Gästebuch Sa Vaquería

Erfahren Sie, wie es anderen Gästen auf der Finca gefallen hat.

Wir hatten einen tollen erholsamen Urlaub auf der Finca,es hat an nichts gefehlt. Alles sehr sauber und das Frühstück war super....sehr frisch und mit liebe im Detail hergerichtet,für jeden Geschmack etwas dabei. Abstand halten war kein Problem, zu unserer Zeit war wenig Tourismus, innerhalb der Finca konnte man alles nutzen mit den Regelungen wie Maske tragen am Buffet und Hände desinfizieren.
Der Whirlpool nur pro Familie in Benutzung aber das ist völlig i.O..
Haben uns super wohl gefühlt.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Pro: Schöne Anlage, geräumige modern eingerichtete Zimmer, gutes Frühstücksbuffet. Contra: Im Vergleich zu anderen Fincahotels war der Service und die Freundlichkeit des Personals schwach. Selten verfügbar, Kommunikation dürftig, fehlendes Interesse an Bedürfnissen der Gäste. Für Airbnb Kunden vermutlich ausreichend. Wir haben hier schon deutlich bessere Erfahrungen mit herzlichem Gastgebern in kleinen Fincas gesammelt.
Auch wenn die Finca nicht stark besucht war, empfanden wir auch die Ausrichtung einer privaten Veranstaltung der Gastgeberin während unseres Aufenthaltes als unpassend.
Der Spielplatz ist kaum nutzbar und nicht empfehlenswert, da sehr dreckig und teilweise veraltete Geräte.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Die Finca ist wirklich traumhaft schön und wird liebevoll gepflegt. Alles ist in der Realität genauso wunderschön wie auf den Bildern. Der Pool ist toll und wird regelmäßig gesäubert. Das Frühstücksbuffet war abwechslungsreich und hervorragend. Die Mitarbeiter beim Buffet waren sehr freundlich und immer bemüht, den Gästen alles recht zu machen. Bei dieser Finca sind Superlative definitiv angebracht. Wir hatten (im Gegensatz zu allen anderen Gästen) keinen Mietwagen und sind entweder nach Porto Cristo gelaufen oder mit dem Taxi gefahren (ca. 7 Euro pro Strecke), was problemlos möglich war. In der Stadt selbst gilt aktuell überall eine Maskenpflicht, die- soweit wir das gesehen haben - von Touristen und Einheimischen eingehalten wird. Wir machen sehr gerne Spaziergänge als Familie. Das geht hier nicht. Der Weg zu Fuß in die Stadt ist schmal und eignet sich aufgrund vorbeifahrender Autos nicht, um ihn mit Kindern zu laufen. Für die Kinder war das kein Problem, die Finca bietet genügend Platz, sich ausreichend zu bewegen. Die Finca wirbt damit, dass Kinder jeden Alters willkommen sind. Aber: Es handelt sich nicht um eine reine "Familienfinca", was man aufgrund der Ausstattung (Babypool, Spielplatz für kleine Kinder etc.) denken könnte. Wir waren mit einer befreundeten Familie dort (insgesamt 6 Kinder zwischen 2 und 7 Jahren), weil wir davon ausgegangen sind, dass dort vor allem Familien mit kleinen Kindern Urlaub machen und Kinderlärm kein Problem ist. Es waren aber vor allem Paare und Eltern mit älteren Kindern (7-16 Jahre) zu Gast, von denen sich einige durch unsere (oft ausgelassen spielenden und nicht leisen) Kinder gestört fühlten. Wir hatten eine wunderschöne Zeit dort, aber natürlich ist es nicht schön, wenn man das Gefühl hat, andere Gäste zu stören. Wer mit mehreren kleinen Kindern reist, ist auf einer richtigen "Familienfinca" vermutlich besser aufgehoben.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Traumhafte Finca für einen entspannten Urlaub. Die große, sehr gepflegte Anlage, der tolle Pool mit ausreichend Sonnenliegen/Daybeds (auch im Schatten) und eine große Ferienwohnung haben uns eine Woche der puren Erhohlung beschert. Natalia und ihr Team sind immer sehr bemüht, alle Wünsche zu erfüllen. Neben einem abwechslungsreichen und leckeren Frühstück (jeden Tag gab es andere Sachen zu Essen), wird die Ferienwohnung alle 2 Tage gereinigt (inkl. Handtuchwechsel, wenn man möchte). Die Außenanlage wird auch täglich gepflegt.
Gerade zu Corona-Zeiten kann auf der Finca jederzeit genügend Abstand gehalten werden und auch Hygenemaßnahmen wurden getroffen (Desinfektionsmittel für den Frühstücksraum, die Poolliegen, etc.).
Ein Mietwagen ist empfehlenswert um nach Porto Cristo zum Supermarkt (ca. 5min) zu kommen oder die Umgebung zu erkunden.
Mallorca war diesem Sommer sehr leer, uns hat es nichts ausgemacht, man hatte so an den Stränden immer ausreichend Platz.
In Summe hatten unsere Kinder und wir einen wunderbaren Urlaub. Vielen Dank dafür. Wir würden sehr gern wiederkommen.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Im Paradies angekommen... Alles wie auf den Bildern und wie beschrieben! Wir hatten eine fantastische Woche im Sa Vaqueria!
Eine riesige und wunderschöne Wohnung erwartete uns- Die Vermieterin war gut erreichbar und sehr hilfsbereit. Besonders hervorheben möchten wir das abwechslungsreiche und sehr gute Frühstück in wunderschöner Atmosphäre. Weiterer Pluspunkt: große Pooltücher werden zur Verfügung gestellt! Köstlich: mallorquinisches Eis. Unsere Kinder und wir haben es geliebt. Fazit: wir würden wiederkommen!

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Wir hatten einen Traumurlaub in der Finca Sa Vaqueria. Vielen Dank an Natalia und Ihr Team. Die Anlage ist sehr schön. Es gibt morgens ein sehr gutes und abwechslungsreiches Frühstück. Der Pool war ein Highlight für die Kinder und das selbst gemachte Eis unschlagbar. Wir kommen gerne wieder.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Es war wunderschön! Alles hat ganz wunderbar geklappt! Vielen lieben Dank , auch an die Agentur ! Beste Grüße G.Hasenbein

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Wir hatten zwei sehr, sehr schöne Wochen auf der Finca, haben die Gastfreundschaft von Natalia und ihrem Team sehr genossen und uns toll erholt. Dank der allseits entspannten Atmosphäre hatten wir oft gar nicht das Bedürfnis, die Finca verlassen wollen, haben stattdessen den Tag am großen, glasklaren Pool "verlesen" und den Kindern beim Spielen zugeschaut. Auch kam man schnell mit anderen Reisenden in Kontakt, konnte sich über Restaurants und Ausflüge austauschen oder auch ein Glas Wein zusammen trinken. Natalia hat mit allem liebevoll geholfen, was auch immer unsere oder die Anliegen anderer Gäste waren. Für die Kleinen gab es einen zauberhaften selbstgebauten Klettergerüst mit Schaukel, Kaufmannsladen und Trampolin unter schön schattigen Bäumen, dazu eine Ladung Sand und Wasserspielzeug am Pool. Wer gewollt hat, konnte sich gerne Schirme für den Strand bei ihr ausleihen. Für uns Leseratten gab es eine kleine Bilbliothek zum Bücher leihen. Auch war sehr schön, dass die Wohnungen alle 2 Tage zwischengereinigt wurden, das gibt ein bisschen Boutique Hotel Flair dazu. Alles war wunderbar sauber, frische Blumen und Obst aus dem Garten standen für uns auf dem Tisch. So starte ich gerne in den Urlaub! Das Frühtsuück war hervorragend, jeden Tag etwas Neues, Sonntags sogar einen Schokoladenbrunnen! Jeden Tag frischgespressten Orangensaft, frisches Obst und immer wechselnde lokale Spezialitäten. Auch auf das glutenfreie Frühstück für eines unserer Kinder konnte problemlos eingegangen werden. Wir haben uns rundum wohlgefühlt und möchten gerne wiederkommen :-)
Alles Liebe und muchas gracias an Natalia und ihre tollen MitarbeiterInnen!

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Unser Familienurlaub in der Finca Sa Vaqueria war einfach perfekt . Wir waren im Appartement Katja untergebracht. Das Appartement ist sehr sauber und nett eingerichtet. Die Bilder auf der Homepage entsprechen ganz der Wahrheit. Die Betten sind sehr bequem und die Anlage ist sehr ruhig. Die Außenanlage ist wirklich traumhaft und wunderschön, der Garten liebevoll gestaltet und einfach idyllisch. Es gibt einen Swimmingpool, an dem man es sich gemütlich machen und seinen Urlaub genießen kann. Sehr loben möchten wir das ausgesprochen tolle Frühstück. Die Speisen sind liebevoll zubereitet und es ist alles da, was ein Herz begehrt. Bei Schönwetter kann man auf der Terrasse frühstücken, was den Tag perfekt beginnen lässt. Doch auch das Ambiente im Frühstücksraum ist sehr schön. Natalia, die wir als Eigentümerin der Finca kennenlernen durften, ist überaus freundlich, sehr bemüht und nett. Sie achtet darauf, dass sich jeder Gast wohl fühlt und gibt tolle Tipps, wenn man die Insel erkunden möchte.
Doch auch alle anderen Mitarbeiter/innen der Finca sind ausgesprochen freundlich und zuvorkommend. Wenn man Urlaub in dieser Finca macht, ist ein Mietauto zu empfehlen. Porto Cristo ist mit dem Auto nur ein paar Fahrminuten entfernt. Wir können die Finca Sa Vaqueria zu 100 % weiterempfehlen und würden, wenn wir wieder Urlaub auf Mallorca machen, wieder dort buchen. Andrea, Thomas, Paul und Leo

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
  1. Auf nach Mallorca
  2. Finca Sa Vaquería
  3. Gästebuch