Gästebuch Seite 359

Erfahren Sie, wie es anderen Gästen auf den Fincas gefallen hat.

Eine gut geführte, schöne Finca mit sehr netten Vermietern, die zwar weder Deutsch noch Englisch sprechen aber trotzdem versuchen, alle Wünsche ihrer Gäste zu erfüllen. Kinder sind sehr herzlich willkommen.
Die Pools sind eingezäunt und dadurch, sofern die Törchen geschlossen sind, kindersicher.
Die Spielgeräte sind zum Teil etwas veraltet, was den Spaß aber nicht gemindert hat.
Tiere dürfen gefüttert und gestreichelt werden, ein Highlight waren die Fahrten mit dem Eselkarren und dem Traktor (in der umgebauten Schaufel!).
Saubere, modern und gut ausgestattete Wohnungen (Tramuntana und Mestral).
Bis zur nächsten Einkaufsmöglichkeit oder auch zum Strand fährt man allerdings ein gutes Stück über schmale Landstraßen, was ein kleiner Nachteil ist.
Baguette und Croissants werden auf Wunsch jeden Morgen frisch vor die Haustür geliefert!
Eine tolle Alternative zum trubeligen Hotel mit superviel Auslauf für die Kinder, auch wenn das Wetter mal nicht so gut ist!

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Nicht ohne Grund haben wir gleich nach unserem Besuch im vergangegen Jahr schnell wieder Urlaub auf der Finca gebucht. Für einen Urlaub mit Kindern kann ich mir keinen schöneren Ort vorstellen. Meine vierjährige Enkelin konnte sich noch sehr gut an Cati und die Tiere erinnern und nicht nur sie, sondern auch ihr 11/2 jähriger Bruder die Eltern und ich als Großmutter wurden herzlich begrüßt. Folgende Punkte begeistern uns alle an dieser Finca: an erster Stelle natürlich die so liebenswerten "Gastgeber" Cati und Biel. Sie erfüllen jeden Wunsch ihrer Gäste, gehen auf jedes Kind, jeden Erwachsenen freundlich zu. Die schon erwachsenen Ziegen bekommen die Flasche wohl nicht unwesentlich deshalb, damit die Kinder das große Vergnügen haben, die Flasche zu geben. Der Meerschweinschenstall ist riesengroß, damit viele Kinder bequem auf ihrem Stühlchen sitzen können, um ihr Lieblingsmeeerschweinchen täglich zu füttern. Der Swimmingpool ist eingezäunt, so dass man keine Angst haben muss, dass ein Kind in denPool fällt;außerdem gibt es einen kleinen sehr flachen Teil im Pool, in dem auch schon die Kleinen spielen können. Der Bolzplatz ist eingezäunt und auf dem Boden tut man sich auch nicht weh, wenn man hinfällt. Es gibt ein Spielzimmer, in dem die Kinder viele tolle Spielsachen finden. Der wudnerbare Sandspielplatz ist vom Frühstückstisch einsehbar, so dass die Erwachsenen ausgiebig frühstücken können, während die Kleinen schon spielen. Einmal in der Woche kocht Biel für alle Gäste und man sitzt gemütlich beisammen. Das Frühstück lässt keine Wünsche offen.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Absolut empfehlenswert! Wir waren zum 3. Mal (in 4 Jahren) dort. Alle Appartements sind sehr nett eingerichtet und sehr sauber. Nachts genießt man absolute Stille. In 20-25 Minuten ist der belebte, aber wunderschöne Ort Cala Ratjada zu erreichen.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Wir haben eine sehr schöne Herbstferienwoche auf der Finca verbracht. Obwohl das Wetter sehr regnerisch war, haben wir uns alle, und besonders die Kinder, auf Ses Bitles sehr wohlgefühlt. Andres und seine Familie sind sehr herzliche Gastgeber und die Fonca. Vielen Dank für die schöne Woche!

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Hübsche, sehr liebevoll eingerichtete Wohnung mit allem, was man braucht, auf einer Finca mit viel Platz, einem großen Pool, Tieren und Gemüsegarten. Man fühlt sich sofort zuhause, die Kinder können sich frei bewegen. Die Besitzer und Angestellten sind sehr aufmerksam, immer zur Stelle, man kann sich gut auf Deutsch verständigen. Unter den Gästen entstand eine lockere, herzliche Gemeinschaft; daran hatte die Art, wie die Finca geführt wird, einen großen Anteil. Die Zimmer waren blitzsauber, die Betten sehr komfortabel, die Badezimmer geräumig. Jede Wohnung hat einen privaten Gartenbereich, sodass man sich gut zurückziehen kann. Die Finca liegt etwa 10 Autominuten von Porto Cristo, einer charmanten Hafenstadt, und nahegelegenen Buchten. Das Frühstück war sehr üppig und lecker, das von den Besitzern organisierte Grillbuffet und eine Bootesfahrt umwerfend. Wir waren leider nur 6 Tage dort und kommen gern wieder, Herzlichen Dank für alles, auch für die gute Arbeit der Agentur Auf- nach- Mallorca, die gut zu ereiichen ist und für Fragen immer zur Verfügung stand.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Es war alles prima

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Es war ein wunderschöner Urlaub, den wir auf Can Pere Rei verbracht haben. Die Anlage ist sehr gepflegt und der Service ist super! Besonders Maria und Jaime sind immer ansprechbar, wenn man ein Anliegen hat. Besonders hervorzuheben ist das leckere Frühstück und der tolle Grillabend einmal in der Woche. Wir haben den Aufenthalt so genossen, dass wir gleich fürs nächste Jahr gebucht haben.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Da wir bisher immer die Ruhe auf einer Finca suchten waren wir zuerst skeptisch ob das Ferienhaus etwas für uns ist.
Wir wurden nicht enttäuscht. Die Lage und tolle Aussicht über die Cala Mandia haben uns sehr gut gefallen.
Der Blick beim Frühstück auf der Terrasse und auch vom Pool haben uns sehr gut gefallen.
Wir kommen wieder.....

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

großartig - authentisch - entspannt - top organisiert durch -Auf Nach Mallorca-

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Leider erfüllte die Finca nicht unsere Erwartungen. Der Tausch einer defekten Warmwasser-Therme kostete uns unseren ersten halben Urlaubstag. Sowas kann natürlich mal passieren. Was für uns aber deutlich gravierender war: wir entdeckten immer mehr schwarzen Schimmelbefall an den Wänden des Erdgeschosses. Das untere Schlafzimmer war so stark befallen und roch so extrem, dass es nicht nutzbar war. Laut Vermieterin war der Schimmel auf die extremen Regenfälle der vergangenen Tage zurückzuführen. Wir verbrachten die Tage am Strand und nutzten das Haus nur noch zum Schlafen (zu sechst in zwei schimmelfreien Zimmern).
Wer rustikalen Urlaub in einem sehr einfachen Haus aber dafür mit toller ländlicher Lage mag, für den könnte diese Finca nach einer gründlichen Reinigung geeignet sein.

Kommentar von

Wir bedauern dass Sie die Finca nicht optimal empfunden haben. Schimmel- und Stockflecken bilden sich auf Mallorca aufgrund der hohen Luftfeuchtigkeit sehr schnell. Das hat nichts mit Unsauberkeit zu tun. Zudem gab es zuvor, wie Sie in den Medien bestimmt auch mitbekommen haben, außergewöhnlich heftige Regenfälle auf Mallorca. Laut Rücksprache mit der Vermieterin ist ein Maurer beauftragt um die Stelle entsprechend zu reparieren.

Eingetragen am

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis: