Gästebuch Seite 351

Erfahren Sie, wie es anderen Gästen auf den Fincas gefallen hat.

Wir waren sehr zufrieden. Der Vermieter war stets hilfsbereit und erreichbar. Die Wohnung war zweckmäßig und geschmackvoll eingerichtet. Die Gartenanlage und der Pool waren gepflegt, der Pool jedoch recht kühl.
Die Stadt Llucmajor war in 15 Minuten und der Strand es Trenc in 20 Minuten zu erreichen.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Wir waren eine Woche auf der Finca und waren begeistert vom Ambiente und dem Top Zustand der Anlage.
Eine Empfehlung können wir auf jeden Fall abgeben, hier kann man gerade als Familie mit kleinen Kindern einen tollen Urlaub verbringen!
Von der Frühstücksterrasse (und das Buffet ist schon allein 5 ***** wert) hat man einen guten Blick auf den Kinderspielplatz, sodass sich die Kleinen frei bewegen können, aber nicht außer Sichtweite sind.
Besonders toll war der Willkommensabend mit einer großen Paella. Die schmeckte einfach sensationell!!!
Der Poolbereich und die große Sonnenterrasse laden mit Loungemöbeln absolut zum Relaxen ein.
Liebe Grüße auch an dieser Stelle an die Inhaber Sylvie und Jaime!

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Wir waren insgesamt mit 5 Personen und für 7 Tage in der Finca. Und es war einfach nur schön.
Das Haus ist innen als auch außen sehr geräumig und hat Charme. Die Ausstattung ist mehr als üppig, sowohl was die Küche angeht, als auch das drum herum, wie z. B. Handtücher mehr als genug, Spiele für den Abend, Regenschirme, Kissen, uvm.
Das gesamte Haus ist liebevoll eingerichtet und man fühlt sich rundherum wohl.
Da sich unser Flug verspätet hatte, wurden wir trotzdem um Mitternacht von Victoria und Gabriel herzlich empfangen. Der Kühlschrank war mit dem Notwendigsten gefüllt, eine Flasche Rotwein stand auf dem Tisch und Ü-Eier für die Kinder. Fliesend Warmwasser gab es zu jeder Zeit mit gewohntem Druck, eine Heizung haben wir nicht gebraucht.
Einmal war die Automatik des Einfahrttores defekt. Nach einer SMS an Gabriel war er nach 3 Minuten vor Ort und hat es wieder gerichtet. Vielen Dank. Die Autos auf der Zufahrtstrasse sind wenig bis gar nicht zu hören, das Haus liegt sehr idyllisch mit Blick in das Tal. Morgens krähen die Hähne und manchmal war ein Esel zu hören.
Wir würden das Haus wieder buchen und können es nur empfehlen.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Wir haben 12 wundervolle Tage in der Finca verbracht. Die Finca ist so wie beschrieben und abgebildet. Es fehlt dort an nichts. Auch für unsere kleine Tochter von 2 Jahren war alles da. Die Besitzer waren sehr freundlich und hilfsbereit. Wir haben uns sehr wohl gefühlt. Wer eine wunderschöne Finca zur Entspannung sucht, für den können wir dieses Grundstück nur weiter empfehlen.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Es ist einfach schön gewesen. Ein toller Ort zum Entspannen, Erholen und zur Ruhe kommen. Die Kinder (5 und 7) sind quasi immer nur zum Boxenstopp (Essen, trösten, Erlebnisse mitteilen, neue Spielkameraden vorstellen) auf der Terrasse gewesen. Ansonsten wurde gefüttert, geklettert, gesammelt, getobt, herumgekurvt auf einem der Räder, im Pool geschwommen, Fußball gespielt, Trecker gefahren (wirklich jeden Tag!) oder Eier gesammelt.
Jeden Morgen gab es selbstgesammelte Frühstückseier - alternativ stehen auch welche im Haupthaus auf dem Tisch. Dort sind auch Lebensmittel abgereister Gäste zu finden und es gibt Wein vom Nachbarhof zu kaufen. Es muss einem klar sein, dass der nächste Einkaufsladen in z.B. Manacor (Müller, Supermarkt, Lidl) 20 min weit weg ist. Auch sämtliche Unternehmungen bedürfen also längerer Autofahrten. Das ist der Preis für ein Urlaub im unberührten, fast menschenleeren Hinterland, wo nichts zu hören ist als das Klingen der Schafsglöckchen. Herrlich! Herzlichen Dank für einen Urlaub, der ganz sicher zur festen Kindheitserinnerung unserer Beiden werden wird. Bittere Tränen beim Abschied von liebgewonnen Freunden leider inklusive.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Can Pere Rei im Nordosten der Insel liegt zwar in unmittelbarer Nähe einer Landstraße, bietet aber mit Son Serra de Marina einen sehr schönen Strand in nur 5 Min Fahrzeit - auch Ausflüge Richtung Nordwesten (Alcudia, Pollenca) oder Osten (Arta, Porto Cristo) sind mit max. 30 Min Fahrzeit möglich.
Die Anlage ist weitläufig und bietet einen schönen Blick auf die Berge im Nordosten. Die Appartement sind in einem sehr guten, gepflegten Zustand und wirken sehr neuwertig. Gute Betten, eine schönes Bad und ein Wohnzimmer inkl. neuem Flachbild-TV bieten alles, was man braucht. Jaime und Maria sind die guten Geister von Can Pere Rei und helfen bei jeder Kleinigkeit weiter. Die Appartements werden alle 3-4 Tage gereinigt, der Pool ist immer top und überhaupt hat man das Gefühl, dass beim gesamten Team viel Herz dabei ist, sich um die Gäste zu kümmern. Das morgendliche Frühstück lässt keine Wünsche offen - Müsli, Obst, Gebackenes, frische Omeletts, Pfannkuchen, Joghurt, Schinken, Käse. Wer hier nicht satt wird, hat ein Problem. ;-)
Der Kaffeeautomat macht guten Kaffee, der auch tagsüber zur Verfügung steht. Neben dem großen Pool, einem Spielplatz mit Schaukel, Rutsche und Sandkasten gibt es für die Kleinen und Größeren noch einen Fußballplatz, einen Stall mit Hühnern, Hasen und Schildkröten. Das Highlight ist die Spielscheune mit Bällebad, Tischtennisplatte, Billardtisch und Bereich für die ganz Kleinen. Langeweile kommt jedenfalls nicht auf.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Die Finca ist in einem sehr guten und sehr sauberen Zustand. Wir verbrachten mit drei Generationen 10 wundervolle Tage. Durch die Grossräumigkeit war es kein Problem sich nach Bedürnis auch mal zurückziehen zu können. An der Einrichtung fehlt es an nichts. Die Vermieter sind sehr freundlich, aufmerksam und hilfsbereit. Empfangen wurden wir mit einer süssen Spezilität Mallorcas und auch für ein einfaches Abendessen war der Kühlschrank bereits gefüllt, so dass wir zuerst mal ankommen konnten.
Alles in allem: absolut empfehlenswert!

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Wir hatten einen wunderbaren Familien Urlaub auf der Finca!
Unsere Enkel waren begeistert von den Tieren und den Spielmöglichkeiten. Der Weg zu den Stränden war nicht zu weit und Arta ist immer wieder sehenswert.
Cati und Gabriel sind wunderbare Gastgeber - alles ist neu auf der Finca. Sehr empfehlenswert!

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Wir waren das 2.mal auf der Finca Son Cifre Nou und es hat uns wieder sehr gut gefallen! Maria mit Ihrer Familie sind einfach spitze! So herzlich, hilfsbereit und zuvorkommend! Sie mögen Kinder, das merkt man!
Es war einfach wieder schön!

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Wir waren jetzt zum zweiten Mal in den Herbstferien in dieser Anlage, die in ländlicher Umgebung zwischen Arta und Can Picafort liegt. Die Anlage ist neu und insbesondere für Familien mit Kindern geeignet. Die Apartments sind neuwertig, sehr sauber und sehr gut eingerichtet. Während unseres Aufenthaltes (8 Nächte) wurde unser Apartment zweimal gereinigt. Aufgrund des angebotenen Frühstücks und vieler Ausflüge in der Umgebung wird die Küche wenn überhaupt nur zum Abendessen genutzt, insofern fällt das Fehlen eines Geschirrspülers nicht wirklich ins Gewicht. Es gibt eine schöne Poolanlage und eine große Spielscheune mit diversen Aktivitäten. Ein Fußballfeld ist vorhanden. Unsere Kinder haben schnell Spielkameraden gefunden, was die ganze Sache für die Eltern noch entspannter gemacht hat. Bei der späten Anreise stand im Kühlschrank ein Abendessen bereit. Die Kinder (7 & 9 Jahre alt) saßen am ersten Morgen beim sehr sehr guten Frühstück ohne uns bereits auf den Plätzen vom letzten Jahr und hatten keinerlei Eingewöhnungsschwierigkeiten. Der Geburtstag unserer Tochter wurde sehr nett mit einem Kuchen und einen Ständchen gewürdigt. Die Mitarbeiter sind absolut freundlich, aufmerksam und sehr herzlich.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis: