TÜV SÜD s@fer-shopping

Meine Fincavermittlung auf Mallorca


+49 7042 96 83 060+49 7042 96 83 060 Mo – Fr
9:00 – 18:00
Anfrage

Gästebuch Seite 77

Erfahren Sie, wie es anderen Gästen auf den Fincas gefallen hat.

Eingetragen am:


Datum der Reise
10.08.2015 bis 24.08.2015

Die Finka entspricht zu 100% der Beschreibung und überzeugt in jeder Hinsicht. In Natura sieht alles noch schöner und größer aus als auf den Bildern. Wir sind heute nach 2 Wochen Aufenthalt (Mitte August) zurückgeflogen und ich habe es etwas bereut, dass wir nicht länger gebucht haben. Das Anwesen ist sehr groß und gliedert sich in einen großen „gepflegten“ Bereich mit Haus, Pool und schöner Bepflanzung sowie in einen noch größeren Bereich auf dem die Schafe grasen und auf dem es diverse Bäume und viele Olivenbäume gibt. Während unseres Aufenthaltes konnten wir gelbe Pflaumen, Zitronen und Feigen ernten. Die Nachbarn sind weit entfernt und man hat seine Ruhe. Man sollte daran denken, den Schafen etwas zu futtern zu bringen, sonst melden sie sich am Morgen. Der Vermieter stellt Futter bereit und es war ein Highlight eines jeden Tages, wenn wir den Schafen das Futter gebracht haben. Sie fressen auch gerne die Reste vom Abendessen (Salat / Kartoffeln / Nudeln) und es macht nicht wirklich Arbeit. Zudem entfällt das Müllproblem was die Essensreste betrifft. Zum Strand sind es mit dem Auto ca. 5 Min (Cala Mendia / Cala Anguila). Parkmöglichkeiten dort sind aktuell (August 2015) durchaus gut zu finden. Wir haben aber dennoch den Fußweg vorgezogen welcher in ca. 20 Minuten auch mit Kind gut zu bewältigen ist. Obgleich der Strand Cala Mendia relativ
voll ist, so zählt er unseres Erachtens zu einer der tollsten Strände hier. Umsäumt von Felsen findet er sich in einer geschützen Bucht wieder und fällt sehr flach ab. Auch nach 30 Meter im Wasser kann man als Erwachsener noch stehen und dem Nachwuchs das Schwimmen beibringen. Zurück zur Finka: Der Pool ist grandios, das Gelände sehr weiträumig und dennoch gepflegt. Eine riesige Palme direkt vor der Terasse spendet Schatten und ist auch optisch ein Hingucker. Die Finka ist umsäumt von schönen Pflanzen und einem kleinen waldähnlichen schattenspendenden Refugium zum Ausruhen und Entspannen. Es gibt dort eine Hängematte, ein Hängesessel, eine Schaukel sowie eine Tischtennisplatte. Es gibt zwei Duschen draußen, zwei Duschen innen, die Inneneinrichtung ist gepflegt, die Küche perfekt ausgestattet mit Mikrowelle, Kaffeautomat, Herd und großem Kühl/Gefrierschrank sowie einer Zapfanlage für 5l Bierfässer und draußen steht ein Gasgrill zur Verfügung. Das Anwesen ist auch gestalterisch sehr schön entwickelt worden. Optische Akzente draußen auch im Hochsommer, mehrere Palmen, blühende Pflanzen und bunte Farben sowohl Innen als auch Außen geben der Finka einen zusätzlichen Charme. Hier hat sich jemand Gedanken gemacht und das richtige Gespür für Ästhetik gehabt. Nicht zu viel und nicht zu wenig. Dies zeigt sich auch an der Beleuchtung des Anwesens am Abend. Überall um die Finka herum sind Bodenlichter verteilt und zusammen mit der Pool- und Terassenbeleuchtung ergibt das einen wunderbaren Anblick. Weiterhin verfügt die Finka über einen schönen grünen kurz geschnittenen Rasen, der an einen englischen Rasen erinnert und sich auch sehr gut als Liegewiese eignet. Meines Erachtens wäre das nicht nötig, da es für Mallorca untypisch ist, aber das ist Geschmackssache. Es steht WLan zur Verfügung, das von der Geschwindigkeit mit 6000 kb/s vollkommen in Ordnung ist und im Haus auf beiden Stockwerken und draußen auf der Terasse eine gute Signalstärke hat. Social Media / Videos / Email / Surfen etc. alles kein Problem. Für die Kleinen gibt es im TV ein reichhaltiges Angebot an deutschsprachigen Sendern. Und soweit ich das sehen konnte stehen auch die sonstigen üblichen deutschen Sender zur Verfügung. Wir kamen aber nie in die Verlegenheit, dass uns langweilig wurde und wir fernsehen wollten. Die Lage ist trotz der Abgeschiedenheit auf der einen Seite relativ zentral, da sowohl Strand als auch Supermärkte schnell erreichbar sind. Kleine Supermärkte gibt es in Cala Mendia, die man in 20 Min. auch zu Fuß erreichen kann. Eine Bar mit dem Namen „Bar Cactus“ ist an einer Straßenkreuzung ca. 12 Min zu Fuß von der Finka aus erreichbar (hierzu aus dem Tor nach rechts laufen den kleinen Weg entlang, dann durch das
kleine Tor auf dem Weg durch und wieder rechts bis zur Straße und wieder rechts und dann links). Qualität ist akzeptabel. Tapas sind überraschend gut, beim Wein sollte man aber wissen und auch kommunizieren was man möchte, da der Standard-vino-tinto dort meines Erachtens nicht zu empfehlen ist. Größere Supermärkte finden sich in Manacor (15 Min mit dem Auto) oder Porto-Cristo. (8 Min mit dem Auto). In Porto Cristo ist der Eroski direkt hinter dem Kreisverkehr am Ortseingang zu empfehlen, welcher auch Sonntags geöffnet hat. Wichtig ist aber, dass man von der Finca kommend nicht beim ersten Kreisverkehr in Richtung „Porto Cristo“ abfährt, sondern erst die Ausfahrt danach, da man sonst durch den Ort durchfahren muss. Also die Ausfahrt danach nehmen, dann beim nächsten Kreisverkehr die erste rechts raus, gerade aus, beim nächsten Kreisverkehr die 3. Ausfahrt zwischen den zwei
blauen Gebäuden nehmen. Dann findet sich rechter Hand der Eroski. Gegenüber gibt es eine Ferreteria in welcher man Lampenöl kaufen kann. Wer zu unüblichen Zeiten anreist findet in Calla Millor in der Avda. Bon Temps einen Supermarkt gegenüber dem Said Hotel welcher 24h geöffnet hat. Wer
ein Bierfass kaufen möchte, dem sei der Eroski in Calla Millor zu empfehlen. Hierzu von der Finka kommend Richtung Calla Millor fahren und dann nach dem Safari-Park die nächste Abfahrt rechts nehmen, die einen Mercadonia-Supermarkt ausschildert. Dann einfach gerade aus und irgendwann sieht man links einen großen Eroski. Von den Vermietern wurden wir am Anreisetag sehr herzlich empfangen und hätten uns bei Fragen etc. jederzeit per SMS oder telefonisch melden können. Wir waren aber 100% zufrieden und alles hat wunderbar geklappt, so dass wir uns erst heute am Abreisetag wieder getroffen und verabschiedet
haben.

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca Ca'n Aleix Ca'n Aleix
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Beratung und Buchung:

Eingetragen am:


Datum der Reise
10.08.2015 bis 17.08.2015

sehr entspannter Urlaub!

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca Son Cortera Vell Son Cortera Vell
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Beratung und Buchung:

Eingetragen am:


Datum der Reise
01.08.2015 bis 15.08.2015

Wir haben unseren Familienurlaub im August ( 4 Personen ; 53J./ 53 J./ 19J./ 15J.) auf dieser Finca verbracht und waren sehr zufrieden. Wir haben uns sehr wohl gefühlt. Benito und Carmen waren sehr freundlich und zugewand. Sie haben uns oft mit frischen Eiern, leckerem Obst oder Gemüse versorgt und uns immer das Gefühl gegeben, für uns da zu sein. Gerne werden wir unseren Urlaub nochmal dort verbringen. Die zwei Wochen vergingen zu schnell.
Da der Sommer sehr heiß war, hat uns aber manchmal die Klimaanlage gefehlt. Es gibt zwar eine Anlage im Wohnzimmer, aber in den Schlafzimmern war es nachts doch oft etwas zu heiß zum Schlafen. So wäre ein Anlage schon wünschenswert, aber wir haben mit geöffneten Fenstern geschlafen. Somit konnten wir die Temperatur etwas senken. Die Hühner und der Hahn in der Nähe waren zu hören; was uns aber nicht gestört hat.
Auch bei Buchung und Beratung fühlten uns bei der Agentur sehr gut aufgehoben. Wir würden jederzeit wieder bei `Auf nach Mallorca`buchen. Sie waren jederzeit für uns ansprechbar.

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca Son Ribot Son Ribot
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Beratung und Buchung:

Eingetragen am:


Datum der Reise
01.08.2015 bis 09.08.2015

Wir waren im August für 8 Tage auf der Finca Son Cifre Nou und haben unseren Aufenthalt rundum genossen. Maria und ihre Familie geben sich sehr viel Mühe, dass man sich rundum wohl fühlt und es an nichts fehlt! Sie sind sehr herzlich, oft anwesend und kümmern sich sehr nett und zuvorkommend um die Gäste. Die Kommunikation hat mit Maria ausgezeichnet funktioniert, sie spricht gut Englisch und sogar etwas Deutsch. Die ganze Anlage und unsere Wohnung war sehr sauber, gepflegt und gut ausgestattet. Sowohl bei der Ankuft (unser Flug hatte Verspätung und Maria musste wohl extra auf uns warten) als auch bei der Abreise hat alles unkompliziert und reibungslos geklappt. Oft gab es liebevoll und direkt vor Ort zubereitete mallorquinische Spezialitäten, die das Frühstücksbuffet bereicherten. Unsere 5-jährige Tochter hat es geliebt mehrmals täglich von dem Pony zu den Kälbchen, zu den Ferkeln, zu den Ziegen und dem liebenswürdigen Esel zu gehen und dabei mit den anderen Kindern zu spielen. Nach der süssen Katze haben wir schon auf dem Weg zum Frühstück Ausschau gehalten. Wenn wir dann noch einem wilden Kaninchen über den Weg liefen war es perfekt. Sowohl die Frühstücksterrasse als auch ein Teil des Poolbereichs sind mit Strohmatten überdeckt, die angenehmen Schatten spenden. Wir wohnten zu dritt in der eher kleinen Wohnung Es Sotil im Obergeschoss. Besonders toll fanden wir sowohl die grosse Terrasse als auch die kleine Terrasse, die man direkt vom Schlafzimmer aus erreicht. Vom Schlafzimmer aus sieht man bis zum Meer! Angenehm war, dass man die Waschmaschine jederzeit benutzen konnte (sogar Waschmittel stand da). Die Anlage ist einfach zu erreichen und zu finden. Es gibt diverse sehr schöne Strände in der Nähe, Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants sind mit dem Auto schnell und einfach zu erreichen. Die Finca liegt sehr ruhig und wir haben oft den Sternenhimmel bestaunt, der unglaublich schön war (für Städter zumindest), begleitet von den Geräuschen der Fincatieren. Wir haben in der eher kurzen Zeit nette Gäste kennengelernt, unsere Tochter hat Kontakte geknüpft mit anderen Kindern und wir konnten unseren Urlaub wirklich sehr entspannt geniessen. Herzlichen Dank an die Gastgeber!

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca Son Cifre Nou Son Cifre Nou
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Beratung und Buchung:

Eingetragen am:


Datum der Reise
10.08.2015 bis 20.08.2015

Top Beratung und Betreuung durch die Agentur Auf nach Mallorca. Ganz tolle, freundliche Betreuung durch Maria und Ihre Eltern. Wir haben uns in dieser familieären Atmosphäre sehr, sehr wohl gefühlt. Die Wohnung war top sauber und ordentlich eingerichtet. Alles was man gebraucht hat war da, sogar das Kaffeepulver bei der Ankunft.
Die Wohnung wurde während unseres Aufenthaltes 2 Mal geputzt und mit neuen Handtüchern und neuer Bewäsche versorgt. Für die kleineren Kinder waren die Tiere der Anziehungspunkt und täglicher Treffpunkt. Klasse für die Kinder waren die Eselfahrten die Marias Vater morgens angeboten hat. Die Bepflanzung der Außenanlage war beeindruckend, so dass man die Feigen frisch vom Baum pflücken konnte.
Der Pool war sauber und ordentlich und außreichend groß. Besonders werden wir die morgentlichen Köstlichichkeiten von Maria vermissen. Das Tomatenbrot war der Hammer. Wir würden nicht zögern und nochmals einen Aufenthalt bei Maria über Auf nach Mallorca buchen.

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca Son Cifre Nou Son Cifre Nou
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Beratung und Buchung:

Eingetragen am:


Datum der Reise
01.08.2015 bis 15.08.2015

Nachdem uns der Alltag wieder hat, möchten wir hier unsere Bewertung anfügen.
Mit etwas durch die Fliegerei verursachte Verspätung sind wir auf der Finca eingetroffen. Da wurden wir von Miguel, dem Hausherrn, herzlich in Empfang genommen. Er hat uns das ganze Anwesen genau gezeigt und alles erklärt.
Die Finca mit Allem drum und dran hat unsere Erwartungen, die doch relativ hoch waren, bei Weitem übertroffen! Einfach traumhaft. Im Haus ist alles vorhanden was das Herz begehrt, und die Umgebung ist perfekt gepflegt!
Nach dem "Einzug" ist Miguel mit seinem Traktor zurückgekehrt, und hat mit unserem Jungen die "obligate" Traktor-Tour im Gelände durchgeführt.
Danach gönnten wir uns eine Runde im tiptop sauberen Pool zu machen.
Entgegen anderen Bewertungen haben uns die zur Finca gehörenden Hühner im Überfluss mit Eiern "bedient". So konnten wir jeden morgen auf der gemütlichen Terrasse unser Frühstück mit Eiern ergänzen. Auch wurden wir von Miguel mit mallorquinischen Spezialitäten zum Frühstück verwöhnt! Vom Gemüse aus dem eigenen Garten der Finca konnten wir praktisch zu jeder Mahlzeit etwas holen und davon profitieren.
Fast jeden zweiten Tag kam Miguel auf die Finca um den Pool zu kontrollieren, respektive wenn nötig zu reinigen, und auch die Umgebung zu pflegen. Auch wurde nach einer Woche eine Zwischenreinigung durchgeführt, die keinen Anlass zu irgendwelchen "Mängeln" gab.
Sehr interessant waren auch die Gespräche mit Miguel, der als Einheimischer natürlich sehr viel weiss über die Insel. Setzt jedoch etwas Spanischkenntnisse voraus.
Das Fazit unseres Aufenthaltes in der Finca: Rundum glücklich und zufrieden.....und wir kommen wieder!
An dieser Stelle, vielen Dank an Miguel und seine Helfer, sowie auch an das "auf-nach-Mallorca-Team". Für uns eine absolute Top-Adresse für sorglosen, durchorganisierten Urlaub. Ein Anbieter der hält, was er verspricht, respektive werden die "Versprechen" sogar übertroffen. (Wir sind nicht das 1. Mal mit "auf-nach-mallorca" in den Urlaub gefahren, und können dies deshalb so bestätigen)

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca Cas Padri Joan Cas Padri Joan
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Beratung und Buchung:

Eingetragen am:


Datum der Reise
07.08.2015 bis 21.08.2015

Liebes Auf-nach-Mallorca-Team!
Liebe Frau Randoll!
Liebe Joana! Unserer Gruppe mit sieben Erwachsenen und zwei Kindern hat es auf der Finca Can Prim sehr gut gefallen.
Ein großes Lob gilt auch der Hausherrin Joana, die mit viel Liebe zum Detail diesem alten Haus ihre persönliche Note verliehen hat. Sie hat uns sehr herzlich begrüßt und war immer sehr hilfsbereit. Von Vorteil für uns war natürlich, dass Joana deutsch spricht.
Die Ausstattung der Can Prim lässt keine Wünsche offen und man kann dort die Seele so richtig baumeln lassen. Selbst mit so vielen Personen hatten wir über die zwei Wochen immer genügend Platz für zahlreiche Rückzugsmöglichkeiten. Aber auch genug Platz, um sich in gemütlicher Runde zusammen zu setzen, ob vor der Finca oder am Pool. Der Poolbereich ist mit der tollen Bepflanzung und den Liegen traumhaft schön gestaltet. Der Pool ist tief genug, so dass unsere kleinen (und großen) Jungs viele Sprünge machen konnten. Der extra Kühlschrank im Poolbereich erwies sich als sehr praktisch.
Im hauseigenen Garten gibt es Obst, Kräuter und Gemüse, von denen wir immer wieder gut und gerne nahmen. Immer wieder standen wir in engem Kontakt zu den drei wirklich lieben Hündinnen Charro, Lupe und Curra, die aber wenn man nicht möchte auch fern bleiben.
Die Finca liegt schön eingewachsen am Rande von Son Carrió, welcher zu Fuß erreichbar ist. In den Hügeln hinter dem Haus kann man schön spazieren gehen und vieles entdecken.
Wir hatten einen tollen Urlaub und kommen alle gerne wieder.

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca Can Prim Can Prim
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Beratung und Buchung:

Eingetragen am:


Datum der Reise
10.08.2015 bis 20.08.2015

Das war ein sehr schöner Urlaub auf der Finca Ses Cases wir waren zu fünft mit einem kleinen Kind.
Die Finca ist super ruhig gelegen und ideal für einen entspannenden Urlaub. Die Vermieter die in der
zweiten Haushälfte wohnen sind praktisch unsichtbar, nur wenn man Sie braucht.
Der Pool ist der Hammer - mit eine super Aussicht - Kilometer weit nur Landschaft.
Die Tiere auf der Finca war für unser Sohn ein Traum - wir konnten jeden Tag frische Eier holen.
Die Finca war sehr sauber, es war alles, wie man es erwartet - man hat das Gefühl Willkommen zu
sein (Kühlschrank war zu beginn mit Früchten, Tomaten und Wasser gefüllt).
Wir hatten ein Geburtstag im Urlaub…auch hier haben wir ein kleines Geschenk erhalten. Gute Ausrüstung auch für Kinder - Kinderbett, Stuhl, Bettwäsche und Wechselwäsche - haben gleich
von der "spanischen Oma" noch eine Sandelausrüstung für den Strand bekommen. Alles in allem war das ein sehr schöner Urlaub auf einer sehr schönen Finca - gerne jederzeit wieder!

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca Ses Cases Ses Cases
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Beratung und Buchung:

Eingetragen am:


Datum der Reise
03.08.2015 bis 21.08.2015

Wir verbrachten sehr erholsame Tage auf dieser Finca, deren Fotos von der Website der Realität total entsprachen. Die Betreuung vor Ort durch Mateu und Maria war toll. Wir wurden mit selbstgemachten Empanadas und Enseimada verwöhnt.
Übrigens, ganz neu, gibt es jetzt auch ein Trampolin im wunderschönen Garten der Finca.
Weit ab vom Trubel und doch in kurzer Distanz zu vielen Ausflugsmöglichkeiten können wir einen Aufenthalt auf Sa Tafona nur weiterempfehlen.

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca Sa Tafona Sa Tafona
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Beratung und Buchung: