Gästebuch Seite 410

Erfahren Sie, wie es anderen Gästen auf den Fincas gefallen hat.

Einfach fantastisch entspannend

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Liebe Paquita,liebe Maria und lieber Toni, wir haben die Woche in der Casa wieder so sehr genossen. Vielen Dank für eure liebevolle Gastfreundschaft. Wir hoffen so sehr, dass die Casa und ihr gut durch die Coronakrise kommen und wir freuen uns schon jetzt auf nächstes Jahr in der Hoffnung, wieder eine Woche in diesem Paradies verbringen zu dürfen.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Ein sehr schöner Familienurlaub auf meiner Lieblingsinsel, welche ich schon einige Male mit dem Rennrad erkunden durfte (dann jeweils im März).
Die Lage der Finca ist sehr gut um einerseits seine Ruhe zu haben, aber andererseits möglichst einfach auf Erkundungstour zu gehen oder eben Besorgungen zu machen (großer Supermarkt am Eingang von Can Picafort).
Das fußläufig erreichbare Restaurant bietet eine sehr gute mallorcinische Küche und das gesamte Team der Finca ist einfach super nett.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Alles prima. Tolle Finca.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Leider war die Blütezeit der Mandelbäume schon vorbei. Trotzdem haben wir die Ferien um diese Jahreszeit sehr genossen. Die warmen Tage am Meer mit lesen verbringen oder beim wandern und das ohne viel Touristen..... sehr zu empfehlen. DAs HAus war geräumig, sauber, und gut eingerichtet.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Ein toller Gastgeber, eine wunderschöne Finca.
Wir (2 Erw., 2 Kinder) waren mit allem rundum zufrieden, viel Platz, schöne Zimmer, haben uns eine Woche lang super wohl gefühlt.
Wir können die Finca wärmstens empfehlen! Herzlichen Dank!

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Wir waren zum ersten Mal mit Kindern im Frühjahr auf Mallorca und auf der Suche nach einer Finca auf der es den Kindern auch ohne tägliche Ausflüge nicht langweilig wird. Genau das haben wir auf S'Hort de sa Begura gefunden. Das weitläufige Gelände lädt die Kinder zum Spielen (Sandkasten, Trampolin, Fussballplatz,...) und Entdecken (Ziegen, Hühner, Ponys, Pfauen, usw.) ein. (Leider ist der Pool nicht eingezäunt und nicht alle Bereiche des Geländes einsehbar, so dass wir mit einem Kind welches noch nicht schwimmen kann doch stets ein offenes Auge haben mussten und nicht ganz so entspannt sein konnten, wie andere Eltern mit älteren Kindern).
Die Ferienwohnung war sehr sauber, da wir die ersten Gäste der Saison waren, roch es durch die Feuchtigkeit der Wintermonate noch etwas muffig in der Wohnung, dies hat uns aber nicht weiter gestört. Ansonsten war die Wohnung nett und gemütlich eingerichtet und auch die Küche gut ausgestattet. (Schön wäre noch ein kleines Eisfach im Kühlschrank)
Im Frühjahr war die Wohnung leider etwas dunkel (ohne Licht konnte man tagsüber kaum seine Hand vor Augen erkennen), dies ist im Sommer aber sicher ein großer Vorteil, da die Räume sich nicht so stark aufheizen.
Frühstück war jeden morgen sehr liebevoll und lecker angerichtet und für jeden etwas dabei. Neben Toast, Aufschnitt und Joghurt gab es immer frisches Obst und Gemüse sowie täglich etwas besonderes wie z.B. Tortilla. Neben der Kaffeemaschine gab es eine automatische Citruspresse mit der man sich aus den Orangen aus dem fincaeigenen Garten einen leckeren Saft pressen konnte.
Im Anschluß an das Frühstück, stand täglich die Ponykutsche bereit. Ein Highlight für Kinder und auch Eltern, da diese während die Kinder glücklich mit der Kutsche über das Gelände unterwegs waren ein verlängertes Frühstück auf der Sonnenterasse genießen konnten.
Die Betreiber der Finca und auch die Angestellten sind durch und durch hilfsbereit und freundlich und waren stets sehr bemüht den Gästen einen schönen Urlaub zu bereiten. Auch der von der Betreiberfamilie ausgerichtete Grillabend ist sehr zu empfehlen: Leckere Speisen und nette Kontakte zu den anderen Familien! Ein einziger Wehmutstropfen: Der in der Fincabschreibung als beheizt angegebene Pool (ausschlaggebend für unsere Buchung) war viel zu kalt zum Schwimmen. Erst als eine andere Familie sich deswegen beschwerte, wurde ein Techniker gerufen - ab dann lief die Heizung! Bis zu unserer Abreise hatte der Pool aber keine Badetemperatur erreicht! Schade! Trotzdem haben wir den Urlaub sehr genossen und können die Finca uneingeschränkt empfehlen!

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Wir hatten eine wunderbare Woche im Februar 2020 auf dieser tollen Finca. Unsere Ängste, dass wir im Februar am Abend oder am Morgen frieren würden, waren völlig unbegründet. Es war immer sehr gemütlich warm. Die Finca lässt keine Wünsche offen und ist super ausgestattet. In der Küche fehlt es wirklich an nichts.
Die Gastgeber Antje und Hartmut sind sehr herzlich, man fühlt sich sofort willkommen und gut aufgehoben. Sie haben sogar den Ersteinkauf für uns übernommen, so hatten wir auch am ersten Abend gleich einen gefüllten Kühlschrank.
Trotzdem wir im Februar da waren, konnten wir jeden Tag draußen unter der überdachten Terrasse frühstücken und die Sicht genießen.
Vielen Dank an die Gastgeber!

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Wir hatten eine wunderschöne Zeit in Can Prim. Das Haus ist sehr geschmackvoll eingerichtet und sauber. Die Küche ist vollständig ausgestattet. Gewürze, Öl, Erstausstattung Trinkwasser... waren vorhanden. Auch Müllbeutel, Toilettenpapier usw. Für den Winter gibt es ausreichend Heizungen in jedem Raum. Zusätzlich haben wir morgens und abends in der Küche ein offenes Feuer gemacht. So war es gemütlich und warm.
Die große Terrasse war vollständig mit Glas und dicker Folie eingehaust. Es ging dort kein Wind mehr und die Sonne konnte ihre volle Kraft entfalten, beinahe wie in einem Wintergarten. So haben wir mittags dort sogar zum Essen sitzen können. Die Tischtennisplatte haben wir viel genutzt. Der Pool war trotz Winter mit Salzwasser gefüllt und gereinigt. Kalt aber schön.
Der Garten ist toll. Die Orangen vom Boden haben wir direkt zu Saft verarbeitet. So reif sind sie zu Hause nie!
Die Hühner wohnen in einer entfernteren Ecke des Hofes. Sie haben sich mit der Zeit mit uns angefreundet. Wir haben sie jeden Morgen als erstes besucht und durften sogar die frischen Eier verbrauchen. Der Radweg Via Verda ist toll wenn man mit Kindern unterwegs ist. Räder haben wir in Arta am „Bahnhof“ geliehen. Die breiten Reifen machen sich gut auf dem Weg. Wir kommen gern wieder.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Es hat alles bestens entsprechend der Absprachen geklappt. Die Ausstattung der Finca ist sehr gut. Alles ist sehr sauber.
Ein kleines Problem mit dem Wasser wurde umgehend und kompetent gelöst.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis: