TÜV SÜD s@fer-shopping

Meine Fincavermittlung auf Mallorca


+49 7042 96 83 060+49 7042 96 83 060 Mo – Fr
9:00 – 18:00
Anfrage

Gästebuch Seite 176

Erfahren Sie, wie es anderen Gästen auf den Fincas gefallen hat.

Eingetragen am:


Datum der Reise
31.08.2014 bis 07.09.2014

Wir hatten eine sehr schöne Woche im Ferienhaus "Can Ravell". Das Haus und die Aussenanlage haben uns voll überzeug und entsprachen den Beschreibungen und Bildern. Haus und Anlage entsprachen voll und ganz unseren Vorstellungen und Wünschen.
Im Haus sowie im Aussenbereich hat es (uns) an nichts gefehlt.
Für 5 Erwachsene war die Kaffeemaschine etwas zu klein, aber es ist alles machbar...
Der Poll ist sehr schön und auch ideal für (Klein-)Kinder durch den separaten flacheren Bereich.
Die Zimmer sind aussreichend ausgestattet und besonders schön durch die eigenen Terassenzugänge. Ideal sind auch die beiden Bäder, eins direkt am Hauptschlafzimmer und eins an den 3 separt gelegenen Zimmern.
Die nahe Lage zum Strand macht es einfach auch mal den Sand zu genießen oder an der Strandpromenade zu bummeln oder zu essen.
Die Finca ist dank der guten Wegbeschreibung vom Flughafen in Palma innerhalb einer Stunde sehr leicht zu erreichen.
Der Empfang der Eigentümer war sehr herzlich und wir haben uns gleich willkommen gefühlt.

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Ferienhaus Can Ravell Can Ravell
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Service Vermittler:

Eingetragen am:


Datum der Reise
01.09.2014 bis 07.09.2014

Die Finca ist abseits der Touristenpfade in wunderschöner Natur gelegen. Ein Auto ist unabdingbar. Wir wuden von Silvie sehr freundlich begrüßt und uns wurde das Anwesen mit unserem Appartement Sa Real gezeigt. Die Finca ist frisch renoviert und das gesamte Areal in einem top Zustand, sehr gepfegter Garten. Alle Angestellten sind sehr hilfsbereit und sehr freundlich. Die kleine Kochnische mit Eßplatz und 4 Stühlen ist etwas eng, aber bei schönem Wetter sitzt man eh auf der Terrasse/Balkon. Geschirr und Kochutensilien sind für 4 Personen vorhanden. Außerdem Kaffeemaschine/Wasserkocher/Toaster/2Elektrokochplatten/Kühlschrank mit Gefrierfach und Spüle.
Das Badzimmer (verglaste Duschekabine, WC, 1 Waschbecken) ist großzügig konzipiert (ohne Tageslicht). Ein Schminkspiegel und es wäre perfekt.
Das "Eltern"Schlafzimmer hat ein bequemes Bett mit guten Matratzen. Leider keinerlei Ablagemöglichkeit (außer auf den beiden kleinen Nachtischen). Der Kleiderschrank ist beleuchtet und für 1 Woche ausreichend. Safe im Kleiderschrank. Leider gibts auch keine Sitzmöglichkeit, außer auf dem Bett, um evtl. TV zu schauen. Ok kann man auch im Liegen. Top Beleuchtung im Schlafzimmer mit vielen Schaltern. Wir stellten uns übrigens 2 Stühle aus der Küche ins Schlafzimmer zur Ablage.
"Kinder"zimmer hat 2 Einzelbetten, TV und kleinem Kleiderschrank.
Handtücher wurden aller 2 Tage gewechselt, Bettwäsche nicht, auch wurde während unserer 6 Nächte das Appartement nicht vom Personal gesäubert (gefegt oder gewischt etc.).
Das Appartement kann klimatisiert (auch beheizt) werden (nur bei geschlossenen Fenstern und Tür! - was sehr gut ist). Das Frühstück war sehr gut. Das angebotene 3malige Abendessen in der Woche (1x gratis als Willkommensgruß) besteht aus einem reichlichen 3 Gang Menü und schmeckte ebenfalls sehr gut. Es gibt einen schönen Poolbereich mit Sonnenliegen/Schirmen und einen separaten Loungebereich, auch hier gibts Sonnenliegen. Wir hielten uns meistens im Loungebereich auf, da der Pool komplett von Eltern mit Kindern eingenommen war. Zu unserem Aufenthalt waren sehr viele Kleinkinder da, was uns aber nicht störte...mehr die Eltern, die lautstark ihre Kinder animierten. Wenn der kompl. Poolbereich schon eingenommen wird, können diese Eltern auf Fußball mit ihren Kids im Loungebereich bitte verzichten. Gegenseitige Rücksichtsnahme sollte selbstverständlich sein. Ein separater Grillplatz steht den Gästen zur Verfügung. Es gibt noch jede Menge Schafe und 2 Ponys im eingezäunten Bereich und einen Spielplatz. Für Familien mit Kindern ist die Anlage absolut empfehlenswert. Für Ruhesuchende / Paare nur eingeschränkt zu empfehlen.

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca S'Arbocar S'Arbocar
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Service Vermittler:

Eingetragen am:


Datum der Reise
30.08.2014 bis 06.09.2014

Ein wunderschöner Urlaub!

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca Sa Cova Sa Cova
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Service Vermittler:

Eingetragen am:


Datum der Reise
09.08.2014 bis 24.08.2014

Die Finca ist ein wunderbar entspannter Ort und im Original noch schöner als im Netz anzuschauen. Alles ist im Detail sehr liebevoll gestaltet und an einigen Tagen waren wir nahezu alleine dort mit den. Gleichzeitig kommt man problemlos an alle Strände. Wer also Mallorca fernab des touristischen Rummels erleben möchte, ist hier genau richtig. Die Besitzerin hat eine sehr angenehme Art der diskreten Gastfreundschaft, die es einem leicht macht, sich dort ganz Zuhause zu fühlen. Kinder können möglicherweise nicht immer automatisch Anschluss finden, das liegt an den wenigen Ferienwohnungen und auch an den Reisenden ohne Kinder, was wir in der Mischung aber gut fanden.
Es ist ein sehr, sehr schöner Ort, den wir nur empfehlen können und danken herzlich für die gute Vermittlung und Betreuung!

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca Es Pla de Llodra Es Pla de Llodra
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Service Vermittler:

Eingetragen am:


Datum der Reise
29.08.2014 bis 05.09.2014

Es war sooo schön!
Vielen Dank an das "Auf-nach-Mallorca-Team" und an Andres!
Ich höre noch immer das morgendliche "Hola! Buenos días! Qué tal?"

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca Ses Bitles Ses Bitles
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Service Vermittler:

Eingetragen am:


Datum der Reise
16.08.2014 bis 30.08.2014

Wir hatten wunderschöne und erholsame 14 Tage in dieser tollen Finca verbracht. Der Vermieter Miguel hat uns persönlich an unserem Ankunftstag herzlichst begrüßt.
Die Kinder waren von den Tieren (Hühner, Fische und Frösche) fasziniert. Für sie gab es auch jede Menge Spielzeug, das im tadellosen Zustand war. Miguel hat auch eine Kutschfahrt sowie eine Spritztour mit seinem Traktor unternommen. Die Finca und die Einrichtung waren sauber und in einem super guten Zustand. Der Garten und der Pool wurden täglich spätestens jeden zweiten Tag gereinigt und gepflegt. Wir durften uns auch täglich an Gemüse und Obst selbst bedienen. Die Hühner hatten uns ab und zu ein Ei gelegt. Die Finca können wir ohne Bedenken zu 1000% weiter empfehlen. Wir werden auch mal wieder kommen. Vielen Dank für diese schöne Zeit. Dieter, Eva, Nadine, Stephan, Dominik, Laura und Sven

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca Cas Padri Joan Cas Padri Joan
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Service Vermittler:

Eingetragen am:


Datum der Reise
18.08.2014 bis 29.08.2014

Wir hatten die Finca von "Auf nach Mallorca" empfohlen bekommen, da Ses Cases Noves leider nicht mehr buchbar ist. Diese Art Urlaub hatten wir vor zwei Jahren kennen und lieben gelernt. Bei Ses Cases Noves fanden wir es toll, dass es jeden zweiten Abend ein Essen auf der Finca gab. Naja, wir hatten trotzdem gebucht und wurden nicht enttäuscht. Der einzige Wehrmutstropfen war, dass wir bei der Buchung von sieben Parteien ausgingen, da wir es gerne etwas überschaubar möchten. Wir wurden nur sehr kurz darüber informiert, dass es durch einen neuen Anbau dann 11 Parteien sind. Letztendlich war es in Ordnung, da auch ein zusätzlicher Pool errichtet wurde und es auch beim Frühstück keine Engpässe gab, trotzdem hätte uns die Finca mit den ursprünglichen sieben Parteien besser gefallen. Wir wohnten in der Wohnung Sotil de Ponent und fanden die Wohnung sehr schön, auch wegen der Dachterrasse. Das Bad ist echt klein, aber der Rest der Wohnung ist in dem schönen Stil, der uns vor zwei Jahren bereits so gut gefallen hat. Wir sind von der Familie direkt sehr herzlich empfangen worden. Aus unserem Vorsatz für den nächsten Urlaub einen Spanisch-Kurs zu machen ist leider nichts geworden, aber die Oma und Ich hatten uns trotzdem gleich verstanden. Für die Kinder war hier auf jeden Fall mehr geboten, als auf Ses Cases Noves. Sie durften mehrfach mit dem Traktor und der Pferdekutsche mitfahren oder mit dem Pony reiten. Das absolute Highlight war ein mutterloses Lämmchen, was die Kinder mit der Flasche füttern durften. Auch die Benutzung des Gemüsegartens für die Gäste war super. Bei Nachfrage wurde jeder Wunsch erfüllt, so haben wir an einem Abend mit anderen Gästen den Holzofen angefeuert und Pizza gebacken. Das Anfeuerholz, sowie die Pizzableche hatten wir von der Familie bekommen. Der Gemeinschaftsgrill hat uns gut darüber hinweg geholfen, dass auf der Finca kein Abendessen angeboten wurde und der Grill wurde jeden Tag gereinigt. Bei spontanen Gemeinschaftsveranstaltungen kam es öfter vor, dass die Familie noch eine Flasche Hauswein oder von dem Herbas aus eigner Herstellung auf den Tisch stellte. Der Finca Abend, den es einmal wöchentlich gab, war auch sehr schon. Die Zimmer wurden alle vier Tage gereinigt, was ich als ausreichend empfand, lediglich die Handtücher könnten etwas öfter getauscht werden. Die Zimmerreinigung wurde von der jungen Dame durchgeführt, die auch das Frühstück bereitet. An dieser Stelle ein Dickes Lob an das Frühstück. Es gab jeden Tag einen frisch gebackenen Kuchen, Tortillas, gedünstetes Gemüse, Eier in allen Variationen, Obst etc. - einfach ein super Frühstück. Von Sant Llorenc geht es zur Finca ca. 6km in die Pampa, man glaubt nicht, dass man da noch irgendwo ankommt. Zur Belohnung hat man einen super Sternenhimmel und hört nur die Glöckchen der Schafe und das Zirpen der Grillen. Handyempfang Fehlanzeige. Rückblickend war es wieder ein toller Urlaub, anders wie auf Ses Cases Noves, aber nicht weniger schön. Angenehm war, dass die Finca etwas günstiger war als Ses Cases Noves. Das Preis-Leistungsverhältnis stimmte hier auf jeden Fall mehr, auch wenn die Preise für das nächste Jahr bereits nach oben angepasst wurden.
S'Hort de Begura, wir kommen wieder...

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca S' Hort de sa Begura S' Hort de sa Begura
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Service Vermittler:

Eingetragen am:


Datum der Reise
16.08.2014 bis 31.08.2014

Wir waren 2 Wochen im Ferienhaus Can Ravell in Sa Coma und waren total begeistert. Das Haus ist großzügig und doch extrem gemütlich und freundlich. Es ist sehr gut geschnitten, da ein Schlafzimmer und ein Badezimmer auf der einen Seite der Wohnung, die anderen 3 Schlafzimmer und das zweite Bad auf der anderen Seite der Wohnung liegen. Die riesige Küche ist toll und mit allem eingerichtet, was man benötigt, alles ist in ausreichender Zahl vorhanden. Auf der überdachten Terrasse kann man zu jeder Zeit gemütlich sitzen und alle Zimmer haben einen Zugang dazu. Alles war extrem sauber, es gab ausreichend Handtücher und bei der Zwischenreinigung wurde alles wieder komplett geputzt, Bettwäsche und Handtücher gewechselt. Der Vermieter und seine Frau sind total süß, haben bei der Ankunft alles gezeigt und waren bei 1-2 Problemchen sofort zur Stelle. Der Pool ist toll, auch für kleinere Kinder, da er vorne den Kinderbereich hat. Es gibt genug Liegen und jederzeit Schatten- und Sonnenplätze. Da er eingezäunt ist, ist das auch mit kleinen Kindern kein Problem, zudem trocknen die Badesachen auf dem Holzzaun super schnell. Zudem ist er wind- und sichtgeschützt, so dass man ungestört und abends lange baden kann. In der Nähe ist ein großes Hotel, von dem abends auch die Animation zu hören ist. Uns hat das aber in kleinster Weise gestört, im Gegenteil, wir fanden die 1-2 Stunden Musik immer ganz unterhaltsam. Das Haus liegt in einer ruhigen Sackgasse, so dass man nur wenig Verkehrslärm hört und man ist in ein paar Minuten am Strand bzw. an der Strandpromenade von Sa Coma. Uns gefällt der Ort ausgesprochen gut. Er ist natürlich auch sehr auf Tourismus ausgerichtet, aber zum einen ist man selbst ja auch Tourist, zum anderen hat man dadurch auch eine große Auswahl an Supermärkten, Geschäften und Restaurants, so dass man verschiedene ausprobieren oder Preise vergleichen kann. Man kann alles zu Fuß erreichen, so dass man auch nicht unbedingt einen Mietwagen bräuchte. Wir würden sofort wieder dort hinfahren. Es ist schon etwas teurer, aber dafür hat man auch Erholung pur.

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Ferienhaus Can Ravell Can Ravell
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Service Vermittler:

Eingetragen am:


Datum der Reise
27.08.2014 bis 06.09.2014

Die Finca ist super ausgestattet, wir haben wirklich nichts vermisst. Wir haben uns so wohl gefühlt, dass wir sogar an ein paar Tagen die Finca nicht verlassen haben.
Zum Strand von San Pere war es nur 15 Minuten und zum nächsten Supermarkt in Manacor 10 Minuten. Ich kann die Finca nur weiter empfehlen.

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Finca Son Duri Petit Son Duri Petit
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Service Vermittler:

Eingetragen am:


Datum der Reise
18.08.2014 bis 01.09.2014

Das war ein toller Urlaub! Besonders hervorzuheben sind: die Lage, direkt an einer sehr schönen Badebucht, kein Massentourismus, ein sehr nettes kleines Restaurant und ein Sparladen ganz in der Nähe und ein sehr netter Vermieter.

Urlaubsbewertung:
Sauberkeit Innen: Preis-/Leistungsverhältnis:
Ferienwohnung Es Tamarell Es Tamarell
Sauberkeit Außen: Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter: Service Vermittler: