Finca zwischen Manacor und Son Carrió - Mallorca Osten

Gruppierte Punkte: In die Karte hinein zoomen oder die Gruppe anklicken, um mehr Informationen zu erhalten

Die Lage ist - unbeschreib­lich schön! Einsam und ruhig auf dem Berg, wunder­schöner Blick über das Land, zu den Bergen und zum Meer, aber nur ca. 2-3 Kilo­meter zum Ein­kaufen, Bummeln, Essen gehen. Vom Flug­hafen Palma fährt man eine knappe Stunde bis zur Finca.
Manacor ist die zweit­größte Stadt Mallorcas und berühmt für die Perlen­manu­faktur, schöne Möbel, die Trab­renn­bahn, die vielen Müh­len, die wieder restau­riert werden und den Tennis­spieler Rafal Nadal. Jeden Vor­mittag ist Obst- und Gemüse­­markt auf der Plaça Con­sti­tució, montags ist Wochen­­markt auf der Plaça Ramon Llull (Hier befindet sich auch die Tourist-Infor­mation).
Portcristo: Der "Christus­hafen" ist ein touristi­scher Ort an der Ost­küste von Mallorca mit Yacht­hafen und Bade­strand. Wochen­markt findet jeden Dienstag Vor­mittag am Passeig de la Sirena statt. An der Ost­küste um Porto­cristo gibt es nicht nur viele Strände, son­dern auch die berühm­ten Tropf­stein­höhlen "Coves del Drach" und "Coves dels Hams".
Son Carrió: Der kleine Ort Son Carrió gehört zur Gemeinde Sant Llorenc des Car­das­sar. Das heraus­ragende Gebäu­de ist die katho­li­sche Kirche Sant Miquel aus dem Jahre 1907. Außer 2 Bäckern und ein paar Baars gibt es das Restau­rant Es Torrent de Son Carrió. Tipp: Hier das Menu essen. Es ist viel günstiger als die Gerichte einzeln.

Fincas in der Nähe von Son Galiana: