Gästebuch

Erfahren Sie, wie es anderen Gästen auf der Finca gefallen hat.

Wie haben unseren diesjährigen Sommerurlaub mit unseren Zwillingen ( 7 Jahre) auf dieser wunderschönen Finca verbracht. Die Finca liegt etwas außerhalb von St. Llorenc, aber dennoch zentral. Die Lage ist perfekt, wenn man dem Touristentrubel aus dem Weg gehen möchte. In der Umgebung hört man eigentlich nur Tiere und sonst ist es sehr sehr ruhig.
Der Pool war der Hit und auch die vielen Schattenplätze sind perfect, wenn man auch einfach mal nur einen Tag in der Finca verbringen möchte. Unsere Kinder waren vorallem von der Seilbahn, der Hängematte und den vielen Tieren begeistert. Es leben zwei Hühner und ein paar Enten mit Ihren Küken auf der Finca. Des weiteren gibt es Goldfische und ein Esel lebt auf einer Finca direkt nebenan. Orangen, Zitronen, Pflaumen und auch diverse Kräuter darf man sich nehmen. Ab und an haben die Hühner auch mal Eier gelegt. Hier haben sich die Kids jedesmal sehr gefreut und dazu schmecken diese auch sehr gut. Die Tiere werden von Juan versorgt. Hiervon bekommt man allerdings nichts mit, da Juan immer sehr früh morgens gekommen ist. Im Garten befindet sich eine tolle Wiese, die jeden morgen gewässert wird und somit auch nicht vertrocknet.
Christina kam nach einer Woche und hat die Betten frisch bezogen und die Handtücher gewechselt. Das Haus ist sehr sauber und uns hat nichts gefehlt.
Rundum haben wir uns dort sehr wohl gefühlt und kommen nächstes Jahr wieder.
Das Haus bleibt auch angenehm kühl, wenn man die Läden tagsüber geschlossen hält. Nachts kann man die Fenster dann gut zum lüften wieder öffnen. Wer Geräusch empfindlich ist, muss die Fenster allerdings gegen morgen wieder schließen, da dann die umliegenden Tiere langsam erwachen. Sind die Fenster geschlossen hört man nichts mehr. :-)
Die Vermieter sind beide sehr nett und Christina spricht gut deutsch.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Die Finca war sehr sauber und gut eingerichtet. Die vielen Bäume haben willkommenen Schatten gespendet. Die wunderschönen Strände und die Sehenswürdigkeiten Mallorcas sind mit dem Auto gut erreichbar. Juan und Cristina kümmern sich gut um Garten, Pool und die Gäste. Juan kommt aber so früh, dass man davon gar nichts mitbekommt.
Wir haben uns rundum wohlgefühlt und unsere Ferien in vollen Zügen genossen. Eine klare Empfehlung für die Finca Son Segi und auch für die "Auf-nach-Mallorca" Crew, da hat auch alles bestens geklappt.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Sehr freundliche Vermieter.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Wir haben mit unseren Kindern (4 und 6 Jahre alt) eine sehr schöne und vor allen Dingen erholsame Zeit in dieser Finca verbracht. Wir können alle positiven Berichte hier bestätigen und fühlten uns insbesondere durch Cristina und Joan vor Ort sehr gut betreut (Joan hat alle zwei Tage kurz nach dem Pool geschaut). Die Lage hat uns auch sehr gut gefallen - innerhalb von 20-25 min war man an Orten wie Sa Coma, Manacor (prima zum Wocheneinkauf - Aldi, Lidl, Müller & Co sind alle an der Via Palma), Cala Rajada, Porto Christo, Cala Miller etc.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Wir waren rundum zufrieden mit dem Aufenthalt in der Finca

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Traumhafter Urlaub in einem traumhaften Objekt 2.0 Zweiter Urlaub in der Finca "Son Segi" binnen eines Jahres, deshalb ersparen wir uns die Wiederholungen - unsere 2016er-Bewertung ist weiter unten nachzulesen. Um es kurz zu machen: Das Objekt präsentiert sich auch anno 2017 im gleichen Top-Zustand wie ein Jahr zuvor. Sauber, kein bisschen abgewohnt und - am wichtigsten - mit zwei Eigentümern gesegnet, deren Herzlichkeit in allen Belangen nicht zu überbieten ist. Juan hat im Vergleich zum Vorjahr den Gas-Grill ausgetauscht, ob das notwendig war, sei einmal dahingestellt, aber das neue Modell macht schon Spaß. Wir waren in diesem Jahr zu zweit und hatten vier Tage lang Besuch von den Schwiegereltern. Das Haus ist groß genug mit seinen drei Schlaf- und zwei Badezimmern, so dass man sich nach Bedarf auch zurückziehen kann. Am Ende des Urlaubs hatten wir 36 Grad im Schatten, das Haus hat die kühlen Innentemperaturen sehr gut gehalten - sofern man Türen und Fenster tagsüber geschlossen hält. Die beiden Katzen gibt es leider nicht mehr. Eine ist wohl gestorben, die andere daraufhin nicht mehr wiedergekommen. Aber zwei "neue" Tiger stromern, noch etwas schüchtern, auf der Suche nach Futter übers Gelände. Absolute Empfehlung zudem: Frisch gepresster Orangensaft von den Früchten des Hühnergeländes. Die Früchte sehen zwar äußerlich nicht EU-genormt perfekt aus, schmecken aber überragend. Zwei praktische Hinweise: Der W-LAN-Router wurde erneuert, die Daten in der Mappe stimmen nicht mehr. Das Passwort steht auf der Unterseite des Routers, der unter dem Fernseher steht. In St. Llorenc wurde die Abfallentsorgung umgestellt. Die verstreuten Container gibt es nicht mehr, dafür eine zentrale Sammelstelle, die unter "Parc verde" ausgeschildert ist. Fazit: Wir kommen auf jeden Fall wieder, Objekte wie dieses gibt es nicht viele. PS: Abwicklung durch "Auf-nach-Mallorca" erneut völlig problemlos und professionell. Auch hier 5 Sterne.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Die Finca ist "in echt" vielleicht sogar noch schöner als auf den Fotos. Wir (zwei Erwachsene, ein Kleinkind) haben uns hier sehr wohlgefühlt und nichts vermisst. Christina und Juan sind sehr herzliche und hilfsbereite Gastgeber. Vielen Dank nochmal! Wir kommen bestimmt wieder!

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Wir haben unsere Woche auf Mallorca sehr genossen. Die Finca Son Segi ist geschmackvoll eingerichtet, durch und durch zum Wohlfühlen. Wir haben schon in vielen verschiedenen Ferienhäusern und Ferienwohnungen Urlaub gemacht, waren uns aber alle einig, kaum eine dieser anderen Locations war so schön wie die Finca Son Segi. Es muss im Sommer unter den schattenspenden Bäumen an der Terrasse ganz wundervoll sein, in die Ferne zu schauen.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Wir waren mit 2 Erwachsenen und 2 Kindern ( 5 und 8 Jahre alt, beide können gut schwimmen) für 2 Wochen zu Gast auf Son Segi. Für eine Woche kamen die Großeltern dazu. Das Haus und das Grundstück haben unsere Erwartungen zu 100% erfüllt. Alles war sauber und gepflegt. Vor allem für Kinder ist Son Segi ein Paradies. Die Katzen, Hühner, Enten, die Schildkröte, der Pool, die tägliche Eiersuche, die Seilbahn, das weitläufige Grundstück - alles war so wie beschrieben und bescherte den Erwachsenen viel Zeit für sich. Das Haus ist relativ neu und sehr großzügig gestaltet. Im Inneren ist alles modern und zweckmäßig eingerichtet. Wir haben uns sehr wohl gefühlt. Auch der Pool und der gepflegte Garten sind sehr schön gestaltet. Vor allem haben uns die vielen Schattenplätze unter den Bäumen gefallen. Auch die Hängematte wurde viel genutzt. Trotz der Tatsache das die MA-15 nur ca. 1000m Luftlinie vom Haus entfernt verläuft, war es wirklich sehr ruhig. Wir haben so gut wie nichts von der Strasse gehört. Hühner, Hahn und Hunde der benachbarten Grundstücke haben auch kaum gestört. Zum Strand muss man mindestens 20 Minuten Autofahrt einplanen. Im nahe gelegenen Ort Sant Llorenc kann man sehr gut Essen. Auch ein Ausflug nach Árta lohnt sich. Die Vermieter waren sehr freundlich und zuvorkommend. Bei kleineren Problemen waren sie innerhalb kürzester Zeit zur Stelle. Es war ein wirklich toller Finca Urlaub. Unsere Kinder haben uns gezwungen die Finca im nächsten Jahr sofort wieder zu buchen. Dem sind wir gerne nachgekommen und freuen uns auf ein Wiedersehen.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Son Segi ist eine Oase der Ruhe und wir haben die Abgeschiedenheit von dem alltäglichen Trubel sehr genossen. Das Haus ist in einem neuwertigen Zustand und auch die Außenanlage ist top gepflegt und nicht einsehbar. Die großzügigen Räume sind mit allem ausgestattet, was man benötigt ohne dabei überladen zu wirken. Auch unseren beiden Kindern hat es auf der Finca sofort gefallen und sie haben sich sehr wohl gefühlt. Langeweile ist nie aufgekommen. Es gab vieles zu entdecken. In dem naturbelassenen Teil der Finca kann man herrlich auf Entdeckungstour gehen, Bäume erklimmen oder verstecken spielen. Im hauseigenen Schrebergarten darf man das Gemüse ernten und im Hühnerstall auf Eiersuche gehen. Auch das Füttern der beiden Hauskatzen haben die Kinder sehr gerne übernommen. Juan und Christina sind liebevolle Menschen, die uns mit einem üppig gefüllten Obstkorb und Kaltgetränken begrüßt haben. Sie haben sich sofort um unsere Anliegen gekümmert und traten immer freundlich und unaufdringlich auf. Juan hat 2x pro Woche nach dem Garten und dem Pool der Finca geschaut und sich jedes Mal vorher angemeldet. Es war ein toller und vor allem sehr erholsamer Urlaub auf Son Segi. Wir werden auf jeden Fall gerne wieder kommen!

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Finca Son Segi

Gästebuch