Finca im Osten von Mallorca bei Manacor

Gruppierte Punkte: In die Karte hinein zoomen oder die Gruppe anklicken, um mehr Informationen zu erhalten

Die Finca Son Negre liegt ruhig und ländlich im Osten von Mallorca zwischen den Orten Manacor und Sant Llorenc des Cardassar. Zu den Strän­den der Ostküste sind es 10km Luftlinie. In weniger als 15 Minuten sind Sie also an verschiedenen Stränden, an der Bucht von Cala Millor und um Porto Cristo. Sehr schnell sind Sie zum Einkaufen, zum Shopping, Restau­rant- oder Museumsbesuch in Manacor, der zweit­größten Stadt von Mallorca.
Zu Manacor: Manacor ist die zweitgrößte Stadt auf Mallorca und bislang vom Tourismus kaum berührt. Es ist weithin unbekannt, wie hübsch Manacor eigentlich ist. Es gibt eine Fußgängerzone, die zum Shoppen einlädt. Jeden Vormittag ist Obst- und Gemüse­markt auf der Plaça Con­sti­tució, montags ist Wochen­markt auf der Plaça Ramon Llull (Hier befindet sich auch die Tourist-Information). Manacor ist bekannt durch die Mallorca-Perlen-Manu­fac­tur, es ist auch die Stadt der Möbel. Der zur Zeit berühm­teste Sohn der Stadt ist der Tennisspieler Rafael Nadal Parera. Im Gemein­de­gebiet von Manacor sind 32 Qua­drat­kilo­meter erklärtes Natur­schutzgebiet, ein Großteil davon an der Küste. Empfehlenswert sind auch das Historische Museum Manacor und die prähistorische Ansied­lung von S'Hospitalet Vell, die an der Straße nach Cales de Mallorca liegt. Wegen ihrer Größe und Monu­men­ta­li­tät ist sie eine der Wichtigsten in Mallorca.
Zu Portcristo: Der "Christushafen" ist ein touristischer Ort an der Ostküste von Mallorca mit Yachthafen und Bade­strand. Wochenmarkt findet jeden Dienstag vormittags am Passeig de la Sirena statt.

Fincas in der Nähe von Son Negre: