Lage

Gruppierte Punkte: In die Karte hinein zoomen oder die Gruppe anklicken, um mehr Informationen zu erhalten

Die Finca Sa Creu de S'Auma liegt im Nord­osten von Mallorca, ca. drei Kilo­meter außer­halb des Städt­chens Artà.
Das ist ein hüb­scher Ort von ca. 6000 Einwoh­nern, ohne große Hotels, aber mit einer netten Fußgänger­zone. Diens­tags ist hier Wochen- und Kunsthandwerker-Markt.
Auf­grund der günsti­gen Lage kann man bis zu 8 verschi­edene Strände in 10 Auto­minuten erreichen sowie Capdepera Golf und 3 weitere Golfplätze.
Cala Rajada und Canyamel sind ca. 10 Auto­minuten entfernt, in Canyamel befin­den sich die Tropf­stein­höhlen von Artá (coves de Artà). Die beiden Orte Artá und Capdepera sind keine Touristen­plätze, sondern alte, gewachsene Orte mit kleinen Geschäf­ten, Wochen­märkten und gemüt­lichen Restau­rants. Sie liegen ca. 8 km ausein­ander und die Finca befindet sich an der Grenze zwischen beiden Orten. Sehens­wert sind die Burg und Wehr­kirche Sant Salvador oberhalb von Artà mit besonders schönem Ausblick sowie die Burg von Capdepera. Sucht man ein bisschen Trubel, dann sind Cala Rajada und Cala Millor nicht weit entfernt mit großen Super­märkten, Discos usw. Die Fahr­zeit vom Flug­hafen Palma de Mallorca bis Artà beträgt knapp eine Stunde.

Fincas in der Nähe von Sa Creu de S'Auma:

Wir verwenden Cookies, damit Auf nach Mallorca optimal funktioniert. Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren