Gästebuch Seite 122

Erfahren Sie, wie es anderen Gästen auf den Fincas gefallen hat.

Wir (4 Erw. und 2 Kinder) waren sehr begeistert von der Finca und vom (wieder einmal) reibungslosen Ablauf mit Auf-nach-Mallorca! Erst waren wir als Städter etwas skeptisch, ob die "einsame" Lage das Richtige ist. Sie ist es, gerade wenn man so eine komplett ausgestatte Finca vorfindet (schon eine Nespresso Maschine lässt unsere Herzen höher schlagen). Man stört niemanden und kann sich auch nur schwerlich stören lassen. Hervorzuheben ist Isabel, die Vermieterin, die sich viel Zeit für die Einführung und Tipps nimmt. Wenn es mal Probleme gab (Kochgas verbraucht, Batterie am Mietwagen leer) war Isabel in kürzester Zeit da und hat geholfen. Einmal beim Handtuchwechsel hat Isabel uns das Außenlicht angemacht, weil wir noch unterwegs waren und wir etwas Licht in der Dunkelheit bei der Ankunft haben sollten. Muchas Gracias! Neben Schildkröten hatten wir Spaß mit einer jungen Katze, die erst sehr scheu, aber dann mit zunehmender Fütterung sehr sehr zahm wurde. Isabel hatte uns einen Futternapf gezeigt und es uns frei gestellt, ob wir sie füttern wollen. Auch die Kaktusfeigenernte (Achtung besser Handschuhe anziehen) war gut. Normale Feigen hatten wir auch ein paar. Wir hatten nicht einmal Probleme mit Ameisen im Haus (was auf Mallorca nicht selbstverständlich ist!) Für den Weg zur Cala Petita unbedingt (Wasser-)schuhe einplanen. Im Wasser braucht man sie unserer Meinung nach nicht, aber definitiv für den Trampelpfad. Leider ist die Bucht tatsächlich sehr gut frequentiert. Einmal Sonntags lagen alleine 8 Boote dort und rund 20 Personen am "Strand" (wer am Strand liegen will, sollte sich eine andere größere und weniger steinige Bucht aussuchen, z.B. Cala Mendia, wo regelmäßig gereinigt wird). Übernachtungsgäste gab es in der Cala Petita auch immer wieder. Aber morgens um 7 Uhr hat man auch mal die Chance dort alleine zu schwimmen (wenn der ältere spanische Herr mit seinem Hund seine Runde schon geschwommen ist :-)). Allerdings ist das Wasser im vorderen Bereich oft recht verdreckt (Plastikmüll). Wenn man die ersten 2m (hier liegen auch einige große Steine - aufpassen und nicht ausrutschen!) überwunden hat ist es eine der schönsten Buchten der Insel!
In Summe waren wir dann doch lieber im Pool als in der Bucht. Zum Trampelpfad hinter der Mauer: Früh morgens oder abends sieht man hier vereinzelt Jogger, Spaziergänger oder Fahrradfahrer. Nie mehr als 10 am Tag - meistens weniger und manchmal gar keine) Wen stört's? Es sind genauso vereinzelte Phänomene wie die Autos, die man hin und wieder trifft, weil Google sie statt zur Cala Petita direkt zu Isabels Anwesen führt. Wir hatten durchaus Spaß mit Spaniern und Engländern, denen wir von der Terrasse aus zeigten, wo sie ungefähr hin müssen :-) Und diese Bekanntschaften bekommt man auch nur mit, wenn man gerade selber los will oder ankommt. Ansonsten ist das Grundstück komplett eingezäunt und das Einfahrtstor verriegelt. Da sich im Sommer eh alles auf der Terrase abspielt hat uns auch das "Surren" der USV für Fernseher, Sat und Alarmanlage nicht gestört. Es ist nur im Wohnzimmer zu hören. Außer wenn ein Piep-Signal das Anspringen der USV signalisiert, dass man dann auch draußen wahrnimmt. Ein toller Urlaub dank Isabel und Auf-nach-Mallorca!

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Alles super ! sensationeller Garten, toller Pool, gute Ausstattung. Vor allem die sehr große und gut gelegene Terrasse ist hervorzuheben.
Sehr nette Vermieter ! total unkompliziert. Haus war auch technisch top. Keinerlei Ausfälle.. Top !

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Es war wie immer ein traumhafter Urlaub. Der Anbau passt sich gut in die Finca ein. Der neue Pool ist auch bereichernd. Obwohl mehr Familien auf der Finca waren, konnte man die Ruhe an den Pools genießen. Allerdings sind unserer Meinung die Kapazitäten jetzt voll ausgeschöpft.
Auch die Aktionen für die Kinder waren toll. Die Familie Pont war immer hilfsbereit und für alle Wünsche der Kinder offen.
Der Mix von netten "alten Familien und neuen Familien" war wie immer sehr schön und sorgte für nette Kontakte zwischen Jung und Alt.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Alles wird wirklich sehr liebevoll und freundlich geführt. Es war dort unglaublich Gastfreundlich, kinderlieb, sauber und traumhaft schön! Wir hatten alle einen wunderschönen Urlaub und werden sicher wieder kommen!!!

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Wir wurden von unserer Vermieterin sehr freundlich empfangen, Sie spricht sehr gut Deutsch.
Die Wohnung ist sehr modern und gepflegt, der Ausblick phantastisch. Die Wohnung liegt an der Promenade war aber trotzdem nicht zu laut. Ein kleines Lebensmittelgeschäft liegt an der Rückseite des Gebäudes mit sehr netten Inhabern, auch das Restaurant Costa können wir weiterempfehlen.
Ein Sonnenschirm auf der Terrasse wäre schön gewesen, als wir die Vermieterin darauf angesprochen haben, hat Sie sofort einen bestellt. Wir hatten jedenfalls einen sehr schönen und erholsamen Urlaub und werden sicher wieder diese Wohnung buchen.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Hällöchen zurück aus dem schwülen Deutschland!
Da wir das 2. Mal auf "unserer Finca" sein durften -also sogenannte Wiederholungstäter sind- gibt es im Vergleich zum Vorjahr wieder einmal zu erwähnen, dass es eigentlich unser zweites ZUHAUSE geworden ist :-) ...was daraus zu schließen ist? Na, das wir auf jeden Fall für 2015 schon wieder fest gebucht haben YEAH YEAH YEAH!!!! Wir fühlen uns rundum wohl in diesem grandiosen Paradies!!! Die herzliche und liebevolle Aufnahme von Antonia, Toni und Victoria und natürlich von Catalina, Maria und dem netten Rest der Mannschaft!!! So haben wir dieses Jahr nicht "nur" bei unserer Abreise ein Tränchen vergossen sondern bereits vor Freude bei unserer Ankunft! Angefangen vom morgentlichen Frühstücksbüffet, der Sauberkeit, das 3-mal wöchtentliche mallorcinische Abendessen und nicht zu vergessen die Einladung zum gemeinsamen Essen mit Antonia, Toni, Victoria und Xisco am Montagabend bleibt unvergessen! Wir Gäste untereinander waren schon eine gewachsene Truppe und da ließ es sich nicht vermeiden, dass wir, d. h. die Mamas, gegen die Kinder, am 2. Montagabend auch noch bei Flutlicht bis "tief" in die Nacht fußball spielen durften! Unsere Männer standen uns tatkräftig, bei einem Bierchen, am Rand in der "Südkurve" zur Seite. Der Abschied eines JEDEN brach uns fast das Herz. So konnten wir doch einige dazu mutivieren, auch im nächsten Jahr wieder auf "unserer Finca" zu buchen. Der Ein oder Andere musste sich dann doch lieber dem Ehemann anschließen um in 2015 auf Sylt zu "urlauben" (hier ganz liebe Grüße an Tanja :-) )! WIR grüßen Alle, die dazu beigetragen haben, dass wir unsere 18 Tage Aufenthalt so genießen konnten und sagen bis bald!!! ADIOS Martin, Andrea & Louisa

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Wir hatten einen Superurlaub auf der Casa Alba!!!
Die Besitzen waren so herzlich und liebevoll....Daumen ganz weit oben.
Muchas gracias Barbara i Manola! Todo bueno!!! Unser Spanisch konnten wir Dank der beiden um Welten verbessern:-)! Top Finca, Top Pool, Top Besitzer! 1a Empfehlung! Christina i Chicos!

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Absolut schöne Finca; sehr ruhig gelegen, ca. 10 Kilometer vom nächsten größeren Ort; genial für Familien mit Kindern, da der Vermieter sehr kinderfreundlich ist. Abseits des Massentourismus.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Eine tolle Finca, insbesondere mit Kindern!
Wir hatten einen sehr schönen Urlaub mit sehr netten Vermietern.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Wir wurden am Tag unserer Anreise sehr nett von Victoria auf der Finca empfangen. Zur Begrüßung warteten eine riesen Wassermelone und zwei Fläschchen Wein auf uns!
Victoria führte uns durch das Haus und das Appartment. Danach gingen wir selbst auf Erkundungstour durch das riesen Haupthaus und landeten sodann im schönen, großen Pool.
Die Finca ist wunderschön und riesig groß. Der Außenbereich hat uns ebenfalls gut gefallen. Wir haben gerne und allzu oft auf der gemütlichen Terrasse gesessen. Ein Gasgrill hat uns so manches gute Mahl bereitet. Für die Kinder war die Tischtennisplatte neben dem Pool ein großes highlight. Ein Volleyball Feld ist ebenfalls vorhanden, ganz klasse!
Mittags haben wir gerne ein 'menu del dia' im Restaurant eingenommen. Typisch spanisch, verschiedene Varianten an Menüs, Wein und Wasser am Tisch.- Herrlich.
Badebuchten findet man in ca 10-15 min Fahrtzeit. Cala Anguila hat uns gut gefallen, Cala Romantica ebenso.
Wenn einen mal die Lust auf ein wenig shopping überkommt, kann man durch Manacor spazieren.. Klein, überschaulich aber sehr gemütlich mit netten Geschäften zum Stöbern. Wir haben uns sehr wohl gefühlt und möchten das Haus und die Vermieter, die sehr hilfsbereit waren, gerne weiter empfehlen.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:
Wir verwenden Cookies, damit Auf nach Mallorca optimal funktioniert. Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren