TÜV SÜD s@fer-shopping

Meine Fincavermittlung auf Mallorca


+49 7042 96 83 060+49 7042 96 83 060 Mo – Fr
9:00 – 18:00
Anfrage

Gästebuch Seite 101

Erfahren Sie, wie es anderen Gästen auf den Fincas gefallen hat.

Eingetragen am:


Datum der Reise
02.09.2015 bis 11.09.2015

Entspannung pur- einfach ein traumhaftes Anwesen.....
Wir die acht Oberfranken trafen mit großen Erwartungen auf der Finca ein - und was sollen wir sagen,- wir wurden nicht enttäuscht.Victoria hatte uns zur Finca gebracht,wo wir dann auch Margalida und Toni kennengelernt haben.Die mallorquinischen Köstlichkeiten die uns kredenzt wurden,waren einfach köstlich.(Brot,Wein;Obst Wurst Käse usw.) Auch die vielen Tiere haben uns beeindruckt. (Hühner die uns täglich mit Eiern versorgten,ein wunderschönes Pferd,Schafe, Schidkrörten usw.) Und auch sonst gab es alles was man sich vorstellen konnte,Limetten,Zitronen,Granatäpfel,Feigen,Trauben usw.Auch der Pool war superschön und sauber mit einer angehnemen Temperatur von 25 Grad.Im Innenbereich der Finca merkte mann das hier mit viel Liebe zum Detail alles sehr schön restauriert worden ist. Die Zimmer waren alle farblich verschieden und sehr schön. Alles in allem .-nur zu empfehlen. Danke nochmal an Toni für das anheizen des Pizzaofens, einfach genial. Viele Grüße von Anka,Jürgen,Heike,Jochen,Michaela,Martin,Jutta und Klaus

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca Ses Cases de son Duri Ses Cases de son Duri
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Beratung und Buchung:

Eingetragen am:


Datum der Reise
04.09.2015 bis 16.09.2015

Ein schöner Ort um seine Ferien zu verbringen. Der Standort ist ideal um Ausflüge zu starten und einfach nur an den Strand zu fahren. Die Finca ist sehr schön und unsere Kinder fanden den Pool (die Erwachsenen natürlich auch), die Tiere und die vielen Spielmöglichkeiten toll. Wir würden definitiv wieder zu Toni fahren!

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca Son Cortera Vell Son Cortera Vell
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Beratung und Buchung:

Eingetragen am:


Datum der Reise
05.09.2015 bis 20.09.2015

Wir waren 2 Wochen auf der Finca S'Arbocar und waren absolut begeistert. Die Finca ist wunderschön angelegt, die Appartements sind sauber und ausreichend gross, der Service ist aufmerksam, das Essen spitze und die Betreiber Silvie und Jaime sind sehr freundlich und hilfsbereit. Die Finca ist ideal für einen Aufenthalt mit Kleinkindern. Der Pool ist für Kleinkinder toll, da ein abgetrennter Bereich angelegt ist, in den auch kleinere Kinder ohne Schwimmflügel gehen können. Am Pool selbst sind Spielsachen (z.B. Luftmatrazen, Eimer, Giesskannen etc.) vorhanden. Die Tiere (Schafe, Ponys, Hühner, Ziegen) sind eine sehr nette Abwechslung für die Kids. Der Spielplatz ist ausreichend (Klettergerüst mit Rutsche, Sand, Schaukel, Schaukeltiere), um die Kleinen toben zu lassen. Auch auf dem Spielplatz sind Spielsachen vorhanden. Was für uns besonders toll war: Auch kleine Kinder (unsere sind 2 1/2 Jahre) können sich auf der Finca alleine bewegen, da diese umzäunt ist und der Pool auch kindersicher eingezäunt ist. Zum Frühstück und Abendessen stehen für die Kinder ausreichend Hochstühle und auch Kindertische und -stühle zur Verfügung. Wir haben alle in der Finca angebotenen Abendessen gebucht und wurden nicht enttäuscht. Das Essen war jedes Mal sehr lecker und zu unserer Freude wurden typisch mallorkinische Gerichte gekocht. Wir haben es als grosse Bereicherung empfunden, dass zu den Abendessen eine grosse Tafel gestellt wurde, an der alle Gäste Platz hatten und man so auch mit den anderen Fincagästen ins Gespräch kam, Erfahrungen austauschen konnte (z.B. wo die besten Strände sind etc.) und einen sehr gemütlichen Abend verbringen konnte. An den Abenden, an denen kein Abendessen angeboten wird kann man den tollen Grill der Finca nutzen. Auch ein Holzofen steht bereit. Die Küche in der Ferienwohnung ist ausreichend ausgestattet, um einfache Gerichte zubereiten zu können. Silvie und Jaime sind sehr freundliche Gastgeber. Sie waren jederzeit hilfsbereit, wenn wir Fragen hatten oder wenn wir Sonderwünsche hatten. So haben sie uns sogar für unsere zwei Kinder einen Kinderwagen besorgt, als diese krank waren. Hierfür nochmals ganz herzlichen Dank!!! Ein besonderes Erlebnis war die Traktorfahrt auf den Hausberg mit Jaime. Es steht hierfür ein eigens hierfür umgebauter Anhänger zur Verfügung. Der Service war sehr aufmerksam. Unser Appartment wurde beinahe täglich gereinigt, Handtücher ausgetauscht und Betten gemacht (normalerweise werden Ferienwohnungen nach meiner Erfahrung maximal einmal pro Woche gereinigt, meist gibt es nur eine Endreinigung). Aufgrund der Krankheit unserer Kinder musste die Bettwäsche häufig gewechselt werden, was jeweils sofort gemacht wurde. Insgesamt entsprechen Anlage und Service eher einem hochklassigen Hotel als einem Agroturisme im klassischen Sinne. Wir haben uns auf S'Arbocar sehr wohl gefühlt und werden sicherlich wiederkommen.

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca S'Arbocar S'Arbocar
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Beratung und Buchung:

Eingetragen am:


Datum der Reise
10.09.2015 bis 20.09.2015

Unser Urlaub auf der Finca Ses Bitles war einfach perfekt. Unser kleines Apartment Es Sestador war sehr gemütlich und schön eingerichtet. Ein Highlight war außerdem der kleine süße Vorgarten mit dem Olivenbaum. Das Apartment hat wirklich alles gehabt was man braucht. Früh am Morgen haben wir immer unsere Tür geöffnet und das Leben der Finca auf uns wirken lassen. Entweder wurde man von einem Huhn im Garten begrüßt oder aber Nachbarskinder kamen bereits aufgeregt und strahlend um die Ecke gerannt. Die Stimmung unter den Gästen war bei uns wirklich sehr harmonisch. Man hat sich gegenseitig ausgeholfen und mal ein Bier zusammen getrunken oder aber gemeinsam am Grill gestanden. Einfach toll.
Die gesamte Anlage der Finca ist sehr schön und man kann sich hier einfach sehr gut erholen. Die zwei Pools sind sauber und erfrischend kalt und bieten ausreichend Schattenplätze. Der große Grill im Garten ist einfach super. Wirklich lebendig wird die Finca aber erst durch ihre vielen tierischen Bewohner. Viele Hühner laufen frei herum, die Ziegen wollen immer was zu fressen haben und die beiden Esel sagen auch nie nein zu einer Streicheleinheit. Um die Finca herum wandern die vielen Schafe und beruhigend hört man ihre Halsglocken läuten. Aufregend und laut wird es dann jeden Morgen wenn Andres seinen Traktor anschmeißt und laut die Kinder herbei ruft. Mein Neffe ist jeden Morgen förmlich eskaliert:D Hoch oben auf einer Bank ist es für die Kinder ein pures Abenteuer mit dem Traktor durch die umliegende Landschaft zu fahren und als Erwachsener darf man die tolle Aussicht genießen (ich gebe zu manchmal stand ich schon vor meinem Neffen bereit am Traktor:D). Wer nicht mit dem Traktor fahren will, kann sich auch von Esel Paco am Karren ziehen lassen. Und wenn man auch Andres nicht versteht, strahlt er doch so viel positive Energie aus, dass man automatisch angesteckt wird.
Tagsüber kann man von der Finca tolle Ausflüge unternehmen. Wer sagt, dass ihm Supermärkte oder das Meer zu weit weg sind (ca. 30 min sollte man mit dem Auto immer für eine Tour einplanen) ist hier Fehl am Platz. Mich hat es überhaupt nicht gestört. Erstens hat man allein durch die Fahrwege schon viel mehr gesehen und außerdem gehören für mich Schlaglöcher, enge Kurven und Schotterstraßen einfach zu Mallorca. Man kommt schnell nach Artá und Manacor. Aber auch Palma erreicht man in einer guten Stunde. Und wenn man nach einem langen ereignisreichen Tag aus überfüllten Touriorten über die kleine Landstraße wieder zur Finca kommt und man förmlich die Stille um sich herum hört, alle Kinder langsam schlafen und man einfach in den überwältigenden Sternenhimmel schaut, dann weiß man, dass man mit diesem Urlaub alles richtig gemacht hat. Vielen lieben Dank an das gesamte Team von Ses Bitles! Ich werde euch definitiv weiter empfehlen und wir werden auf jeden Fall wieder kommen:)

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca Ses Bitles Ses Bitles
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Beratung und Buchung:

Eingetragen am:


Datum der Reise
07.09.2015 bis 12.09.2015

Tolle Finca, vorallem mit Kindern!
Eigentümer haben selber 3 Kinder und machen alles möglich, damit man sich hier wie zu Hause fühlt. Spielzeug vorhanden, ebenso eine grosse Auswahl an Sandspielzeug und Luftmatratzen. Frühstück mit Blick aufs Meer, Kinder können dabei im Spielhaus spielen. Dann hört man nur noch das Läuten der Schafsglöckchen vom Feld drum herum - da macht es auch nichts, wenn man keine riesen Auswahl hat (Kaffee,Saft, Brötchen, Toast, Schinken, Käse, Marmelade, Müsli und Eier) - reicht vollkommen!
Wohnungen sehr schön, wir kommen wieder!

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca Cas Pages des Pujol Cas Pages des Pujol
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Beratung und Buchung:

Eingetragen am:


Datum der Reise
10.09.2015 bis 17.09.2015

Alles super, wir kommen wieder JKK

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca Es Rafal Roig Es Rafal Roig
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Beratung und Buchung:

Eingetragen am:


Datum der Reise
27.08.2015 bis 05.09.2015

Wir hatten einen super schönen und erholsamen Urlaub auf S´Arbocar. Unser Apartment Sa Real war sehr modern eingerichtet und sehr sauber. Es fehlte an nichts. Besonders das große und moderne Bad war super. Die Anlage ist insgesamt in einem super guten Zustand, da auch noch sehr neu. Der Poolbereich ist wirklich sehr schön, gepflegt und ideal mit Kindern. Hier kann man sich den ganzen Tag aufhalten. Es gibt ausreichend Liegen und man hat einen tollen Blick auf den Hausberg und die Landschaft ringsherum. Sylvie und ihr Team sind sehr freundlich und hilfsbereit. Das Frühstück war sehr gut. Wir haben 2x an den Abendessen teilgenommen und hatten einen sehr schönen und geselligen Abend. Die Menüs sind wirklich zu empfehlen.
Unser Urlaub war rundum gelungen. Natürlich auch durch die tolle Betreuung des " Auf nach Mallorca Teams".

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca S'Arbocar S'Arbocar
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Beratung und Buchung:

Eingetragen am:


Datum der Reise
30.08.2015 bis 11.09.2015

Die bereits geschilderten Eindrücke bzgl. Appartement, Ort, Restaurants, Nebenort Cala Millor usw. können wir ganz überwiegend teilen. Da wir einen Mietwagen hatten (hat über Sunny Cars ausgezeichnet geklappt), waren wir viel 'auswärts' unterwegs. Auch hierfür bietet Cala Bona durch seine Lage einen lukrativen Ausgangspunkt.
Alles in allem also ein sehr gelungener Urlaub in einer attraktiven Unterkunft.

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Ferienwohnung Attico Cala Bona Attico Cala Bona
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Beratung und Buchung:

Eingetragen am:


Datum der Reise
12.09.2015 bis 21.09.2015

Letztmalig konnten wir unabhängig von NRW-Ferienzeiten unseren Urlaub gestalten und können nun verstehen, weshalb viele den September für Mallorca bevorzugen. Hervorragend! Wir hatten das Glück, dass die 9 Tage (mehr war aufgrund des bereits belegten Buchungskalenders der Finca nicht möglich) durchgängig sonnig bei 25 bis 29 Grad waren und das türkisfarbene Wasser wohl auch ca. 25 Grad Temperatur gehabt haben dürfte. Je nach Windrichtung lässt die Lage der Finca somit zu, sich z.B. die Playa de Muro (bei Südwind) oder bei den Buchten rund um Porto Cristo (bei Nordwind) auszusuchen. Auch hatten wir das Glück netter Mit-Bewohner der Finca und dass für die überwiegende Zeit altersgleiche Spielkameraden für unseren Sohn da waren. Die Rahmenbedingungen waren also bestens! Die Finca selbst war für unseren Urlaub perfekt. In den Bergen, mit tollem Rundum-Blick, gleich zwei Pools, so dass man letztlich immer auch Privatsphäre / alleine baden konnte, wenn man wollte. Unser Sohn mit 5 Jahren ausreichend selbstständig und nun in dem Alter aufgeschlossen, war auf der Finca auch schon mal bei uns, aber wenn altersgleiche Kinder da waren, eigentlich eher unterwegs auf Abenteuersuche: Wasserschlachten, Ziegen füttern, Trampolin springen, eine Art von Fussball spielen und vor allem Hühner oder den zu friedfertigen Hund "jagen", Oliven pflücken sich in gleichaltrige Mädchen vergucken, Kekse von anderen Eltern abstauben und beim gemeinsamen Grillen mit allen Kindern möglichst lange aufbleiben und auf dem Gelände herumtoben. Er wollte nicht nach Hause und insofern: Kind zufrieden - Eltern zufrieden. Die recht weitläufige Finca mit viel Platz für jedes Kind und jeden Erwachsenen wird von den betagten Eigentümern bzw. deren Angestellten sehr gut "in Schuss gehalten". Wir haben tolle Eindrücke/Bilder im Kopf von den sandsteinfarbenen Gebäuden, dem stahlblauen Himmel, dem Grün und den chilligen Plätzen, wie den Hängematten. Die Kombination aus einerseits einem gewissen Luxus (sonniges oder schattiges Plätzchen an einem der Pools, teils mit kleinem "Wasserfall/-plätschern" mit Blick auf die umliegende Berge/Hügel, dabei Schafsglöckchengebimmel) und andererseits dann der große Gemüsegarten auch zur Selbstbedienung fanden wir zumindest toll. Die Finca selbst liegt insofern auch recht abgelegen - ja, für die Anfahrten zu Stränden etc. muss man daher zumindest 30 Min., eher etwas mehr, einplanen. Für uns kein Problem und gerne sind wir dieses Mal auch schon mal einfach auf der Finca geblieben. Wenn was im Supermarkt vergessen wurde, fährt man nicht mal eben noch einmal los - was man aber auch regulär wohl nie braucht. Wir waren im Neubau untergebracht - unsere Wohnung hatte einen entsprechend gehobenen Standard und bot viel Platz. Der Grill / das Grillhaus ist ebenfalls spitze! Für uns alles bestens. Ich will hier nicht noch mehr schreiben, also Ende ich mit unserer Abwägung, unserem Vorsatz treu zu bleiben und nä. Jahr -wenn sowieso schon wieder Mallorca- eine andere Finca auszuprobieren- oder doch einfach noch einmal zumindest für 1 Woche wieder diese Finca zu besuchen. Unser 2. Sohn wäre dann geboren und mit dabei und unser 1. Sohn ruft jetzt schon begeistert "Ja!"

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca S' Hort de sa Begura S' Hort de sa Begura
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Beratung und Buchung:

Eingetragen am:


Datum der Reise
02.09.2015 bis 14.09.2015

Wie bereits 2014 haben wir auch dieses Jahr einen wundervollen Urlaub auf Son Torrat verbracht.Über die tolle Lage und das angenehme
Ambiente
der Finca wurde hier ja schon mehrfach geschrieben. Wir schätzen auf Son Torrat aber vor allem, dass man den "Luxus" eines
Hotels hat (das von Noemi liebevoll zubereitete Frühstück und Gonzalo als herzlichen "Reiseleiter" und Tippgeber) ,und gleichzeitig die
Unabhängigkeit und Freiheiten einer Ferienwohnung genießen kann. Noemi und Gonzalo sind so herzlich und liebenswert, man muss die zwei
einfach gern haben!!! Nach 12 Tagen fiel uns der Abschied sichtlich schwer. Wir kommen also bestimmt wieder.
An dieser Stelle viele liebe Grüße an unsere " Miturlauber" Sabine, Alexander und Albert, Kathrin und Dirk, Claudia, Michael und Martha.
Danke für die tolle Zeit, die ihr mit uns geteilt habt !

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca Son Torrat Son Torrat
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Beratung und Buchung: