TÜV SÜD s@fer-shopping

Meine Fincavermittlung auf Mallorca


+49 7042 96 83 060+49 7042 96 83 060 Mo – Fr
9:00 – 18:00
Anfrage

Gästebuch Seite 201

Erfahren Sie, wie es anderen Gästen auf den Fincas gefallen hat.

Eingetragen am:


Datum der Reise
Aug-Sept. 2012

wunderschöne und sehr gepflegte Finca auf einer Anhöhe mit tollem Blick
erholsam für Eltern und Kinder
super Frühstück - sehr abwechslungsreich
sehr zu empfehlen

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca Sa Franquesa Vella Sa Franquesa Vella
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Service Vermittler:

Eingetragen am:


Datum der Reise
August 2012

...fantastische Finca, sehr hilfsbereites Personal, sehr nette Gäste - ein toller Urlaub für Eltern und Kinder in einer absolut empfehlenswerten Finca!
Vielen Dank für die kompetente Beratung durch "Auf nach Mallorca"

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca Sa Franquesa Vella Sa Franquesa Vella
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Service Vermittler:

Eingetragen am:


Datum der Reise
31.08.- 08.09.2012

Wir haben herrliche Tage auf der Finca / Mallorca verbracht die Familie Pont war sehr freundlich eine natürliche herzlichkeit.
Unsere Finca war sehr sauber und wurde in der Woche gereinigt plus frische Bettwäsche sowie Badetücher.
Opa Pont verwöhnte uns jeden Tag mit frischen Brötchen, mit Gemüse,Kräuter, Eier und Obst konnten wir uns immer erfreuen, in der ganzen Umbebung lag ein Duft von Kräuter Obst und Blumen in der Luft was mit kleinen Glöckchen von Schaf und Ziege begleitet wurde ein kleines Naturparadies.
Uns hat diese Stille diese Ruhe begeistert ein Genuß für den ganzen Körper was sich jetzt noch bemerkbar macht.
Ich habe schon Freunde diese Adresse weiter gegeben so ein Kleinod findet man nicht überall und dafür bedanken wir uns bei der Familie Pont von ganzem Herzen.

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca S' Hort de sa Begura S' Hort de sa Begura
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Service Vermittler:

Eingetragen am:


Datum der Reise
Anfang Sept. 2012

Wir haben wiedermal einen wundervollen Urlaub auf einer Auf-Nach-Mallorca-Finca verbracht.
Ses Bitles ist eine Oase. Andrés und Francisca sind wunderbare und charmante Gastgeber. Die Esel- und Trecker-Touren begeistern Klein und Groß gleichermaßen.
Viele Grüße und ein herzliches Dankeschön an die beiden ebenso wie an Cousin Melchior und natürlich an Paco. Ganz liebe Grüße an unsere Mitbewohner aus Berlin, Hamburg, Bochum, Schwäbisch Gmünd und Ennepetal. Es hat riesigen Spaß gemacht, gemeinsam mit Euch auf Ses Bitles gewesen zu sein! Die Zeit war viel zu schnell vorbei. Liebe Frau Randoll, liebes Team von Auf-Nach-Mallorca!
Sie haben wunderbare Partner und hervorragende Fincas auf Mallorca ausgewählt. Ganz besonders aber finden wir, dass Ihre kompetente Beratung und die ausführlichen Beschreibungen auf der Homepage dazu führen, dass dort Menschen gleichzeitig Urlaub machen, die sehr ähnlich "ticken" und sich deshalb auch auf Anhieb so toll verstehen ;-) Viele Grüße
carlotta, vincent, thomas und christiane

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca Ses Bitles Ses Bitles
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Service Vermittler:

Eingetragen am:


Datum der Reise
04.08.-20.08.2012

Wir waren (wie wohl alle, die sich hier im Gästebuch verewigt haben) vor allem von der Lage begeistert! Wunderbare Aussicht und der kurze Weg ins Meer sind die unschlagbaren Vorzüge dieser Wohnung. Der Sommer 2012 war ein sehr heißer Sommer (nicht nur auf Mallorca), so dass wir 16 Tage praktisch draußen gelebt und drinnen nur zum Schlafen zugebracht haben. Die Terrasse ist einfach ein Traum. Morgens ein wenig Sonne und tagsüber angenehme Schattenlage mit Wind, so dass man es trotz >36 Grad Celsius prima aushalten konnte. Und dann war da ja immer der kurze Weg ins kühle Nass. An einigen Tagen der Woche war der Wellengang deutlich besser als in jedem Wellenbad ;-) Die Außendusche ist nach dem Strandbesuch phänomenal, um sich den Sand abzuspülen. Der Strand gehört definitiv zu den schönsten auf ganz Mallorca. Ja, es war immer einigermaßen voll, aber nicht komplett überlaufen - selbst wenn am Wochenende zu den Touris auch viele Einheimische kamen. Die flach abfallende Küste ist ideal für Kinder - unser "Kleiner" (4,5 Jahre) hat sich pudelwohl gefühlt, ganz zu Schweigen vom "Großen" (12), der ständig geschnorchelt hat und nur schwer aus dem Wasser zu bekommen war. Die Wohnung bietet für eine Familie mit zwei Kindern ausreichend Platz. Das kleine Schlafzimmer haben wir nicht benutzt, weil unsere Kinder unbedingt in einem Raum schlafen wollten. Da die Wohnung keine Klimaanlage hat, war es unglaublich warm ("Rekordsommer"). Die Einrichtung war zweckmäßig und OK, wer bei dem Preis "Designermöbel" erwartet wird sicherlich enttäuscht. Das einzige was wir vermisst haben war ein Internet-Anschluss, was uns beim Buchen gar nicht aufgefallen war, aber in der Preislage wirklich Standard sein sollte.
Zwei Straßen hinter dem Haus ist das Punta Rei Hotel mit freiem Wifi an der Rezeption, so dass wir morgens beim Brot holen dort die heimische Zeitung und einmal die Woche den Spiegel runterladen konnten. Vor Ausflügen haben wir hier auch das eine oder andere mal recherchiert. Die Küche war gut ausgestattet und wir haben recht häufig den Grill auf der zweiten Terrasse genutzt.
Sogar die Duschvorhänge (gibt es etwas schlimmeres als Duschvorhänge, die sich beim Duschen an den Körper pressen?) in den Badezimmern waren OK - sie haben sich nämlich nicht an den Körper angelegt ;-) Die Nachbarn aus der Wohnung gegenüber berichteten uns, dass sie riesen Probleme mit kleinen Ameisen hatten.... Die hatten wir zum Glück nicht. Eine Ameisenstraße fanden wir mal morgens vor. Interessanterweise fing sie im Flur an (?!) und ging zum Abfalleimer in der Küche. Nachdem wir auf 2x Leerung umgestellt hatten, waren die Ameisen auch wieder weg. Dito mit den Ameisen, die aus dem Sicherungskasten in der Küche (?!) irgendwann den Weg zum Honig auf dem Regalbrett fanden. Ursache beseitigt - Ameisen weg. Kommen wir zum einzigen "Nachteil" - die "Anlage" (es sind ja vier Wohnungen insgesamt) ist sehr hellhörig. Zur gleichen Zeit war gegenüber oben eine Familie mit drei kleinen Kindern. Uns hat es nicht so gestört, weil wir bedingt durch unsere Kinder auch eher früh wach sind - aber laut war es schon. Die zweiten Mieter unter dieser Familie fühlten sich auch sichtlich gestört. Auch unsere Kiddies haben mitunter "Radau" gemacht, was wir aufgrund der Erfahrung immer schnell versucht haben zu unterbinden.
In dem Schlafzimmer zum Innenhof fängt sich sehr schön das Meeresrauschen - aber auch die Gespräche/Partystimmung vom Strand, sowie zweimal wöchentlich der Lärm des Traktors, der den Strand ab 07:30 Uhr säubert - dafür ist der Strand wirklich schön sauber! Wie gesagt - uns hat es nicht wirklich gestört, weil unsere Kinder als Frühaufsteher eh schon in der Regel vor 8 Uhr wach waren. Die Animation aus dem Insotel Cala Mandia (am Buchteingang) ist in vielen Kommentaren schon erwähnt. Die Kinderdisco brachte allabendlich die Lieder, die wir schon aus einem Urlaub auf Kreta von vor 6 Jahren kannten ;-) Schön ist anders, aber man gewöhnt sich dran. Witzigerweise erscheint einem der "Lärm" auf der Terrasse lauter als wenn man direkt vor der Bühne steht. Wir haben uns einen Spass daraus gemacht und tanzen heute noch gerne den Clubtanz aus dem Hotel....
Das fanzösische Hotel hinter dem Haus hat auch Animation, ist aber deutlich ruhiger. In der Umgebung findet man zwei kleinere Spar-Supermärkte für Kleinigkeiten und ein paar Restaurants, richtige Supermärkte in Porto Christo. Der Vermieter ist sehr nett und spricht ein bisschen Englisch. Wir haben ihn mehrfach gesehen, weil er einmal die Gasflasche für den Herd tauschen musste und die Spülmaschine einige Tage nicht richtig funktionierte und schließlich repariert werden musste. Alles in allem eine klare Empfehlung vor allem wegen der traumhaften Lage, wenn jetzt noch einer das Insotel abreißen könnte oder wenigstens die Abendanimation verboten würde....!

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Ferienwohnung Maria del Mar Maria del Mar
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Service Vermittler:

Eingetragen am:


Datum der Reise
01.09.-10.09.2012

Vielen Dank an das auf-nach Mallorca Team für die tolle Abwicklung bei der Reservierung der Finca. Ein super Service, weil man immer über jeden weiteren Schritt der Buchung informiert wurde. Wir kamen in der Nacht um 23.00 Uhr mit 1 Std. Verspätung (lange Warteschlange an der Autovermietung)in Son Servera an. In der Dunkelheit war es natürlich (trotz guter Wegbeschreibung) nicht so einfach die Finca zu finden, sodass wir mit Senor Augusti über Handy Kontakt aufnahmen. Er hatte bereits den Schlüssel zur Finca hinterlegt und die Finca beleuchtet, sodass wir sie besser finden konnten. Er hat sich dann nochmals per Handy erkundigt, ob wir die Finca gefunden haben und gut angekommen sind.
Wir haben uns sofort wohl gefühlt. Die Finca liegt sehr schön ruhig und ist mit dem tollen Pool und der sehr gepflegten Gartenaanlage ein kleines Paradies. Es stört niemand, wenn man mal etwas lauter Musik macht oder um Mitternacht noch in den beleuchteten Pool springt. Die gemütliche und geschützte Terrasse mit dem Gas-Grill lädt zu schönen Grillabenden ein. Allerdings finden wir auch, dass einige Sachen "überholt" werden sollten. Wir hatten auch kleine Katzen zu Besuch, die immer wieder vorbegeschaut haben. Nachdem wir sie gefüttert haben waren sie zufrieden und haben sich zu uns gesellt. Der Vermieter, Senor Augusti, ist ein sehr netter, sympathischer Mann, der sich dem Mieter gegenüber sehr dezent verhält, aber immer sehr hilfsbereit ist. Auf dem selben Grundstück steht oberhalb des Pools schon eine neue, größere Finca mit einer neuen, tollen, sehr ansprechendenden Innenausstattung (noch nicht ganz fertig) und einem gemauerten Aussengrill. Wir durften sogar diese Finca besichtigen. Ideal für 2 Familien oder Gruppen, die miteinander Urlaub machen wollen, aber trotzdem in 2 getrennten Fincas schlafen möchten. Den Pool müsste man sich dann allerdings teilen. Am Abreisetag durften wir noch bis zum Abend in der Finca bleiben, da nicht unmittelbar neue Gäste nach uns angereist sind.
Das fanden wir sehr großzügig von Senor Augusti. Es waren sehr schöne, erholsame Tage auf der Finca verbunden mit schönen Badeausflügen an die traumhaften, türkisen, glasklaren Buchten. Wir wünschen Senor Augusti viel Glück mit seiner neuen Finca und Alles Gute für die Zukunft. Nochmals Danke für Alles.

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca Son Vives Son Vives
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Service Vermittler:

Eingetragen am:


Datum der Reise
30.08.12 - 08.09.12

Eigentlich sagt das Gästebuch ja bereits alles, was es über dieses kleine Paradies zu sagen gibt. Ich kann mich diesen Worten nur anschließen. Kinderfreundlichkeit, Ruhe und Erholung zeichnen diesen besonderen Flecken aus. Wir möchten uns besonders bei Andres, seiner Frau Francisca und Melchior bedanken, die uns jeden Tag mit den tollen Esels- und Treckerfahrten viel Spaß bereitet haben.
Herzlichen Dank auch an unsere 'Mitbewohner' aus Köln, Berlin, Hamburg, Stuttgart und Ennepetal. Es war toll euch kennengelernt zu haben. Besonderen Dank an den Berliner Papa Markus, die von ihm initiierten Nachtwanderungen und die Schatzsuche werden meiner Tochter bestimmt lange in Erinnerung bleiben und haben ganz neue Maßstäbe in der 'Kinderbespaßung' gesetzt. :-) Wir kommen bestimmt wieder, aber dann mit unserem Papa! Liebe Grüße
Christiane + Dora (princesa pequeña)

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca Ses Bitles Ses Bitles
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Service Vermittler:

Eingetragen am:


Datum der Reise
31.8. bis 9.9

Schöne, kinderfreundliche Anlage, in guter Erreichbarkeit zu schönen Stränden, Städchen und anderen Unternehmungen. Ein reichhaltiges Angebot an Tieren vor Ort (Esel, Schildkröten, Meerschweinchen, Wellensittiche, Hunde, Gänse, Schafe)sorgt dafür, dass sich die Kinder zusammentun, um diese spannenden Tiere zu erkunden. Das tägliche Eselfüttern mit Johannisbrotfrüchten ( vom dortigen Baum) ist ein absolutes Muss. Wer möchte, bleibt unter sich, wer Anschluss sucht, findet ihn sofort. Die Gutshofherrschaften sind sehr nett, einmal in der Woche veranstalten sie ein Essen für die Gäste, bei dem man sich dann nett unterhalten und austauschen kann. Ein Swimmingpool sorgt für Abkühlung vor Ort, falls gewünscht. Hier ist nur etwas Vorsicht für die ganz kleinen Gäste geboten. Insgesamt hatten wir einen ganz tollen Urlaub. Empfehlenswert: ein Trip nach Pollenca und Essen gehen in Artá!

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca Es Rafal Roig Es Rafal Roig
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Service Vermittler:

Eingetragen am:


Datum der Reise
September 2012

"einfach Traumhaft" ist die einzige Beschreibung die der Anlage am nächsten kommt. Tolle Vermieter, tolle Anlage, toller Pool, toller Service vom Auf nach Mallorca Team (nochmals herzlichsten Dank Frau Randoll für die kurzfristige Hilfe. Ganz besonderen Dank an Maria, Paco 1 und 2, Ariell und Pico. Wir freuen uns schon jetzt auf ein baldiges Wiedersehen.

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca Sa Cova Sa Cova
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Service Vermittler:

Eingetragen am:


Datum der Reise
August/September 2012

Wir hatten 2 schöne Wochen auf Mallorca.
Leider gab es auf der Finca einige unschöne Dinge:
Die Toilette im Aussenbad konnten wir erst nach 7 Tagen benutzen, da diese einen äusserst unangenehmen Geruch verbreitete, da sie undicht war. Es war schon längers bekannt, siehe Gästebuch und wurde erst während unseres Aufenthaltes repariert, aber auch erst nach unserer Meldung. Für 7 Personen ist nur eine Toilette schon recht grenzwertig.
Die Druckerhöhungspumpe lief permanent, da undicht. Diese wurde sofort nach Meldung abgedichtet -> Lob.
Die Lage der Finca ist so wie beschrieben. Den Weckdienst am Morgen (Hahn) hörten wir nur ab und zu. Das Meer ist nur 300 Meter entfernt, doch bis man zu eínem passablen Strand kommt, fährt man am Besten mit dem Auto. Wir waren täglich mit dem Auto unterwegs und besuchten 10 verschiedene Strände. Das war schon herrlich!! Auch sonst haben wir viel gesehen und unternommen.
Wir haben uns trotz der "kleinen" Mängel sehr wohl gefühlt.

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca Sa Plana Sa Plana
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Service Vermittler: