Gästebuch Seite 98

Erfahren Sie, wie es anderen Gästen auf den Fincas gefallen hat.

Es war ein sehr schöner Urlaub, nettes Frühstück - welches jeden Tag eine neue Überraschung für die Gäste hatte, ein toller Paella-Abend, der von den Gastgebern für die Gäste ausgerichtet wurde. Die Fincabetreiber waren sehr freundlich, auch wenn wir uns wg. fehlendem Spanisch unserer Seite und fehlendem Englisch und Deutsch auf der Seite der Fincabetreiber nur mit Händen und Füssen verständig machen konnten. Leider wohnen die Fincabetreiber auch nicht auf dem Gut selber, so dass man - sofern man Fragen hat - diese am besten für das Frühstück sammelt. Die Anlage ist sehr schön und weitläufig, wenn auch für Krabbelkinder nicht ganz so geeignet, da fast nur aus Steinen. Ausstattung für Kleinkinder (Hochstuhl, Babybett) war klasse. Was allerdings in den Ferienwohnungen fehlte, war Seife, genügend Geschirrtücher, mehr Handtücher (wurden nur einmal und auch nur auf Nachfrage von uns während unseres 10-Tägigen Aufenthalts gewechselt), Spülmittel, Klopapier, Müllbeutel (Müll haben wir dann immer selber entsorgt und unsere Einkaufstüten, Verpackungstüten etc. dafür gebraucht).... An sich alles nicht schlimm, da man ja alles kaufen kann. Allerdings erwarte ich zu dem Preis doch mehr, vor allem eben auch öfters Zwischenreinigungen.
Desweiteren wären mehr Ablageflächen super, da bei Krabbelkindern, man doch alles immer in Sicherheit bringen muss. Ist aber wohl doch ein sehr individueller Wunsch. Die Lage der Finca ist ideal. Man ist quasi überall in einer Stunde ;-) Poolanlagen sind sehr schön, jedoch waren auf dem Boden alle möglichen Krabbeltiere zu sehen, so dass das Wasser selber nicht so einladend war.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Wir waren die dritten Mieter der Finca und haben den Aufenthalt sehr genossen. Die Finca war bei der Übergabe in tadellosem Zustand und sehr sauber, auch die Zwischenreinigung wurde sehr gründlich durchgeführt (unser Aufenthalt dauerte 14 Tage). Es gab jeden Tag frisches Gemüse aus dem Garten, wir konnten ernten was wir wollten aber auch der Gärnter Louis brachte uns jeden Tag etwas. Er kommt zweimal täglich vorbei und ist nachmittags auch länger da, da er die Bäume auf dem Grundstück aberntet (Kakao-, Zitronen-, Mandel-, Orangenbäume, etc.). Unser Kinder leisteten ihm dabei gerne Gesellschaft. Die Vermieterin Catalina ist sehr nett - mit Englisch kann man das wichtigste mit ihr besprechen, der Gärnter Louis ist ebenfalls stets nett und hilfsbereit; er spricht zwar nur spanisch aber wir konnten das Wesentliche mit ihm mit Händen und Füßen "ausdeutschen". Das Meer ist nur vier Kilometer entfernt, von der Terasse aus sieht man es sogar am Horizont; in 15 Minuten erreicht man verschiedene Buchten.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Glückliche Kinder = glückliche Eltern! Mit Kindern ist diese Finca ein Traum, vielen Dank!

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Wir haben einen super Urlaub auf der Finca verbracht, der Vermieter war super nett und zuvorkommend, wir haben um ein 2. Gitterbett gebeten und 2 Std. später war es bereits im Haus! Riesiges Haus, obwohl wir einen Regentag hatten, sind wir uns nicht auf die Füsse gestiegen und haben den Tag sehr angenehm auch mit 2 Kleinkindern im Haus verbracht. Positiv muss man natürlich bei der Finca anmerken, dass sie ebenerdig ist, was mit Kleinkindern außerordentlich hilfreich war ;-)) und sehr gut ausgestattet ist (Waschmaschine, Geschirrspüler, sehr viel Geschirr, ...) Super Sandstrände sind in 5 - 20 Minuten mit dem Auto angenehm zu erreichen. Wir kommen gerne wieder!!!

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Wir haben einen wunderschönen Urlaub auf dieser Finca verbracht und haben uns rundum wohlgefühlt. Andres hat mit seinem Trecker und seiner humorvollen Art sofort jedes Kind für sich gewonnen und durch die vielen Tiere waren alle Kinder eigentlich ständig beschäftigt. Die Kinder haben sehr viel Freiraum, es schaut ihnen keiner auf die Finger. Schön war auch das gemeinsame Grillen und Beisammensitzen am Abend - völlig zwanglos und immer so, wie es gerade passte. Wir kommen auf jeden Fall wieder - das nächste Mal jedoch in ein größeres Appartement - mit 4 Personen war das Studio "Es Cup" doch etwas eng, bei Regen oder einfach mal einer "Draußenpause" konnte man sich eigentlich nicht drinnen aufhalten, wenn man sich nicht gerade aufs Bett setzen wollte. Es war trotzdem sehr gemütlich, alles in allem ein absolut gelungener Urlaub!

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Wir wurden von Maria und Magdalena herzlich in Empfang genommen. Auch wir haben einen Korb mit Eiern, Toastbrot, selbstgemachter Marmelade etc. bekommen. In der Finca haben wir uns von der ersten Minute an sehr wohl und heimisch gefühlt, was zum einen an dem tollen Ambiente und zum anderen an der Sauberkeit gelegen hat. Die ländliche Lage der Finca war für uns genau das Richtige. Frühstück und Abendbrot haben wir unter der Pergola genossen. Abends wurde oft gegrillt und es gab frische Feigen direkt vom Baum, dann noch eine Runde im Pool und dann den Sternenhimmel genießen. Wir haben einen wunderschönen erholsamen Urlaub verbracht und für das kommende Jahr sofort wieder gebucht.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Wir haben einen wirklich schönen Urlaub auf der Finca verbracht. Die Kinder können sich dort den ganzen Tag beschäftigen und es sind immer nette Leute da, zu denen man schnell Kontakt aufbaut. Das Gelände ist riesig und schön. Zu den Vermietern hatten wir leider kaum Kontakt, da wir kein Spanisch sprechen und die Vermieter weder deutsch noch englisch. Die Fahrzeiten nach Artà und zum Strand sind in den Angaben optimistisch geschätzt und leider möglicherweise ein Grund, nicht noch einmal wiederzukommen. Man benötigt 10 Minuten, um auf einer kurvigen Holperstraße zur nächsten Hauptstraße zu gelangen (unserer Tochter gefiel das Geschaukel gar nicht...). Dann nochmal 5 Minuten nach Artà und mindestens 15 Minuten zum nächsten Strand. Insgesamt waren wir deshalb sehr viel mit dem Auto unterwegs. Die Ausstattung des Apartments war in Ordnung, geht aber über "zweckmäßig" nicht hinaus. Gleiches gilt für das Frühstück, was anfangs gut war, nach einer Woche ohne Abwechslung aber doch insgesamt nicht für Begeisterung sorgte. Nette Menschen, viele Kinder, Tiere, Pool und ein schönes Gelände machten den Urlaub aber insgesamt sehr schön.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Eine Woche,drei Pärchen,Ruhe,Abgeschiedenheit und schönes Wetter,alles wie wir es uns vorgestellt haben !
Anreise wunderbar beschrieben,die letzten Kilometer wurden wir geführt,die Besitzer erwarteten uns schon,
Wein,Weintrauben und selbstgemachte Wurst standen als Willkommen auf dem Tisch,liebevoller kann man
nicht begrüßt werden.Alles wie versprochen und gebucht,wir waren rundum zufrieden.
Fazit: Für Ruhesuchende die mallorquinischen Charme erleben wollen und ein Auto gebucht haben eine der
besten Adressen.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Ankommen und sich vom ersten Moment an WOHLFÜHLEN & einfach nur GENIESSEN... Die Finca "Cas Padri Joan" ist wohl überlegt und sehr komfortabel gestaltet.
Ebenso der Außenbereich mit dem schönen Pool, der Gemüsegarten und den wunderbaren Kräutern...
Den traumhaften Blick, das Licht & die Ruhe werden wir sehr vermissen... Vielen Dank Dani und Miguel!

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Unser Urlaub vom 02.-13.08.2013 auf der Finca Es Rafael Roig war der schönste Urlaub den wir je in Mallorca verbracht haben. Alles war perfekt. Die Unterkunft, das Frühstück, unsere Gastgeber, alle anderen Gäste (viele Grüße an alle! ), einfach alles. Unsere Tochter Maja hat viele Freundschaften geschlossen und fühlte sich
auf der Finca, genau wie wir, vom ersten Tag an wie zu Hause. Deshalb haben wir auch sofort wieder für nächstes Jahr gebucht. Danke an das "Auf nach Mallorca"-Team für die reibungslose, perfekte Planung.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler: