Gästebuch Seite 410

Erfahren Sie, wie es anderen Gästen auf den Fincas gefallen hat.

Eine wunderschöne Finca, die keine Wünsche offen lässt! Jaime und Maria verwöhnten uns schon beim Frühstück! Jaime steht immer mit Rat und Buchungstat (Abendessen im Restaurant) zur Verfügung und ist wahnsinnig hilfsbereit.
Die Wohnung ist super für Familien und die Ablage ist sehr sauber und liebevoll gepflegt!
Wir freuen uns sehr auf das nächste Jahr - haben bereits wieder gebucht!!!!

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Wir hatten eine wunderbare Zeit auf der Finca. Toni war immer ansprechbar und hat sich um alle Belange super schnell gekümmert. Sehr herzliche und angenehme Atmosphäre, auch mit den anderen Familien. Die Schweine gibt es leider nicht mehr, aber ansonsten viele andere Tiere, die man vor Ort angucken, füttern und hautnah erleben kann. Die Hühner haben uns oft beim Frühstück besucht. Ich glaube wir waren dieses Jahr so ziemlich die ersten Gäste, sodass zB der kinderpool erst noch nicht vorbereitet und sauber war und das Wlan nicht funktionierte. Aber das wurde alles rasch geändert.
Traumhafte Lage! Man fährt einige Minuten mit dem Auto einen schotterweg und braucht auf jedenfall ein Auto für die Einkäufe und generell um von dort aus Ausflüge zu machen. Aber der Blick vom Poolbereich aus über die halbe Insel und die einmalige Hanglage sind ein echtes Highlight. Empfehlung!

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Wir waren zum zweiten Mal dort und wurden wieder nicht enttäuscht. Es ist einfach wunderschön und wir werden sicher wiederkommen! Vielen herzlichen Dank für die Gastfreundschaft und sehr schöne und entspannte Tage!

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Sehr schöne Finca mit familiären Kontakt.
Trotz Corona Auflagen ein tolles mit liebe zubereitetes Frühstück.
Toni nimmt sich nicht nur Zeit für die Kleinen (Tierfütterungen) sondern auch für die Großen (selbst angesetzter Hierbas). Kräuter selbst zusammenstellen und ein tolles Mitbringsel!!! Leider erst in 4 Monaten trinkfertig.
Beliebt bei Familien mit Kindern.
Wir haben unseren Aufenthalt sehr genossen.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Son Negre ist eine ausgesprochen schöne, Ruhe ausstrahlende Finca auf dem Land. Die Aussicht über die weiten Felder gegen die Hügel ist wunderschön.
Fürs Frühstück haben wir Zitronen und Orangen direkt vom Baum gepflückt. Das saubere Schwimmbecken mit blauen Mosaikplatten liess uns täglich vom Bett direkt ins Wasser tauchen. Der Garten mit alten Bäumen und hohen Palmen bietet angenehmen Schatten.
Innenraum und Küche sind funktionell, es fehlt an nichts.
Die wirklich freundlichen, aber auch diskreten Vermieter waren sehr darauf bedacht, dass wir uns wohl fühlten. Wir würden die Finca unseren besten Freunden jederzeit empfehlen.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Wir waren das erste Mal auf der Finca Son Ramell und es hat uns dort sehr gut gefallen. Es ist eine himmlische Ruhe dort, man hört lediglich ein paar Schafe vom Nachbargrundstück. Es gibt diverse Plätze, wo man sich tagsüber und abends aufhalten kann und auch genügend Schatten unter den Bäumen.
Biel hat uns sehr nett empfangen. Die Finca war sauber und es gab auch eine Zwischenreinigung. Biel hat sich sofort gekümmert, wenn irgendetwas nicht in Ordnung bzw. defekt war.
Es könnte aber noch einiges verbessert bzw. erneuert werden. Die Fliegengitter waren zum Teil defekt, was aber im Mai noch kein Problem darstellte. Der gesamte Außenbereich könnte mal eine Grundreinigung mit dem Kärcher vertragen und im Garten könnte einiges gemacht werden.
Durch den Wind war der Pool und die Terrasse öfters dreckig. Es kam aber einmal wöchentlich jemand, der den Pool reinigte.
Innen war die Finca sehr großzügig geschnitten, lediglich die Küche war recht eng. Es war alles vorhanden, was man zum Kochen benötigte, zum Teil sind die Pfannen und Töpfe allerdings etwas veraltet. Ein paar mehr Weingläser wären auch nicht schlecht, für uns haben sie aber gereicht.
Wohn- und Esszimmer sind sehr schön und man konnte wenn es abends kühler wurde, es sich gemütlich machen.
Ein paar mehr Informationen in der Mappe über die technische Ausstattung wären hilfreich.
Wir haben uns sehr gut erholt und kommen gerne wieder.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Unser Urlaub im Ferienhaus Playa Mandia war traumhaft. Wir wurden herzlich von der Eigentümerin begrüsst, sie stellte uns einen Willkommenskorb mit Obst und anderen Leckereien hin. Die Einrichtung ist sehr schön und alles sehr sauber. Der Pool sehr gepflegt. Die Schlafzimmertüren (Fenster) hatten leider keine Fliegengitter/ Türen. Jeden Morgen haben wir auf der Terrasse gefrühstückt, mit Blick aufs Meer, einfach traumhaft. Der Ort sowie der Strand war durch die Pandemie wie ausgestorben. Die Hotels, Restaurants sowie fast alle Geschäfte im Ort waren geschlossen. Den notwendigen Antigentest für die Rückreise haben wir in einem Testcenter mit Terminbuchung unkompliziert durchgeführt. Wir hatten einen schönen, entspannten Urlaub in einer tollen Unterkunft. Vielen Dank auch für die sehr gute Betreuung durch das Auf nach Mallorca Team.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Wir haben über die Feiertage im Mai 2021 einen wunderschönen Urlaub auf der Finca verbracht. Die Besitzerin und ihre Familie waren jederzeit super hilfsbereit und freundlich. Die Finca war bei Ankunft super sauber und die Zwischenreinigung lief reibungslos: neben einer Komplettreinigung der Finca gab es neue Handtücher und frisch bezogene Betten, was will man mehr! Hotelfeeling! Alle Hygieneregeln wurden stets vorbildlich eingehalten.
Wir waren die allerersten Gäste in diesem Jahr und es gab einfach gar nichts auszusetzen. Die Finca ist perfekt und tatsächlich sogar noch schöner als auf den Fotos. Die Innenausstattung ist großzügig, es gibt überall genug Stellflächen und die Kleiderschränke bieten sehr viel Platz. Wir waren zu sechst (3 Erwachsene und 3 Kids) und konnten Homeoffice und Homeschooling in Ruhe in verschiedenen Räumen nachgehen. Das WLAN hielt (in der Regel) auch parallelen Videokonferenzen stand. Die Küche ist super ausgestattet mit Induktionskochfeld, Kaffeemaschinen (!) für jeden Geschmack, Mikrowelle, Mixer (es gab Pfannkuchen mit den selbst gesammelten Eiern), elektrischer Orangenpresse (für die frisch gepflückten Orangen), Toaster, Geschirr für mindestens 12 Personen (super, da muss nicht immer gleich die Spülmaschine angeschmissen werden!) und und und. Alles war super sauber und der Kühlschrank war bei Ankunft mit Tapas und Getränken gefüllt. Zur Krönung brachte die Besitzerin am nächsten Tag noch einen selbstgebackenen Schokoladenkuchen vorbei. Große Freude bei den Kids! Auch die riesige Kiste mit Playmobil stieß bei unseren Jungs auf helle Begeisterung. Daneben gab es noch ein paar Brettspiele, Bilderbücher, Stifte und Malsachen.
Der Außenbereich ist riesig und die Kids verbrachten sehr viel Zeit mit Versteckenspielen, Auf-Bäume-Klettern und Schaukeln. Der Kicker-und Billardtisch sind für eine Partie bei Sonnenuntergang perfekt positioniert. Das Hühnerfüttern und Eierholen war für unsere Kids ein tägliches Event. Der Pool wurde ausgiebig genutzt und war Mitte Mai bereits angenehm temperiert. Die Besitzer kamen nach Absprache 2x pro Woche, um ihn zu reinigen. Auch hier gab es eine riesige Kiste mit Poolspielzeug, Federball, Beachball, Sandspielzeug, etc. und für Kleinkinder: Planschbecken. Neben dem Außengrill, der super funktioniert und wie alles sehr gepflegt war, gibt es auch einen Pizzaofen, den wir allerdings nicht benutzt haben. Besonders für uns Erwachsene war vor allem die neu geschaffene Hochterrasse auf dem Häuschen mit der Pooltechnik das Highlight. Auf den Loungemöbeln dort oben den 360-Grad-Ausblick und vor allem den Sonnenuntergang zu genießen war einfach grandios. Wir hatten selten einen so tollen und entspannten Urlaub. Wir mussten unsere Kids regelrecht zwingen das Finca-Gelände zu verlassen, um einen Ausflug (an den Strand) zu machen. Sie wollten eigentlich immer dort bleiben.
Die Insel selbst war noch nicht ganz aus ihrem Corona-Winterschlaf erwacht. Es waren viele Restaurants und Cafés noch nicht auf, aber dafür hatte man nie Probleme einen Parkplatz zu finden und war selbst an den Hotspots (z.B. Cala Mondrago) oft nahezu allein.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Die Finca ist in einem sehr schönen, renovierten Zustand. Die Zimmer sind groß und schön eingerichtet. Wir hatten ein super bequemes Bett. Die Gastgeber Rafael und Marta sind super freundlich und zuvorkommend. Das Frühstück war wirklich toll mit täglich frischem Obst. Eine kleine Kochzeile für's selbstständige Kochen ist sehr praktisch. Wir haben diese Unterkunft gewählt, da sie mitten auf Mallorca liegt. Egal, wo man auf der Insel hin möchte - man fährt immer ca. die selbe Strecke. Für uns war es ideal, da wir auf der gesamten Insel unterwegs waren. Ein Pool ist vorhanden, wir haben ihn jedoch im Mai nicht genutzt. Ein eigenes Auto ist ratsam. Die Lage ist super entspannt und fernab von sämtlichem Trubel der Küste. Hier wird man größtenteils nur durch ein "Määh" der Schafe "gestört". Es sollte noch erwähnt werden, dass teilweise der Anflug auf den Flughafen PMI über diese Finca verläuft. Uns hat es nicht gestört. Wir würden jederzeit wieder kommen und können Rafaels Finca bedingungslos weiterempfehlen.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Nach drei Jahren Pause hatten wir wieder einmal eine tolle Woche auf unserer Lieblingsfinca: wir haben uns rundum wohlgefühlt, es war wie Urlaub bei Freunden. Uns wurde jeder Wunsch von den Augen abgelesen, Frühstück und Abendessen waren lecker und umfangreich, obwohl die Finca längst nicht ausgebucht war. Im Haupthaus trugen alle Masken, auch gab es Desinfektionsmöglichkeiten, aber insgesamt konnten wir "Corona" auf der Finca vielfach ausblenden. Es hat sooo gut getan und wie immer wollten wir am Ende gar nicht wieder weg. Wir kommen wieder...!

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis: