Gästebuch Seite 42

Erfahren Sie, wie es anderen Gästen auf den Fincas gefallen hat.

Wir haben den Urlaub auf Son Torrat sehr genossen. Die Wohnung war sehr schön und mit antiken Möbeln ganz nach meinem Geschmack. Die Anlage gepflegt und sauber mit dem genialen Pool ganz oben am Hang! Unsere Kinder genossen diesen sehr. Das Frühstück ist einfach, aber reichlich, etwas mehr Abwechslung wäre hier schön. Mallorca hat uns insgesamt angenehm überrascht mit wirklich ruhigen Ecken, niedrigen Preisen und wundervoller Landschaft. Nicht gefallen haben uns die Schafe und Ziegen mit Fußfesseln im Gehege am Parkplatz. Tiere die sowieso eingezäunt sind müssen m. M. nach nicht an den Beinen zusammen gebunden werden.Vielleicht kann man dem Besitzer darauf Aufmerksam machen!?! Corinna Wagner

Kommentar von

Alle Schafe und Ziegen werden auf Mallorca so gehalten. Seit Jahren versucht die Auf nach Mallorca GmbH den Finca-Besitzern zu erklären, dass dieses nicht gut die Tiere ist und den deutschen Gästen nicht gefällt. Mit Erfolg: Inzwischen laufen die Schafe und Ziegen auf Son Torrat frei im Gehege. Die mallorquinischen Betreiber der Fincas verpflichten sich inzwischen gegenüber der Auf nach Mallorca GmbH, Ihre Tiere artgerecht und sauber zu halten und zu pflegen. Beispielsweise dürfen Schafe nicht an den Füßen gefesselt und Lockvögel nicht in engen Käfigen gehalten werden.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Ein rundum gelungener Urlaub. Trotz später Anreise hat uns Catalina toll begrüßt und alles gezeigt. Die Finca bietet viel Platz und hat einen Postkartenblick auf Arta. Die Ausstattung des Hauses ist ausgezeichnet. WLAN, Flatscreen, Küchentechnik....Wir haben nichts vermisst. Für unsere 3 Kleinkinder war natürlich der Pool ein Paradies. Traumhaft der Frühstücksstart unter der Veranda oder die Abende mit Wein am Grillplatz. Wir haben einige Abstecher zu diversen Stränden, Restaurants und Orten unternommen und durch die Nähe zu Arta sind frische Frühstücksbaguetts selbstverständlich. Auch ein Spontaneinkauf ist in kürzester Zeit erledigt. Wer einen erholsamen Urlaub in individuellem anspruchsvollem Rahmen sucht, ist hier genau richtig. Wir koennen uns sehr gut vorstellen wieder zu kommen.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Schöne Tage auf Mallorca! Liebes Auf-nach-Mallorca-Team, vielen Dank, dass wir durch euch so tolle Tage auf Mallorca erleben durften. Die durch euch gebuchte Anlage/Wohnung trug maßgeblich zur Erholung, Enspannung und zum Genuss während unserer Urlaubstage bei. Die Finca Es Rafal Roig wird geführt von sehr netten Spaniern, die ihre Anlage mit all den Tieren liebevoll hegen und pflegen. Die Vermieter waren stets bemüht - wenn auch mithilfe Deutsch/Englisch/Spanisch/Händen und Füßen - alle Wünsche der Mieter zu erfüllen und alle auftauchenden Fragen zu beantworten. Nach einem gemütlichen Frühstück auf unserer eigenen Terasse machten wir uns täglich auf, mit dem Auto die abwechslungsreiche Insel zu erkunden. Sehr zu empfehlen sind die Hauptstadt Palma, der bergige und romantische Westen und die eine oder andere noch nicht zu überlaufene Bucht im Osten. Aber natürlich muss man sich auch einmal die Touristenhochburg und Partymeile am Ballermann zu Gemühte führen! Der Biergeruch in der Nase weißt euch darauf hin, wann ihr beim Spaziergang an der Strandpromenade, am Balnerio 6, angekommen seid. Unser Fazit: Eine ruhige, romantische Finca, zentral gelegen, der Service perfekt! Danke für alles! Veronika und Florian

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Es war unsere erste Reise nach/auf Mallorca. Wir haben uns für die Finca Son Mas entschieden. Die Hauptgründe:
- 2 Familien mit einem Sohn im Alter von 3 Jahren
- Pool eingezäunt
- 2 Badezimmer
- Whirlpool Soweit so gut. Die Anreise verlief problemlos, in knapp 1,5 Std. war der Flieger auf der Insel. Nachdem wir unser Mietauto geholt hatten, ging es dann gem. der Wegbeschreibung zur Verwaltung unter Leitung von Pedro Soler-Rossello.
Auch diese Anfahrt verlief problemlos dank der guten Beschreibung, die man sich runterladen kann. Dann ging es zur Finca, wir fassen uns kurz: positiv:
- sehr schön und sehr großzügig
- Einfahrtstor verschließt die Finca
- großes Wohnzimmer
- großer Pool, eingezäunt
- 2 Badezimmer mit WC
- Waschmaschine/Trockner(nächstes Mal werden weniger T-Shirts eingepackt)
- herrlicher Blick
- ordentliche Ausstattung mit TV, Klima, Geschirr etc.
- 2 Flaschen leckerer Rotwein zur Begrüßung neutral:
- es wird momentan in unmittelbarer Nachbarschaft eine Eisenbahnlinie gebaut.
der Baulärm ist zu hören, hat uns aber nicht gestört. Es bleibt abzuwarten,
wie oft die Bahnstrecke bei Fertigstellung befahren wird... - Whirlpool:
Einer unserer Buchungsgründe war der Whirlpool. Diesen konnte man jedoch nur
am ersten und zweiten Tag nutzen, danach ist das Wasser umgekippt. Das Wasser wurde zwar nach Meldung umgehend ausgetauscht. Da jedoch der Whirlpool nur einen internen kleinen Filter hat und keine Auffrischung mit Chlor erfolgt, kippte das Wasser wieder um. Und kalt war das Wasser dann auch wieder. Das war sehr ärgerlich, denn wir hatten einen Whirlpool, konnten ihn aber nicht nutzen. Nachtrag:
Nachdem wir aber nicht ausschließen können, ob Reste von aufgetragender Sonnencreme die Ursache ist, wird das im neutralen Bereich erwähnt... Fazit: Sehr schöne Finca mit ausreichend Platz und ordentlicher Ausstattung (mit evtl. einem Schönheitsfehler Whirlpool).

Kommentar von

Die Bahntrasse wurde 2012 eingestellt. Inzwischen wurde aus der Trasse ein Fahrrad- und Wanderweg gemacht.

Eingetragen am

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Wir haben 10 erholsame Tage bei traumhaften Wetter auf der Finca verbracht. Augusti war ein toller und super hilfsbereiter Gastgeber! Der Pool und der Garten sind sehr gepflegt die Kinder werden ihn vermisssen.
Vielen Dank und wir freuen uns schon auf das nächste Mal!

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Endlich mal ein individueller Urlaub im ursprünglichen Mallorca! Finca idyllisch gelegen, sehr ruhig und total Kinderfreundlich. Wir haben uns hier sehr wohl gefühlt. Ein Geheimtipp für Ruhesuchende. Service und Beratung von Fam. Randoll super (Flugverspätung). Auch die Buchung des Fluges und Mietwagen durch Reiseagentur Eitel war eine gute Wahl.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Wir haben diese Finca zufällig entdeckt und voll gepunktet! Eine Oasis der Erholung und Entspannung, erfrischend und einfach nur schön! Da wir 20 Jahre bereits in Barcelona gelebt hatten und erst 2 Jahre zurück in Deutschland sind, war dieser Urlaub eine schöne Erinnerung. Es ist einfach herrlich abends auf der Terrasse zu sitzen, die Wärme zu geniessen, die Stille, die Grillen, die Vegetation, die süssen Kätzchen, die ständig da sind und maulen, weil sie etwas zu fressen wollen...wir vermissen dies sehr!!! Die Spanier, unsere Paisanos, die Mentalität, die schöne Insel, die immer wieder etwas neues zu entdecken hat...Margarita, die Senora, zurückhaltend, aber immer da, wenn man mal etwas braucht, die uns schöne Orte empfohlen hat, die wir vorher noch nicht kannten.
Estimada Margarita, muchisimas gracias, hemos podido descansar, relajarnos y coger nuevas fuerzas en su casa/finca. Volveremos pronto con nuestros hijos.
Seguro!!!
Eine kleine Anmerkung dennoch: Für Kleinkinder (1-5 Jahre) vielleicht nicht direkt geeignet, da kein Kinderspielplatz vor Ort und vielleicht ein bischen laut, da die Kleinen früh wach werden...aber wir haben uns gut geeinigt mit anderen Urlaubern.
Nochmals danke, es war ein rundum schöner Urlaub.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Wir Bittmänner waren insgesamt zum dritten Mal auf Mallorca, allerdings das erste Mal auf Son Cifre Nou. Unser Fazit: ABSOLUT EMPFEHLENSWERT!!! Wir haben uns unglaublich gut erholt, unser Sohn war von morgens bis abends mit den anderen Kindern unterwegs, wir haben nette Leute kennengelernt. Entspannung pur. Also - immer wieder gern!

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Wir haben auf der Finca einen tollen Urlaub gehabt. Die Finca ist wunderschön gelegen und die Außenanlagen und Wohnungen werden super gepflegt. Nachdem wir letztes Jahr eine tolle Woche auf Ses Bitles hatten, wollten wir unbedingt wieder auf eine Finca. Für S´Hort des sa Begura haben wir uns aufgrund der vielen Spielmöglichkeiten und der zahlreichen Tiere entschieden. Unsere dreijährige Tochter hat insbesondere die Katzenbabies, den Schmusekater Moonlight, die Ponys Estrella und Tomeu und die 4 Schweine sofort ins Herz geschlossen. Das Zuschauen beim Ziegenmelken und beim Freilassen neuer Goldfische in den Teich fand sie ziemlich spannend. Auch das Füttern der Tiere war für alle Kinder immer ein Riesenspaß und das Baumhaus, der Zwillingspuppenwagen und die Seilrutsche wurden permanent bespielt. Etwas traurig war Lena jedoch, dass das Trampolin nicht mehr vorhanden war (genauso wie die Fußballtore auf dem Bolzplatz, die auf den Fotos noch zu sehen sind). Ziemlich enttäuscht waren wir auch, dass es keine der auf der Website angekündigten Traktorfahrten gab. Einen Ponyritt gab es auch nur dank der beharrlichen Nachfrage eines Vaters, der perfekt spanisch sprach. Das haben wir letztes Jahr auf Ses Bitles anders erlebt: Andres kam fast jeden Morgen laut rufend an und trommelte alle Kinder für die Eselstouren und Traktorfahrten zusammen. Leider geht es Opa Pont zur Zeit nicht so gut und er kann deshalb wahrscheinlich weder Traktor fahren noch die Ponyausritte begleiten. Wir hätten es aber alle super gefunden, wenn einer der Söhne, die nachmittags immer auf der Finca waren, uns das Pony mehr als einmal für die Kinder zum Reiten gebracht hätte. Das Pony ist leider auch nicht um den Brunnen gelaufen, den wir gern einmal in Aktion gesehen hätten. Trotz des unbeständigen Wetters haben wir aber einen tollen Urlaub verbracht, was nicht zuletzt an unseren Miturlaubern lag. Wir waren eine Supertruppe und hatten viel Spaß bei den beiden leckeren Essen von Familie Pont, den Abenden beim sehr süffigen Rotwein, Annikas Geburtstagsparty und der Schatzsuche für die Kinder. Der Urlaub auf S´Hort de sa Begura wird nicht unser letzter auf einer Agroturismo-Finca gewesen sein.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Wir können eigentlich nur positives über die Finca sagen. Es hat an nichts gefehlt. Die Finca hat eine super ruhige Lage mit einem wundervollen Ausblick. Die hoppelnden Hasen und die Hühner vom Nachbargrundstück runden das ländliche Flair noch gänzlich ab. Durch die Nähe zu Manacor hat man sämtliche Einkaufsmöglichkeiten in umittelbarer Nähe (5-10 min). Als Pferdefan kann man hier auch Trabrennen verfolgen.
Der Pool der Finca ist durch einen Zaun gut geschützt, so dass für Kleinkinder keine Gefahr besteht. Alles in allem ein wunderbarer Urlaub. Wir würden die Finca immer wieder wählen. Werner Schneider

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler: