Gästebuch Seite 3

Erfahren Sie, wie es anderen Gästen auf der Finca gefallen hat.

Wir haben als 3-köpfige Familie einen wunderbaren Urlaub auf Mallorca verbracht. Die Wohnung ist genauso, wie sie auf den Bildern angepriesen wird. Das Apartment ist wirklich ausgezeichnet, es fehlte an nichts. Es hat sogar eine kleine Nespresso-Kaffeemaschine. Die Kapseln dazu sollte man evtl. mitnehmen oder bei Lidl gibt es passende Kapseln (Name ist mir entfallen). Die Betten waren sehr bequem. Der Ausblick aufs Meer ist einfach traumhaft.
Die Vermieterin Paz ist sehr zuvorkommend und hilfsbereit. Sie spricht gut Deutsch und man wird sehr herzlich empfangen.
Wer dem Trubel ein bisschen aus dem Weg gehen will, ist hier gut aufgehoben.
An der Strandpromenade befinden sich viele Geschäfte. Der kleine Supermarkt um die Ecke hat alles, was man alltäglich braucht. Für einen Großeinkauf empfehlen wir den Lidl oder den Supermercado am Ende von Cala Millor.
Auch zu empfehlen ist der Fahrradverleih. Mit dem Fahrrad kann man bequem an den Strand von Cala Millor fahren, einfach der Strandpromenade entlang. Oder man fährt Richtung Cala Bona, weiter bis ans Cap d'es Pinar, um die wunderbare Aussicht zu geniessen. Allerdings hat es nicht immer einen Radweg und bis man oben am Cap ist, kommt man ganz schön ausser Puste, wenn man nicht ganz so trainiert ist :). Dafür kann man nachher an dem schönen kleinen Strand es Ribell baden gehen. Oder man fährt nach Sa Coma auf dem Radweg oder nach s'Illot, auch dort hat es schöne Strände. Wenn man ein Mountainbike mietet anstatt ein Citybike, kann man auch das Punta de n'Amer besichtigen gehen, einen Wehrturm mit wunderschöner Aussicht (sandiger und steiniger Weg),.Wir fuhren mit dem Mountainbike sogar bis nach Portochristo in die Cuevas del Drach. Für kleinere Kinder evtl. nicht geeignet, da man ein Teilstück bei s'Illot auf der Strasse fahren muss; auch in Portochristo bis zu den Höhlen ist man auf der Strasse unterwegs. Die Höhlen sind beeindruckend. Mit dem Auto haben wir Ausflüge nach Cala Ratjada zum Punta de Capdepera gemacht (wunderschöne, felsige Aussicht mit dem östlichsten Leuchtturm) oder die beeindruckende Altstadt von Alcudia (inkl. baden an der Platja de Muro). Das Palma Aquarium ist auch interessant, allerdings ein wenig teuer (Erw. 24 Euro, Kinder bis 12 Jahre 18 Euro...). Wie bereits gesagt, wir empfehlen die Wohnung auf jeden Fall weiter und werden diese Wohnung sicherlich wieder einmal mieten. Besten Dank an Paz und das Auf nach Mallorca-Team!

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Ein perfekter Urlaub. Wir sind begeistert. Angefangen bei der Organisation und Buchungsabwicklung, inklusive der hervorragenden Reiseunterlagen, bis hin zur freundlichen Vermieterin und einer für uns perfekten Ferienwohnung. Es gibt nichts zu bemängeln. Der Ausblick ist wunderschön. Seitlich blickt man auf die sehr gepflegte Poolanlage eines Hotels, vorne vom Schlafzimmer und großzügigen Balkon hat man eine traumhafte Aussicht direkt auf das Meer, das nur wenige Schritte entfernt ist. Einschlafen und Aufwachen mit Meerrauschen. Trotz Promenade und zentraler Lage (keine Autos, sehr angenehm) hatten wir Ruhe und auch tagsüber eine angenehme Atmosphäre. Die abendliche Musik aus den angrenzenden Hotels hat uns nicht gestört, wir fanden sie teilweise sogar beim abendlichen Glas Wein sehr passend. Das Kinderzimmer geht zum Innenhof. Die Fenster halten geschlossen das Treiben von draußen ab. Die Wohnung ist sehr gut ausgestattet, geschmackvoll und modern. Völlig ausreichend für 2-4 Personen. Das Bad ist klein, wir kamen jedoch gut zurecht. Es gibt genug weitere Steckdosen und Spiegel in der Wohnung. Schön auch der großzügige Eingangsbereich mit Garderobe und Schuhregal. Ausreichend Platz für Kleidung. Besonders gefreut haben wir uns über die Kapsel-Maschine. Es gibt jedoch auch eine reguläre Maschine für Filter. Kapseln kann man dort kaufen. Wir haben Nespressokapseln mitgebracht. Toll die Waschmaschine für Strandlaken und die Wäsche zwischendurch. Es gibt auch Bügelbrett und Bügeleisen. Die Ausstattung der Küche war für uns völlig ausreichend. Wir haben jedoch wenig gekocht. Vieles ist vorhanden. Alles andere kann man unkompliziert kaufen. Im Haus befindet sich ein kleiner Supermarkt, der von einem liebenswerten älteren Paar geführt wird. Dort gibt es die wichtigsten Dinge zum fairen Preis, u.a. leckere Brötchen für das Frühstück. Die Pizzeria im Haus können wir nicht empfehlen. Ganz toll ist jedoch das Sa Punta für gehobenere Küche und das Sa Caleta direkt an der Promenade für extrem leckere und große Tapas. Wir sind sehr viel unterwegs essen gegangen und sehr gerne auch nach Cala Ratjada mal zum Frühstücken gefahren. Dort gibt es sehr gute Locations zum Frühstücken, z.B. das Café Noah am Hafen oder wunderbar den ganzen Tag das Sa Cova bei der Tauchschule. Man sitzt dort besonders schön am Meer, das Essen ist super. Die Strände von Cala Millor und Cala Bona waren uns zu touristisch. Wir waren lieber in kleineren Buchten, die man in 30 Minuten Fahrzeit erreichen kann und die mit türkisem und kristallklarem Wasser lockten. Die meisten Strände waren auch wunderbar geeignet für kleinere Kinder. Unsere 5-jährige Tochter wollte das Wasser und den Strand gar nicht mehr verlassen. Wir hatten einen Mietwagen und konnten so auch die Insel erkunden. Es war traumhaft. Parkplatz war am Haus nie ein Problem. Die nette Vermieterin stellte uns zu Beginn einen Kuchen und Wein bereit. Nach einer Woche wurde nochmals gereinigt und wir bekamen nochmal einen anderen Kuchen. Sie war sehr zuverlässig und rief uns am letzten Tag noch an, um nachzufragen, ob denn alles in Ordnung war. Lieben Dank. Wir waren sehr beeindruckt und haben uns gefreut. Wir hatten eine wunderschöne Zeit und werden wieder mit Auf nach Mallorca Urlaub machen. Sehr gerne auch in dieser Wohnung. Wir kommen wieder.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Wir haben eine Woche im April in dem schönen Apartment von Paz und ihrer Familie verbracht. Die Beschreibung auf der Homepage entspricht der Realität ganz genau. Die Vermieter sind außerordentlich nett und haben uns mit einem typisch Mallorquinischen Gebäck empfangen. Für unsere beiden Zwillinge wahatten sie sogar zwei Betten und Hochstuehle bereitgestellt. Sie gaben uns zudem Tipps für Radtouren und Restaurants in der Umgebung. Die Wohnung liegt in einem älteren, aber sehr gepflegtem Haus in erster Reihe am Meer und ist modern und neu eingerichtet. In der Küche gibt es wirklich alles, sogar eine Saftpresse und eine Käsereibe. Für uns war auch die Möglichkeit zu waschen perfekt. Das Bad ist zwar innenliegend, aber schön gemacht und gut beleuchtet. Handtücher waren ausreichend vorhanden, auch Seife und Putzmittel fehlte nicht. Das Highlight der Wohnung ist sicherlich der Blick aus dem Wohnzimmer auf das Meer. Glücklicherweise sieht man aus der Perspektive die umliegenden Gebäude nkaum sodass man meinen könnte in einer kleinen Bucht zu sein. Auch sehr positiv ist die Tatsache dass die Promenade vorm Haus nur für Fußgänger und Radfahrer ist. Somit gibt es keinen störenden Auto Lärm. Wir können die Wohnung uneingeschränkt empfehlen.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Das Appartment liegt ideal in erster Promenaden-/Strandreihe und bietet einen fantastischen Ausblick auf das Meer. Es liegt zwischen den beiden Orten Cala Millor und Cala Bona, so daß beide Orte schnell zu Fuß erreichbar sind. Die beiden Vermieter Paz und Juan sind sehr nett und bei Bedarf immer erreichbar. Insgesamt ein rundum gelungener Urlaub.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Wir wurden von der Vermieterin überaus freundlich empfangen
Die Wohnung ist wie beschrieben, der Ausblick phantastisch. Zur Winterzeit waren fast alle Hotels geschlossen, es war eine himmlische Ruhe.
Restaurants waren noch genügend geöffnet, Auto jedoch von Vorteil.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Alles lief wunderbar von A bis Z: Die "Auf nach Mallorca GmbH" reagierte auf unsere Buchungsanfrage sehr schnell und professionell. Sehr nett wurden wir von den Eigentümern der Wohnung empfangen und wir fühlten uns mit dem wunderschönen Ausblick auf das Mittelmeer in der geschmackvoll eingerichteten und gut funktionierenden Ferienwohnung sehr, sehr wohl.
Auch noch sehr zu empfehlen : der kleine, aber gut sortierte Supermarkt am Gebäude mit sehr netten Besitzern und täglich frischen Brötchen :-)

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Die Vermieter haben uns sehr gastfreundlich empfangen und haben uns sehr gute Empfehlungen für Restaurants gegeben. Die Lage des Apartments ist optimal, da sowohl das Zentrum von Cala Bona als auch Cala Millor gut fußläufig zu erreichen sind. Im Apartment haben wir uns sehr wohl gefühlt und auch den Balkon haben wir täglich genutzt. Wir können das Apartment sehr empfehlen.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Wir waren mit der Familie (2 Erw. und 2 Kinder; 3 und 7 Jahre) im Apt. Ses Roques de Cala Bona. Von den Vermietern Paz und Joan wurden wir sehr herzlich begrüßt und sie standen uns bei Fragen stets mit guten Tipps zur Seite. Das Apt. sieht genauso aus, wie es auf den Bildern zu sehen ist, sodass wir uns von Anfang an sehr wohl fühlten. Die Ausstattung ist prima, es ist alles sauber, nett und praktisch eingerichtet und sehr gepflegt. Die Lage ist prima: es ist alles in unmittelbarer Nähe und zu Fuß erreichbar, Strand, Einkaufsmöglichkeiten, Cafés, Restaurants, etc. Mit Kindern ist der Strand von Cala Bona eher nicht zu empfehlen, da er steinig ist. Wir waren daher nur in Cala Millor am Strand und der 10-minütige Spaziergang an der Strandpromenade entlang hat auch den Kindern Spaß gemacht. Generell ist Cala Bona/Cala Millor für Familien mit Kindern sehr gut geeignet. Wir hatten einen tollen und erholsamen Urlaub und danken den Vermietern, Paz und Joan, für ihre Herzlichkeit und Gastfreundschaft. Auch die Vermittlung/Betreuung durch "Auf-nach-Mallorca" war sehr professionell und empfehlenswert.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Wir wurden von unserer Vermieterin sehr freundlich empfangen, Sie spricht sehr gut Deutsch.
Die Wohnung ist sehr modern und gepflegt, der Ausblick phantastisch. Die Wohnung liegt an der Promenade war aber trotzdem nicht zu laut. Ein kleines Lebensmittelgeschäft liegt an der Rückseite des Gebäudes mit sehr netten Inhabern, auch das Restaurant Costa können wir weiterempfehlen.
Ein Sonnenschirm auf der Terrasse wäre schön gewesen, als wir die Vermieterin darauf angesprochen haben, hat Sie sofort einen bestellt. Wir hatten jedenfalls einen sehr schönen und erholsamen Urlaub und werden sicher wieder diese Wohnung buchen.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Wir sind schon zum zweiten Mal in dieser Ferienwohnung gewesen, können diese nur weiter empfehlen. Es hat alles gepasst und wir haben uns dort wieder sehr wohl gefühlt. Ganz bestimmt werden wir diese Wohnung nochmal buchen. Dankeschön für die nette Betreuung von ¨ auf -nach-Mallorca GmbH ¨.
Ganz besonderen Dank unsere lieben Vermieter vor Ort, die beiden sind sehr nett und geben für Ihre Gäste nur das Beste.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:
Wir verwenden Cookies, damit Auf nach Mallorca optimal funktioniert. Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren