Gästebuch Seite 415

Erfahren Sie, wie es anderen Gästen auf den Fincas gefallen hat.

Schöne Finca, lässige Atmosphäre, netter Vermieter, Einrichtung an sich gut und gepflegt: Geschirrspüler vorhanden, Waschmaschine steht zur Verfügung, helle Lampen am Bett. Küchenausstattung müsste jedoch aufgefüllt/ausgetauscht werden. Leider ist die Wohnung in echt sehr viel dunkler als auf den Fotos, kann nicht gut gelüftet werden. Daher muffiger Geruch, insbesondere im Bad und anliegendem Schlafzimmer. Schade! Bitte authentischere Fotos!

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Es war besonders in der Corona Zeit wunderbar, Gast dieser Finca sein zu dürfen. Wir haben uns sehr über diese schöne, abgeschiedene Lage gefreut. Trotzdem ist man in ca. 15 Minuten in Arta. Wir waren schon auf vielen Fincas, aber diese Aussicht ist wirklich die schönste, die wir je hatten. Diese traditionelle Finca hat sehr dicke Außenmauern und liegt etwas höher, daher weht meist etwas Wind. Das macht eine Klimaanlage überflüssig. Familie Llull ist sehr zuvorkommend und wir wurden mit Kartoffeln, Tomaten und Knoblauch aus Eigenanbau mehr als versorgt. Die drei Esel des Nachbargrundstücks schauen jeden Tag einmal über den Zaun, um sich ihre "Fütterung" abzuholen. Wir würden jederzeit wieder kommen. Vielen Dank.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Wir haben uns auf der Finca sehr wohl gefühlt und eine wunderbare Woche dort verbracht. Auch unsere beiden Kinder (9 und 6 Jahre alt) waren begeistert! Wir haben uns von Anfang an entspannen können, während sich die Kinder überall frei bewegen durften und es für sie auf dem weitläufigen Gelände überall spannendes zu entdecken gab. Insbesondere die beiden Pools, die Besuche bei den Hühnern und das Traktorfahren stand bei den Kindern hoch im Kurs! Die Betreiber der familiär geführten Finca sind ausgesprochen herzlich, hilfsbereit und authentisch. Das tägliche Frühstück bietet eine gute Auswahl sowohl an herzhaften als auch süßen Speisen, sowohl warm als auch kalt. Hier bleibt kein Wunsch offen. Das "Willkommens-Essen" jeden Samstag Abend sollte man sich nicht entgehen lassen! :-)

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Wir (drei Erwachsene und ein Kind) haben zwei wunderschöne Wochen auf der Finca Casa Alba verbracht. Das Gelände ist sehr weitläufig und komplett eingezäunt. Die Finca liegt ländlich man kann aber innerhalb kürzester Zeit Manacor mit vielen Einkaufsmöglichkeiten erreichen. Der Garten und die Finca sind sehr gepflegt und liebevoll mit typisch mallorquinischen Details gestaltet.
Die Vermieter Barbara und Manolo empfingen uns mit Cava und frischer Melone. Das Haus sowie das Grillhaus sind bestens ausgestattet , vom Bügeleisen bis zur Nespressomaschine ist alles vorhanden. Alle Fenster der Schlafräume sind mit Mückenschutz versehen, was wir sehr schätzten. Für den Pool sind sehr viele Utensilien vorhanden, sei es Luftmatratzen, Schwimmreifen etc. Für Kinder sind Schaukeln und ein Trampolin da. In einer Hängematte kann man sehr schön im Schatten relaxen.Überall gibt es sehr gute Sitzmöglichkeiten, so daß man immer ein schattiges Plätzchen finden kann. Besonders gut hat uns die neue Lounge am Pool mit dem Holzdeck gefallen , wo wir schöne Abende verbrachten.
Manolo , Barbara und Laura sind tolle Gastgeber. Die sprachliche Barriere war dank Lauras gutem Englisch oder mithilfe vom Google Translator kein Problem. Trotz Corona war es für uns ein perfekter Urlaub und wir konnten uns super erholen. Auf jeden Fall können wir die Finca Casa Alba weiterempfehlen und kommen selbst gerne wieder.
Manolo, Barbara und Laura Danke für den tollen Urlaub!!! Auch vielen Dank an das Auf-nach- Mallorca Team für die sehr gute Betreuung in der Coronazeit.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Wir bedanken uns ganz herzlich für den erholsamen Spontanurlaub. Gerade nach der Coronazeit waren die 12 Tage Auszeit ein Schnellladevorgang für die verbrauchten Akkus. Der Garten zur Selbstbedienung/die nette Atmosphäre/die anderen Gäste mit ihren lieben Kindern/die Bootstour/die Kutschfahrt/der Grillabend mit der „Poolparty“ sind dabei nur einige Highlights...
Besonders positiv möchte ich Christina erwähnen, die trotz ihrer Zusatzbelastung durch Corona immer ein Lächeln und gute Tipps für uns parat hatte.
Auch kleiner Missstände (wie fehlende Schattenplätze am Pool/Ameisenbefall/kein warmes Wasser) wurden sofort und unkompliziert behoben. Also nochmals danke - wir sehen uns bestimmt ein drittes Mal!

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Es war ein großartiger Urlaub und wir haben uns sehr wohl in dem Haus gefühlt. Die Familie vor Ort war sehr herzlich und haben uns auch Gemüse und Eier gebracht :). Über die Gastgeschenke am ersten Tag haben wir uns sehr gefreut. Es war alles sehr ordentlich und sauber der Pool war großartig und auch die etwas abgelegene Finca war für uns genau das, was wir uns vorgestellt hatten. Sehr zu empfehlen und auch die Aussicht am Tage, sowie abends war großartig in der schönen naturbelassenen Landschaft.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Wunderbarer Urlaub mit sechs Erwachsenen, 4 Kindern und Hund. Sehr hilfsbereiter Vermieter und freundliche Mutter, die uns mit frischen Tomaten und Kräutern versorgte. Der Pool wurde bis in den Abend genutzt, die Kinder haben sich zu perfekten Schwimmern entwickelt. Wir haben uns sehr gut erholt 😎.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Wir (4 Erwachsene & 4 Kinder) haben uns sehr wohl in der schönen Finca gefühlt und gerade in der "Corona-Zeit" den Urlaub dort sehr genossen und entspannte Tage verbracht. Die tollen Fotos auf der Internetseite entsprachen auch der Wirklichkeit (bis auf die Küche im Haupthaus, die komplett neu ist). Die Ausstattung war nicht nur komfortabel, sondern auch sehr ansprechend.
Vor allem die Kinder haben den großen Pool mit sehr viel Freude genutzt, bis spät in den Abend.
Bei kleinen Angelegenheiten hat uns Sebastian vor Ort sofort weitergeholfen.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Tolles, mit viel Liebe renoviertes Haus. Wenn man einen ruhigen Urlaub verbringen möchte und sich zwischen vielen Tieren (Katzen, Hühner, Esel, Schafe und Ziegen) wohlfühlt, ist man hier genau richtig. Es gab mehrmals in den zwei Wochen frische Eier. Wir haben uns richtig wohlgefühlt und können die Finca sehr empfehlen. Wir kommen gerne wieder!

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Dieses Jahr ist wirklich alles anders!! Leider mussten wir unsere Planung für Ostern aus Corona Gründen absagen... und unsere Verunsicherung bzgl. einer Reise nach Mallorca war wirklich groß! Dennoch haben wir uns Anfang Juli ganz spontan entschieden doch noch mal nach Mallorca auf die wunderbare Finca Cas Padri Guilleum zu fliegen. Entgegen der vielen "Ballermann" Berichterstattungen kann ich nur sagen, dass die Einreise und Orga der Spanier Tip Top organisiert ist. Auf der Insel selbst hatten wir immer ein sehr sicheres und gutes Gefühl, im Grunde spielt sich hier alles vergleichbar wie in Deutschland ab. Auch auf der Finca selbst wurde von den Besitzern Cati und Biel alles so angepasst, dass Abstand, Sauberkeit und Etikette jederzeit gewahrt waren. Bzgl. Einreise trägt meine seine Stammdaten auf dem spanische Health Care Portal ein und gibt seine Reisedaten etc. an und erzeugt einen QR Code der dann auf ein Mobil wie eine Boardingkarte geschickt wird. "Empfehlung" den QR Code pro Person trotzdem ausdrucken, dann geht es schneller bei der Einreise am Flughafen und man hat noch weniger Kontakt.
Wir sind jetzt von Münster 2 Stunden geflogen und der Flieger war gut besetzt. Mundschutz war Pflicht und es wurde auch sehr genau darauf geachtet. OK, es gibt sicher schöners aber es war absolt auszuhalten. Beim Austeigen, war die Vorgabe, dass wirklich jede Reihe nach der anderen aussteigt was dann auch die sonst so übliche Hektik vermieden hat.. absolut OK. Im Flughafen selbst, war Abstand und Distanz jederzeit möglich. Es war gut besucht aber nicht überfüllt! Ansonsten beim Autoverleiher etc. überall Desinfektion etc. noch besser bzw. vergleichbar mit Deutschland. Und auf der Finca selbst? Es war wieder herrlich. Ankommen, die Kids finden sich von alleine, erste "Inventur" der Tiere.... erster Plausch mit Cati und Biel. Für uns ist es mittlerweile wie zu Hause ankommen. Cati und Biel die perfekt deutsch sprechen haben uns direkt über Details und Änderungen der Region informiert und es war wie immer ein sehr herzliches Miteinander. Das morgentliche Frühstück hinter der Finca vermisse ich bereits heute!!!!! Und auch nach dem bereits vierten Besuch in Folge muss ich sagen, dass die Lage bei Sant Lorrenc sehr gut ist. Die Finca liegt etwas abseits vom Ort etwas erhöht was abends auch immer mal wieder etwas angenhemen Wind bringt und man ist in 10 Minuten in Porto Christo oder Arta oder sucht andere Strände und Restaurants auf. Einfache eine tolle Ecke der Insel. OSTERN 2021 ist bereits gebucht Viele Grüße
Trui, Henri & Alex

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis: