Gästebuch Seite 225

Erfahren Sie, wie es anderen Gästen auf den Fincas gefallen hat.

Unser erster Familien-Finca-Urlaub war ein Volltreffer. Mit der wirklich wunderschön angelegten Finca Sa Franquesa Vella kann man gar nichts falsch machen. Die Anlage ist toll angelegt, die Wohnungen sind geschmackvoll eingerichtet und das Frühstück ist lecker und abwechslungsreich. Nicht zu vergessen die netten Eigentümer und das sehr freundliche Personal. Vom ersten Tag an haben wir uns dort sehr wohl gefühlt. Unsere Kinder (4 und 3 Jahre alt) konnten sich von Anfang an frei auf der Finca bewegen - ohne dass man Sorge haben musste, dass etwas passiert. Toll war insoweit vor allem, dass der Poolbereich für kleine Kinder unzugänglich eingezäunt ist. So konnte man als Erwachsener die Kinder auch unbeaufsichtigt umherlaufen lassen. Das gemeinsame Abendessen ebenso wie die gemeinsamen Grillabende mit den anderen netten Familien haben uns ebenfalls sehr gefallen. Wir können die Finca uneingeschränkt weiterempfehlen und werden nächstes Jahr auf jeden Fall wiederkommen.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Service Vermittler:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Perfekt! Anders lässt es sich kaum besser beschreiben. Alle unsere Erwartungen an das Haus wurden im vollen Umfang erfüllt. Noch besser als auf den Bildern.
Top gepflegt, sehr sauber, ein wahnsinns Pool und tollen Terassen welche zu jeder Tageszeit zu Entspannen einladen.
Manacor und alle Einkausmöglichkeiten sind gut mit dem Auto erreichbar. Zum Strand dauert es nur 15 Minuuten.
Vielen Dank auch an die Gastgeber bzw Vermieter für die immer freundliche Art und den sehr netten gemeinsamnen Abend. Die geben sich wirklich sehr viel Mühe und sind super nett zu den Kindern.So macht Urlaub Spaß.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Service Vermittler:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Wir waren zum zweiten Mal auf der Finca Es Rafal Roig. Es war wie im Vorjahr toll, alles sehr herzlich, besonders hervorzuheben ist die wöchentliche Einladung der Gastgeber zum gemeinsamen Abendessen, eine prima Atmosphäre.
Gerne wieder!

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Service Vermittler:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Liebes Team,
zum wiederholten Male haben wir einen wunderschönen Urlaub auf einer Auf-nach-Mallorca-Finca verbracht. Ses Bitles ist ein Kleinod und seine Besitzer, Andres und Francisca sind herzliche und aufmerksame Gastgeber.
Für die Kinder ist es auf der Finca zwischen Traktor, Esel Paco und dem Pool immer spannend und meist ist die größte Anstrengung des Urlaubes, die Kinder mal von der Finca weg zu bekommen und ans Meer zu fahren (was im Nachhinein dann auch immer toll ist :-).
Ein ganz besonderer Gruß geht an unsere Finca-Nachbarn. Wiedermal hatten wir großes Glück mit den zeitgleich urlaubenden Familien und sowohl die Kids als auch die Erwachsenen haben viele schöne Stunden miteinander verbracht. Hoffe, Ihr seid alle gut heimgekommen. Auf bald! thomas, christiane, carlotta und vincent

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Service Vermittler:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Wir hatten einen super Urlaub auf der Finca Sa Franquesa Vella. Absolut kinderfreundlich, tolles Essen (sowohl Fruehstueck als auch Abendessen) und ein Service, der keine Wuensche offen laesst. Die Buchung ueber Auf-Nach-Mallorca verlief reibungslos und das Team war jederzeit sehr hilfsbereit. Wir kommen wieder!

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Service Vermittler:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Traumhafte, sehr gepflegte Finca, so liebe Gastgeber, nette Gäste, ein schöner Pool, super Wetter, Treckerfahrten, Ponyreiten, Gemüse und Obst aus dem "eigenen" Garten, super sauberes Haus, süße Tiere - es war einfach nur schön. Wir kommen bestimmt wieder!

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Service Vermittler:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Wir hatten einen rundum tollen Aufenthalt. Die Kinder waren begeistert und wir Eltern konnten entspannen. Die Familie Pont ist ein toller und aufrichtiger Gastgeber. Das Gelände ist fenomenal. Alles war zu unser besten Zufriedenheit. Nicht zu vergessen die anderen super sympatischen Gäste der Finka. Bis zum nächsten Mal.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Service Vermittler:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Wir (2 Fam. mit insg. 4 Kindern) haben den Urlaub auf der Finca Sa Tafona sehr genossen. Das Haus entsprach in jeder Hinsicht unseren Erwartungen und Vanessa und Mateo haben alles getan, dass das auch während des gesamten Aufenthalts so geblieben ist - vielen Dank nochmals, auch an die Oma! Gut gefallen hat uns die kindgerechte Ausstattung (was Buchungskriterium war) der Finca -Sandkasten samt Spielzeug, Kinderwägen, Schaukel im Garten. Die Absturzsicherungen an den Treppen und die Poolumzäunung machen den Aufenthalt, gerade mit kleinen Kindern, noch entspannter. Zu erwähnen sind noch Vanessas/Mateos Pferde auf der Nachbarkoppel, die wir mit den Kindern gerne und oft besucht haben. Die Finca ist sehr ruhig gelegen und bietet mit ihrer riesigen überdachten Außenterrasse und Blick auf Pool viel Freiraum - auch für 8 Personen.
Die Buchung der Finca (Auf nach Mallorca) und das "Drumherum" (Reisebüro Eitel) war problemlos, die Ansprechpartner jeweils sehr hilfsbereit.
Die Finca können wir daher guten Gewissens empfehlen und würden Sa Tafona daher jederzeit wieder buchen. Servus aus Bayern

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Service Vermittler:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Wir hatten eine großartige Zeit auf Son Sureda - das haben wir zum einen Yolanda und Toni, unseren Gastgebern, aber auch den "Mitbewohnern" (aus der Schweiz, NRW und Bayern), die zur gleichen Zeit wie wir dort waren, zu verdanken. Wir erlebten 1 1/2 Wochen unkompliziertes Großfamilien-Leben und das mit Menschen, die wir vorher nicht kannten. Morgens trugen wir die Tische aus dem Frühstücksraum heraus und frühstückten im herrlichen Innenhof der Finca und am Abend warfen wir gemeinsam dem Holz-Grill an, "tafelten" nicht selten mit über 20 Personen - groß und klein - an einem schnell mit Holzbrettern und Tischböcken aufgestellten Tisch mit rot-weiß-karrierter Tischdecke und ließen die Tage mit leckerem Essen, Wein, Bier und guten Gesprächen ausklingen.
Den Rahmen dazu verschafften Yolanda und Toni, die uns auf ihrer sehr ursprünglichen mallorquinischen Finca das Gefühl gaben, zuhause und willkommen zu sein. Obwohl sie noch eine zweite Finca ganz in der Nähe betreiben, waren sie immer gut für uns greif- und erreichbar und standen uns mit Rat und Tat bzgl. Ausflugsplanung usw. zur Seite. Wer kein Spanisch / Italienisch spricht, tut sich zwar etwas schwer – Yolanda und Toni sprechen kein Deutsch – aber mit gutem Willen, Händen und Füßen, wild gestikulierend und viel Gelächter klappt es dann schon mit der „Völkerverständigung“.
Das Frühstück von Yolanda jedenfalls sucht Seinesgleichen: es war üppig und abwechslungsreich, oft mit selbst gemachten Kuchen. Für nette Gäste kocht sie am Abend auch mal eine riesige Pfanne Paella unter freiem Himmel oder steuert beim Grillen der Gäste auch mal Gemüse (Zucchini) aus dem Finca-eigenen Garten bei.
Das weitläufige Areal der Finca mit den höchst unterschiedlichen Ferienwohnungen, den 2 Pools + Kinderpool und den verschiedenen Tieren ermöglichte uns sehr individuelles Urlaubserlebnisse. Es ist nicht alles so perfekt und "geschleckt" wie in anderen Unterkünften, aber genau das hatte für uns seinen Reiz. Und für die Kinder, die sich schnell zusammenfinden, ein unendliches Abenteuer! Wir hatten unser Apartment bei unserer Buchung etwas abseits vom Geschehen, also dem Innenhof, gewählt, um Ruhe zu haben und uns zurückziehen zu können. Eltern von kleineren Kindern würden wir aber eher das Haupthaus empfehlen, weil man so am Abend, wenn die Kinderchen schlafen, gemütlich vor dem Haus mit anderen sitzen kann und doch sein Kind hört, wenn es einmal schreit. Unser Verbesserungsvorschlag für die Ferienwohnungen: etwas mehr Geschirr / Besteck / Gläser und gleicher „Küchen-Standard“ in allen Wohnungen sowie mehr Ablageflächen (Wandregale) wären prima, genau so wie eine Waschmaschine für die Gäste. Auf dem Spielplatz hätten wir uns noch einen Sonnenschutz und eine Rutschbahn gewünscht, aber bei den hohen Temperaturen im Sommer ist so eine Rutschbahn dann wohl eher ein Gesundheitsrisiko (Verbrennungsgefahr).
Sehr schön fanden wir auf unserer Finca auch, dass die Pools mit Steinplatten eingefasst sind (und damit kein Wasser zum Bewässern des Rasens vergeudet wird) und die Pflanzen – Bäume, Büsche und Kakteen – auch so wachsen dürfen, wie sie eben auf Mallorca wachsen: wild und ungeordnet. In den letzten Tagen unseres Urlaubs konnten wir dann sogar noch reife Feigen vom Baum pflücken, der unserer Terrasse Schatten spendete.
Ob wir wiederkommen? Keine Frage! Wir haben uns bereits mit unseren neuen Freunden, die wir auf der Finca kennengelernt haben, für nächstes Jahr verabredet!

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Service Vermittler:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Tolle Finca, alles wie beschrieben vorgefunden. Wir haben schöne Tage verlebt und werden wohl wiederkommen!

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Service Vermittler:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis: