Gästebuch Seite 250

Erfahren Sie, wie es anderen Gästen auf den Fincas gefallen hat.

Wir waren mit unserer einjährigen Tochter 5 Tage auf der Finca. Die Lage ist sehr schön, man sieht herrlich das Meer und ist schnell im nächsten Ort oder am Strand.
Miguel ist sehr freundlich und spricht gut Englisch. Er arbeitet in Palma und war nicht immer da, aber ein Freund von ihm war fast immer da - mit ihm konnte man auf Spanisch reden.
Das Apartment Sa Peladora ist riesig, sehr schön renoviert und hat wirklich Charme. Die Klimaanlage haben wir zum heizen genutzt, da wir schlechtes Wetter hatten - hat gut geklappt. Viel Platz zum Kochen ist nicht, aber uns hat es gereicht, die Mikrowelle fanden wir mit Kind sehr praktisch. Komischen Geruch haben wir nicht festgestellt. Natürlich riecht es in einem alten Gemäuer anders, aber nicht störend und auch unsere Kleidung hat nichts angenommen. Das Bett im Appartment ist sogar 2m breit - herrlich! Es war sauber und alles notwendige da.
Die Poolanlage ist sehr schön, war aber noch zu kalt zum Nutzen.
Das Frühstück war definitiv ausreichen, die Croissants sehr gut. Aufgebaut war es bei uns auch in dem kleinen extra-Hütterl, das zugegeben nicht sehr hell und gemütlich ist. Draussen in der Sonne wäre schön gewesen und nur bei Schlechtwetter in der Früh dort. Uns hat es gefallen und den Kontakt mit Miguel fanden wir sehr sehr nett, auch wenn er nicht oft da war. Es ist sicher keine Familienanschluss-Bauernhof-Finca und an Kleinigkeiten wie dem Auswintern der ganzen Spielanlagen kann man arbeiten, aber wir haben uns wohl gefühlt und fanden die liebevolle Renovierung ganz toll.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Wir waren mit unserer einjährigen Tochter 5 Tage auf der Finca. Wettertechnisch hatten wir eine eher kühle Woche, deshalb war die Fußbodenheizung unserer Wohnung im EG des Neubaus super. Die Terrassen dort sind recht windgeschützt, deshalb konnten wir manchmal auch draussen sitzen, im Sommer sicher sehr fein, dass die Fenster eher klein sind bzw überdacht und somit bestimmt kühl drinnen auch ohne Klimaanlage.
Das Badezimmer mit der großen Dusche war super mit Kleinkind, und auch sonst ist alles für die Kleinen vorhanden. Das "fehlende" Sofa im Wohnzimmer fanden wir nicht schlimm, die Schaukelstühle sind eigentlich sehr bequem wenn man die Füße auch hoch legt.
Die komplette Anlage ist sehr sauber, auch die Wohnung war super sauber und die Zwischenreinigung der Hammer. Man merkt, dass viel Liebe in das Areal gelegt wird. Auch der Gemüsegarten wurde schon bestückt und bietet im Sommer sehr viel.
Das Frühstück war sehr gut, es gab immer selbstgemachten Kuchen oder Tortilla und alles andere was man benötigt. Bei unserer Ankunft war Wasser, Milch, Eier und ein bisschen was zu essen in der Wohnung - tolle Idee. Die Einladung zum Abendessen fanden wir sehr nett und das Essen war richtig lecker und für alle mehr als genug.
Der als schmutzig beschrieben Sandkasten ist mittlerweile sehr sauber, obwohl er nicht abgedeckt ist.
Der beheizte Pool wurde an warmen Tagen genutzt, war zwar frisch aber definitiv ok und viel wärmer als der andere.
Wir konnten uns auf Spanisch gut verständigen, Deutsch oder Englisch klappt eher nicht so gut wie wir bei anderen Gästen mitbekommen haben - aber da müsste man einfach über die Agentur das Problem lösen oder andere Gäste fragen, dann klappt das alles. Finden wir nicht schlimm, aber man muss so fair sein und sagen, dass es durchaus Tage gibt, an denen Englisch und Deutsch nicht funktionieren.
Bei der Pflege der Tiere haben wir nicht mitgeholfen - unserer Tochter wäre das eh zu viel gewesen, uns haben die Meerschweinchen gereicht. Aber die Kinder konnten reiten und Kutsche fahren und wir hatten das Gefühl, dass man wenn man fragt sehr wohl mitmachen kann.
Unser Vorschlag wäre ein kleines Regal mit Sachen wie Nudeln, Sosse, Wein, Wasser, etc - die man von den Betreibern kaufen kann. Immer wieder kommt die eine oder andere Familie drauf, dass etwas vergessen wurde und dann wegen Wasser oder einer Packung Nudeln in die Stadt zu fahren ist gerade mit Kleinkind sehr mühsam, da es echt nicht ums Eck ist. Da ist man gleich mal 30min unterwegs. Wenn man diese Sachen, die ja leicht zu lagern sind und lange halten einfach vor Ort kaufen könnte, wäre das sehr gut.
Wir haben sehr kurzfristig gebucht und bei unserer Ankunft hat keiner so richtig Bescheid gewusst, das war etwas mühsam. Aber am Ende hat es geklappt. Wäre ohne Spanisch-Kenntnisse wahrscheinlich noch blöder gewesen, weil wirklich niemand da war der Englisch oder Deutsch sprach. Das ist aber unser einziger Kritikpunkt, dass uns gesagt wurde wir müssen online buchen, telefonisch geht das nicht, dabei hatten wir das Gefühl wenn wir angerufen hätten, dann hätten die dort eher Bescheid gewusst. Aber wie gesagt, halb so wild. Wir haben uns dann sehr wohl gefühlt und die Zeit genossen.

Kommentar von

Schön, dass Ihnen der Urlaub gut gefallen hat und danke für den Tipp mit dem Vorratsregal. Sie können gerne außerhalb der Bürozeiten buchen, das geht natürlich - wie in Ihrem Fall - auch nachts um 23:00 Uhr online und löst eine Nachricht an die Vermieter aus, sodass diese gleich informiert sind. Die Vermieter freuen sich, dass dies so kurzfristig geklappt hat und sie die Wohnung rechtzeitig für Sie vorbereiten konnten. Beim nächsten Mal tragen Sie gerne auch noch Ihre Anreisezeit in Ihrem Kundenlogin ein, dann weiß Familie Pont auch genau wann sie Sie auf der Finca begrüßen dürfen. Auch wir freuen uns, dass alles gut funktioniert hat und Sie eine tolle Zeit auf der Finca genießen konnten.

Eingetragen am

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Wunderschöne Finca-Anlage mit herzlichem Personal, traumhaft ruhige Lage und sehr familienfreundlich ausgestattet.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Der Urlaub auf Son Tirano Nou war perfekt! Besonders die herzliche Umsorgung durch Anna und Victoria und die gesamte, perfekt auf Kinder abgestimmte Ausstattung der Finca haben uns das Gefühl zu Haus zu sein vermittelt.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Sehr schöne Finca mit tollem Spielplatz und sehr nettem Team!

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

die finca war traumhaft. wir wurden sehr sehr freundlich empfangen. es stand ein großer obstkorb zur begrüßung bereit. außerdem brot wurst und käse. es einfach toll. immer wieder gerne. so stellt man sich eine richtige finca vor.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Sehr schönes ruhiges Anwesen
angenehm beheitzter Pool für im April, genügend Platz zum verweilen auch bei schlechtem Wetter. Genügend Geschirr, und Infrastruktur in Küche.
W-Lan Verbindung i.o. Sehr netter und zuvorkommender Vermieter ( ist unkompliziert ) Würden wieder kommen wenn wir auf Mallorca sind. dDie Wegberschreibung ist etwas abenteuerlich.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Der Aufenthalt hat uns sehr gut gefallen. Die Vermieterin Margarita ist sehr hilfsbereit und nett. Die Finca liegt sehr idyllisch und ist sehr gepflegt. Für Kinder gibt es einige Tiere zu bestaunen (Hühner, Ziege, Schildkröten). Man erhält frische Frühstückseier und kann lokale Spezialitäten erwerben. Für Ausflüge mit dem Mietwagen liegt die Finca günstig. Alles in allem eine sehr gute Wahl.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Toller Urlaub in einer hüschen, sauberen Finca mit liebenswerten Betreibern. :-)

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Wir haben unseren Urlaub zu dritt sehr genossen und würden die Finca jedem empfehlen. Es war eine perfekte Mischung aus ruhiger Oase und "kindgerechten Attraktionen", wie den Schildkröten, den Hühnern und dem Pool. Die Ausstattung war auf das Nötige reduziert, aber völlig ausreichend. Wir vermissen das tägliche Orangensammeln und -auspressen und den traumhaften Garten sehr!

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis: