Gästebuch

Erfahren Sie, wie es anderen Gästen auf der Finca gefallen hat.

Sehr schöner Ort, freundliche Vermieter, viele Tiere, schöner Pool

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Wir waren acht wunderschöne Tage in der Finca. Die Familie ist super lieb, gastfreundlich und trotz der wenigen Sprachkenntnisse konnte man sich verständigen :)! Die Kinder haben sich sofort wohlgefühlt und gleich gesagt,dass es ihr neues Zuhause ist! Alles in der Anlage war sauber und alles da, was man so braucht. Die Pools waren klasse, die Kutschfahrten waren ebenfalls toll. Das Frühstück war ausreichend und lecker! Der Gemüsegarten war ebenfalls super toll! Die Kinder konnten sich frei bewegen und man musste nicht sofort hinterherlaufen. Das gemeinsame Abendessen mit den Besitzern war sehr, sehr schön und mega lecker! Wir sind alle super erholt und das schon nach einen Tag. Wir werden auf jeden Fall nächstes Jahr wiederkommen!

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Ein tolle Anlage und sehr angenehme Atmosphäre. Die Austattung der Wohnung ist absolut in Ordnung. Die Wohnungen im Altbau haben aber leider einen deutlichen Eigengeruch. Die große Terasse zum Frühstücken ist toll und als wir am Samstag angekommen sind, haben die Vermieter zu einem sehr schönen gemeinsamen Abendessen eingeladen. Die große Outdoorküche mit Griller bietet eine gute Möglichkeit um mit anderen Familien gemeinsam den Abend zu verbringen. Die Pools sind sehr schön. Spielzeug ist auf der Anlage eher wenig vorhanden. Die letzten Kilometer der Anfahrt sind beim ersten mal etwas abenteuerlich und gewöhnungsbedürftig. Die Waschmaschinen sind zur freien Verfügung und man kann daher bei der Kleidung recht sparsam einpacken.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Es war ein sehr schöner Urlaub bei dem die Kinder auf dem Anwesen gefahrlos herumlaufen und in den Pools schwimmen konnten, Leider versprachen die Bilder der Tiere auf der Homepage viel mehr als dann tatsächlich auf dem Hof waren. Der Bereich der Tieren wirkte etwas verwahrlost und die Tiere auf den Bildern und Angaben waren teilweise gar nicht mehr vorhanden, von dem auch die leeren Ställe zeugten. Aufgrund der Homepagebilder wurde Tiere ähnlich wie in einem Streichelzoo erwartet. Man bemühte sich aber die Kinder am Vormittag mit der Kutsche herumzufahren und auf einem darauf angebundenen Pferd reiten zu lassen. Auch die beschrieben Traktorfahrt mit Opa Ponte war einmal dabei. Das morgendliche und auch abendliche Glockengebimmel der Schafsherden war zeitweise in diese sehr ruhigen Gegend störend. Die Unterkunft war sehr groß und sauber und ohne Klimaanlage kühl. Auch gab es deutsches Fernsehen, aber das WLAN funktionierte nicht wie beschrieben in der Wohnung und auch im Bereich des Computerzimmer langsam. Eine Handynetz ist auf dieser Finca nicht verfügbar. Die Finca eignet sich hervorragend für Leute die sich ausgenommen dem sehr guten und umfangreichem Frühstück gerne selbst versorgen, im Urlaub selbst kochen oder grillen wollen. Der Weg in den nächsten Ort ist sehr lang und nur mit Auto möglich, aber in dieser Stadt gibt es sehr gute Lokale um Essen zu können. Man konnte von den Besitzern alles bekommen.was man brauchte wenn man fragte und die spanische Sprache beherrscht was für uns auch kein Problem war. Denn ansonsten hielten sich die Besitzer dezent im Hintergrund was wir schade fanden, da wir sie dadurch nicht näher kennen lernen konnten.
Resümee: Für eine wunderschöne Frühstückspension mit Pool und Gemüsegarten war der Preis zu hoch wobei man nicht weis wieviel die die Darstellung und Marketingwirksame Aufbereitung der Homepage kostet.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Wir waren bisher 2 mal auf der Finca und können diese mit besten Gewissen weiter empfehlen. Die Kinder können den ganzen Tag nach belieben tun und lassen wozu sie Lust haben und finden sich immer wieder zu neuen Gruppen zusammen. Die Vermieter sind sehr zuvorkommend und das gemeinsame Samstag Abend Essen eine tolle Idee, um zu den anderen Gästen Kontakt zu knüpfen.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Wie immer alles prima und ein hoher Wert für Erholung.Vielen Dank dafür.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Zum dritten Mal waren wir hier und kommen wieder! Die Familie und Mitarbeiter waren herzlich und hilfsbereit. Wir haben uns sehr wohl gefühlt.
Das Essen Samstag Abends ist auch eine tolle Sache!

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Wir sind angekommen und konnten gleich beim Frühstück teilnehmen. Alle waren sehr freundlich und trotz Sprachdifferenzen konnten wir uns mit Händen und Füßen verständigen. Es war sehr leicht für uns und für die Kids anzukommen, Kontakt zu knüpfen und zu relaxen. Ein toller Ort, um Urlaub zu machen. Wir können es nur empfehlen.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Tolle Finca. Ideal für Familie mit Kind, erholsam und sehr atmosphärisch.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Wir haben einen wunderbaren Urlaub auf der Finca verbracht. Zum Zeitpunkt unseres Aufenthalts waren alle Apartments belegt, größtenteils von Familien mit kleinen (noch nicht schulpflichtigen) Kindern. Man ist sich immer wieder begegnet, durch die Weitläufigkeit des Anwesens hat man aber auch genügend Raum für sich selbst.
Unser Apartment war geräumig, nur leider etwas dunkel (im älteren Gebäude). Eine "Grundausstattung" an Lebensmitteln ist erwartet einen: Eier, Milch, Marmelade, Zwieback, etwas Obst und Salz/ Pfeffer, Öl und Essig sind in der Küche bereitgestellt. Außerdem Spülutensilien und Streichhölzer.
Das Frühstück auf der großen Terrasse war gut, es gab reichlich Auswahl. Leider nahmen irgendwann die Bienen überhand, sodass wir die letzten Tage lieber drinnen saßen, aber auch das ging gut. Die Terrasse ist zwar mit Sonnensegeln ausgestattet, aber gerade in der Früh scheint die Sonne voll drauf, sodass einige Familien auch der Sonne wegen ein Frühstück im Inneren vorgezogen haben.
Sehr toll war der Grillplatz, den wir mehrfach genutzt haben. Hier gibt es auch einen Gemeinschaftskühlschrank, in dem allerhand Lebensmittel von bereits abgereisten Gästen zu finden sind. Ein Blick hinein vor dem ersten Einkauf lohnt sich! Auch der Gemüsegarten, in dem man sich bedienen darf, ist ein Traum. Fast jeden Abend habe ich dort die Beilagen für unser Abendessen geerntet :)
Wie bereits erwähnt ist die Anlage weitläufig. Unserem Sohn (2,5 Jahre) hatten es besonders die Tiere angetan. Täglich gingen wir daher Esel, Pferde und Schweine füttern. Eine Art Streichelzoo, wie er auf einigen Bildern zu sehen ist, gab es allerdings nicht. Dafür viele Katzen und einen wahnsinnig sanftmütigen Hund, die sich (meist) bereitwillig streicheln ließen. Zudem gab es eine Kutsche, die beinahe täglich ihre Runden drehte und das Highlight der meisten Kinder war. Die zwei Pools (plus Kinderpool), Trampolin, Sandkasten, Schaukel... boten genug Abwechslung, sodass wir auch ein paar Tage die Anlage gar nicht verließen, sondern die Ruhe und Abgeschiedenheit genossen.
Die Terrasse unseres Apartments ging zur Straße hin (ca. 5m bis dorthin), aber der Verkehr hält sich wirklich in Grenzen. Uns "störte" in den letzten 3 Nächten das Glockengebimmel der nachts dort grasenden Schafe fast mehr als die hin und wieder vorbeifahrenden Autos und Fahrradfahrer :).
Der Paella-Abend der Gastgeber, den wir einmal samstags mitmachten, war sehr nett. Es wurde auf der Terrasse eine lange Tafel für alle Gäste aufgebaut und war schön und gemütlich. Einzig die Uhrzeit war mit kleinem Kind nicht so optimal, es ging erst gegen 20/20.30 Uhr los - das war uns nicht bewusst, denn sonst hätten wir vorgesorgt und zuvor noch etwas gegessen. So war es eine lange Warterei mit hungrigem und müdem Kind, aber da waren wir natürlich auch selbst dran schuld.
Alles in allem war es ein top Urlaub, sogar besser als wir ihn uns vorgestellt hatten und wir werden wiederkommen!

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis: