TÜV SÜD s@fer-shopping

Meine Fincavermittlung auf Mallorca


+49 7042 96 83 060+49 7042 96 83 060 Mo – Fr
9:00 – 18:00
Anfrage

Gästebuch Seite 216

Erfahren Sie, wie es anderen Gästen auf den Fincas gefallen hat.

Eingetragen am:


Datum der Reise
10.07.-07.08.2013

Wir sind das zweite Mal im Casa Catalina gewesen und es hat uns auch wieder gut gefallen. Das Haus hat eine sehr gute Lage und einen wirklich tollen Blick aufs Meer. Wir sind mit 5 Personen dort gewesen ( 4 Erwachsene, 1 Kind bzw. Jugendliche), dafür ist das Haus nicht unbedingt ausgelegt. Mit 4 Personen ist es ideal. Wir fanden die Klimaanlage als einen Segen, denn die Temperaturen waren ja recht hoch. Die Einrichtung im Haus ist eher rustikal, aber gemütlich. Die Küche ist sehr geräumig und ist gut ausgestattet. Die Poolterasse wurde von uns ausgiebig genutzt. Der Pool wird regelmäßig gereinigt, sowie auch das Haus. Es wird jede Woche die Bettwäsche gewechselt, Handtücher sind immer ausrechend vorhanden.
Die Vermieterin ist sehr nett, wenn es ein paar kleine Probleme gab, wurde umgehend Abhilfe geschaffen.
An dieser Stelle möchten wir uns bei Frau Catalina für das Begrüßung-Geschenk bedanken, wir haben uns darüber sehr gefreut. Viele Grüße, Familie Birnstiel

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Ferienhaus Casa Catalina Casa Catalina
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Service Vermittler:

Eingetragen am:


Datum der Reise
Juli/August 2013

Wir haben nun das zweite Mal unseren Urlaub über Frau Randoll organisiert und es war erneut PERFEKT! Wer immer einen Finca Urlaub auf Mallorca buchen möchte, sollte sich Frau Randoll und Ihren Mitarbeiterinnen anvertrauen. Die Finca selbst war exakt so wie beschrieben. Magdalena, Jose und die Kinder waren wunderbar und herzlich. Wir hatten Glück, dass zu unserer Urlaubszeit gerade das Patronatsfest in der Stadt Arta gefeiert wurde, so dass mir mit den lokalen Inforamationen von Magdalena und Jose immer an den geeigneten Festivitäten teilgenommen haben. Die Wohnung war für uns 4 (2 Erwachsene und 2 Kinder mit 3 und 7 Jahren) absolut ausreichend bei sehr guter Ausstattung (Spülmaschine/Waschmaschine etc). Die Anlage insgesamt ist in sehr guter Verfassung und der Pool stand uns fast ausschließlich alleine zur Verfügung. Die Kinder haben sehr viel Zeit mit den Tieren verbringen können, vor allem mit den beiden Hunden und den Meerschweinchen. Wir selber haben es immer wieder genossen, ins Feld zu gehen und frisches Obst zu pfücken. Einen Eiermangel hat es nie gegeben, da man sich aus dem Hühnerstall selbst versorgen konnte. Die Finca liegt sehr nah am Stadtkern der Stadt Arta, so dass wir morgens immer Brötchen beim Bäcker holen oder die nötigen Einkäufe ohne weite Fahrstrecke erledigen konnten. Arta selbst hat ein sehr angenehmes Publikum und eine schöne Infrastruktur. Zahlreiche Strände sind per Auto sehr gut zu erreichen, ebenso schöne Ausflugsziele wie z.B. Tropfsteinhöhlen oder Städte wie Alcudia. Insgesamt hatten wir 2 sehr schöne Wochen auf der Finca, für die wir uns erneut ganz herzlich bei Magdalena und Jose bedanken möchten.

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca Es Tarongers Es Tarongers
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Service Vermittler:

Eingetragen am:


Datum der Reise
27.07. - 03.08.2013

Das Ferienhaus Can Ravell liegt in Laufnähe zu Strand, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten in einer sehr ruhigen Sackgassenlage. Das Haus hat eine super Raumaufteilung und es ist sehr gut ausgestattet. Viele Küchengeräte sind neuwertig. Durch Öffnen von Türen und Fenstern kann an heißen Tagen ein Durchzug Abkühlung ins Haus bringen. Der Pool ist kleinkindgeeignet, da ein abgegrenzter Teil niedriges Wasser hat. Der Strand von Sa Coma hat kleine weiße Sandkörner und ist entsprechend begehrt. Als wir abends auf der überdachten Terrasse saßen konnten wir die Musik eines naheliegendes Hotels hören (Animation von 20.30 Uhr bis 23.00 Uhr). Der Vermieter war freundlich und hilfsbereit zu uns.

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Ferienhaus Can Ravell Can Ravell
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Service Vermittler:

Eingetragen am:


Datum der Reise
20. Juli - 2. August 2013

Wir verbrachten einen traumhaften Urlaub in der Finca can Guillem Boquet. Die aufmerksame Betreuung der Hausbesitzerin sucht seines Gleichen! Gerne wieder.

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca Can Guillem Boquet Can Guillem Boquet
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Service Vermittler:

Eingetragen am:


Datum der Reise
24.07.2013 bis 7.8.2013

Super Urlaub auf der Finca Aubocasser Nou mit kleinen Anregungen.
Das Haus ist sehr gross und ruhig gelegen. Die Zimmer sind schön eingerichtet und die Bäder haben alles was man benötigt. W-Lan hatte eine gute Reichweite und ist kostenlos.
Leider hat die Finca keine Klimaanlage und so wird es Nachts oft sehr Heiß. (Jaja, wir sind im Süden) Der Pool wurde alle 2-3 Tage vom Gärtner gereinigt. Und einmal pro Woche gab es einen Wäschewechsel.
Alle waren sehr freundlich und zuvorkommend.
Da wir wohl einer der ersten Urlauber in dieser Finca waren, fehlte noch das eine oder andere in der Küche. Es hat uns nicht sonderlich gestört. Was noch von uns benötigt wurde, haben wir dann gekauft.
Das gleiche galt für Spielzeug/Strandschirme/Schwimmgeräte usw. Zum Supermarkt nach Manacor oder Felanitx sind es ca.10 min mit dem Auto.
Zum Strand nach Es Arenal (Son Serra de Marina)ca.25min.
Und zum Es Tren gut 30 min. :O)
######################

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca Aubocasser Nou Aubocasser Nou
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Service Vermittler:

Eingetragen am:


Datum der Reise
20.07.2013-03.08.2013

Wir haben die wirklich sehr schöne Wohnung S'Arc bewohnt. Von einer der beiden Terassen haben wir sogar das Meer sehen können.
Die Kinder waren von den Schildkröten und Meerschweinchen begeistert, nur der erbärmlich eingepferchte Pfau hat uns traurig gemacht. Die Aussenanlagen sind jeden Morgen vom Opa gefegt worden und auch der Pool war meistens sauber.
Lediglich unsere Wohnung ist nur einmal während unseres Aufenthalts gereinigt worden. Handtücher sind 1x gewechselt worden, die Bettwäsche nicht. Wir haben einen schönen Urlaub verbracht, und die Kinder konnten bis in die späte Nacht mit den anderen Kids rumtoben.
Die wöchentlich stattfindenden Finca-Abende waren nett, aber es ist uns leider einmal erst Mittags bescheid gegeben worden. Da hatten wir aber schon eine Verabredung mit Freunden. Das war schon ärgerlich! Ein weiterer Kritikpunkt ist der unbeleuchtete Pool am Abend! Die Kinder wollten Abends oft nochmal ins Wasser springen. Von der nicht so schönen Optik mal abgesehen, fanden wir das schon etwas gefährlich, weil wir die Kinder im Wasser nicht sehen konnten! Fazit: Für unsere Kinder war es der schönste Urlaub. Und bei aller Kritik haben wir uns auch ziemlich wohl gefühlt!

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca Es Rafal Roig Es Rafal Roig
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Service Vermittler:

Eingetragen am:


Datum der Reise
24.-31.7.2013

Son Sureda steht für Gastfreundschaft pur! Das Rückflugticket hätten wir uns eigentlich sparen können, denn wir wären auf jeden Fall gerne noch viel länger bei Yolanda und Toni und ihrem Team geblieben! Der herzliche Empfang, die wunderbare Finca, die herrliche Umgebung waren einfach unvergleichlich.
Schon Morgens haben wir uns jedes Mal aufs Neue auf das leckere Frühstück im geräumigen Innenhof gefreut, das mit so unglaublich viel Liebe zubereitet wurde. Selbstgemachte Marmeladen, reichlich Obst, frisch gepflückte Brombeeren, Pfannkuchen, Törtchen, Tortillas - jeden Tag gab es eine neue Überraschung zusätzlich zum restlichen Frühstücksbuffet!
Da die Finca sehr praktisch im östlichen Hinterland der Insel gelegen ist, hat man es nach dem Frühstück nie weit, um einen großen Teil der Insel zu erkunden. Die Strände im Norden und Osten waren ebenso gut zu erreichen, wie die Sehenswürdigkeiten im Hinterland. Für Naturliebhaber gibt es gleich drei Naturparks in Reichweite. Und wer sich für Kunsthandwerk, Kleinkunst und regionale Produkte interessiert, dem sei die Fußgängerzone in Artà und der Old Cinema Market in Sineu (Mittwochs geöffnet während des Markttages) empfohlen. Da es Ende Juli recht heiß war, haben wir uns nach unseren morgendlichen Ausflügen regelmäßig zu einer ruhigen Siesta auf der Finca eingefunden, wo man im Schatten der Bäume wunderbar relaxen kann. Und Abends ging es dann wieder los - in Artà und Colònia de Sant Pere z.B. kann man hervorragend speisen. Im letzteren direkt am Meer. Freudig überrascht waren wir, als es am Tag vor unserer Abreise noch ein gemeinsames Paella-Essen mit den Gastgebern und allen Gästen gab (das einmal wöchentlich stattfindet). So hatten wir noch einmal die Gelegenheit, die anderen netten Miturlauber näher kennen zu lernen.
Wenn man dann nach einem ereignisreichen Tag erschöpft ins Bett fällt, wird man von den Glocken der Schafe in der Umgebung sanft in den Schlaf gewiegt - ab und an hört man zwar auf der nahe gelegenen Straße ein Auto vorbeifahren, aber das ist in unserem Dorf daheim auch nicht anders.
Wir haben uns auf Son Sureda gleich sehr willkommen gefühlt und der Abschied fiel uns nach nur einer Woche so schwer, dass wir bereits neue Reisepläne schmieden! Und diesmal wird vorher fleißig spanisch und katalanisch gepaukt, damit wir uns noch besser verständigen können (auch, wenn die Verständigung vollkommen problemlos geklappt hat). Wir freuen uns schon auf ein Wiedersehen!

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca Son Sureda Son Sureda
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Service Vermittler:

Eingetragen am:


Datum der Reise
Juli 2013

Wir waren mit fünf Personen auf der Finca - und es war wirklich traumhaft! Alles war so wie beschrieben - die Klimaanlage hat uns gut über die heißen Nächte hinweg geholfen. Das Miteinander mit den anderen Familien war klasse. Die Kinder (beide 4) kann man ruhigen Gewissens frei laufen lassen, ein paar aufgeschürfte Knie - und mehr passiert nicht. Der Pool wurde während unseres Aufenthalts zweimal gesäubert und die Zimmer alle 2-3 Tage. Auch die Liegen wurden scheinbar durch bessere Modelle ersetzt - hier gab es überhaupt keine Mängel.
Einzig bei den Matratzen der Kinderhochbetten konnte man die Federn als Erwachsener gut spüren - Kinder schlafen ja nicht immer da wo geplant. ;)
Fazit: Wer einen ruhigen Urlaub braucht oder gerne ruhig schläft aber in 10-15 Minuten am Meer und/oder im Trubel sein möchte, ist hier bestens aufgehoben! Wir kommen gerne noch einmal wieder!

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca Son Cifre Nou Son Cifre Nou
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Service Vermittler:

Eingetragen am:


Datum der Reise
20.7.-3.8.2013

Es war wieder traumhaft auf Ses Bitles. Hier kann man sich wirklich vom Alltag erholen. Unsere Kinder waren nur auf Achse, Pool, Fussball, Tiere füttern, ... Und wir haben im Schatten gelegen und gelesen. Wieder viele nette Leute mit tollen Kindern ... Was will man mehr? Hoffe es geht Andres gut? Er machte den Eindruck, dass er ziemlich angeschlagen ist? Leider konnten wir mangels Spanisch nicht wirklich mit ihm reden, außer der üblichen Verständigung mit Händen und Füssen konnten wir leider nicht herausfinden, ob es ihm gut geht? Hoffe doch sehr, dass es nichts Ernsthaftes ist, denn Andres ist einfach das Herz der Finca und ein toller Kerl mit einem soooooo großen Herz.

Kommentar von

Eingetragen am:

Heute, am 09.08.2013, telefonierte ich noch einmal persönlich mit Andrés. Er bedankt sich, dass so viele an ihn denken. Von seinem Krankenhaus Aufenthalt war er anfangs noch schneller erschöpft als früher, aber es geht ihm immer besser - sagt er - und er war letzte Woche auch schon wieder fleißig mit dem Traktor und Esel Paco unterwegs.

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca Ses Bitles Ses Bitles
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Service Vermittler:

Eingetragen am:


Datum der Reise
21.7.-1.8.2013

Gerade seit einem Tag sind wir wieder zu Hause und schon vermissen wir die herzliche Atmosphäre bei Toni und Yolanda auf der Finca Son Sureda!
Der Urlaub auf Son Sureda war für uns einfach perfekt! Die Lage der Finca ist ideal: In ca. 10 Min. ist man mit dem Auto in Manacor, wo zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten genauso wir nette Bars für den Abend zu finden sind. Genauso schnell sind viele verschiedene Strände der Insel erreicht oder die Stadt Arta, es gibt Möglichkeiten in der Nähe Auszureiten...
Toni und Yolanda, die beiden Gastgeber, waren immer zur Stelle, hilfsbereit und haben uns mit Insider-Tipps für Inselentdeckungen versorgt. Unbedingt erwähnen möchten wir auch das Frühstück, das einfach fantastisch war! Yolanda hat jeden Morgen neue Köstlichkeiten für uns gezaubert, so dass neben einer leckeren täglichen Auswahl an Obst, Joghurt, Brot, selbstgemachten Marmeladen, Schinken und Käse auch immer Überraschungen dabei waren (z.B. Milchreis, Brombeerkuchen, Crepe, etc.).
Was uns ebenfalls sehr gut gefallen hat, ist die Anlage der Finca. Sie macht es mit ihrem zentralen Innenhof einfach, mit den anderen Gästen (auch da hatten wir einfach riesen Glück - so viele nette Leute auf einmal!) in Kontakt zu kommen. Hier gibt es Frühstück und Abendessen, man hat immer die Möglichkeit abends den Grill anzuwerfen und einmal pro Woche wurden wir alle vom Gastgeber-Ehepaar zu BBQ oder Paella eingeladen.
Für uns war es ein rundum gelungener Urlaub - was bei zwei Erwachsenen, einem Teenager, einem Kind und einem Baby garantiert nicht einfach ist ;-)
Danke für diesen tollen Urlaub!

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca Son Sureda Son Sureda
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Service Vermittler: