Gästebuch Seite 392

Erfahren Sie, wie es anderen Gästen auf den Fincas gefallen hat.

Es war super!Eine ganz tolle und saubere Finca! Alles da was man braucht! Besonders mit Kindern eine tolle Finca!

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Eine wunderbar schöne Finca mit Flair und einem sehr netten Vermieter. Highlights sind der Pool und die Eigenernte von Weintrauben und Feigen. Wir kommen gerne wieder !!!

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Die Fincaanlage an sich ist sehr schön und gepflegt. Die Gartenanlage wird jeden Morgen vom Gärtner betreut.
Jedoch die Vermieterin als auch das übrige Personal (Küche/ Reinigung) sehr unfreundlich. Kein freundlicher Blick oder Empfang am Frühstücksbüffet und auch sonst wurde auf Anliegen sehr genervt reagiert. Von Kinderfreundlichkeit fehlte jede Spur.
Wir hatten das Gefühl, dass man regelrecht auf der Finca „überwacht“ wurde.
Eine Verabschiedung durch die Vermieterin trotz Anwesenheit blieb aus.
Keine Nachfrage, ob es uns gefallen hat. Es wurde einfach Rechnung gemacht, ohne ein persönliches Wort, kühl und wieder unfreundlich.
Das sind wir von anderen Fincas nicht gewohnt.
Wir würden diese Finca daher nicht mehr buchen und auch nicht weiterempfehlen.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Die Finca ist bezaubernd, ruhig und absolut zu empfehlen, ohne jede Einschränkung. Es ist ein Traum, dort wach zu werden und den Tag im/am eigenen Pool zu verbringen.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Unser Urlaub bei Cati und Gabriel war ein Traum. Es war, als würden wir nach Hause kommen! Die Herzlichkeit, die uns entgegengebracht wurde, ist nicht selbstverständlich.
Der Tag startete mit einem unglaublich tollen Frühstücksbuffet, bei dem keine Wünsche offen geblieben sind. Cati sammelte danach alle Kinder ein und dann ging es erstmal alle Tiere füttern und umsorgen. Das Ponyreiten war natürlich das Highlight der Woche für die Kinder und für uns Eltern war es der gemeinsame Grillabend, den wir zusammen, mit allen anderen Gästen genossen haben. Auch hier blieb kein Wunsch offen und Gabriel und Cati zauberten uns die leckersten Köstlichkeiten.
Es ist uns allen sehr schwer gefallen, dieses Fleckchen Himmel wieder zu verlassen. DAAAAAAAAAAnke für alles :-)))

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Wir haben eine sehr schöne Zeit in Cala Bona in der Wohnung von Paz und Joan verbracht. Wir wurden sehr herzlich empfangen. Obwohl unsere Anreise spät abends war, haben die beiden uns alles in Ruhe gezeigt und erklärt und Tipps für Restaurants, Strände und Ausflüge gegeben. Die Wohnung ist wie abgebildet sehr hell und modern eingerichtet. Die Betten sind sehr bequem, es ist alles sehr sauber und alles hat funktioniert (Klimaanlage, Küche, Waschmaschine, Fernseher, WLAN). Es gibt sogar Sonnenschirme , die benutzt werden können und Strandtücher.
Die beiden Vermieter haben zwischendurch nachgefragt, ob alles in Ordnung ist oder ob etwas benötigt wird. Wir waren aber bestens versorgt und haben nichts weiter gebraucht. Auch Handtücher waren ausreichend verfügbar.
Die Wohnung ist direkt an der Promenade mit Blick direkt aufs Merr. Bei der Anreise waren wir etwas überrascht, dass soviel "Halligalli" war. Aber das ist echt erst abends, wenn die Restaurants unten voll sind und die Hotels Abendshows machen. Ab ca. 23 Uhr ist dann aber auch Ruhe. In der Wohnung selbst ist es sehr ruhig und man hört auch nichts von draußen. Leider waren über uns Frühaufsteher, die morgens als erstes die Balkonmöbel gerückt haben und zwischen den Wohnungen ist es recht hellhörig. Außer dem Möbelrücken haben wir aber nicht viel mitbekommen. Schön war, dass man sich jederzeit sicher fühlen konnte. Auch die Kinder konnten mal ein bisschen alleine raus ohne, dass man sich Sorgen machen musste. Es waren nur lauter friedliche Familien in Cala Bona, die alle einfach die Zeit am Strand und in Restaurants verbringen wollen. Es gibt 2 kleinere Strandbuchten in Cala Bona oder den breiten Sanstrand mit türkisblauem Wasser 10 Minuten zu Fuß in Cala Millor. Gerne sind wir auch mit dem Bus ein paar Stationen zu einem tollen Strand nach Cala Vell gefahren.
Gegessen haben wir gerne bei Paparazzi im Hafen von Cala Bona. Ein Mittags Menü hat 10.- gekostet (Vorspeise, Hauptgericht und Getränk). Ein tolles Restaurant mit bester Paella ist "Amapola" in Cala Millor. Echt klasse und nicht touristisch! ( Paella 12,90€ p. P. )
Zu erwähnen ist noch, dass wir einen Privattransfer von und zum Flughafen gebucht hatten und ohne Auto dort sehr gut zurecht kamen. Es gibt auf jeden Fall von Cala Millor gute Busverbindungen und Ausflugsmöglichkeiten. Einkaufsmöglichkeiten gibt es einige. Eine Straße weiter hinten ist ein größerer Supermarkt (BIP).
Wir sind sonst Skandinavien Reisende, haben aber diesen Urlaub auch sehr genossen. Wir kommen bestimmt wieder!

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Wir hatten eine sehr schöne Zeit. Das Haus ist groß und sauber. Das Schlafzimmer im OG verfügt über eine Klimaanlage. Besonders angetan waren die Kinder vom großen Pool und die Eltern von den schattigen Sitzplätzen und dem Sicherheitszaun. Der Vermieter war sehr freundlich, hat bei allen Fragen und Problemen sofort geholfen und uns mit Gemüse, Eiern und Wein von den eigenen Feldern beschenkt. Sehr zu empfehlen!

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Ich kann nur meinen Eintrag von 2018 wiederholen: Gastgeber: super nett, sympathisch und immer für uns da. Cati und Gabriel sprechen sehr gut deutsch, sind immer im Einsatz für einen perfekten Urlaub und kümmern sich jeden Morgen beim Tiere füttern um die Kinder! Sie berücksichtigen Tipps und Wünsche der Gäste (kaltes Bier bei Anreise - perfekto, Ventilator im Schlafzimmer, gepflasterter Weg zum Pool). Wohnung/Anlage: super Aufteilung, zwei Schlafzimmer mit hohem Komfort, sensationelle Ruhe auf der gesamten Anlage mitten im überfüllten Mallorca, gute Anbindung für Ausflüge. Wir kommen 2020 wieder!

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Wir haben noch nicht viel Erfahrung mit Urlaub in einer Finca, da es der erste Urlaub dieser Art war. Ein Vergleich ist daher nicht möglich, aber es hat uns sehr gut gefallen, und wir empfehlen diese Finca weiter. Die Ausstattung hat alles was man für einen angenehmen Finca-Urlaub benötigt. Die Außenanlagen sind gepflegt, und es wird alles regelmäßig gereinigt. Der Pool samt Zubehör wie Liegen, Sonnenschirme, Spielgeräte usw. sind gut. Vor allem muss die Freundlichkeit der Vermieter erwähnt werden. Entweder direkt, telefonisch oder über Whatsapp immer erreichbar, bekommt man auch wertvolle Hinweise und Tipps über die Region, Restaurants, Veranstaltungen usw. Einziger Wehrmutstropfen waren die Mücken. Wir waren mit sieben Personen für zwei Wochen in der Finca und hatten alle eine entspannte Zeit.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Herrliches Finca-Feeling,
das Haus ist perfekt ausgestattet für einen Urlaub mit mehreren Personen, Salvador ein fürsorglicher Vermieter, der Garten ein großartiger Rückzugsort für Sonnenanbeter und Schattenliebhaber. Mallorca vom Feinsten, weit ab vom Massentourismus, selbst im Hochsommer - absolut empfehlenswert.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Wir verwenden Cookies, damit Auf nach Mallorca optimal funktioniert. Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren