Gästebuch

Erfahren Sie, wie es anderen Gästen auf der Finca gefallen hat.

Insgesamt hat uns alles gut gefallen. Der Vermieter ist sehr nett, es wurde zwischengereinigt und die Handtücher gewechselt. Der Pool wird regelmäßig gereinigt. Die Ausstattung ist wie beschrieben, es ist alles vorhanden. Für einen Urlaub als Paar mit größeren Kindern und Großeltern oder Freunden ist das Haus sicher sehr gut geeignet. Der Strand ist schnell erreicht und auch Geschäfte sind fußläufig. Wir sind als Familie mit zweijährigen Zwillingen gereist. Für uns war das Haus und die Lage leider nur bedingt geeignet. Es war im Juli ausgesprochen heiß. Da das Haus keine Klimaanlage hat, staut sich die Hitze dort (trotz lüftens morgens und abends) sehr stark. Unsere Kinder und auch wir konnten nachts dadurch nur sehr schlecht schlafen. Die Kinder schwitzten so stark, dass sie nachts regelmäßig umgezogen werden mussten. Zudem sind in der Nachbarschaft zahlreiche Hunde, die nachts häufig und lange sehr laut bellen. Auch auf dem Nachbargrundstück leben zwei Hunde, die ständig bellen, wenn jemand vorbeigeht. Die Animation war zwar teilweise auch lauter, hat uns aber nicht so gestört. Ein anderes, angrenzendes Haus ist ebenfalls eine Ferienfinca. Wir hatten in der ersten Zeit Glück, dort "normale Nachbarn" zu haben. In den letzten Tagen reisten dort neue Gäste an, die extrem laut waren, auch bis spät abends. Das war wohl ein bisschen Pech.
Fazit, alles gut, aber nicht mit so kleinen Kindern im Juli.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Das Haus war für unsere Bedürfnisse ideal. Einziges Manko war, dass der Pool schon ziemlich alt und nicht mehr ganz sauber war. Die Farbe des Pools blätterte ab, die Abdeckungen im Pool waren zerbrochen (Zeh dadurch aufgeschnitten) und der Pool war am Rand und am Boden teilweise mit Moos/Algen bedeckt. Ausserdem konnte das Eingangstor nach ein paar Tagen nicht mehr geöffnet werden, so dass wir durch den Garten das Grundstück verlassen mussten. Die Vermieter waren sehr freundlich, kümmerten sich aber leider nicht um die Beanstandungen. Positiv zu vermerken ist, dass wir am Abreisetag bis 17:30 Uhr im Haus bleiben durften. Alles in allem waren wir sehr zufrieden.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Wir (Familie mit 2 Kindern, 8+9 Jahre alt und Oma) haben dieses Haus bereits das 3. Mal gebucht und werden nächstes Jahr wieder dort unseren Urlaub verbringen. Für uns ist es genau das richtige, es liegt sehr zentral zum Strand, zum Einkaufen und zu all den unzähligen Restaurants und Lädchen an der Strandpromenade. Da das Haus aber in einer Sackgasse liegt, ist man trotzdem abseits des ganzen Trubels. Der Pool hat eine schöne Größe und vorne einen flachen Teil für Kinder, in dem unsere bevor sie so gut schwimmen konnten, gerne gespielt haben. Der Pool ist auch umzäunt und könnte mit einem Vorhängeschloss gesichert werden, so dass auch Eltern mit kleinen Kindern keine Angst zu haben bräuchten. Es gibt genug Liegen und immer Bereiche mit Sonne oder Schatten, zudem ist er Wind- und Sichtgeschütz, was sehr angenehm ist. Die sehr große Terrasse liegt im Schatten, wo es sich bei heißen Temperaturen gut aushalten lässt. Der Gasgrill ist toll, wenn man auch auf die Schnelle mal ein paar Würstchen oder Steaks grillen kann, wenn man keine Lust hat zu kochen oder Essen zu gehen. Die Küche ist toll, sehr groß mit modernem Touch-Herd, Mikrowelle und einem fantastischen amerikanischen Kühlschrank. Wir kochen dort wenig, aber Vielkocher bräuchten vielleicht noch ein paar mehr Küchenutensilien. Durch die 2 kompletten Bäder würde es sicherlich auch für eine Familie mit Kindern und den Großeltern oder einem befreundeten Pärchen passen, da das Hauptschlafzimmer am anderen Ende des Hauses liegt. Abends hört man die Animation/Musik des benachbarten Hotels, was uns aber nicht stört, zumal es nur 1-2 Stunden dauert. Alles in allem ein sehr schönes Haus und Grundstück. Allerdings ist es nicht mehr ganz neu, hier und da blättert auch mal ein bisschen Farbe ab. Aber das tut seinem Charme in unseren Augen keinen Abbruch, da die Vorteile deutlich überwiegen. Es ist aber kein modernes Haus sondern eher gemütlich eingerichtet, was uns aber besser gefällt. Immer picobello sauber, auch die Zwischenreinigung mit frischen Handtüchern und Bettwäsche ist sehr gründlich, dauert dafür allerdings relativ lange. Wir machen an dem vorher abgesprochenen Tag dann immer einen Ausflug in den Safaripark oder zum Beispiel in die Tropfsteinhöhlen von Porto Christo. Von Sa Coma aus kann man ja vieles auch per Bus erreichen, falls man kein Mietwagen zur Verfügung hat. Den bräuchte man bei diesem Haus auch nicht zwingend, da man auch alles gut zu Fuß erreichen kann.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Wir waren für 14 Tage im Ferienhaus Can Ravell mit 6 Erwachsenen und 1 Kind.
Die Besitzer haben uns sehr freundlich empfangen und uns das Haus in allen Einzelheiten gezeigt und erklärt.
Die Lage und Ausstattung des Hauses ist wie beschrieben. Der Strand, Restaurants und kleinere Supermärkte sind fußläufig zu erreichen. Das Haus hat eine gute Aufteilung. Die Bäder sind nicht mehr das top aktuell, aber alles war sauber.
Neben einer Zwischenreinigung des Hauses nach einer Woche wurde der Pool während unseres Aufenthalt mehrmals gereinigt.
Etwas nachteilig waren die massiven Holztüren ohne Gummilippen in den Zargen. Bei Durchzug schlagen diese doch recht laut zu.
Abends hört man von den umliegenden Hotels die Animation etwas, was aber nicht wirklich stört.
Alles in allem war es ein schöner Urlaub.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Wir waren rundum zufrieden. Durch die erhöhte Lage des Hauses sieht man von der Terrasse das Meer und hat einen schönen Blick auf den Pool, der abends beleuchtet werden kann. Den sehr schönen Strand erreicht man in fünf Minuten. Toll fanden wir auch, dass die Terrasse des Hauses von allen Zimmern aus betreten werden kann. Das Haus ist liebevoll eingerichtet und es ist alles da, was man so braucht (sehr viel Geschirr, Sandwichtoaster, Kaffeemaschine, Wasserkocher, Spülmaschine, Waschmaschine usw.). Wir wurden außerdem mit sehr vielen Handtüchern versorgt und haben uns von Anfang an willkommen gefühlt. Als es es die ersten Urlaubstage so heiß war, reichte ein Anruf beim Vermieter und noch am selben Tag wurden wir mit drei zusätzlichen Ventilatoren versorgt (einer war bereits im Haus vorhanden). Super war auch der Grill auf der Terrasse, den wir ausgiebig genutzt haben. Wir -zwei Familien mit jeweils zwei Kindern im Alter von 5-12 Jahren- haben uns sehr Wohl gefühlt und werden bestimmt irgendwann wieder kommen!

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Wir haben im Ferirenhaus Can Ravell mit 6 Erwachsenen und 3 Kindern (3 Generationen) Urlaub gemacht. Allen hat es sehr gut gefallen und alle würden hier gerne noch einmal Urlaub machen.
Die Besitzer haben uns sehr freundlich empfangen. Der Pool wurde während unseres Aufenthalt zweimal gereinigt und war nicht überchlort (der Besitzer ist beruflich im Bereich Gartenpflege und Poolreinigung tätig). Das Haus hat eine gute Aufteilung mit einer sehr großen Küche, keiner hat dem Anderen im Weg gestanden. In den Bädern und der Küche grüßt der Charm der 70er Jahre, aber alles gepflegt. Gefreut haben wir uns über den großen Kühlschrank mit Doppeltür und eingebautem Eisbereiter.
Nachteilig war eigentlich nur die Kaffeemaschiene in der Küche (ist in Spanien wohl normal) und dass die massiven Holztüren in den Zargen keine Gummilippen hatten. Bei Durchzug und 3 Kindern hats manchmal ganz schön geknallt.
Trotzdem - der Urlaub war einfach toll!

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Wir hatten eine sehr schöne Woche im Ferienhaus "Can Ravell". Das Haus und die Aussenanlage haben uns voll überzeug und entsprachen den Beschreibungen und Bildern. Haus und Anlage entsprachen voll und ganz unseren Vorstellungen und Wünschen.
Im Haus sowie im Aussenbereich hat es (uns) an nichts gefehlt.
Für 5 Erwachsene war die Kaffeemaschine etwas zu klein, aber es ist alles machbar...
Der Poll ist sehr schön und auch ideal für (Klein-)Kinder durch den separaten flacheren Bereich.
Die Zimmer sind aussreichend ausgestattet und besonders schön durch die eigenen Terassenzugänge. Ideal sind auch die beiden Bäder, eins direkt am Hauptschlafzimmer und eins an den 3 separt gelegenen Zimmern.
Die nahe Lage zum Strand macht es einfach auch mal den Sand zu genießen oder an der Strandpromenade zu bummeln oder zu essen.
Die Finca ist dank der guten Wegbeschreibung vom Flughafen in Palma innerhalb einer Stunde sehr leicht zu erreichen.
Der Empfang der Eigentümer war sehr herzlich und wir haben uns gleich willkommen gefühlt.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Wir waren 2 Wochen im Ferienhaus Can Ravell in Sa Coma und waren total begeistert. Das Haus ist großzügig und doch extrem gemütlich und freundlich. Es ist sehr gut geschnitten, da ein Schlafzimmer und ein Badezimmer auf der einen Seite der Wohnung, die anderen 3 Schlafzimmer und das zweite Bad auf der anderen Seite der Wohnung liegen. Die riesige Küche ist toll und mit allem eingerichtet, was man benötigt, alles ist in ausreichender Zahl vorhanden. Auf der überdachten Terrasse kann man zu jeder Zeit gemütlich sitzen und alle Zimmer haben einen Zugang dazu. Alles war extrem sauber, es gab ausreichend Handtücher und bei der Zwischenreinigung wurde alles wieder komplett geputzt, Bettwäsche und Handtücher gewechselt. Der Vermieter und seine Frau sind total süß, haben bei der Ankunft alles gezeigt und waren bei 1-2 Problemchen sofort zur Stelle. Der Pool ist toll, auch für kleinere Kinder, da er vorne den Kinderbereich hat. Es gibt genug Liegen und jederzeit Schatten- und Sonnenplätze. Da er eingezäunt ist, ist das auch mit kleinen Kindern kein Problem, zudem trocknen die Badesachen auf dem Holzzaun super schnell. Zudem ist er wind- und sichtgeschützt, so dass man ungestört und abends lange baden kann. In der Nähe ist ein großes Hotel, von dem abends auch die Animation zu hören ist. Uns hat das aber in kleinster Weise gestört, im Gegenteil, wir fanden die 1-2 Stunden Musik immer ganz unterhaltsam. Das Haus liegt in einer ruhigen Sackgasse, so dass man nur wenig Verkehrslärm hört und man ist in ein paar Minuten am Strand bzw. an der Strandpromenade von Sa Coma. Uns gefällt der Ort ausgesprochen gut. Er ist natürlich auch sehr auf Tourismus ausgerichtet, aber zum einen ist man selbst ja auch Tourist, zum anderen hat man dadurch auch eine große Auswahl an Supermärkten, Geschäften und Restaurants, so dass man verschiedene ausprobieren oder Preise vergleichen kann. Man kann alles zu Fuß erreichen, so dass man auch nicht unbedingt einen Mietwagen bräuchte. Wir würden sofort wieder dort hinfahren. Es ist schon etwas teurer, aber dafür hat man auch Erholung pur.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Anlage/Haus zu unserer vollsten Zufriedenheit. Herrlich große und gemütliche Terrasse die ganztägig Schatten spendet. Vor allem für Kleinkinder ideal, da Pool mit Zaun und mit extra Türe beim Terrassenabgang gesichert ist.
Im direktem Umfeld große Hotels mit Abendanimation bis ca. 22 Uhr.
Urlaubsort selber ist nicht gerade sehenswert mit seinen Hotelburgen und seiner Einkaufsmeile. Es lohnt sich speziell fürs Abendessen ein Besuch im angrenzenden Hinterland. Tipps des Vermittlers sind zu empfehlen.
Alles in allem ein toller Urlaub - gerne wieder.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Das Haus ist perfekt aufgeteilt für 2 Familien so dass sich die Kleinkind und Baby bei ihren unterschiedlichen Schläfchen nicht gestört haben. Die Vermieter sind sehr freundlich und hilfsbereit. Als wir morgens einen kaputten Fön reklamiert haben, war abends ein neuer da. Auch das Auf-nach-Mallorca-Team war sehr hilfsbereit.
Das einzige was etwas gestört hat, war die Animation des Hotels, aber nach der ersten Nacht konnten wir trotzdem gut schlafen.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler: