TÜV SÜD s@fer-shopping

Meine Fincavermittlung auf Mallorca


+49 7042 96 83 060+49 7042 96 83 060 Mo – Fr
9:00 – 18:00
Anfrage

Gästebuch Seite 217

Erfahren Sie, wie es anderen Gästen auf den Fincas gefallen hat.

Eingetragen am:


Datum der Reise
04.05.2012

Traumhafte 9 Tage auf dieser wunderschönen und sehr gepflegten Finca. Wir hatten zudem noch das Glück, dass wir die einzigen Gäste waren und konnten somit alle Viere von uns strecken und uns uneingeschränkt der Erholung widmen. Die Ruhe hier war einfach fantastisch. Weit genug von der Strasse zurück versetzt, bekam man von der Strasse vor der Finca kaum etwas mit, war aber sehr zentral in knapp 10 Minuten in Llucmajor mit mehreren Supermärkten und sonstigen Einkaufsmöglichkeiten. Das die Finca umgebende Grundstück ist riesig, wir hatten stetig Besuch von Mardern und einigen anderen ziemlich zahmen "Haustieren", wie z.B. Mäusen und Finken und sogar eine Eule stattete uns mehrfach Besuch ab und sass ganz entspannt auf den Weinreben unserer "Terasse". Toni, der Vermieter, tauchte morgens und abends kurz auf um nach dem Rechten zu sehen und die Pflanzen zu giessen oder den Pool zu reinigen und etwaige Probleme oder Fragen wurden behoben oder beantwortet. Sollten wir im nächsten Jahr wieder Mallorca als Ziel für den Frühjahrsurlaub ins Auge nehmen, dann werden wir uns gerne wieder hier einbuchen.

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca Son Cortera Vell Son Cortera Vell
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Service Vermittler:

Eingetragen am:


Datum der Reise
7. - 16.5.2011

Wir haben einen wunderbar entspannten Urlaub auf der Finca Son Cifre Nou verbracht, das Wetter war herrlich, bot uns super Badewetter, nur waren Pool und Meer noch nicht ganz so warm, aber nicht weniger einladend. Wir sind mit unseren beiden Mädels (4 Jahre und 10 Monate) freundlich am Nachmittag durch den Opa Miguel empfangen worden und morgens immer freundlich und gut gelaunt von Maria und Isabel zum Frühstück bedient worden. Wir fanden das Frühstück völlig ausreichend, haben uns ab und zu vom eigenen Kühlschrank auch noch was dazugeholt. Wir bekamen super Spiegelei und Omelette und Espresso zum Frühstück serviert. Schade war für uns bzw. für die Kinder zunächst, dass wir die ersten Tage ganz allein auf der Finca waren, doch am Samstag bekamen wir dann überraschend "Mitbewohner", mit denen sich vor allem unsere Große und wir supergut verstanden haben und ab dann alle Strandausflüge zusammen unternehmen "mussten". An dieser Stelle ein herzliches Servus nach München an Karin, Oliver, Julian und Philipp(i)!!! ;-) Die Finca ist toll, es war alles so wie beschrieben, es gibt Schildkröten, Meerschweinchen, Ziegen, Schafe und Hühner und einen netten Ententeich neben der Frühstücksterrasse, das Entenpärchen hat sogar Junge bekommen, während wir da waren.
Toll fanden wir vor allem den dichten Baumbestand, es war schön schattig auf der Anlage, toll auch der überdachte (und wärmere) Kinderpool und die überdachten Liegen.
Die Terrasse und den Grill haben wir ausgiebig allabendlich genutzt, er wurde jeden Morgen wieder gereinigt.
Das Apartment Ex Porxo war perfekt für uns, es hatte 2 Schlafzimmer, was mit 2 Kindern sehr entspannt ist. Die Küchenzeile ist gut ausgestattet, es fehlt uns eigentlich nichts (außer einer Spülmaschine, die es im größten Apartment Es Casa gibt). Die eigene Terrasse ist auch sehr schön, vor allem um nachts den Sternenhimmel zu sehen... ;-)
Toll auch die Möglichkeit, mal die Strandbadelaken zu waschen, die Waschmaschine und der Trockner befinden sich in einem extra Häuschen hinter der Finca. Die Kinder fühlten sich sehr wohl, mit den Tieren und dem Spielplatz (eine Schaukel und ein tolles, neues riesiges Baumhaus mit Maltafeln drin) und dem schönen Kinderpool. Für uns war auch der Zaun um den Pool eine Erleichterung, zumal die Kids das Törchen nicht ohne unsere Hilfe aufbekamen. Einzig unsere Kleine, die noch im Krabbelalter ist, hatte es etwas schwer, da es keine Wiese gibt, auf der sie gut krabbeln konnte, der steinige Untergrund im Garten war für sie ungeeignet. Die Finca ist sehr gut zu erreichen, man ist nach 350 Metern an der Straße, die Manacor mit der Straße von Can Picafort nach Arta verbindet, also nach knapp 30 Minuten an den Stränden bei Cala Ratjada. Wunderschöne Strände haben wir an der Cala Mesquida, Cala Agulla und Cala Gat gefunden, perfekt zum Sandeln und im seichten Wasser planschen. Es war türkisblau und sehr sauber.
Den Strand und das Wasser in Son Serra de Marina fanden wir nicht so schön, da liegen die Calas doch geschützter mit weniger Wind und Brandung.
Wir haben an den kühleren Tagen auch Ausflüge nach Arta, Sineu, Soller und Pollenca gemacht, so dass der Urlaub rundum gelungen war. Wir kommen mit den Kids auf jeden Fall nächstes Jahr wieder!

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca Son Cifre Nou Son Cifre Nou
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Service Vermittler:

Eingetragen am:


Datum der Reise
22.10.2011 bis 04.11.2011

Ein sehr schöner Urlaub.
Tolle Gastgeber.
Schönes Gelände.
Sehr gut für Kinder, da viele Tiere hier sind.
Alles sehr sauber und gut in Schuß. Unter dem Strich: wir kommen gerne wieder, ggf. auch zu einer anderen Finca.

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca Es Rafal Roig Es Rafal Roig
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Service Vermittler:

Eingetragen am:


Datum der Reise
08.05. bis 15.05.2012

Wir können uns ganz einfach fast komplett dem Gästebuch-Eintrag unserer Vorgänger anschliessen(Heike, Dirk und Carlotta), die genau bis 2 Tage vor unserer Anreise unser Wohnung Ses Solls hatten.
Unsere Tochter ist zwar schon 3 Jahre, also hatten wir kein Hochstuhl und Gitterbett, aber die vielen Treppen hat sie auch sehr genossen und natürlich die vielen Tiere, die auch noch fast alle gerade Junge bekommen hatten.
Wir waren jeden Tag sehr viel auf Fütter-Tour unterwegs.
Gerne würden wir auch noch Mal wieder kommen.

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca Son Torrat Son Torrat
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Service Vermittler:

Eingetragen am:


Datum der Reise
Anfang Mai 2012

Es hat uns sehr gut auf der Finca Ses Bitles gefallen. Wir waren für 9 Tage dort zu Gast in der Ferienwohnung Es Sequer mit unserem 2,5 Jahre alten Sohn. Die Ferienwohnung ist neu und sehr gepflegt und gut ausgestattet.
Besonders haben unserem Sohn die fast täglichen Traktorfahrten mit Bauer Andres gefallen, die Hasen und die Hühner.
Die Anlage ist ingesamt sehr schön und für Familien mit kleinen Kindern gut geeignet. Auch das Grillen am Abend hat Spass gemacht.

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca Ses Bitles Ses Bitles
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Service Vermittler:

Eingetragen am:


Datum der Reise
26.04. bis 1.05.2012

"Das war schön-ich hab mich gefreut!" soll ich von unserem 6Jährigen Sohn schreiben. Liebes Team bei der Buchung und auf der Finca, es war toll von Anfang bis Ende!!! Wir haben uns sehr gut betreut, informiert und bewirtet gefühlt!
Haus und Grundstück sind traumhaft schön, Frühstück sehr variantenreich und gut, Service super herzlich
und die Umgebung ist wunderschön mit weiten Ausblicken auf die fernen Berge. Einmal war ich nachts schwimmen mit Fledermäusen und Uhu als Begleitern, dem Mond über mir und fernen Gitarrenklängen-magisch schön! Die Kinderfreundlichkeit ist echt und wohltuend, der nagelneue Spielplatz super. Vielen dank für ein paar tolle, erholsame Tage! Mit herzlichen Grüßen, Familie Sinz

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca Sa Franquesa Vella Sa Franquesa Vella
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Service Vermittler:

Eingetragen am:


Datum der Reise
01.05.2012

Herzlichen Dank an Magdalena, José, Xavier und Albert für wundervolle 10 Tage auf der Finca Es Tarongers. Das ganze Anwesen ist ein Traum und für Famiien mit kleinen Kindern einfach perfekt. Neuerdings gehört zu der Ferienwohnung ein eigener Spielplatz mit Rutsche, Küche, Schaukel, Wippe und viel Spielzeug, der von José selber eingezäunt wurde. Wir saßen also jeden Morgen entspannt auf der Terasse und schauten unserer 2-Jahre alten Tochter in ihrem Spieleparadies zu.
Später ging's dann weiter zum Pool, auf den 'großen' Spielplatz (mit Trampolin!), Orangen pflücken oder Hühner,Hasen, Fische, Hunde, Katzen, Wellensittische, etc füttern. Lucy redet jetzt noch im Schlaf von allen ihren Abenteuer und vermißt ihre beiden großen Freunde Xavier (9) und Albert (3). Vor allem aber auch noch einmal tausend Dank an Magdalena und José für die liebevolle Ausstattung unseres 8-Wochen alten Sohnes. Bereits Minuten nach Ankunft hatten wir eine Babywippe, Badewanne, Wickeltisch, Schlafsack und vieles mehr zur Verfügung. Hammer! Eigentlich hätten wir nichts mitzubringen brauchen.
Auch die Lage der Finca ist ideal, denn man kannt direkt vor der Haustür zu langen Wandertouren aufbrechen. Diverse wunderschöne Strände erreicht man mit dem Auto in 15min und nach Arta selbst (morgens zum Bäcker oder Supermarkt) sind es 10min zu Fuß. Wir kommen wieder!!!

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca Es Tarongers Es Tarongers
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Service Vermittler:

Eingetragen am:


Datum der Reise
29.4.-7.5.12

Wir hatten einen sehr schönen Urlaub auf Son Torrat. Die Umgebung ist wunderschön, die Finca selbst sehr gepflegt und idyllisch.
Wir hatten die Wohnung Ses Solls. Die Bilder auf der Seite beschreiben das Apartment sehr gut, Schlafzimmer und Bad sind in echt etwas dunkler. Gonzalo hat sich um alle Fragen und Wünsche gekümmert, ist wirklich wahnsinnig nett und alle sind sehr kinderfreundlich.
Wir waren mit unserer 1-jährigen Tochter dort, die nicht genug vom Klettern über die Stufen bekommen konnte. Ein sehr gutes/niedliches Babybett und Hochstühle gab es ebenfalls vor Ort. Für Ausflüge/Einkäufe braucht man ein Auto, vieles lässt sich aber innerhalb einer halben Stunde erreichen. Der oft erwähnte Feldweg zur Finca scheint ausgebessert, es umgibt ihn vielleicht dennoch ein Hauch Abenteuer (man gewöhnt sich jedoch schnell daran). Wieder zu Hause fehlen uns vor allem die sonnige Terrasse (vom Morgen bis zum Nachmittag Sonne/ Halbschatten) und das supertolle Frühstück mit frischem Rührei. Beim Frühstück konnte man auch die anderen Reisenden treffen und hatte immer einen sehr angenehmen Start in den Tag. Insgesamt hat es uns sehr gut gefallen und wir wären gerne länger geblieben.

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca Son Torrat Son Torrat
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Service Vermittler:

Eingetragen am:


Datum der Reise
Ende März bis Anfang April

Wir hatten einen ganz wundervollen Urlaub auf der Finca. Andres hat sich sehr herzlich und offen um uns gekümmert - und sogar als wir noch die einzigen Gäste waren den Trecker oder die Eselskutsche jeden Tag herausgeholt. Ein großer Spaß für unsere Mädchen. Besondere Grüße von unseren Mädels gehen an Henri und Hannes, mit denen die Tage gleich nochmal doppelt so schön waren...

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca Ses Bitles Ses Bitles
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Service Vermittler:

Eingetragen am:


Datum der Reise
27.04. - 06.05.2012

Uns hat die Finca Son Mas sehr gut gefallen und wir (5 Erwachsene und 2 Kinder) konnten unseren Urlaub auf Grund der guten Ausstattung und tollen Umgebung auch sehr genießen. Auch das Gelände um die Finca herum ist sehr ansprechend, vorallem die tollen Rosensträucher vor dem Haus, die bis hinauf auf die Terrasse duften und leuchten.
Dazu kommt ein toller Blick über die Ebene bis zu den Bergen, sowie ein schöner Sonnenaufgang am Morgen, bei dem man sich sein Frühstück so richtig schmecken lasssen kann.
Die Tiere auf den Nachbargrundstücken waren aus unserer Sicht eher eine Bereicherung, da unsere zwei Töchter sich gern auf Tour begeben haben, um nach den Küken, Hühnern, Pferden und Hasen, die wild über die Grundstücke hoppelten, zu sehen. Und auch die Hähne und Hunde waren bei geschlossenen Fenstern kaum zu hören.
Lediglich der Jacuzzi bereitete uns einige Probleme und nötigte uns zu mehreren Telefonaten mit Pedro. Da er lediglich am ersten Tag warm, die nächsten 4 Tage jedoch kalt war, forderten wir Pedro nach unzähligen Versuchen den Jacuzzi per Anweisung per Telefon zum Laufen zu bringen auf, selbst danach zu sehen und ihn zum Laufen zu bringen, da der Jacuzzi einer der Hauptgründe war, die Finca zu buchen. Denn auf Grund der Jahreszeit war der Pool noch recht kalt und zum Schwimmen nicht wirklich geeignet.
Pedro kam dann auch und reparierte 2 Tage am Jacuzzi. Wir konnten ihn in diesen Tagen dann zumindest am Abend noch kurzzeitig benutzen und die letzten 3 Tage dann ohne Einschränkungen genießen. Aber trotz allem war es ein wunderschöner Urlaub, auf einer tollen, sehr kinderfreundlichen Finca. Unsere Kinder (2 und 5) wollten gar nicht mehr gehen und auch wir würden jederzeit wieder kommen - nur dann hoffentlich mit einem funktionsfähigen Jacuzzi. Familie Meindl und Freunde

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca Son Mas Son Mas
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Service Vermittler: