Gästebuch

Erfahren Sie, wie es anderen Gästen auf der Finca gefallen hat.

Ich weiß nicht wo ich anfangen soll, zu nah sind noch die Eindrücke über Vermieter, Finca und Grundstück. Fünf Sterne reichen hierfür nicht aus!!
Die Finca: Eine schöne und gut aufgeteilte Finca mit Liebe zum Detail. Es hat uns an nichts gefehlt. Das Grundstück: Mit einem Pool und einem Pavillon mit Weber Grill ausgestattet, lädt dieses Grundstück nicht nur zu Gaumenfreuden und leckeren Drinks am Pool ein. Wer Tiere mag entdeckt scheue Katzen, legefreudige Hennen, stolze Hähne und auch Geckos. Die Zitronen, Mandarien und Apfelsinen warten nur darauf gepflückt zu werden.
Ja kann man das so ohne Weiteres??
Aber ja, Pedro und Maria machen es möglich.
Die Feigen sind leider noch nicht reif, aber Ende Juni sind sie reif und dann mit Serrano Schinken...
„muy sabroso“!!
Die Vermieter:
Bei der Begrüßung haben wir Pedro und Maria auf den ersten Blick ins Herz geschlossen!
Anfänglich mit Händen und Füßen geredet, dann war der Google Übersetzer sehr hilfreich.
Ein herzliches und sensibles Paar, dass täglich um das Wohl ihrer Gäste bemüht war. Wir haben viel miteinander gelacht.
Wir kommen wieder Pedro,Maria und Sa Dragonera!
Allen Gästen auf diesem schönen Fleckchen „Sa Drgonera“ wünschen wir Sonne, Bräune, Entspannung, Spaß, Gaumenfreuden (pflegt bitte den Grill, Danke ;)), einen guten Hunger und Durst und Badespaß am Pool!! Es grüßen Martin und Sonja M.,
Sowie Maika V. und Frank Oldhof

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Wir verbrachten zwei Wochen mit drei Erwachsenen auf Sa Dragonera. Wir wurden vom Eigentümer Pedro überaus freundlich empfangen und uns wurden die Besonderheiten der Finca erklärt. Pedro war jederzeit per Telefon oder WhatsApp erreichbar und sofort vor Ort, wenn ein Problem aufgetreten war. Die Müllentsorgung durch ihn hat reibungslos funktioniert. Der Garten rund um die Finca ist gepflegt und schön angelegt und mit vielen blühenden (Topf-)Pflanzen ausgeschmückt. Besonders gefallen haben uns die Orangen- und Zirtonenbäume. Wir konnten uns dort reichlich versorgen. Leider waren die Feigen noch nicht reif. Die Terrase am Pool mit dem tollen Gasgrill lädt zum verweilen und chillen ein. Der Pool wurde regelmäßig gereinigt. Da wir auch kühlere Tage hatten, waren wir froh, dass die Klimageräte zum Heizen der Räume vorhanden waren. In dieser Zeit haben wir auch den tollen Wintergarten zum Frühstück und verweilen genutzt.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis: