. Zur
Vorreinigung und Abkühlung steht daneben eine Dusche zur Verfügung. Pool bleibt
trotz der Pinienbäume und Sträucher im Garten erstaunlich sauber.
Die Ausstattung mit Gläsern, Besteck, Töpfen und sonst. Küchenutensilien ist ebenfalls reichhaltig.
Von den geschätzt ca. 25 Casas (auf dem Teil des Hügels den man vom Haus aus
einsehen kann) waren nur ca. 3 bewohnt. Daher war es sehr ruhig, abgesehen davon,daß kfr. mal irgendwo kleinere Bauarbeiten durchgeführt oder mal eine
Palme gefällt wurde. Abends/nachts hört man nur leichtes Meeresrauschen und
das Zirpen der Grillen!So einen Urlaub sollte man mal gemacht haben!!!

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

wunderschöne anlage mit viel liebe zum detail und den gaesten:-)
wir haben wunderbare tage hier verbracht!
vielen dank dafür!

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Absolutes Kinderparadies. Unser Sohn (23 Monate) erzählt immer noch vom Traktorfahren und dem Esel Paco. Appartments sind gemütlich und zweckmäßig eingerichtet (sogar Föhn vorhanden). Bis auf 2 Gockel, die nachts ab und zu Wettkrähen veranstalteten, hatten wir einen super ruhigen und erholsamen Urlaub.
Liebe Grüße
Ingo, Anja und Johnny

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Wunderschöne Grünanlagen und auch sehr schöne Räumlichkeiten. Die Zufahrt über den ausgewaschenen Feldweg war gewöhnungsbedürftig, zumal Versicherungen für Schäden am Mietwagen, die durch das Befahren von unbefestigten Straßen am Auto entstehen, nicht aufkommen. Das Frühstück von Gonzalo war aber jeden Morgen ein Highlight.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Wir hatten einen wunderschönen Urlaub auf der Finca Es Rafal Roig!
Das Appartement Es Cestador hat uns gut gefallen und war für uns (2 Erwachsene und 2 Kinder, 3 Jahre und 1 Jahr) so gerade groß genug (wir haben alle in einem Zimmer geschlafen, anders ist dies hier auch nicht möglich).
Als wir das Zimmer übernommen haben, war es tip top sauber. Nach 9 Tagen wurde es noch einmal gereinigt.
Jeden Tag haben wir verschiedene Touren gemacht. Zu den Stränden an der Ostküste braucht man zwischen 1/2 bis 1 Stunde. Eigentlich wussten wir das ja vorher, war dann aber doch etwas viel Fahrerei, v.a. für die Kleinen.
Abends haben wir häufig den Grill auf der Finca genutzt und mit den anderen Gästen gemeinsam gegrillt und gegessen. Das war wirklich super! Was wir auf der Finca etwas schade fanden, war, dass man keinen richtigen Kontakt zu den Vermietern bekam. Alle sind sehr nett, aber niemand stellt sich vor. So haben wir bis zum Schluss gerätselt, wer denn eigentlich Toni ist. Auch bei dem gemeinsamen Abendessen (bis zu der Abrechnung war uns auch nicht bewusst, dass es eine Einladung war, wir dachten wir müssten das Essen bezahlen) kam kein Gespräch mit den Vermietern auf. Das mag an unseren mangelnden Spanischkenntnissen liegen, aber einen Versuch hat es leider auch nicht gegeben.
Auch bekommt man keine kleine "Einführung" zu der Finca, Infos werden eher von anderen Gästen weiter gegeben. Alles in allem aber ein sehr gelungener Urlaub, an den wir immer gerne denken werden!

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Rundum ein wirklich toller Urlaub! - nur tolles Wetter
- nette Nachbarn
- viele Spielkameraden für unsere Kinder
- fast jeden Tag Pony-Reiten
- klasse Trecker-Fahren
- tägliches Baden im Pool und im Meer
- viele Tiere zum Anfassen und Erleben
- viele tolle Ausflüge gemacht
- ein super Gemüse- und Obstgarten zum Bedienen und Genießen
- jeden Tag frische Eier
- cooles Kinder-Motorrad
- gemütliche Hängematte zum Schaukeln und Entspannen
- ein schönes Appartement
- super Abendessen am Samstag
- viel Spaß, viel Erholung Wir kommen gerne wieder!

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Vielen Dank für die schöne Zeit auf der Finca Sa Franquesa Vella! Das Personal und die Finca waren wirklich toll und wir konnten unseren ersten großen Familienurlaub rundum genießen. Besonders schön war der abendliche Austausch mit den vielen netten Familien zu denen man schnell und gerne ein freundschaftliches Verhältnis aufbauen konnte. Die Lage und Ausstattung der Finca ist sehr gut und nur wenige Dinge könnten noch verbessert werden (s. unten - das sind aber alles Luxusprobleme...). Besonders gefallen hat uns die kinderfreundliche Ausstattung, die gemütliche Atmosphäre (kein Ferienbunker, einfach gemütlich und klein), das sehr üppige und leckere Frühstück (wir mussten Mittags kaum etwas essen :)) und am Abend der riesige Grill und die tolle Beleuchtung der Finca. Super! Anregungen für die nächste Saison - so wird es nicht nur sehr gut sondern perfekt:
- die Zimmer Kindersicher machen, daher Schubladen, Steckdosen usw.
- ein Spielzimmer für Regentage! Wir hatten drei Regentage und der Kleine hat sich total gelangweilt in der Ferienwohnung
- Babysitting bzw. Kinderbetreuung als kostenpflichtigen Zusatzservice anbieten. In zwei Wochen Familienurlaub freuen sich auch die Eltern mal über 3-4 Stunden Ruhe in einem romantischen Restaurant :)
- eine Türe zwischen Spielplatz und Haupthaus - so bleiben die Kleinen auch im Sandkosten und krabbeln nicht davon
- das Babybecken ist kein Babybecken sondern ein Kinderbecken. Für Babies viel zu tief. Die Kinder spielen aber mit Schwimmflügeln schon im großen Becken. Wäre gut dieses Becken flascher zu gestalten
- beim Empfang wäre eine Führung durch die Anlage oder Einweisung in die Räumlichkeiten sinnvoll; hat nach unserer Erfahrung niemand erhalten - daher: wie läuft es mit dem Grill, wo steht die Waschmaschine, Trinkgeldregelung usw.
- Familien lieben Planungssicherheit, es war nicht immer transparent wann nun ein Abendessen angeboten wird und wann man selbst arrangieren muss. Wir haben z.B. mehrmals für 2 Tage eingekauft, am nächsten Tag aber auch beim Abendessen auf der Finca mitgemacht (haben wir aber nicht, unsere Lebensmittel mussten weg)

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

In der Finca Son Mas hat es uns sehr gut gefallen. Wir, das waren 4 Erwachsene und zwei Kinder (ca. 1 Jahr alt). Die Finca hat alles, was einen entspannten Urlaub ausmacht: ein großzügiges Raumangebot, eine top ausgestattete Küche, einen tollen, gepflegten Pool, eine traumhafte Aussicht uvm.
Schön war auch, dass viele Sandelsachen, ein Baby-Planschbecken und große aufgeblasene Wasser-Spiel-Tiere schon da waren - das hat unseren Kindern sehr gut gefallen. So etwas passt meistens auch nicht wirklich ins Reisegepäck.
Schon die Buchung und die Betreuung vor Ort hat uns zugesagt, fühlte man sich doch immer persönlich betreut und hatte die Möglichkeit, jederzeit beim Vermieter anzurufen, falls etwas fehlte. Wir waren auch sehr positiv überrascht, als nach ca. der Halbzeit (in unserer Abwesenheit) die Betten neu bezogen wurden, der Pool gepflegt, die Außenanlagen hergerichtet wurde - das hatten wir bei einem Aufenthalt von 8 Tagen garnicht erwartet.
Die Lage der Finca ist ideal, um sowohl in den Norden, wie auch in den Süden Ausflüge zu machen. Die Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe sind perfekt, in Manacor hat es mehrere große Supermärkte.
Wir würden die Finca gleich wieder buchen ...... es hat alles super gut für uns gepasst. Ach ja, die Hühner beim Nachbargrundstück: die haben nicht wirklich gestört, unser Kinder waren sowieso früh wach..... .

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Wir hatten eine sehr schöne Woche in der Ferienwohnung Llevante! Der Vermieter ist sehr freundlich und hat all unsere Fragen gern beantwortet. Leider konnten wir, aufgrund einer kurzfristigen Erkrankung seines Kindes, keine Bootsfahrt mit ihm machen. Die Finca ist mit der Wegbeschreibung sehr leicht zu finden. Vom Vermittler wird man per E-Mail immer auf dem laufenden gehalten. Vielen Dank dafür!
Wir werden sicherlich wieder buchen!

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Wieder durften wir wunderschöne Urlaubswochen auf dieser tollen Finca erleben. Wer richtig erholsame Tage verbringen möchte, ist hier genau richtig. Es hat wieder alles wunderbar geklappt und die Besitzerin Catalina hat uns so richtig verwöhnt. Die Finca liegt schön zentral. Man ist zu Fuß in 10 Minuten in Arta. Dennoch ist es traumhaft ruhig. Wir konnten uns richtig gut erholen Ein großes Dankeschön an euch. Wir hatten übrigens keine Mücken bei uns :-))

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler: