TÜV SÜD s@fer-shopping

Meine Fincavermittlung auf Mallorca


+49 7042 96 83 060+49 7042 96 83 060 Mo – Fr
9:00 – 18:00
Anfrage

Gästebuch Seite 123

Erfahren Sie, wie es anderen Gästen auf den Fincas gefallen hat.

Eingetragen am:


Datum der Reise
17.10.2014 bis 25.10.2014

Die Finca ist mit ihrer Aussenanlage sehr schön - insbesondere für Kinder. Der Sohn der Vermieterin war stets freundlich und hilfsbereit, in unserer Urlaubswoche stellte er uns Fahrräder zur Verfügung um den nahegelegenen "Radweg" zwischen Arta und Manacor erkunden zu können, und unserer Tochter (12) durfte mehrmals den schicken Andalusier Marengo reiten.
Das einzig Unschöne war das nächtliche Hundegebell.

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca Sa Tafona Sa Tafona
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Service Vermittler:

Eingetragen am:


Datum der Reise
19.10.2014 bis 26.10.2014

Die wunderschöne Finca liegt ruhig mit toller Aussicht über die Berge und das Meer, nur durch Nebenstraßen erreichbar. Haben uns sehr gut erholt und uns sehr wohl gefühlt.
Wir (Familie mit 1 Kind und die Oma) sind zum zweiten Mal mit "Auf nach Mallorca" verreist. Mit dem Service vor der Abreise waren wir sehr zufrieden. Alles hat hervorragend geklappt.
Die Finca liegt ruhig und doch zentral. 7-8 Minuten bis zum Einkauf in Son Servera. Innerhalb von 10 Minuten Aufofahrt erreicht man die Strände in Cala Millor oder in 15 Minuten in Cala Ratjada. Oft haben wir auch den schönen Pool genutzt.
Wehrmutstropfen: Leider waren fast jeden Morgen die Jäger im Umfeld unterwegs, einmal prasselten während des Frühstücks die Schrotkugeln auf das Dach der Finca. Hier sollte man noch mal mit den Verantwortlichen sprechen.

Kommentar von

Eingetragen am:

Auf Mallorca ist im Oktober bis 01.November Jagdzeit und es kommt vor, dass man die Jäger schießen hört. Jaime, der Vermieter der Finca sagte uns hierzu: "In dieser Region wird bis 01. November gejagt. Es ist aber nicht normal, dass sie so nah an die Häuser kommen. Ich habe bereits Beschwerde bei der Jagdvereinigung eingelegt."

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca Can Pistola Can Pistola
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Service Vermittler:

Eingetragen am:


Datum der Reise
13.09.2014 bis 27.09.2014

Nette Urlaubsbekanntschaften. Alle waren positiv, freundlich und aufgeschlossen. Super Finca-Anlage auf mehreren Ebenen mit Pool und viel Natur. Gärtnerisch hübsch gestaltet.
Tolles Appartment. Perfekt möbliert. Auch ohne funktionierende Klimaanlage sehr behaglich
Das spanische Frühstück ein Gedicht! Da fällt die Maus, die auf dem Büfett wohnt, nicht ins Gewicht.
Netter Verwalter Gonzalo mit Naomi, die aus wöchentlichem Grillabend kurzerhand 14-tägigen Grillabend machten.
Die Finca mit ihrer tollen Hanglage ist Erholung pur.

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca Son Torrat Son Torrat
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Service Vermittler:

Eingetragen am:


Datum der Reise
11.10.2014 bis 18.10.2014

Wir sind nun das zweite Mal über Auf-Nach-Mallorca in den Urlaub gefahren und können nur positiv berichten. Die Bilder auf der Webseite entsprechen der Wirklichkeit. Die Abwicklung ist unproblematisch und klappt prima. Vielen Dank.
Zur Finca: Sehr schöne Finca, für einen der Ruhe sucht vom hektischen Alltag, den wir das ganze Jahr um uns haben.
Voll ausgestattete Küche, die alles hat was man braucht. Zwei Schlafzimmer mit zwei Bädern, sehr gut geeignet für zwei Pärchen.
Sehr schöner Pool und ein guter Gasgrill der bei uns mehrmals zum Einsatz kam. Das Grundstück ist groß und weitläufig umzäunt.
Hervorzuheben ist die schöne Terrasse mit Blick in die Berge und bei guter Sicht sogar bis zum Meer.
Vielen Dank auch an den zuvorkommenden Vermieter Herrn Galmes für die freundliche Begrüßung und Betreuung.
Wir haben unsere Urlaubswoche sehr genossen und kommen gerne wieder.

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca Can Robi Nou Can Robi Nou
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Service Vermittler:

Eingetragen am:


Datum der Reise
30.08.2014 bis 12.09.2014

5 Sterne verdient gehen an die Finca. Apartments, Frühstück, Anlage, Pool......für uns gab es fast nichts auszusetzen. Ausnahme: Die Meerlies könnten ein bisschen mehr Pflege und Sauberkeit gebrauchen. Grüße an alle, die zur gleichen Zeit dort waren, insbesondere in den Norden. Noch eine Bitte: Hat vielleicht jemand, der nach uns dort war, ein Foto von den kleinen Meerlies die "Mami" auf die Welt gebracht hat und könnte die einstellen?

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca Es Rafal Roig Es Rafal Roig
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Service Vermittler:

Eingetragen am:


Datum der Reise
11.10.2014 bis 18.10.2014

Wir haben uns auf der Finca sehr wohl gefühlt, die Finca entspricht in jeder Hinsicht der Beschreibung und auch die Vermieterin Juana ist sehr freundlich und hilfsbereit. Wir würden gerne wiederkommen, auch im Oktober, so warm, auch noch abends, hätten wir es um diese Jahreszeit gar nicht mehr erwartet. (Es waren fast täglich an die 30 Grad).Leider ist eine Woche viel zu kurz, um diese schöne Insel richtig kennenzulernen!

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca Can Prim Can Prim
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Service Vermittler:

Eingetragen am:


Datum der Reise
04.10.2014 bis 15.10.2014

Wir hatten mit vier Erwachsenen sehr schöner Urlaub und unsere Silberhochzeit die wir dort verbracht hatten wird uns bestimmt in sehr guter Erinnerung bleiben. Ein tolles in Haus mit super Ausblick aus allen Räumen, der schon morgens beim aufwachen genossen wurde.
Gastfreundschaft wird bei den Vermietern sehr hoch angesetzt. Wir wurden sehr freundlichen von Paquita und Ihrem Mann Toni, mit einem Tisch voller Gastgeschenke empfangen.
Vieles von Toilettenpapier über Spülmittel, Kaffefilter, Frischhaltefolie usw. war schon vorhanden und brauchte nicht eingekauft werden.
Das Haus war sehr sauber, alle Haushaltsgeräte die man braucht waren vorhanden. War etwas mal nicht in Ordnung (Wasserkocher defekt) wurde dieses Problem promt behoben.
Handtücher waren ausreichend vorhanden.
Die Zwischenreinigung war mehr als super. Das Haus wurde komplett gereinigt, sogar unser Geschirr aus der Spülmaschine abgewaschen und der Müll entfernt. Die Betten wurden neu bezogen und die Handtücher ausgetauscht sowie eine neue reserve hinterlegt. Das war mehr als wir erwartet haben.
Die Frühstücks- und Dachterasse wurden täglich in Anspruch genommen. Es gab nichts schöneres als den Tag mit einem schönen Frühstück auf der Dachterasse zu beginnen.
Einmalig toll war das Angebot von Paquita, ihrem Mann und ihrer Mutter Mariea uns an einen Abend auf der Dachterasse ein Paella frisch zuzubereiten. Der Fisch dazu kam fangfrisch von Ihrem Mann, der Fischer ist. Es hat einfach nur super geschmeckt. Selbst unsere Männer, die sehr skeptisch waren , waren begeistert und die ganze Paella wurde mit großem Apettit verspeist. Als krönenden Abschluss gab es sogar noch Abschiedsgeschenke (Mallorcaperlen und Bilder, die von Tonis Mutter gemacht wurden.). Das war mehr als wir je erwartet hätten.
Dieser Urlaub war einem Hotelurlaub auf jedenfall vorzuziehen.
Also nochmals vielen herzlichen Dank an Paquita, Toni und Mama Marie, das wir so einen tollen Urlaub bei Ihenen verbringen durften.

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Ferienhaus Casa Catalina Casa Catalina
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Service Vermittler:

Eingetragen am:


Datum der Reise
Oktober 2014

Wir haben in Sa Gruta Vella unseren ersten Urlaub mit Baby verbracht und haben die Zeit sehr genossen. Die Vermittlung und die Abwicklung über das Portal waren tiptop und wir sind mit jeder Menge nützlicher Infos versorgt worden. Die Finca sieht ziemlich genau so aus wie auf den Bildern und das Appartment Sa Olivera ist gerade mit kleinem Krabbelkind gut geeignet, weil alles ebenerdig ist und ein Extra-Zimmer hat. Außerdem liegt diese Wohnung etwas rückseitig, so dass ein schlafendes Kind nicht gestört wird und ein schreiendes Kind niemanden stört. :-) Im Finca-eigenen Garten kann man sein Abendessen ernten und mit dem super Weber-Gasgrill ist auch das abendliche Kochen kein Problem. Die Ausstattung der Küche ist ok, das morgendliche Frühstück mit den anderen Gästen ist eine gute Gelegenheit, seine Nachbarn kennenzulernen. Am Donnerstagabend hat der Vermieter die Bewohner außerdem zu einem gemeinsamen Paella-Abend auf der Frühstücksterrasse eingeladen (sehr lecker!). Aufgrund der dicken Mauern war die Reichweite des Babyfons allerdings beschränkt.
Alles hier ist auf Kinder ausgerichtet, überall Kinderstühlchen und Kinderbesteck etc. und das Personal geht ganz lieb mit den Kleinsten um. Tiere gucken ist ein toller Zeitvertreib und wir haben auch viel Zeit auf der großen Terrasse unseres Appartments verbracht. Super war, dass es hier auch genug Schatten für den Kleinen gab. Kindergeeignete Strände sind auch in der Nähe, Einkaufsmöglichkeiten etc. ist alles vorhanden. Nur zum Spazieren gehen ohne Auto ist die Lage der Finca ungünstig, denn es gibt nur Autostraßen ohne Bürgersteige. Aber das ist wohl in den meisten Orten so, denn wir haben viele Jogger gesehen, die nur an der Straße entlang ihr Laufpensum absolvieren konnten. Einen Mietwagen braucht man also auf jeden Fall, hier würden wir beim nächsten Mal den Autokindersitz mitnehmen, der gemietete bei Hertz (Sunny Cars) war teuer und nicht besonders toll.
Bei der Rückreise haben wir von der Abfahrt bei der Finca bis zum Gate am Flughafen (ohne größere Verzögerungen, allerdings mit Tanken, Mietwagenrückgabe, Gepäckaufgabe, Sicherheitscheck und die doch recht lange Fußstrecke zum Gate) knapp zwei Stunden benötigt, wobei ca. 1 Stunde beim Flughafen draufgegangen ist. Wenn man etwas Puffer haben will, sollte man daher ggf. mehr als zwei Stunden bis zum Boarding einplanen.

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca Sa Gruta Vella Sa Gruta Vella
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Service Vermittler:

Eingetragen am:


Datum der Reise
13.10.2014 bis 22.10.2014

Wir haben in der Finca Cas Pintor mit insgesamt 2 Erwachsenen und 4 Jugendlichen wundervolle 10 Tage verbracht. Schon der Empfang durch die sehr nette spanische Vermieterin Maria und ihre deutschsprachige Mitarbeiterin Rosa war super. Es gab einen Willkommenskorb mit Wurst, Käse, selbstgemachten Marmeladen, Rotwein, etc. Köstlich! Zum Abschied brachte Maria uns dann noch einen wunderbaren Kuchen - eine regionale Spezialität - als Abschiedsgruß vorbei! Die Ausstattung der Finca ist mehr als vorbildlich. Es ist alles vorhanden, was man sich wünschen kann - und noch viel mehr. Zudem ist das Haus sehr geschmackvoll und mit viel Liebe zum Detail ausgestattet. Die Lage ist großartig, der Blick ist grandios. Bevor ich jetzt in Superlativen fortfahre: Es gibt nur Positives zu berichten. Diese Finca könne wir uneingeschränkt empfehlen, und wir kommen wirklich sehr gerne wieder. Ein zusätzlicher Dank geht an Framilie Randoll, die es durch ihre professionelle und schnelle Organisation ermöglicht hat, dass wir samstags buchen und zwei Tage später, am Montag, anreisen konnten!

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca Cas Pintor Cas Pintor
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Service Vermittler:

Eingetragen am:


Datum der Reise
03.10.2014 bis 10.10.2014

Urlaub in den Herbstferien, Großeltern mit Enkel (9 J.). Viel mehr kann man Kindern nicht bieten: zwei Pools, Liegewiese mit Liegen, jede Menge Tiere, Hühnereier einsammeln,Tiere füttern, Ponyreiten, Treckerfahrten mit Opa Pont. Jeder Tag beginnt mit einem leckeren Frühstücksbuffet. Uns fehlte nichts.

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca S' Hort de sa Begura S' Hort de sa Begura
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Service Vermittler: