TÜV SÜD s@fer-shopping

Meine Fincavermittlung auf Mallorca


+49 7042 96 83 060+49 7042 96 83 060 Mo – Fr
9:00 – 18:00
Anfrage

Gästebuch Seite 266

Erfahren Sie, wie es anderen Gästen auf den Fincas gefallen hat.

Eingetragen am:


Datum der Reise
26.07.-10.07.2009

Diese Finca ist das Paradies auf Erden. Wir kamen aus dem Staunen nicht mehr raus. Wir fühlten uns vom ersten Moment wie zu Hause und fürchteten schon den Zeitpunkt der Abreise. Die Finca, die Anlage, Pool, die Gegend - waren unbeschreiblich schön und übertreffen die Erwartungen (die sowieso schon hoch sind gemäß den Fotos). Maria, Paco und deren Familie waren uns sehr sympathyisch, stets freundlich und sehr hilfsbereit. Maria überraschte uns stets mit Köstlichkeiten, wie Mandelkuchen, Tumbet, Sobrasada und frischer Thunfisch vom Markt. Das Sonntagessen mit ihrer Familie bei Kaninchen, Hummer und Ensaimada war einfach herrlich. Wir hatten viel Spaß zusammen. Pico hatten wir sowieso schon in unser Herz geschlossen. Der Abschied fiel schwer, aber wir werden wiederkommen. Im Namen aller Beteiligten (Christa, Helmut, Werner und meiner Wenigkeit) ein herzliches Dankeschön an Maria samt Familie und an Sie Frau Randoll für den optimalen Verlauf, man konnte sich 100% auf alles verlassen. Liebe Grüße,
Liane

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca Sa Cova Sa Cova
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Service Vermittler:

Eingetragen am:


Datum der Reise
2.7.-9.7.2009

Vielen Dank für diese tolle Unterkunft. Es hat dort einfach alles gestimmt. Die Einrichtung unserer Wohnung war sehr geschmackvoll, in der Küche war alles notwendige vorhanden, der Pool und die Außenanlagen waren schön gepflegt, der Grill ist der Hammer. Die Anfahrt zur Finca ist zwar etwas holbrig aber das gehört dazu, wenn man ungestört sein will. Noch eine kleine Geschichte zu Andres: An unserem Abreisetag mussten wir früh raus, da unser Flieger schon morgens ging. Da wir unser Handy zuhause vergessen hatten, hatten wir etwas Angst, dass wir morgens nicht von alleine aufwachen werden, somit haben wir eine ziemlich unruhige Nacht mit vielen Blicken auf die Armbanduhr verbracht. Am frühen morgen waren wir dann fast wieder am einschlafen, als es an der Tür klopfte. Dort stand Andres und wollte sich versichern, ob wir auch schon wach sind- herzlichen Dank, das nennen wir mal wirklich super Service!

Eingetragen am:


Datum der Reise
03.07.2009-12.07.2009

Wow, wir hatten uns von der Finca viel versprochen und wurden absolut positiv überrascht. Ein besonderes Dankeschön auch an Isabelle-die gute Fee des Hauses!!!
Unsere Tochter Carla, 14 Monate jung, hatte nicht nur viel Spaß an den Enten, Schafen und Ziegen sondern auch an den vielen Kindern, bei denen sie sich das Laufen abgeschaut hat. Nicht nur deswegen für uns ein toller Urlaub an den wir uns immer wieder gerne erinnern werden. Die Entfernung zum Meer ist auch absolut tragbar. In ca 25 Minuten Autofahrt ist man am schönen und morgens menschenarmen Cala Torta. Das nur für die Interessenten, die ggf die Befürchtung haben, das Meer sei zu weit weg!!
Vielleicht bis bald. Dankeschön!
Cartikatmojala

Eingetragen am:


Datum der Reise
31.05.-10.06.2009

Der Aufenthalt in dieser Finca war wieder einmal Spitze und wir waren nicht zum letzten Mal hier. Vielen Dank an Andrea Randoll für die professionelle Abwicklung.

Eingetragen am:


Datum der Reise
21.06.-03.07.2009

Wir hatten auf "Ses Bitles" eine wunderschöne Zeit. Es waren tolle Ferien und ganz besonders unser Sohn (2) hatte viel Spaß. Wir haben schon morgens zusammen die Tiere gefüttert und die Fahrten mit Paco oder dem Traktor am Abend haben unserem Sohn große Freude bereitet. Vielen Dank an Andres dafür! Andres ist ein sehr herzlicher Mensch und man braucht tatsächlich kein Spanisch zu sprechen, um sich zu verstehen.
Ein idealer Platz, um mit Kindern Urlaub zu machen. Liebe Grüße an unsere Miturlauber!!! Es war eine schöne Zeit!

Eingetragen am:


Datum der Reise
19.06-13.07.2009

...ein sehr erholsamer Urlaub. Die Finca ist schön, gepflegt und bietet alles was man zu viert braucht. In der Küche ist alles vorhanden. Gasgrill funktioniert einwandfrei (was uns auch die Waage nach dem Urlaub zeigte).
Genial ist die Terasse, einfach riesig und zur hälfte überdacht.
Der Pool ist sehr sauber. Die Betreuung vor Ort war sehr zufriedenstellend. Falls wir wieder nach Mallorca fahren, könnte es gut sein, dass wir dorthin zurückkehren. Danke für den schönen Urlaub

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca Can Robi Nou Can Robi Nou
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Service Vermittler:

Eingetragen am:


Datum der Reise
7.-22.6.2009

Unser Aufenthalt in Maria del Mar war wieder wunderschön, diesmal gab es deutlich weniger Leute am Strand und an den Ausflugszielen; es wird sich zeigen wieviel Geschäfte bzw. Restaurants eine solch schwache Saison überleben werden- als Tourist geniesst man die Ruhe, aber es hat uns doch auch ein wenig nachdenklich gemacht!
Tomeo und seiner Frau nochmals Danke für die nette Begrüßung und unkomplizierte Hilfe mit den kleinen Problemen während des Aufenthaltes(Kaffemaschine, Mixer,..)- wir haben das Domizil bestens genutzt und wünschen weiterhin alles Gute! mfg,
Ilse Knittel

Eingetragen am:


Datum der Reise
27.06.09-11.07.09

Wir hatten einen wunderschönen Urlaub.
Es hat uns sehr gut gefallen. Die Anlage ist einfach traumhaft.
Nochmals vielen Dank.
Einen kleinen Verbesserungswunsch haben wir trotzdem:
Das Frühstück war leider etwas eintönig, vielleicht kann die Auswahl an Wurst oder Schinken auf die spanischen Spezialitäten erweitert werden.

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca Son Cifre Nou Son Cifre Nou
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Service Vermittler:

Eingetragen am:


Datum der Reise
06.06.09-19.06.09

Nachdem uns der Alltag allzu schnell wieder eingeholt hat, möchten wir noch ein paar Worte zu unserem klasse Urlaub auf Mallorca schreiben.
Die Lage und Ausstattung der Finca hat uns sehr gut gefallen. Durch die Höhe hat man eine schöne Aussicht auf das Umland - besonders von der Dachterasse und der Liegewiese des Pools, den man fast immer für sich alleine hatte. Auch den Aussengrill haben wir sehr gerne genutzt. Einen besonderen Flair hat die Finca, da Sie ein wirklich altes Objekt ist und jedes Appartment weist mit einer Besonderheit darauf hin, so hat z.B. "Es Forn" einen alten Backofen.
Auch wir (ohne Kinder) hatten sehr viel Spaß mit den Tieren, besonders mit den Meerschweinchen die in unserem Urlaub auch noch Zuwachs bekommen haben.
Da die Finca nur 6 Appartments besitzt war das Miteinander beim Frühstück schon fast familiär. Dazu beigetragen haben insbesondere Sandra und Francesc mit Ihrer sehr zuvorkommenden und freundlichen Art. Auch Insider-Tips zu Ausflugszielen, Land und Leuten haben wir hier bekommen und zweimal wurde für alle Gäste spanisch gekocht was uns sehr gut gefallen hat.
Die sehr gut gemachten Fotos im Internet geben ein realistisches Bild wieder - vor Ort ist alles noch schöner.
Gerne kommen wir wieder und grüßen alle die mit uns dort waren. Es war eine sehr schöne Zeit.
Silke & Christian

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca Son Torrat Son Torrat
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Service Vermittler:

Eingetragen am:


Datum der Reise
3.7. bis 10.7.2009

Liebe Frau Randoll!
Wir haben uns in unserer Unterkunft (Ses Bitles) sehr wohl gefühlt, die Betten waren bequem und ich habe die richtigen Bett-Decken (nicht nur Leintuch)genossen. Das Rausfall-Gitter für unseren Sohn war bei unserer Ankunft bereits montiert und Andres hat uns bei der Ankunft gleich den Klo-Aufsatz in die Hand gedrückt. Was auch toll war: Alufolie, Mistsackerln, Kartoffelschäler... war alles da.
Unser fast 3-jähriger Sohn ist gleich am 1. Tag hinter den freilaufenden Hennen hinterhergelaufen. Bereits in aller Früh und auch spät am Abend hat er ständig irgendein Tier gefüttert, vor allem die Ziegen haben es ihm angetan. Das Kutschenfahren mit Paco, dem Esel, hat ihm auch sehr gut gefallen.
Mit dem Traktor wollte er leider nicht mitfahren.
Andres hat uns jeden Tag frische Croissants und Baguette gebracht. Er ist teilweise extra nur wegen unserem Sohn mit der Kutsche gefahren. Den Traktor hat er auch einmal extra wegen unserem Sohn geholt, allerdings hat sich unser Sohn dann doch nicht getraut. Man merkt richtig, dass es Andres mit den Kindern Spaß macht. Einen Verbesserungsvorschlag hätten wir: das Eiersammeln in der Scheune und hinter der Scheune hat zwar viel Spaß gemacht, allerdings haben die Eier beim Aufschlagen etwas "gerochen". D.h. die Eier waren nicht ganz frisch, weil sie wahrscheinlich schon etwas länger dort gelegen sind. Wenn man z.B. jeden Tag zu Mittag alle Eier einsammelt, dann kann man sicher sein, dass am nächsten Tag in der Früh wirklich nur frische Eier in der Scheune liegen.