Gästebuch Seite 327

Erfahren Sie, wie es anderen Gästen auf den Fincas gefallen hat.

Der perfekte Familienurlaub im Sommer. Wir waren 2018 zum 4. mal hier und haben für 2019 bereits wieder gebucht!

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Wir haben einen sehr schönen und erholsamen Urlaub auf dieser wunderschönen Finca-Anlage verbracht. Man wird herzlich empfangen und lieb umsorgt. Wir werden sicherlich noch einmal wieder kommen. :)

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Wir haben einen sehr schönen Urlaub gehabt. Wir wurden sehr freundlich empfangen und unsere 3 Wochen waren sehr angenehm. Die Besitzer sprechen deutsch und kümmern sich sehr um Ihre Gäste. Insgesamt war es ruhig und erholsam. Eingezäunter Pool, morgendliches Tiere füttern, leckeres Frühstück, schöne Appartments und und und

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Wir hatten einen sehr schönen Urlaub im Sa Gruta Vella :-)
Die Anlage ist sehr liebevoll gemacht mit schönen Details und hervorragendem Service! Wenn irgendetwas fehlt oder man irgendein Anliegen hat, wird es sofort in Angriff genommen. Alle sind sehr freundlich und herzlich. Die Vermieter Barbara und Tomas sehr nett und unkompliziert und Christina, die sich morgens um das Frühstück kümmert, hat immer ein offenes Ohr und Tipps für Fragen jeglicher Art. Sie spricht gut deutsch und managed sozusagen alles organisatorische für die Gäste. Für uns das "Herzstück" dieser Anlage ;-)
Die Appartements sind relativ klein, aber ausreichend, da man eh fast nur draussen ist.
Es gibt viele Tiere, einen sehr schönen Spielplatz, einen tollen Fußballplatz - für unsere Jungs das highlight schlechthin, einen Pool mit schönen Liegeplätzen, einen schönen Gemeinschaftsplatz, wo gefrühstückt wird und man auch sonst jederzeit zusammen sitzen kann. Dort gibt es auch zwei gr. Grills (einen Elektro und einen Holzgrill). Außerdem einen tollen Gemüsegarten, wo man sich jederzeit sein Gemüse und Kräuter holen kann!
Einmal pro Woche gibt es einen BBQ-Abend, an dem Tomas leckere Sachen im Steinofen vorbereitet. Außerdem läd Tomas jede Familie mal auf eine kleine Bootstour ein, was ein tolles erlebnis war! Alles in allem war es ein nahezu perfekter Urlaub! Die einzigen Kritikpunkte, die uns einfallen, sind der etwas zu kleine Pool (für kleine Kinder perfekt; für größere und Erwachsene etwas klein und mit 1.40m Tiefe etwas flach...) und relativ wenig Liegeplätze - zumindest an den Tagen, an denen alle Familien am Pool sind. Eine Klimaanlage im Schlafbereich wäre im Hochsommer auch toll! Es gibt zwar seit dieser Saison überall Klimaanlage, aber leider nur im Wohn-Essbereich. Die Schlafzimmer sind doch sehr heiß und stickig, selbst wenn man Nachts alles aufmacht...
Aber das ist nun wirklich "jammern auf hohem Niveau", weil alles andere dafür umso besser ist!

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Wunderschöne 2 Wochen auf Son Torrat. Wohnung Ses Solls sehr gemütlich. Lage für diverse Ausflüge perfekt. Anlage sehr schön und gepflegt. Frühstück hervorragend und Personal sehr freundlich und zuvorkommend. Sehr nette Miturlauber.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Wir verbrachten hier 9 Tage in wunderschöner, ruhiger Umgebung in einem gut ausgestatteten, stilvoll eingerichtetem Appartement
mit toller Aussicht (Appartement La Talaia).
Hervorzuheben ist die überaus freundlich, herzliche Atmosphäre durch die Mitarbeiter auf der Finca.
Besonders in Erinnerung bleiben wird uns Maria, die gute Seele .
Wir kommen gerne wieder !!!

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Eine wunderschöne Finca inmitten der Natur, welche wir gerne weiterempfehlen.
Der Weg zur Finca führt über einen holprigen Weg, auf welchem uns das ein oder andere Mal Schafe begrüßten ????. Auch standen diese plötzlich am Pool, was zwar sehr hübsch anzusehen war, aber leider auch mit ein paar Köteln verbunden war.
Dies war allerdings die Ausnahme, da Antonio innerhalb kürzester Zeit den Zaun reparierte und die Schafe somit keinen Zugang zur Finca mehr hatten.
Überhaupt ist Antonio sehr gastfreundlich und steht bei Fragen jederzeit zur Verfügung.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Anfangen möchte wir mit ein paar Worten zum Auf-nach-Mallorca-Team:
Wir buchten dieses Jahr ein zweites Mal mit diesem tollen Team. Die unkomplizierte Art des gesamten Vorgangs von der Suche bis zum Ende des Urlaubes ist hoch professionell und spitze! Die Auswahl der Häuser ist sehr gut. Ob telefonisch oder per Mail die Mitarbeiter von "Auf-nach-Mallorca" waren immer hilfsbereit und wir fühlten uns
gut aufgehoben. Unsere Woche in der Finca Son Galta ging viel zu schnell zu Ende.
Wir residierten mit zwei Erwachsenen und drei Kinder/Jugendlichen auf einem Finca-Hügel! Unsere Gastgeber hatten alles sehr gut organisiert. - Wir wurden persönlich empfangen und uns wurde alles gut erklärt. Im Kühlschrank waren eine große gut gefüllte Obstschale, ausreichend Wasser und eine Flasche Wein. Auf der Küchenanrichte erwartete uns ein typisch spanischer Kuchen, ein gut gefüllter Eierkorb und Kaffeepulver. Somit konnten wir den ersten Abend sofort genießen. Die gesamte Finca war sehr gepflegt und sehr sauber. Mit der Auswahl der Ausstattung im Innenbereich wird ein Anspruch auf Hochwertiges unterstrichen.
Zwei zusätzliche elektrische Wohnzimmersessel zu den zwei Schaukelsesseln (nicht Stuhl) und dem Sofa waren vorhanden und sehr bequem. Die Esstische im Innen- und Aussenbereich boten uns Fünf ausreichend Platz.
Die Küche und deren Utensilien waren sehr sauber und die Ausstattung für unseren Urlaub völlig ausreichend. Der Gasherd ist nicht unüblich, bereitet aber dennoch immer wieder Freude beim Kochen.
In den sanitären Räumen lagen ausreichend Handtücher bereit. Eine Dusche für fünf Personen ergibt zwar auch Engpässe, aber dies unterstützt den Entschleunigungsprozess im Urlaub. Wir erlaubten uns die Duftflakons aus den Steckdosen zu ziehen, weil wir den Duft als nicht passend empfanden. Wahrscheinlich sollte ein Komodenduft(?) im Essbereich überdeckt werden. Der Poolbereich ist klasse und sauber. Poolhandtücher und Poolwasserspielzeuge sind vorhanden. Ein Sonnensegel, die Liegestühle und eine wetterfeste Sitz-Liege-Lounge laden zum Verweilen ein. Der Aufenthalt im Aussenbereich macht zu jeder Tageszeit Spaß. Auch, wenn die Sonne über den Tag hinweg wandert, finden alle ihren Sonnen- oder Schattenplatz. Fast immer geht ein Wind, der von uns als sehr angenehm empfunden wurde. Hinter dem Haus findet man eine neue Tischtennisplatte und ein wenig Spielzeug für das Spielen im Außenbereich. Einzigartig ist das Panorama! - Ob über das weite Meer, die ca. 300 Grad freie Landansicht oder die Zuwendung zu den Bergen - jeder findet seinen Entspannungsblick.
Bedingt durch die Berglage und dem Wind finden ab und an auch ein paar Schallwellen aus dem Küstenbereich den Weg zur Finca. Fluglärm war nicht vorhanden und aufgrund der Sackgasse gab es keinen Verkehr vor dem Anwesen. Morgens wird man an die Existenz von Schaf und Huhn erinnert. - Ist aber alles nicht störend.
Bei Nacht und guter Sicht wird man fürs Wachbleiben belohnt. Der Blick zu den Buchten von Cala Millor, Sa Coma und Porto Cristo mit ihren beleuchteten Gebäuden ist sehr angenehm. Gerne hätten wir das Licht auf der Terrasse abends etwas früher abgeschaltet und das Kerzenlicht erstrahlen lassen wollen. - Hier übernimmt leider die Automatik das Kommando. Für unsere Teenager und für Planungen per Internet steht ein schnelles WLAN zur Verfügung. Lidl und Co sind 5 min entfernt und die Strände sind in den oben erwähnten Orten schnell zu erreichen. Zum Abschied gönnten wir uns einen Besuch im Restaurant San Punta, welches nur 9 min entfernt in Cala Bona auf einer kleinen Landzunge liegt. Das Personal spricht ausreichend gut Englisch und der Service und die Abendsonne mit Blick auf das Meer sind die hochpreisigen Speisen wert. Am Abreisetag war die Übergabe sehr herzlich und wir erhielten noch einen kleinen Maya-Likör zum Abschied. Fazit: Diese Finca in dieser Lage mit diesen Gastgebern und der tollen Betreuung durch das Auf-nach-Mallorca-team ist sehr empfehlenswert! - Vielen Dank für die sehr schöne Woche.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Die Finca Son Forteza ist einfach herrlich!
Die Lage ruhig und die Unterkunft sehr sauber!
Das große Pool aber, ist der HAMMER!
Wir haben 8 Tage einen tollen,entspannten Urlaub verbracht!
Wir hatte am Anfag bedenken, da wir mit zwei größeren Kindern unterwegs waren (Schlafkoje) - die war aber groß genug und 100% ausreichend!
Ein Großer Pluspunkt war auch die Klimaanlage im Schlafzimmer und im Wohnbereich (auch ausreichend für die Schlafkoje), da es in der Nacht sehr heiß war!
Wir können diese Finca nur weiterempfehlen!!!

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Es gibt eigentlich nicht viel zu sagen. Uns hat es einfach gefallen. Ruhige Lage, schönes Anwesen, freundliche Leute. Und für die Kinder ein großer Pool.
Wir werden wiederkommen.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis: