TÜV SÜD s@fer-shopping

Auf nach Mallorca Blog - Willkommen

+49 7042 96 83 060+49 7042 96 83 060 Anfrage

Mallorcas Mandeln

Publiziert am 01.12.2014

Ende des 19. Jahrhunderts verursachte eine Reblausplage große Schäden im Weinanbau, weshalb viele Mallorquiner zum Mandelanbau übergingen 1)http://www.my-entdecker.de/2013/01/23/mandelbluete-mallorca/.

Mandelblüte 

Sicherlich ist die Mandelblüte auf Mallorca allen Inselliebhabern ein Begriff. Wer kam schon in den Genuss sie live und in Farbe zu sehen?

Ob die Mandelblüten weiß oder rosa blühen liegt an der Sorte der Mandeln. Die Süßmandeln blühen weiß, die Bittermandeln rosa. Die Blütezeit variiert zwischen ein und zwei Wochen.

Die Mandelblüte beginnt meist im Januar 2)http://www.mallorcaexperten.de/mandelbluete/. In sehr milden Wintern wurden auch schon vereinzelte Blüten im Dezember gesichtet. Die ideale Zeit um die Mandelblüte zu erleben ist Mitte bis Ende Januar. Manchmal blüht die Mandel bis in den März hinein.

Die Mandelblüte übt auf die Menschen einen ganz besonderen Reiz aus und inspiriert nicht nur diverse Künstler.

Mandelbaum Mandelblüte Mandelführung auf Es Rafal Roig Toni bei der Mandelernte Mandelernte Mandelwaage Oma Francisca backt Mandelkuchen Kaffepause mit Mandelkuchen Leckerer Mandelkuchen
Mandelbaum

 

Mandelproduktion

Neben den Oliven und dem Wein sind auch die Mandeln der Insel „Ametla de Mallorca” aus der Landwirtschaft auf Mallorca nicht wegzudenken und nach wie vor ein wichtiger Wirtschaftszweig.

Sieben Millionen Mandelbäume soll es auf der Insel geben und etwa 380 registrierte Mandelsorten. Pro Jahr werden rund 1500 Tonnen (geschälte) Mandeln per Hand geerntet. 3)http://www.mallorcazeitung.es/leben/2011/09/08/weg-mallorca-mandel—knacker-consell/21039.html

 

Mandelverwendung

Aus Mandeln wird u.a. die weihnachtliche Süßigkeit Turrón hergestellt 4)http://www.mallorca-majorca.de/mallorca-mandelbluete.php?link=dies, es gibt aber auch Mandelschokolade, Mandeleis, Mandellikör und sogar ein Parfüm aus Mandelblüten.

Gerade jetzt in der Adventszeit werden die Mandeln besonders vielfältig verwendet: wir backen beispielsweise Mandelmakronen oder einen leckeren Mandelkuchen.

 

DSC_6188

Süßmandeln kann man im Übrigen roh essen, zur Herstellung von Gebäck verwenden, zum Füllen von Oliven und zur Herstellung von gebrannten Mandeln, Likören und Marzipan.

Die Bittermandel darf nicht roh verzehrt werden, da sie Amygdalin, ein blausäureerzeugendes Glykosid, enthalten. 5)http://de.wikipedia.org/wiki/Mandelbaum

Grad jetzt in der Weihnachtszeit wird gebacken, gebastelt und dekoriert. Selbst gebackene Plätzchen dürfen da auf keinem Plätzchenteller fehlen, oder?

 

Mein Lieblingsrezept für Mandelmakronen:

150 g Zucker nach und nach unter

3 sehr steif geschlagene Eiweiß

heben bis die Masse glänzt, dann 200g  gemahlenen Mandeln darunterrühren.

Mit 2 Teelöffeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und 1 Stunde trocknen lassen. Anschließend bei 250 Grad ca. 5 Minuten im Backofen backen. Wer mag, kann die Mandeln noch mit einer ganzen Mandel oder gehackten Mandeln verziehren und / oder auf Oblaten legen.

 

DSC_6206

 

Gebrannte Mandeln

Was wäre ein Besuch auf dem Weihnachtsmarkt ohne gebrannte Mandeln? Habt ihr eigentlich schon mal gebrannte Mandeln selbst gemacht?

Wir haben ein paar Rezepte ausbrobiert, kombiniert und variiert und am Ende folgendes Rezept als das für die leckersten gebrannten Mandeln befunden.

200g rohe ungeschälte mallorquinische Mandeln

4 EL braunem Zucker

1,5 EL Wasser

1 TL Zimt

1 TL Vanillezucker

bei 600 Watt für 2 Minuten in die Mikrowelle geben, dann mit einem Holzlöffel umrühren und anschließend nochmal 2 Min bei 600 Watt in die Mirkowelle geben.

mandeln

 

In der Pfanne: Wer keine Mikrowelle hat, der kann Mandeln, Zucker und Wasser in eine beschichtete Pfanne geben und zum Kochen bringen. Unter ständigem Rühren warten bis das Wasser verkocht ist und die Mandeln vom Zuckersirup überzogen sind. In der Pfanne sollte man 50 g Zucker, 50 ml Wasser, 1 TL Zimt und 1 TL Vanillezucker verwenden.

Im Thermomix: Oder auch die Mandeln mit 8 EL Zucker, 4 EL Wasser, 1 TL Zimt und 1 TL Vanillezucker für 4 Minuten bei 800 Watt in den Thermomix geben – dann umrühren und dann nochmal 4 Minuten bei 800 Watt fertig stellen.

Zum Auskühlen die Mandeln bitte auf ein Blech mit Backpapier legen.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Quellen   [ + ]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.