TÜV SÜD s@fer-shopping

Meine Fincavermittlung auf Mallorca


+49 7042 96 83 060+49 7042 96 83 060 Mo – Fr
9:00 – 18:00
Anfrage

Gästebuch Seite 38

Erfahren Sie, wie es anderen Gästen auf den Fincas gefallen hat.

Eingetragen am:


Datum der Reise
04.06.2016 bis 13.06.2016

Insgesamt hat uns der Urlaub sehr gut gefallen. Wir hatten großes Glück mit dem Wetter - das macht schon viel aus - und auch alles andere war soweit gelungen. Wir hatten das Appartement Ferran Malferit, das fanden wir wirklich sehr gut. Tolle Aufteilung, schönes Design, alles sehr sauber, kleine Küche, schöne große Dusche, wo man auch bequem mit Kind herein kann (unser Junge war zum Zeitpunkt der Reise 28 Monate), schönes großes Schlafzimmer, tolle Terrasse mit ruhigem Garten dahinter. Sehr zu empfehlen mit 1 oder 2 Kindern. Auch das alles von Pisspöttchen bis Kinderseitenrausfalschutz, Babybett und sogar wenn notwendig Türgitter kostenlos verfügbar ist fanden wir super. Es gibt extra ein Fach mit Plastkbechern und Besteck für Kleinere, großes Gefrierfach für eigene Eis Einkäufe. Alles top.
Das Frühstück ist ausreichend und sehr lecker, viel Obst und ab und zu leckere Törtchen. Abendessen ist sehr schön, die Portion Eis für die Kinder war schnell bekannt und erwartet, Zitronenbäume, jede Menge Schnecken. Wenn genug gleichaltrige Kinder da sind, dann gibt es genug zu erkunden. Trotzdem gab es ein paar Dinge, die wir verbesserungswürdig fanden. Der Spielplatz ist so nett (Sandspielzeug von Vorgänger Familien ausreichend vorhanden), aber dafür, dass der absolute Schwerpunkt auf kleinen Kindern liegt, hätte dieser ruhig noch etwas größer und abwechslungsreicher gestaltet sein können. Auch am Pool ist es eher schlicht gehalten. Eine kleine Wasserrutsche würde das einfach mehr nach Kind aussehen lassen. Auch Tischtennis war nicht möglich, viele Schläger aber alle defekt oder halbiert ...
Was wir aber wirklich deutlich schöner erwartet hätten ist der Tierbereich. Er ist klein und viele Tiere sind zwar zum Teil streichelbar, aber sonst passiert da auch nichts. Überall waren Disteln - und ich rede hier von richtig scharfen stechenden Pflanzen, die locker 40% des Bodens in einigen Bereichen beanspruchen. Das ist unangenehm und nicht kindergerecht und dazu wirkt es einfach ungepflegt. Die Tiere werden von Hause aus mit den Essensresten gefüttert, heißt zur falschen Zeit ist der Boden voller Reste. Das wirkte sehr ungepflegt und hat bei einigen dafür gesorgt, dass hier nur kurz hingegangen wurde oder aber später auf die anliegende Finca zu den Pferden und dem Esel .. nicht zu vergessen dem Zesel ;-). Ich persönlich hatte mir unter dem Tieranteil deutlich mehr und besser vorgestellt. Das war ein Grund, warum wir die "Tierfinca" gebucht hatten. Unser Sohn ist verrückt nach Schafen und Hühnern. Der Bereich sollte ehrlich mal richtig in Schuss gebracht werden. Die zwei Minütige Eselfahrt einmal die Woche morgens reißt das nicht raus. Das Personal war immer sehr freundlich und hilfsbereit, man hat sich jederzeit gut beraten und wohl gefühlt. Von der Köchin bis zur Putzfrau und Rezeption wirklich alle sehr nett. Deutsch ist kein Problem, auch alle mit uns anwesenden Familien waren Deutsch. Nicht, dass die Sprache für Kinder wirklich eine Barriere wäre, aber so war es natürlich leichter untereinander.

Kommentar von

Eingetragen am:

Wir freuen uns, dass Ihnen der Urlaub auf der Finca Sa Franquesa Vella gefallen hat. Gerne leiten wir Ihre Anregungen an Familie Binimelis, Ihre Vermieter der Finca, weiter. Sie freut sich über Ihr Lob aber auch über konstruktive Kritik, nur so kann sie ihren Service und ihre Finca immer weiter verbessern. Da viele Angestellte und auch die Tochter der Vermieter (Victoria) gut deutsch sprechen, können Sie gerne auch jederzeit vor Ort über Verbesserungsvorschläge sprechen.

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca Sa Franquesa Vella Sa Franquesa Vella
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:

Eingetragen am:


Datum der Reise
21.05.2016 bis 04.06.2016

ses Paredas = ses PARADIES!!!! Wunderschöne Finca mit Liebevoller u doch dezent im Hintergrund gehaltener Betreuung! Dies war unser erster Finca Urlaub, nach dem wir uns mit 2 kleinen Kindern (3+5) letztes Jahr endgültig vom Massentourismus Hotel Urlaub verabschiedet haben, und was sollen wir sagen: die Latte hängt nun hoch!
Ses Paredas ist eine Traumfinca mit einfach allem was das Herz der großen u kleinen begehrt ! Viiiiiiiiel Rasen drum rum zum tollen, toben u spielen!
Fussball, Basketball, Tischtennis, Trampolin..... alles, einfach alles ist da, nicht zu vergessen unendlich viel Spielzeug draußen wie auch drinnen! Ausser dem Lieblingskuschelteddy u viell. einem Kartenspiel muss wirklich absolut nichts mitgebracht werden!
Die Finca hat eine super ausgestattete Küche nebst Speisekammer! Die Schlafzimmer gerade im oberen Bereich ein Traum ! Wir sind mit 3 Parteien ( Fam. 4 Pers.,1 Ehepaar, 1 Person ) angereist und es gab keine aber wirklich gar keine Platzprobleme weder drinnen noch draußen!
Ganz wunderbar auch die vielen schattigen Plätzchen ( natürlich: durch Palmen o Olivenbäume u unnatürlich durch Überdachungen ( an Pool u Terasse ) und das Activity Häuschen wo Tischtennis u Spielzeug zu finden ist ! Tolle und bequeme Liegen am Pool! Und das absolute i Tüpfelchen ist definitiv der (allerdings nur spanisch sprechende) Fincabesitzer Manolo u seine Frau Joana !
Bei unserer super späten Ankunft 23.15h wurden wir ganz herzlich , und wir konnten es kaum glauben, mit einem für s erste Frühstück bestückten Kühlschrank empfangen, sogar ein frisch gebackenes Brot und Eis für die allerdings bereits schlafenden Kinder, wurde uns serviert ! Weiter wurden wir Während unseres Aufenthalts immer wieder mit köstlichen und ganz liebevoll gebackenen Kuchen u Broten versorgt , einfach wunderbar! Und auch ein bei Ankunft leider platter Basketball wurde so schnell v Manolo getauscht das wir noch mit Übersetzen beschäftigt waren, als der Ball schon wieder da war ;-) !
Vielen, vielen Dank für diesen wunderschönen Urlaub ...
ein Dankeschön auch an das Team von auf nach Mallorca .... wir haben uns ganz wunderbar betreut gefühlt ....
( ich bin eigentl. kein Bewertungsschreiber, aber das alles musste einfach raus ;-) )

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca Ses Pareadas Ses Pareadas
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:

Eingetragen am:


Datum der Reise
04.06.2016 bis 12.06.2016

Unser Urlaub war einfach ein Traum. Die Finca Sa Marineta Vella bietet alles, was das Herz begehrt und noch ein bisschen mehr :). Wir sind alle sehr erholt zurück nach Deutschland gekommen. Der Pool ist genial und zusammen mit der großen Terrasse das Herzstück des Hauses. Dort waren wir die meiste Zeit. Alles ist sehr sauber. Der Vermieter war auch sehr freundlich. Die Nähe zu Porto Cristo war sehr angenehm. Schnell zum Bäcker oder zum Supermarkt war kein Problem. Wir waren in Porto Cristo auch in einer sehr leckeren Tapas Bar: Tr3nta-1 - auch sehr zu empfehlen. Die Finca ist zudem sehr kinderfreundlich und hat einen tollen kleinen Spielplatz mit Häuschen, Schaukel und Rutsche. Wir kommen sicherlich wieder. Danke für einen schönen Urlaub.

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca Sa Marineta Vella Sa Marineta Vella
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:

Eingetragen am:


Datum der Reise
19.05.2016 bis 09.06.2016

Die Finca Es Garrigo ist sehr schön eingerichtet und hat alles was man für wunderbare ruhige Ferien gebrauchen kann. Alles war sehr sauber. Das Schwimmbad und der grosse Garten waren sehr gepflegt. Der Aussengrill wurde auch sehr oft benutzt. Sogar Fahrräder wurden zur Verfügung gestellt, man konnte direkt vom Hause aus auf die Velorouten. Auch für die Sehenswürdigkeiten der Insel war die Finca sehr gut gelegen, alles wurde in kurzer Zeit und auf sehr guten Strassen erreicht.
Das Dorf Sant Lllorenc erreichte man in einem kurzen Spaziergang, wo man abends in einigen guten (bis sehr guten) Restaurants essen konnte. Auch ein kleiner Einkaufsladen war vorhanden, in dem man so ziemlich alles zum täglichen Gebrauch kaufen konnte, wenn man nicht in die schnell erreichbaren grossen Supermärkte einkaufen gehen wollte.
Die Eigentümer der Finca waren sehr herzlich. Da wir spät angereist sind, haben sie uns sogar ein kleines Abendessen besorgt und eine Flasche Wein überlassen und wir bekamen ab und zu auch typische mallorquinische Desserts überreicht.
Es waren wunderbar Ferienwochen und wir werden bestimmt wieder im Es Garrigo Ferien machen.

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca Es Garrigò Es Garrigò
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:

Eingetragen am:


Datum der Reise
29.05.2016 bis 08.06.2016

Wirklich eine sehr schöne und familiäre Anlage mit viel Platz und Raum zum Relaxen und für die Kinder zum Spielen. Sehr freundliche Leute und viele Tiere! Absolut empfehlenswert.

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca S' Hort de sa Begura S' Hort de sa Begura
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:

Eingetragen am:


Datum der Reise
04.06.2016 bis 11.06.2016

Die Finca Can Guillem Boquet ist einfach ein Traum. Wir waren das zweite Mal dort und es wird sicher nicht das letzte Mal gewesen sein.
Die Vermieterin Isabel ist ein Schatz. Wir wurden mit einem Begrüßungsgetränk empfangen und sie kam alle zwei Tage vorbei um nach dem rechten zu sehen.
Die Ausstattung der Finca, inkl. Küche, lässt nichts zu wünschen übrig.
Der Blick von der Terrasse über den Pool auf's Meer ist ein Traum. Und in der nahegelegenen Bucht Cala Petita kann man noch in Ruhe das Meer genißen.
Wir werden wieder kommen!

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca Can Guillem Boquet Can Guillem Boquet
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:

Eingetragen am:


Datum der Reise
30.05.2016 bis 06.06.2016

Wir reisten mit unseren beiden Kindern fast 2 und 4,5 Jahre. Sa Gruta Vella war für uns der beste Urlaub, den wir uns nur vorstellen konnten. Während wir unser liebevoll dekorierte Unterkunft bezogen spielten unsere Kinder bereits auf dem Spielplatz und waren einfach nur zufrieden und glücklich. Ein rundum entspannter Urlaub mit einer Gastfreundschaft, die wir so noch nie zuvor angetroffen hatten.. Aber wir wollen gar nicht zu viel schwärmen, denn wir wollen für nächstes Jahr noch ein freies Appartement ;-) Alle die wir gesprochen hatten kommen nämlich wieder - es ist einfach ein richtiges FamilienUrlaubsparadies. Danke Tomas, Barbara mit Carmen und Angelita. Wir haben uns als Teil der Sa Gruta Vella Familie gefühlt. Und sollte mal was fehlen - einfach ansprechen - jeder Wunsch wurde uns umgehend erfüllt. Schön war es auch mit den anderen Familien die mit uns ihren Finca Urlaub teilten. Da gibt es spontane Kinderanimation (jeden Tag ein anderer Papa) und spontane Grillparties. Herzlichen Dank auch an die Familie Randoll, die uns mit ausführlichen Elektroauto Tipps unterstütz hatten. Für das Nächste mal ist auf alle Fälle der Nissan Leaf von go record (mit Versicherung!) geplant. Wenn man keine allzu weiten Ausflüge (z.B.Gebirge) machen möchte dann ist das genau das Richtige (Ladestation auf der Finca).
Vielen Dank für den wunderbaren Urlaub. Unser Tipp: doppelte Zeit - halbes Gepäck

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca Sa Gruta Vella Sa Gruta Vella
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:

Eingetragen am:


Datum der Reise
23.05.2016 bis 30.05.2016

Schöne Wohnung mit tollem Meerblick: morgens aufwachen und den Sonnenaufgang sehen, einfach traumhaft.
Auch die Ausstattung der Wohnung ist spitze, einziger Minuspunkt war, dass keine Fliegennetze vor den Fenstern waren, und am Ende
des Urlaubs dann ein paar Mitbewohner mehr an Bord waren, die eigentlich so nicht erwünscht waren.

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Ferienwohnung Sa Maniga Sa Maniga
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:

Eingetragen am:


Datum der Reise
02.06.2016 bis 09.06.2016

Einfach nur traumhaft schön!!!!!!
Schon die Zufahrt zur Finca Ses Cases lässt erahnen zu welch ruhigem, abgelegenem und friedlichem Ort auf Mallorca sie einen führt. Der Blick von der loungigen Sitzecke am Pool, in Richtung Tramuntana ist gigantisch, mehr noch die Sonnenuntergänge. Ausser Tiergeräusche, wie das Blöken der Schafe, das Gezwitscher der vielen Vogel, das Gurren der Wildtauben, das sanfte Geschnatter der hauseigenen Enten, das Gackern der Hühner und das gelegentliche stolze Krähen des Hahnes, erfährt man Ruhe und Stille pur. Sensationell sind die Frühstückseier, die man sich selbst aus dem Hühnergarten holen darf. Wildtiere wie Schildkröte und Kaninchen haben uns auch besucht. Wenn man im Pool schwimmt und die sanfte Brise, welche fast immer weht, einen streichelt riecht man immer wieder Duftwolken von Currykraut und Rosmarin, welche den Pool umsäumen. Für Natur und Tierliebhaber eine Traumfinca und für mich als Yogalehrerin genau der richtige Ort für Meditation und Inspiration. Früh am Morgen Yoga am Pool, den Blick in die Ferne schweifen lassen, danach Schwimmen...genial....
Für Ausflüge zum Mehr ist es nicht weit und man hat gute Auswahlmöglichkeiten. Uns hat zum Baden am besten der Dünenstrand bei Son Serra de Marina und die Cala Torta, (über Arta zu erreichen), gefallen. Kulinarisch ist das Sa Xarxa in Colonia de Sant Pere ein Augen-und Gaumenschmauß. Wenn man gern mal Trubel mag, fanden wir die sehr schöne, heiter belebte Uferpromenade von Cala Rajada toll. Es gibt dort viele ansprechende Lokale und Tapas Bars, doch wohl das schönste die "Lounge Son Moll".
Für uns einer der schönsten, erholsamsten, genussvollsten Urlaube. Danke an die liebe Gastfamilie Ardover und die unkomplizierte Whats App Kommunikation und danke an das Team von "auf nach Mallorca" habe selten so gute Organisation erlebt......die nächste Finca für ein Yoga-Wanderwoche ist schon gebucht...leider ist Ses Cases dafür zu klein, aber im Familienkreis werden wir sicher wieder kommen und gern Empfehlungen aussprechen.

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca Ses Cases Ses Cases
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:

Eingetragen am:


Datum der Reise
30.05.2016 bis 09.06.2016

Ein perfekter Urlaub auf einer für unsere Bedürfnisse perfekten Finca. Wer die Vorzüge des mallorquinischen Landlebens mag, wird dieses Objekt und seine Lage lieben. Großes Grundstück mit viel altem Baumbestand, für Schattenplätze ist den gesamten Tag über gesorgt. Die Außenanlagen sind top-gepflegt, im Vergleich zu den aktuellen Bildern in der Beschreibung hat der Eigentümer inzwischen noch eine Art kleines Plateau für Liegestühle angelegt, der komfortable Gas-Grill ist dafür auf die Terrasse gewandert. Pool super-sauber, wertiges Mobilar auf der Terrasse und am Pool, Kräuter- und Gemüsegarten zur Selbstbedienung und Hühner, die reichlich gelegt haben. Von Nachbarn bekommt man hier nichts mit, das Grundstück ist komplett uneinsehbar. Für alle Städter und Hotelurlauber: Die Geräuschkulisse ist hier typisch ländlich. Krähende Hähne, maunzende Katzen, zwitschernde Vögel, und ja, auch mal ein bellender Hund. Wir finden das super-entspannend, es gibt aber sicher Menschen, die das anders sehen. Innen: Das Haus ist modern, stimmig und nicht überladen eingerichtet. Auch hier dominiert die Wertigkeit: Spülmaschine, Waschmaschine, Kühlschrank etc. ist kein Billigzeug. Die meisten Möbel sind von Ikea, neuwertig und kein bisschen abgewohnt. Während unseres Aufenthaltes hat sich der neuwertige LG-Fernseher defekt verabschiedet, nur ein Tag später hatte Eigentümer Juan für (großen) Ersatz gesorgt. Ein Fernseher ist hier sicher nicht wichtig, aber diese kleine Begebenheit zeigt, wie unglaublich bemüht und herzlich sich die Besitzer Juan und Cristina um ihre Gäste kümmern. Juan schaut alle zwei Tage vorbei, nennt aber jedesmal die exakte Zeit, steht also nicht plötzlich einfach so im Garten. Das Objekt verfügt über keine Klimaanlage. Unserer Meinung nach ist das auch nicht notwendig. Aufgrund der dicken Steinmauern hält das Haus die Kühle sehr gut. Wir haben die Fenster nur nachts geöffnet und sehr gut geschlafen - was auch an den guten Betten lag. Stichwort Mücken: Für die ländliche Lage erstaunlich wenig. Pro Tag ein, zwei kleine Biester im Schlafzimmer erwischt, das war's dann auch schon. Sonstiges: Einen Mietwagen benötigt man definitiv. Müllsammelbehälter sind ca. 1,5 km entfernt, St. Llorenc ist ein kleines Städtchen mit nettem Marktplatz und drei Bars, Touristen trifft man nur hin und wieder. Joggen und Fahrradfahren ist auf den so gut wie nicht befahrenen Straßen rund um die Finca bestens möglich. Nach Palma braucht man bei gemütlicher Fahrt eine knappe Stunde mit dem Auto. Einkaufen entweder im kleinen Spar-Markt in St. Llorenc (2 km) oder im großen Hiper-Supermarkt direkt an der MA15 bei Manacor (ca. 7 km). Fazit: Wir kommen wieder, gebucht für 2017 bereits während des Aufenthaltes in Son Segi... PS: Die Betreuung von Auf-nach-Mallorca war top. Extrem kurze E-Mail-Reaktionszeit und eine sehr gute Menüführung in den verschiedenen Buchungs-/Zahlungsschritten haben uns überzeugt.

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca Son Segi Son Segi
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: