Gästebuch Seite 103

Erfahren Sie, wie es anderen Gästen auf den Fincas gefallen hat.

Wir haben eine idyllisch mitten in der Natur gelegene, gepflegte Finca vorgefunden, in der man von zahlreichen Nachtigallen umgeben war. Wo findet man das heute noch …
Unserem Sohn (5 Jahre) hat besonders gefallen, dass er Fußball spielen, reiten und auf den kaum befahrenen Wegen in Finca-Nähe Fahrrad fahren konnte. Außerdem liebte er es, beim Füttern der Hühner, Ziegen und Schweine sowie beim täglichen Hühnereiersammeln behilflich sein zu dürfen. Das Frühstück war lecker und abwechslungsreich, mit frisch gepresstem Orangensaft, frisch gebackenem Kuchen und einigen Ei-Variationen. Wir kommen gerne wieder. Danke.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Waren als kleine Familie mit Großeltern auf der Finca: Es war toll. Tolle, alte aber top und stilvol renovierte Finca mit neuem Extra-Bad im ersten Stock.
Toller Pool und eine Vielzahl an Sitz- und Sonnmöglichkeiten. Nette Vermieterin. Nächste Bäckerei und Restaurants mit dem Auto in ein paar Minuten erreichbar (toll übrigens für den besonderen Abend das "Es Pati" in Sant Llorenc oder (für jeden Abedn) der Italiener). Wir kommen wieder.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Wir (2 Erwachsen und 1 Jugendlicher) haben in der Zeit vom 13.04.-26.04.2014 unseren Osterurlaub auf der Finca Son Cortera Vell in der Ferienwohnung El Nuevo verbracht.
Bei unsere Ankunft wurden wir von Toni, dem Eigentümer der Finca begrüßt. Er hat uns alles gezeigt und war während unseres Aufenthaltes täglich auf der Finca um nach dem Rechten zu sehen und hat Fragen rund um Mallorca immer gerne und hilfsbereit beantwortet.
Die Finca ist sehr gepflegt, Pflanzen und Blumen werden täglich durch einen Gärtner gepflegt.
Die Ausstattung der Wohnung ist sehr gut, incl. Spülmaschine und einer Waschmaschine die von allen genutzt werden kann!
Alles ist so wie im Internet beschrieben.
Die Finca ist ruhig gelegen, so dass man sich sehr gut entspannen und erholen kann.
Gelegentlich hört man die nahegelegene Straße, dies ist aber nicht störend.
Der Wettergott war uns auch geneigt und wir hatten fast ausschließlich Sonnenschein und Temperaturen tagsüber von 22-25°C.
Der Pool war um diese Jahreszeit trotz des Sonnenscheins noch etwas frisch, aber wir haben ihn trotzdem stark frequentiert.
Wir haben einen sehr schönen und erholsamen Urlaub hier verbracht und können die Finca & Toni und den Service von 'Auf nach Mallorca' nur bestens empfehlen.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Das Häuschen ist etwas abseits vom Innenhof und der meisten anderen Appartements auf der Finca, was wir sehr genossen haben. Wir würden es jederzeit wieder buchen. Die Vermieter sind sehr zuvorkommend und hilfsbereit. Das Frühstück fanden wir sehr gut.
Wir haben zwei Kleinigkeiten zu beanstanden: die Bilder auf dieser website sind vorteilhaft ausgeleuchtet, es ist innen dunkler. Auch der Vorgarten war bei unserem Aufenthalt (April) nicht in der Form gepflegt.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Tolle, saubere Finca! Freundlicher, zuvorkommender Vermieter!

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Es war so schön! Wir haben uns in nur einer Woche so richtig erholt und auch unseren 3 kleinen Kindern hat es richtig toll gefallen:-) Es war sehr sauber, super ausgestattet, im Pool konnte man auch schon baden. Es gab Hühner, einen weissen Hasen, Schafe und Zitronen, die wir sogar essen durften. Mit dem Auto ist man überall schnell. Wir würden gerne einmal wieder kommen...

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Wir haben vom 19.04.-26.04.2014 eine sehr erholsame Woche auf Son Sureda verbracht. Die Ferienwohnung La Caseta de Pedra war genial für uns, da wir diesmal mit der Oma unterwegs waren. Das Frühstück war total lecker mit selbstgebackenem Kuchen,Pfannkuchen, Obst, Ei,Wurst, Käse.... Leider hat das mit dem Frühstück am letzten Tag nicht geklappt, da wir sehr zeitig abgereist sind, wahrscheinlich lag es aber an den mangelnden Spanisch-Kenntnissen. Das Wetter war im April super, jeden Tag Sonnenschein.Wir werden die Ruhe, die Gastfreundschaft , die leckere Paella und ... nicht vergessen. Vielen Dank an Toni und Yolanda.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Sehr viel Herz seitens der Vermieter, liebevoll eingerichtet, Hühnerstall zur eigenen Versorgung mit frischen Eiern von glücklichen Hühnern, großer Obstkorb zur Begrüßung, alles in allem sehr, sehr schön und sehr individuell - was ganz besonderes!

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Wir haben diese wunderschöne Finca für ein Familientreffen prima nutzen können. Die Finca ist innen und außen sehr liebevoll ausgestattet. Für uns war der wunderschöne überdachte Sitzbereich im Hof, (mit Riesentisch, mit Sitzecke und voller Küchenausstattung) der Mittelpunkt unseres Urlaubs, sofern wir nicht gerade faul am Pool lagen :-). Unsere Kinder haben sich über die Tiere ringsum gefreut (Ziegen, Schafe, Hühner, Schildkröten) und wir haben uns über die frischen Eier, Orangen und Zitronen gefreut, die uns jeden Tag vom neuen in den Mund wuchsen. Besonderes hervorzuheben ist die liebevolle Gastfreundschaft von Toni und seiner Frau, die uns all diese Dinge so selbstverständlich überlassen haben. Ein Geheimtipp: Toni hat uns zweimal wunderbar eingelegtes Grillfleisch, insbesondere Lamm und Huhn besorgt. Unbedingt probieren! Insofern muss man sich kaum aus diesem Paradies wegbewegen. Will man es doch, dann gibt es prima Wandertouren im Nordosten (Artà o. Cala Radjador), Strände im Norden (ca. 15 km) und wunderschöne Möglichkeiten für Rennradtouren (direkt ab Finca). Einkaufen kann man am besten im etwa 10 km entfernten Manacor oder auf den Märkten ringsum (insbesondere ist mittwochs Viehmarkt in Sineu, ca. 20 km). Schade, dass wir nur für eine Woche gebucht haben...

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Eine wunderbare Ferienwoche auf der Finca - mit herrlicher Natur drumherum, Tieren, Ruhe und etwas typisches Mallorca-Flair... das hatten wir uns erhofft, als wir Son Torrat gebucht haben - und alle Wünsche sind voll in Erfüllung gegangen: Die Lage und das ganze Gelände der Finca sind wunderschön, sehr liebevoll ausgebaut und angelegt, sehr sauber und gleichzeitig urig! Unsere Wohnung, Sa Paissa, war ziemlich dunkel, aber die Ausstattung ist gut und da wir uns eh meist draußen aufgehalten haben, hat das kaum gestört. Toll fanden wir, dass die Anlage viele schöne Aufenthalts- und Sitzmöglichkeiten bietet und man einerseits also "seinen" Bereich um die eigene Wohnung hat, andererseits aber auch viel Platz, wo sich alle treffen können. Die Liegewiese am Pool ist einfach herrlich, die Dachterasse wunderschön, die verschiedenen Eckchen, mit alten landwirtschaftlichen Geräten dekoriert, laden ein, jeden Tag woanders zu sitzen und die Seele baumeln zu lassen.
Besonders angenehm überrascht waren wir aber auch vom Service, den in unserem Fall Gonzales und Naomi geleistet haben: Nicht nur, dass sie sich um Sauberkeit und die technischen Dinge gekümmert haben, sondern sie haben vor allem jeden Morgen ein sehr leckeres, abwechslungsreiches Frühstück für uns gezaubert und an unserem letzten Abend ein köstliches mallorcinisches Drei-Gänge-Menü serviert!
Gonzales sprach sehr gut Englisch und hat geduldig alle unsere Fragen zu Land und Leuten beantwortet und auch bei Bedarf Tipps für Ausflüge gegeben, die wir allesamt gern angenommen haben! Vielen Dank!
Einziger "Kritikpunkt" aus unserer Sicht: unter den vielen Tieren (Esel, Schafe, Ziegen, Schweine, Hühner, Truthähne, Enten, Schildkröten) befanden sich auch vier Pfauen - die sehen zwar nett aus, machen aber (auch nachts) ziemlich viel Lärm! Die anderen Tiere sind auch nicht immer leise, gehören aber eben irgendwie zu einer echten Finca. Kurz: wir kommen bestimmt wieder!

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler: