Gästebuch Seite 248

Erfahren Sie, wie es anderen Gästen auf den Fincas gefallen hat.

Wir hatten eine tolle Zeit auf Ses Bitles und auch wirklich Glück mit dem Wetter (10 Tage Sonnenschein!), das natürlich auch dazu beigetragen hat, dass unser Urlaub so schön war. Unser zweijähriger Sohn war begeistert von den Tieren, den Spielplätzen und dem Fußballplatz mit den vielen, vielen Bällen, und konnte es jeden Morgen kaum erwarten, dass er vor dem Frühstück seine Runde über die Finca drehen durfte. Mit der Wohnung Es Sestador waren wir auch zufrieden, zwar klein, aber das wussten wir ja auch schon vorher, aber sauber. Nur der Wasserdruck in der Dusche ließ zu wünschen übrig, das war aber wirklich das einzige kleine Manko weit und breit. Wir wurden sehr herzlich empfangen, durften uns täglich an den frisch gelegten Hühnereiern bedienen und haben uns auf der Finca wie gesagt sehr wohl gefühlt. Waren auch viel unterwegs und Richtung Artà ist es schon eine ziemliche Gurkerei, die zwar insgesamt auch nur 20 min. dauert, aber es zieht sich. Das ist halt der Preis für die idyllische Lage - sollte man nur bedenken, ob man zum Strand jedes Mal mindestens eine halbe Stunde waren möchte oder nicht.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Sehr schöne liebevoll gepflegte Finca.Angestellte super lieb und freundlich.Man fühlt sich bestens aufgehoben.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Wir waren mit 7 Erwachsenen und einem Jugendlichen für eine Woche Gäste in der Finca und haben den Aufenthalt sehr genossen. Maria und ihr Sohn haben die Ankunft und Abreise sehr unkompliziert gestaltet und uns zweimal mit köstlichem Essen versorgt. Das Gelände ist groß und sehr gepflegt. Strom und (heißes) Wasser waren jederzeit vorhanden. Wir hatten den Eindruck, die oder zumindest eine der ersten Gäste der Saison zu sein. Es funktionierte noch nicht alles (Fernsehempfang, Internet, fehlende Fahrräder) einwandfrei und im Haus roch es teilweise muffig / staubig und war es auch an der ein oder anderen Stelle. Es wurde aber alles von Maria und ihrem Sohn umgehend behoben bzw. besorgt. Drei der vier Schlafzimmer im Haupthaus sowie die Casita sind recht klein, aber zumindest alle mit einem Schrank ausgestattet (wenn auch teilweise durch Decken etc. belegt). Internet funktioniert nur im oberen Stockwerk, weiter unten oder draußen nicht. In den beiden Küchen (drinnen und draußen) gibt es reichlich Geschirr, Gläser und Besteck. Nur die Kaffeemaschine könnte größer sein, ansonsten alles wunderbar. Bei geöffneten Fenster hört man auch im Haus die Geräusche der nahegelegenen Straße sowie die Hühner und das fast durchgängige Bellen der Hunde vom Nachbargrundstück. Bei geschlossenen Fenstern ließ es sich aber auch für Menschen mit empfindlichen Ohren wunderbar schlafen. Noch zu erwähnen ist der Hauskater, der immer präsent ist, herzzerreißend miaut, um gefüttert zu werden und auch schon mal auf die Arbeitsfläche der Außenküche springt, um etwas Essbares abzubekommen. Und das, obwohl (oder gerade weil?) wir ihn eher ignoriert haben. Auf einer der Sonnenliegen sitzend etwas zu essen, war gar nicht möglich.
Wir haben den Aufenthalt in der Finca Es Collet sehr genossen, haben die Tage inkl. Frühstück und Abendessen draußen verbracht. Abends saßen wir - weil es draußen noch zu kalt war im April - im Wohnzimmer in der ersten Etage, haben dort mit 8 Leuten gut Platz zum Kartenspielen gefunden und sogar den Kamin angemacht. Vielen Dank an das Team von Auf-nach-Mallorca und an Maria und ihren Sohn!!!

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Schöne Anlage, besonders zu empfehlen für den Urlaub mit kleinen Kindern. Frühstück super, das Personal ganz besonders herzlich und hilfsbereit. Das Gelände ist eingezäunt, ebenso der Pool, so dass man die Kinder nicht permanent beaufsichtigen muss. Die (neuen) Appartments sind geschmackvoll eingerichtet, einzig die Hellhörigkeit ist störend.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Unsere 14Monate alte Tochter war begeistert und konnte viel alleine erkunden, weil die komplette Finca auf die kleinen Gäste ausgelegt ist. Wir kommen wieder!

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Es war ein super Urlaub. Die Gastgeber Cati und Gabriel sprechen fließend deutsch und sind sehr herzlich und hilfsbereit. Sie haben ein großes Herz für Kinder und uns Erwachsene und wir haben viele nette Stunden zusammen verbracht. Die Kinder lernen sich ganz schnell kennen und durch das große Außengelände haben sie jede Menge Spielmöglichkeiten. Die Wohnungen sind ganz neu und schön eingerichtet. Der Pool ist sehr schön und hat einen leicht abgetrennten Kleinkindbereich. Es stehen ausreichend Liegen und Schirme zur Verfügung. Sehr praktisch ist es auch, dass die Handtücher für den Pool und den Strand zur Verfügung gestellt werden. Es gibt viele Tiere auf der Finca und Cati und Gabriel binden die Kinder gerne in der Versorgung der Tiere ein. Das ist für die Kinder ein riesen Spaß. Wir haben direkt für das nächstes Jahr wieder gebucht.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Diese Finca ist absolut empfehlenswert, sehr gut geführt, sehr sauber und super kinderfreundlich. Wir hatten einen wunderschönen Urlaub! Unser kleiner Sohn (2) war ebenfalls begeistert.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Wir hatten einen traumhaften Urlaub in der Finca S'Estador und sind nur traurig wieder zurück nach Hause gefahren. Während unseres Aufenthaltes wurden wir von der Mutter des Besitzers betreut die meine Kinder liebevoll Oma nannten. Sie war sehr herzlich und immer ansprechbar. Meine Kinder durften immer frische Eier aus dem Hühnerstall holen, im Gemüsebeet ernten und im Stall ein kleines Lämmchen mit der Flasche füttern. Sie hatten sehr viel Spaß. Unser Haus war sehr gut ausgestattet und tadellos sauber. Kaffeemaschine, Dolce Gusto Maschine, elektr. Zitruspresse, Toaster, Töpfe in groß und klein, genügend Geschirr und Besteck, Wäschereck plus Klammern, Bügelbrett und Eisen, Ventilatoren, Staubsauger, Strandschirm, Sandsachen, Aussengrill und vieles mehr war vorhanden. Die Finca liegt sehr abgelegen aber das haben wir bewusst so ausgesucht. Man ist sehr privat und hat absolute Ruhe. Die Schafe, die um einen herum weiden stören überhaupt nicht. Ein Auto ist Pflicht. Wir werden bestimmt mal wieder kommen.
Lg aus Köln

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Wir (zwei Familien mit insgesamt 3 Kindern) haben einen wundervollen Urlaub auf der Finca Can Nito verbracht. Die Finca ist ein Traum und die Bilder geben genau das wieder, was uns erwartet hat, wobei es in Wirklichkeit noch schöner ist, insbesondere der Blick in die tolle Landschaft. Alles war sehr sauber, tolle Betten & Matratzen, sehr schöne Bäder, eine Küche mit allem, was das Herz begehrt und ein nagelneuer Gasgrill auf der Terrasse. Der Pool ist sehr schön und die Abendbeleuchtung der Finca hat uns schöne Abende beschert. Für die Kinder waren die vielen Tiere besonders schön. Angetan hat es uns insbesondere Negro, der schwarze Kater. Aber auch die Schafe, Esel und Hühner, die für die täglichen frischen Eier sorgten. Miguel und Margarita sind sehr liebe Gastgeber und haben uns mit Gastgeschenken empfangen. Am Samstag brachten sie dann nochmals Ensaimadas, aber auch frischgebackenen Kuchen und ständig Obst und Gemüse aus dem Garten. Highlight war, dass sie am letzten Abend extra die Kinder abgeholt haben und diese dann 3 Tage alte Schweinebabys auf dem Arm halten durften sowie die Ziegenbabys. Wir waren sehr begeistert von ihrer Herzlichkeit, der tollen Finca, der schönen Umgebung und kommen bestimmt wieder.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Wir waren dieses Jahr erneut mit "Auf nach Mallorca" auf einer Finca unterwegs. Dieses Mal in der Mitte der Insel, in Sant Joan auf der Finca Caseta de'n Tronca. Wie auch schon im Frühjahr 2016 haben wir mit Mallorca zu Ostern eine herrliche Reisezeit erwischt : Ankunft bei 22 Grad, die "Zitronen-/Oranenfinca" in gut 30 min vom Flughafen über die MA-15 entfernt bequem erreichbar. Es erwartet uns ein liebevoll restauriertes Landhaus mit viel Platz und großer Außenanlage mit Garten, Obstbäumen und natürlich der herrlichen Poolanlage auf der oberen Etage...
Von dem kleinen und beschaulichen Dorf Sant Joan (aber alle Einkaufsmöglichkeiten Bäcker / Mercato / Café etc. vorhanden) sind über die ganze Insel verteilte Sehenswürdigkeiten bequem in ca. 40 min mit dem Mietwagen (Pflicht!!) aus erreichbar...
Wir haben eine tolle Woche hier verbracht und waren bestimmt nicht das letzte Mal dort ... bis bald !

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis: