Gästebuch Seite 4

Erfahren Sie, wie es anderen Gästen auf der Finca gefallen hat.

Wir haben gemeinsam mit Freunden und insgesamt 3 Kleinkindern wundervolle Tage in dieser Finca verbracht.
Die Vermieterin Isabel ist sehr hilfsbereit und man spürt, dass ihr die Finca am Herzen liegt: Die Ausstattung ist top und die Aussenanlage sehr gepflegt!
Wir wurden mit einer reichen Auswahl an Früchten und Getränken begrüßt und Isabel hat uns während des Urlaubs auch einige Tipps für die Region gegeben. Sie hatte die dortige Wäsche (Handtücher, Geschirrtücher) sogar alle 2 Tage zum Waschen mitgenommen, wenn gewünscht.
Die Finca ist sehr gepflegt, super ausgestattet und besonders die Küche lässt keine Wünsche offen!
Die Lage ist traumhaft: ungetrübter Meerblick, eine kleine Bucht in Laufnähe, ringsherum Felder und ein paar Schafe. Trotzdem ist es mit dem Auto nur ein Katzensprung nach Porto Cristo.
Wir haben die Herzlichkeit von Isabel und die entspannte und ruhige Atmosphäre auf der Finca sehr genossen und hatten einen rundum erholsamen und wunderschönen Urlaub!

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Bereits zum 4. Mal buchten wir unseren Finca-Sommerurlaub bei Auf-nach-Mallorca.
Die Buchung verlief gewohnt reibungslos, die Organisation und der Service waren perfekt.
Bei unserer Ankunft auf der Finca wurden wir herzlich von Isabel empfangen, die uns alles zeigte und uns mit Wein, Bier, Wasser und frischen Früchten willkommen hieß.
Die Finca selbst und deren Lage ist ein Traum.
Die Einrichtung und Ausstattung ließen keine Wünsche offen und entsprachen voll und ganz unseren Erwartungen.
Und insbesondere der phantastische Meerblick erfreute uns jeden Tag aufs Neue.
So konnten wir ruhig und fernab von jedem Touristentrubel inmitten von weidenden Schafen einen völlig entspannten Urlaub verbringen.
Am Ende waren wir uns alle einig, dass wir nicht zum letzten Mal unseren Urlaub in dieser Finca verbracht haben.
Sehr gerne kommen wir wieder.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Beratung und Buchung:

Die Buchung über "Auf nach Mallorca" war ein Traum. es wurden alle Mails immer sofort ( auch mitten in der Nacht) beantwortet. Der Service war erstklassig!!!!
Der Start in den Urlaub wurde uns durch Air Berlin leider vermiest. Mit 8 Stunden Verspätung kamen wir mitten in der Nacht in der Finca an.Wir hatten uns bereits Sorgen gemacht, wie wir noch an etwas Essbares herankommen.Mit einem Baby und einem Kleinkind konnten wir nicht einfach in ein Restaurant fahren und die Supermärkte hatten schon geschlossen.
Und dann empfing uns ein Engel. Die Besitzerin der Finca begrüßte uns sehr freundlich und hatte alles Notwendige zu Essen und Trinken für uns bereit gestellt.
Sogar ein leckerer Kuchen stand auf dem Tisch.
Die Finca war toll. Sehr sehr geschmackvoll eingerichtet und liebevoll gestaltet. Alles war super sauber. Die Küche hatte eine perfekte Ausstattung.Wir haben nichts vermisst und konnten kochen wie zu Hause.
Die Lage ist toll, wenn man es ruhig mag. Nur das Meeresrauschen und das Meckern der Schafe auf dem Nachbargrundstück waren zu hören.
in ca 5 Minuten ist man über einen kleinen Wander/Kletterweg an einer süßen kleinen verträumten Bucht.Dort verirren sich nur gelegentlich Menschen hin.Man ist fast allein dort.
Porto Christo ist eine Hafenstadt.Dort gibt es einen kleinen Strand. den wir aber nicht so sehr mochten. Aber in ca 15 Minuten ist man mit dem Auto an der Cala Romantica. Der Name ist dort Programm.
Es war ein sehr schöner Urlaub und wir würden gern immer wieder über "Auf nach Mallorca" buchen und gern wieder diese Finca mieten.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Beratung und Buchung:

Wir haben eine traumhafte Woche in der Finca verlebt. Isabelle ist sehr freundlich und zuvorkommend. Die Ausstattung hat alles was man braucht. Unter dem Schattendach kann man den ganzen Tag auf der Terrasse sitzen und es sich gut gehen lassen.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Beratung und Buchung:

Wir haben die Finca mit 6 Erw. und 3 Kindern (1- 6 Jahre) besucht und können auf ein rundum gelungenes Urlaubspaket zurückblicken. Die Buchung verlief absolut unproblematisch und transparent- auch eine Nachbuchung von zwei Personen war kein Problem! An der Finca angekommen (auch aufgrund der guten Wegbeschreibung) wurden wir herzlichst empfangen.
Der Kontakt mit der Vermieterin war gut und sehr nett (z.B. wurde der Handtuchwechsel wurde per SmS angekündigt). Das Haus entsprach unseren Wünschen und Vorstellungen. Die Küche ist sehr gut ausgestattet. Für unsere Belange fehlte nichts.
Lediglich der Holzkohlegrill hätte ein wenig größer sein können, schlussendlich aber unproblematisch. Der Generator im Nebengebäude nimmt sich je nach Auslastung ab und an eine Auszeit. Das in vorherigen Bewertungen beschriebene Summen im Wohnzimmer haben wir ebenfalls festgestellt. Dieses war für uns nicht störend. Das Geräusch entsteht durch einen Pufferakku, welcher die Stromversorgung bei der Generatorpause aufrecht hält. Somit könnte man z.B. TV gucken, ohne dass das TV Gerät abschaltet.
War für uns uninteressant!!! Lieber die tolle Aussicht genießen- die Sitzgelegenheiten sind top! Möchte man seine Zeit in der Finca genießen, sollte man ein Fahrzeug nutzen. Die Lage des Hauses ist ideal, um die Ostküste zu erkunden.
Die Cala Petita eignet sich hervorragend zum Schnorcheln. Sandstrand war zum Zeitpunkt unseres Urlaubes kaum bis nicht vorhanden.
Der vielbeschriebene Wanderweg verläuft direkt hinter der Grundstückseinfriedung. Sporadische Nutzung durch Jogger, Wanderer, MTB. Absolut harmlos und für uns nicht störend.
Da wir mit zwei Kleinkindern vor Ort waren, konnte man den Pool nicht aus den Augen lassen. Eine Absperrung ist nicht vorhanden- dieses war uns aber auch vorher bewusst!! Abschließend können wir das Haus mit bestem Gewissen weiterempfehlen und allen Beteiligten für eine wundervolle Zeit danken:)

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Also gleich vorweg-es war alles perfekt! Wir waren zum 2. mal in Mallorca und das 1. mal in der Finca CGB. ( 2 Erw.+2 Kinder 7+9 J)
Das Hauptkriterium für uns war ursprünglich der Meerblick-und der war wirklich unglaublich.Von jedem Zimmer im EG und natürlich auch im 1.Stock gibt es einen traumhaften Ausblick.
Die Anfahrt über die Schotterstrasse ist etwas verwinkelt aber dank der Bescheibung von A-n-M relativ leicht zu finden. Vorbei an Schafen, Feigen -und Mandelbäumen, am Ende der Sackgasse liegt dann die Finca in absuluter Ruhe und Abgeschiedenheit.
Wenn man nachts zurückkommt, sollte man vorher einen Teil der Aussenbeleuchtung einschalten, da es hier stockfinster ist.
Das Haus ist sehr sauber, die Betten und Einrichtung nett und funktionell, die Küche gut ausgestattet.( Nespresso, Filterkaffe, Küchenutensilien....-alles vorhanden)
Das Einschalten der Alarmanlage beim Verlassen des Hauses gibt einem auch ein gutes Gefühl, wenn man abends in der Dunkelheit wieder nach Hause kommt.
Das Leben spielt sich aber natürlich draussen ab und hier ist die Atmosphäre wirklich wunderschön.
Die Kinder waren tagsüber fast immer im Pool und wir hatten ja die schon die im Vorbericht erwähnte kleine Katze bei uns.
Wir ( bzw. die Kinder) haben sie "FROODY" getauft. Es gibt viel zu erkunden: Schildkröten, Kakteen, Feigenbäume, Mandelbäume und natürlich Cala petita.
Nun zur Bucht ( ca. 5-7 Gehminuten entfernt): Im Prinzip wunderschön, aber eben kein wirklicher Sandstrand ( teils steinig, grober Kies und leider auch viel Seegras und etwas Müll). Am Ufer reativ viel Plastik im Wasser( je nach Strömung), aber dann glasklares Wasser und sehr schön zum Schnorcheln-wenn, ja wenn da nicht immer 4-6 Boote in der Bucht liegen würden.
Tagsüber viele Menschen teis lange da, teils aber auch vieleWanderer, die sich die Bucht anschauen und dann weitergehen.
Alles in allem aber ein Muss zum Anschauen, aber jeder muss eben selbst entscheiden ob man hier einen Badetag verbringen möchte.
Handtücher werden regelmäßig gewechselt, das Haus 1 mal wöchentlich gereinigt-mehr ist unseres Erachtens auch nicht notwendig.
Isabel( Vermieterin) und Miguel, der sich um den Pool und den Garten kümmert sind sehr nett und zuvorkommend-man bekommt auf eine SMS-Anfrage immer umgehend eine Antwort.
Am Abend kann man auf der Terasse und in jedem der 3 SZ das Meer rauschen hören-einfach perfekt. Negatives gibt es wenig-das laute Surren im Wohnzimmer gewöhnungsbedürftig, aber da man im Sommer immer draussen ist- nicht weiter schlimm. In den Schlafzimmern ist davon nachts jedoch nichts zu hören. Der Generator ist ab und zu zu hören, aber niemals störend.
Der Pool selbst o.k- wurde von Miguel 2-3 mal gereinigt, ein bisschen grösser wäre kein Fehler, aber das ist "Jammern auf hohem Niveau".
Im Gras um das Pool waren viele Wespen-manchmal schon nervig, aber nicht agressiv-kein Stich!
Ameisen im Haus wenig bis gar nicht.
Preis/Leisung: Wenn man sich in Mallorca eine schöne Finca so nahe am Meer mietet muss man halt mit ca.2100 €/ Woche rechnen, das ist o.k und im Verhältnis zu anderen Anbietern sogar eher im unteren Mittelfeld angesiedelt- also es passt m.E sehr gut- mehr würde ich aber auch nicht zahlen wollen ( und können.... :-)). Alles in allem ein traumhafter Urlaub mit viel Ruhe und wunderschöner Aussicht -man kann die Finca und das Service von A-n-M nur weiterempfehlen, alles perfekt und sehr seriös!
Also: Auf nach Mallorca 2015!

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Wir (4 Erw. und 2 Kinder) waren sehr begeistert von der Finca und vom (wieder einmal) reibungslosen Ablauf mit Auf-nach-Mallorca! Erst waren wir als Städter etwas skeptisch, ob die "einsame" Lage das Richtige ist. Sie ist es, gerade wenn man so eine komplett ausgestatte Finca vorfindet (schon eine Nespresso Maschine lässt unsere Herzen höher schlagen). Man stört niemanden und kann sich auch nur schwerlich stören lassen. Hervorzuheben ist Isabel, die Vermieterin, die sich viel Zeit für die Einführung und Tipps nimmt. Wenn es mal Probleme gab (Kochgas verbraucht, Batterie am Mietwagen leer) war Isabel in kürzester Zeit da und hat geholfen. Einmal beim Handtuchwechsel hat Isabel uns das Außenlicht angemacht, weil wir noch unterwegs waren und wir etwas Licht in der Dunkelheit bei der Ankunft haben sollten. Muchas Gracias! Neben Schildkröten hatten wir Spaß mit einer jungen Katze, die erst sehr scheu, aber dann mit zunehmender Fütterung sehr sehr zahm wurde. Isabel hatte uns einen Futternapf gezeigt und es uns frei gestellt, ob wir sie füttern wollen. Auch die Kaktusfeigenernte (Achtung besser Handschuhe anziehen) war gut. Normale Feigen hatten wir auch ein paar. Wir hatten nicht einmal Probleme mit Ameisen im Haus (was auf Mallorca nicht selbstverständlich ist!) Für den Weg zur Cala Petita unbedingt (Wasser-)schuhe einplanen. Im Wasser braucht man sie unserer Meinung nach nicht, aber definitiv für den Trampelpfad. Leider ist die Bucht tatsächlich sehr gut frequentiert. Einmal Sonntags lagen alleine 8 Boote dort und rund 20 Personen am "Strand" (wer am Strand liegen will, sollte sich eine andere größere und weniger steinige Bucht aussuchen, z.B. Cala Mendia, wo regelmäßig gereinigt wird). Übernachtungsgäste gab es in der Cala Petita auch immer wieder. Aber morgens um 7 Uhr hat man auch mal die Chance dort alleine zu schwimmen (wenn der ältere spanische Herr mit seinem Hund seine Runde schon geschwommen ist :-)). Allerdings ist das Wasser im vorderen Bereich oft recht verdreckt (Plastikmüll). Wenn man die ersten 2m (hier liegen auch einige große Steine - aufpassen und nicht ausrutschen!) überwunden hat ist es eine der schönsten Buchten der Insel!
In Summe waren wir dann doch lieber im Pool als in der Bucht. Zum Trampelpfad hinter der Mauer: Früh morgens oder abends sieht man hier vereinzelt Jogger, Spaziergänger oder Fahrradfahrer. Nie mehr als 10 am Tag - meistens weniger und manchmal gar keine) Wen stört's? Es sind genauso vereinzelte Phänomene wie die Autos, die man hin und wieder trifft, weil Google sie statt zur Cala Petita direkt zu Isabels Anwesen führt. Wir hatten durchaus Spaß mit Spaniern und Engländern, denen wir von der Terrasse aus zeigten, wo sie ungefähr hin müssen :-) Und diese Bekanntschaften bekommt man auch nur mit, wenn man gerade selber los will oder ankommt. Ansonsten ist das Grundstück komplett eingezäunt und das Einfahrtstor verriegelt. Da sich im Sommer eh alles auf der Terrase abspielt hat uns auch das "Surren" der USV für Fernseher, Sat und Alarmanlage nicht gestört. Es ist nur im Wohnzimmer zu hören. Außer wenn ein Piep-Signal das Anspringen der USV signalisiert, dass man dann auch draußen wahrnimmt. Ein toller Urlaub dank Isabel und Auf-nach-Mallorca!

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Wir waren 3 Paare+1 Kind für 2 Wochen auf CGB und waren alle begeistert. Tolle Ausstattung, ideale Größe, super ruhige Lage mit Blick aufs Meer und nicht weit von unserem Lieblingsort Porto Cristo entfernt. Zum 2. mal haben wir über Auf-nach-Mallorca gebucht (andere Finca) und sind auch diesmal mit dem reibungslosen und unkomplizierten Ablauf sehr zufrieden gewesen. Es war wieder ein toller erholsamer Urlaub und wir können die Finca mit gutem Gewissen weiterempfehlen.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Wir waren das erste Mal in Mallorca und reisten mit einem ungewissen, etwas skeptischen Gefühl dorthin. Am Flughafen angekommen, fand eine reibungslose Abholung des Mietwagens statt und durch die gute Wegbeschreibung, fanden wir ohne Umwege zur gebuchten Finca. Die hat alle unsere Vorstellungen übertroffen. Gross, super gelegen, freundlicher Empfang, sauber, sehr hübsch und mit allem Drum und Dran eingerichtet. Die Aussicht und die Umgebung waren umwerfend.
Wir würden diesen Ort sofort weiterempfehlen.
Gerne wieder.....

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Die Finca ist einfach ein Traum. Wunderschön einsam gelegen, totale Ruhe mit unendlichem Rundblick aufs Meer, hervorragend ausgestattet und mit viel Platz für die ganze Familie. Wir hatten einen unvergesslichen Urlaub und eigentlich ist das Haus einfach zu schön zum Weiterempfehlen...denn dann ist es wahrscheinlich immer ausgebucht. Wir kommen wieder! Danke Isabel!

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:
Wir verwenden Cookies, damit Auf nach Mallorca optimal funktioniert. Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren