Gästebuch

Erfahren Sie, wie es anderen Gästen auf der Finca gefallen hat.

Tolle Finca für Familien! Ruhig, entspannt, weitläufig, nette Pools, Kinder finden schnell Anschluss, sehr familiär, Appartments sehr nett, gutes Frühstück. Im heißen Sommer wäre eine Klimaanlage in den Appartments wahrscheinlich sehr gut, aber bei unserem Aufenthalt angenehme Nächte. Absolute Empfehlung!

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Wir hatten wieder einen schönen Aufenthalt auf der Finca, war aber auch das letzte mal.
Leider geht das Inventar den Bach runter.
Alte Finca muss nicht heißen:
kaputte Türschlösser
heraushängende Steckdosen
verkalkte Wasserhähne
sehr schlechtes Kücheninventar
wenn einer im Urlaub einen Fernseher braucht, muss er gute Augen mitbringen Schade, ansonsten alles Top.
Personal, Frühstück und Lage.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Alles Bestens.Wir hatten San Tabaquera(siehe Bewertung) und dieses Appartement gemietet, so dass die Kinder ihr eigenes Reich hatten. Das kam sehr gut an ;-)
Allerdings muss man wissen, dass in diesem Appartement keine Trennwand zum Sanitärbereich existiert.
Die Kinder hat es nicht gestört. In der Beschreibung ist es uns im Vorwege nicht aufgefallen.
Wir kommen gern wieder und probieren dann mal ein Familienappartement aus.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Wir hatten eine wundervolle Zeit!
Die Fincaanlage ist gepflegt und Yolanda und Toni sind herzliche Gastgeber. In den Appartements ist die Einrichtung einfach aber ausreichend.
Im Hochsommer sind die Nächte etwas anstrengend ohne Klimaanlage, aber am nächsten Tag hat man ja eh nur eine Verabredung mit dem Pool.
Unsere Kinder haben schnell Freundschaft geschlossen mit anderen Kindern auf der Anlage und natürlich mit den Tieren, die sie jeden Tag gefüttert haben.
Wir hatten in den zwölf Tagen unseres Aufenthaltes einen Paella-Abend, den die Inhaber organisiert haben. Dies wurde extra gezahlt. Einen Barbecue-Abend hatten wir leider nicht.
Ansonsten haben wir drei mal mit anderen Gästen zusammen in großer Runde gegrillt.
Das Frühstück war sehr gut, es gab immer etwas selbst gebackenes auf dem Buffett.
Wir kommen gern wieder und probieren mal die Vor-oder Nachsaison, um mehr Ausflüge machen zu können, was bei der großen Hitze tagsüber kaum möglich war.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

wir können sagen: es war ein sehr schöner, entspannter Urlaub.
Ein großes Lob an das gesamte Personal.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Mit zwei Teenagern (15 und 16 Jahre) habe ich 11 tolle Tage auf der Finca Son Sureda verbracht. Wir hatten ein hübsches Appartement im ersten Stock mit davorliegender Dachterrasse mit tollem Blick. Das Appartement hat für uns drei völlig ausgereicht, ist man doch eigentlich nur zum Schlafen dort. Ein bereitgestellter Ventilator sorgte für ein bisschen Kühle. Die Finca ist wunderschön, mit einem tollen Garten. Zwei Pools und einen Kinderpool gibt es, wir haben den unteren bevorzugt. Die Jungs haben sich dort wohlgefühlt! Die anderen Urlauber auf der Finca waren alle sehr nett, einmal die Wochen haben wir zusammen gegrillt, was auch sehr nett war! Jeden Morgen gab es ein tolles Frühstück auf dem großen Platz und die Leckereien die angeboten wurden waren einfach nur toll. Jeden Morgen gab es entweder einen Kuchen oder eine herzhafte Quiche frisch aus dem Ofen. Yolanda hatte sich schnell gemerkt, dass meine beiden Herren Schleckermäuler waren und so gab es auch schon mal ein paar Schokodonuts extra. Alles in allem ein toller Urlaub in einem tollen Ambiente. Als Ausgangspunkt zu zahlreichen Stränden liegt die Finca ebenfalls sehr gut.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Wir waren schon das 2. mal dort. Wenn etwas fehlt, sind die Vermieter sehr bemüht, sofort zu helfen. Jolanda und Christina sind bemüht, Abwechslung in das Frühstück zu bringen. Wir hatten wieder einen sehr schönen Urlaub!

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Sehr sehr schöne Anlage mit viel Platz und absoluter Stille. Wir haben ganz faul viel Zeit an einem der Pools verbracht. Guter Ausgangspunkt aber auch, um an die Strände der Umgebung zu fahren. Mit das Beste: super leckeres Frühstück - Cristina bereitet den leckersten Kaffee zu, Yolanda zaubert jeden Tag einen Kuchen oder einen Obstsalat oder eine andere Überraschung dazu - der perfekte Start in einen Urlaubstag! Nicht billig, aber jeden Cent wert.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Das Urlaubsquartier war einfach perfekt. Auch nach langem Nachdenken ist uns nichts eingefallen, was wir auszusetzen hätten.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Familienurlaub mit dem Dahoam-Gefühl Bereits bei unserer Ankunft auf der Finca fühlten wir uns gleich richtig zu Hause, auch wenn weit und breit niemand zu sehen war. Frau und Kind sind gleich mal in den Pool, während wir auf den Vermieter gewartet haben. Als die ersten anderen Gäste ankamen, stellten diese sich gleich persönlich und mit Handschlag bei uns vor und man fühlte sich sofort zu Hause. Dies Gefühl blieb auch, als Toni kam und uns unsere Wohnung zeigte. Die Verständigung läuft mit Händen und Füssen und Brocken diverser Sprachen. Die Anlage ist im Großen und Ganzen gepflegt und sauber; hat aber auch die ein oder andere Rumpelecke. Die Wohnung ist mit dem wichtigsten ausgestattet und wenn man kochen wollte, hätte man dies auch machen können. Es gibt einen Spiel- und einen Bolzplatz, 2 Schwimmpools und 1 Kleinkinderpool. Sowie Tiere (Meerschweinschen, Schlidkröten und Hühner), welche die Kinder füttern konnten. Außerdem gibt es überall Spielsachen (Sand- und Poolspielzeug, Laufräder) mit denen die Kinder spielen konnten. Größtes Highlight des Tages war immer, wenn Toni beim Frühstück mit Küchenabfällen und einem Eimer für die Eier kam und mit einem liebevollen "Vamos" alle Kinder mit sich nahm um die Tiere zu füttern und die Eier aus den Nestern zu holen.
Das Frühstück ist ein kleines aber feines Buffet mit wechselnden Speisen und der Cafe con Leche (oder ohne) wird einem frisch von Cristina oder Yolanda zubereitet. Bei entsprechender Nachfrage (min. 3 Familien) kochen die Vermieter auch Abends. Die Pealla war wirklich sehr schmackhaft! Danke! Hauptgrund für unseren Zufriedenheit waren vorallem die anderen Gäste, die alle ähnlich entspannt waren und unsere Kinder haben sich super verstanden und waren meist auf der Finca eingeständig unterwegs, was es für die Erwachsenen sehr entspannt machte. man half sich gegenseitig aus und abeisende Familien hinterliesen einen Gabentisch mit Dingen, die nicht mit nach Hause genommen wurden (Klopapier, Getränke, Essen, Sonnenschirme, Spüllappen, ...), an dem sich die anderen Familien bedienen durften. Noch ein kurzes Wort zu unserer Gastgeberin Yolanda: Sie ist ein herzliche Person, die stets bemüht ist, dass sich Ihre Gäste bei ihr wohlfühlen und zufrieden sind. Es wurde für alle größeren und kleineren Probleme Lösungen gefunden. Dabei war der Lösungsansatz immer eher pragmatisch, was mich persönlich aber nicht gestört hat. Einziger Tipp: Redet mit Yolanda, wenn auch was nicht passt, dann findet sich auch eine Lösung! Vielen Dank and Yolanda, Cristina und Toni für einen wunderschöne Woche auf Eurer Finca! Ich kann die Finca für einen Familienurlaub mit Kindern bis etwa 6 Jahren nur empfehlen und werde sie ganz sicher auch weiterempfehlen.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis: