Gästebuch Seite 2

Erfahren Sie, wie es anderen Gästen auf der Finca gefallen hat.

Die obere "Terrasse" sollte keine Erwähnung finden,da sie wegen ihrer "Grösse" zu falschen Erwartungen Anlass gibt. Das Garagenbad stimmt nur formal mit der Bezeichnung "Bad" überein. Besser wäre es, von einer fensterlosen Ausweichtoilette mit Duschgelegenheit neben der Garage zu sprechen, statt von einem 2. Bad. Es wäre zu begrüssen, wenn einige einfache Schirme die Liegen ergänzen. Der vorhandene grössere Schirm ist in die Tage gekommen und nicht mehr standfest. Die Müllentsorgung ist äusserst umständlich. Das ist aber ein Problem der Gemeinde. Ansonsten waren wir mit allem recht zufrieden und würden gern wiederkommen.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Wir (2 Erwachsene und 3 Kinder) haben den Urlaub in dieser super ausgestatteten Finca voll genossen.
Die Finca ist großzügig vom Platz, hat eine schöne große und überdachte Terrasse auf der wir alle unsere Mahlzeiten eingenommen haben. Die technischen Geräte (2x Gasherd, Backofen, Spülmaschine, Waschmaschine, Kühlschrank mit Gefrierfach und BBQ-Grill) sind in einem Top-Zustand. Das Haus war sehr sauber. Auch der Pool war sehr schön und wurde von unseren Kindern täglich genutzt. Einzig die Internetverbindung bzw. das W-LAN war von der Geschwindigkeit sehr langsam, so dass der Internetzugang mit dem i-phone nicht funktioniert hat, vielleicht lag es aber auch an dem Anbieter Telefonica, am Flughafen hat das W-LAN bzw. Wifi mit Telefonica auch nicht funktioniert. An anderen freien W-LANs bei unserem Aufenthalt aber schon. Alles in allem haben wir unseren Urlaub sehr genossen!

Kommentar von

Im Juni 2010 wurde ein neuer, wesentlich schnellerer Internetanschluss gelegt. Er funktioniert perfekt, ich habe ihn ausprobiert, als ich Ende Juni selbst hier gewohnt habe.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Hallo, also wir waren zu 4 Erwachsenen in dieser herrlichen Finca, die wirklich bis ins Dateil sehr liebevoll ausgestattet ist. Hätten wir besseres Wetter gehabt, wären wir auch gewiß schon im Pool gewesen und hätten darüber hinaus die tolle Terrasse genutzt. Also insgesamt sehr empfehlenswert und nochmaligen Gruß auch an den Besitzer. Gruß
die Schmitze aus Dersdorf

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Keine Bewertung abgegeben.
Service Vermittler:
Keine Bewertung abgegeben.

Insgesamt haben wir die Zeit in "Son Negre" genossen, haben uns wohlgefühlt und können uns einen nochmaligen Aufentahalt dort sehr gut vorstellen.
Auf jeden Fall werden wir Sie bei einer zukünftigen Planung eines Mallorca-Urlaubes gerne wieder ansprechen.
Nachmals herzlichen Dank und viele Grüße
Familien Schöfer-Thies

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Entspannen, Genießen und Relaxen - so sah unser Urlaub in Son Negre aus. Einfach toll! Auf Mallorca wurden wir sehr nett vom Vermieter empfangen,der uns zu unserer Finca begleitete. Kurz vor einer palmenumsäumten Einfahrt stoppte er. Das musste es sein! Er zuckte einen kleinen schwarzen Sender und das schmiedeeiserne Tor öffnete sich. Eine herrlich bewachsene grüne Oase eröffnete sich vor unseren Augen.Der azurblaue Pool glitzerte im Sonnenlicht und versprühte eine angenehme Frische bei 31°C.
Das Haus betraten wir über die großzügig angelegte Terrasse, wo uns zwei hochwertige Sitzgruppen und ein BBQ erwarteten - und das später unser Lieblingsplätzchen wurde. Vom geräumigen, gut möblierten Wohnzimmer gelangt man in die offene, in jeder Hinsicht hervorragend ausgestattete Küche, die drei Schlafzimmer und das Bad.
Alles war sehr sauber und ordentlich: Das Putzteam kam, wechselte Handtücher und Bettwäsche und sorgte damit für ein gewisses Hotelfeeling. Und falls dann dochmal das ein oder andere Strandtuch gewaschen werden musste, so sorgte die Waschmaschine (Top Zustand) für Abhilfe.
Fazit: Ein Urlaub der sich wirklich Urlaub nennen darf- für alle Familienmitglieder !

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Sehr geehrte Frau Randoll, nachdem mich letzten Herbst das Preis-/Leistungsverhältnis der Hotels auf Mallorca bei den großen Reiseveranstaltern total irritiert hat, bin ich froh, die Suche nicht aufgegeben zu haben und dass ich auf Ihren Internetauftritt gekommen bin. Was unsere Familienurlaube angeht, bin ich schon sehr akribisch und war von Ihrem Angebot und Ihrer Betreuung von Anfang an begeistert. Jede Finca genau beschrieben, schöne Fotos, und Fragen wurden schnell beantwortet. Die Finca entsprach voll und ganz unseren Erwartungen. Sie ist sehr ruhig gelegen (jeden Tag ausschlafen :O)), hat einen schönen Garten (Zitronen, Limetten, Pflaumen, Trauben - hmm lecker), ist sehr gut ausgestattet (es fehlt nichts) und der Pool - das Wasser ohne Chlor - und auch abends die Ruhe mit ein paar zwitschernden Vögeln - einfach ein Paradies. Das Wetter meinte es gut mit uns - so konnten wir von früh bis abend die Terrasse nutzen; essen, lesen, quatschen .... Die 15 Tage wurden keinem zu lang - man ist so flexibel - für uns genau das Richtige. Mit dem Auto waren wir schnell überall, ob zum Strand, zum Einkaufen oder zu Ausflügen. Es war alles so herrlich unkompliziert. Essen waren wir 2 x im La Bruschetta in Son Servera (ein bisschen versteckt, Garten viel viel schöner als im Internetauftritt, italienische Küche, auch Karte in deutscher Sprache, auch Kindergerichte - hat uns sehr gemundet) und 2 x im Finca Restaurant Es Serral - typisch mallorquinisch und lecker, ein echter Geheimtipp Empfehlen können wir noch den Hypermercat(o) außerhalb Manacors - Umgehungsstraße, da gibts wirklich alles, frischer Fisch, dt. Produkte und am Backwarenstand sogar versch. dunkles Brot (womit wir nun gar nicht gerechnet haben). Zu guter letzt - der Internetanschluss hat zur Freude unsere 12-jährigen Tochter auch funktioniert, sie konnte sogar mit ihrer Freundin skypen und konnte es gar nicht so richtig fassen, das das funktioniert. Spanien - Deutschland - echt cool ;o) Da wir , was den Urlaub betrifft, jedes Jahr ein anderes Reiseziel auswählen, sind wir uns aber jetzt schon sicher, irgendwann nochmals nach Mallorca zu kommen und dann auf jeden Fall Finca Urlaub zu machen in einer Finca von - "auf nach Mallorca" - Weiterempfohlen haben wir sie bereits. Viele Grüße von Familie R.

Die Finca ist genau so wie beschrieben. Sie ist eine Oase der Ruhe und wir haben uns super erholt. Der Pool ist nicht nur für die Kinder total klasse und wurde permanent genutzt. Die Ausstattung - speziell in der Küche - ist bestens, es fehlt an nichts.
Auch die Lage der Finca hat uns gut gefallen, man ist wirklich in 15 - 20 Minuten an den schönsten Stränden und kann so den halben Tag am Pool verbringen und die andere Hälfte am sagenhaft klaren Meer.
Es war mit Sicherheit nicht unser letzter Fincaurlaub mit "Auf-nach-Mallorca"

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Es war unser erster Urlaub mit unseren Freunden auf einer Finca, aber mit Sicherheit nicht unser letzter. Wie zuvor von anderen Gästen gelesen und nun von uns bestätigt, begann der Urlaub, als sich das elektrische Tor öffnete!
Nicht nur die Finca und die superschöne Terasse, auch der paradisische Obstgarten nahm uns gleich in seinen Bann. Wir waren uns gleich einig, die einzige Nebenwirkung, die dieses Haus hat, ist das man sicherlich Probleme mit Hotelurlauben bekommt.Die Lage der Finca war ideal, so konnten wir jeden Tag eine Neue Bucht besuchen und waren nachmittags wieder zurück, wo die Kinder im Pool weiter baden konnten, während wir das Essen vorbereiteten.Das Haus und die Zimmer sind liebevoll eingerichtet und es fehlte auch an Küchenutensilien nichts. Auch die Reinigung während des Urlaubs und am Ende klappte reibungslos.
Durch die Durchreiche von der Küche zur Terasse, fühlte man sich auch bei den Vorbereitungen im Haus nicht ausgeschlossen.Der Gasgrill wurde von uns täglich genutzt und am liebsten hätten unsere Männer in direkt mitgenommen.
Ganz liebe Grüße
Fam. Aumüller und Fam. Dahremöller

wir haben uns sehr wohl gefühlt und hätten es noch viel länger aushalten können.
Einrichtung und Zustand von Haus und Garten waren so gut wie die Photos es zeigten. Wer weiß, vielleicht war es nicht unser letzter Aufenbthalt in Son Negre

Nachdem mich der Alltag längst wieder eingeholt hat möchte ich nun endlich unsere Eindrücke des letzten Urlaubs auf Mallorca hinterlassen. Zunächst muß ich Frau Randoll danken welche für einen perfekten Ablauf sorgte !! Buchung, Flug, Mietwagen sowie Schlüsselübergabe hat toll geklappt. Wir reisten mit 3 Pärchen und einem 12 jährigen an. (Erwachsene 45-52 Jahre)
Mietwagen ist unbedingt erforderlich !!!
Die von uns gebuchte Finca -Son Negre- entsprach voll und ganz dem Angebot. Ich würde sogar sagen das unsere Vorstellung noch übertroffen wurde, da Bilder aus Prospekten ja eigentlich mehr versprechen. Wir fanden eine Finca vor welche sehr ruhig in der Nähe Manacors liegt. Es war alles sehr sauber und in einem tadellosen Zustand. Wer es ruhig mag und sich erholen möchte ist hier genau richtig. Abkühlung bekommt man durch den ständig leichten Wind sowie den schönen Pool, welcher fließend tiefer wird. (50 cm - 180 cm.)
Auf dem "Porche" allabendlich den Tag ausklingen zu lassen war ein Genuß !!!
Wenn wir das Verlangen nach Unterhaltung und Abwechslung hatten sind einfach ins 20 Minuten entfernte Cala Millor gefahren.
Wir alle verbrachten einen schönen und erholsamen Urlaub den man gerne wiederholen möchte.

Wir verwenden Cookies, damit Auf nach Mallorca optimal funktioniert. Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren